Avatar

Die Throninsignien Japans

  • Japan. Ein uraltes geheimnisvolles Land. Hunderte Mythen ranken sich um das Land und besonders um seine Entstehung. Es heißt die Sonnengöttin Amaterasu sendete einst ihren Enkel Ninigi zu den Menschen, damit er über Japan herrscht. Sie schenkte ihm die Insignien der kaiserlichen Macht: den Spiegel Yata no kagami, die Edelsteine ihrer Halskette Yasakani no magatama und das Schwert Kusanagi. Diese uralten Artefakte sind weder Forschern, noch irgendeiner anderen Person, außer dem Tenno und seinen Bevollmächtigten zugänglich. Das Kaiserhaus hat niemals eine Beschreibungen oder Bilder der Insignien veröffentlicht. Niemand sonst kann eine Aussage darüber machen wie diese Objekte aussehen oder ob sie überhaupt existieren...


    Gegenwart: Das Forscherteam, bestehend aus Nick Lane, Jack Nord und der Archäologin Marilyn Carter, befinden sich im chinesischen Dschungel. Mit dabei ist die Fotografin Amber Jones. Die vier sind auf der Suche nach den Throninsignien Japans, die einst von einem Samurai entwendet und nach China gebracht wurden....




    Liebe Schatzsucher,

    Hiermit präsentiere ich euch meinen Beitrag zum Orient Expedition Contest. Eigentlich wollte ich gar nicht so was großes bauen, allerdings hat mich das Thema so gefesselt, dass ich etwas bauen musste. Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass es auf jeden Fall die richtige Entscheidung war am Contest teilzunehmen. Es hat mir sehr großen Spaß gemacht den Tempel zu bauen und neue Techniken auszuprobieren. Hierbei möchte ich BrickStudios danken, der mir seine tolle Bodentechnik gezeigt hat, auch wenn sie noch so unspektakulär sein mag. Ich hoffe euch gefällt's. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind natürlich wie immer erwünscht. Über ein paar Kommentare oder wenigstens ein Däumchen würde ich mich sehr freuen!


    MfG,

    Dunkler Vater



    Links: Jack Nord



    Nick Lane




    Marilyn Carter



    Amber Jones


  • Sieht sehr gut aus. Besonders der Tempel sieht mega gut aus. Ich hätte ihn aber vielleicht noch etwas überwucherter gemacht.

    Viel Glück beim Contest.

    Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes!

    Hier gibt es meinen Youtube Kanal.

    Harry Potter: 8 Filme, 0 Oscars

    Der Herr der Ringe: 3 Filme, 17 Oscars...8o

    Schaut doch mal auf Flickr vorbei!

    Würde mich freuen!

  • Da hast Du einen tollen Beitrag aus dem Hut gezaubert, gefällt mir sehr gut!


    Alles sehr schön erdacht, gebaut und präsentiert, da gibt es nichts zu mäkeln. Der Tempel komt gut und wird durch die sehenswerte Natur toll umrahmt.


    Viel Erfolg bei der Abstimmung!

  • So langsam werden es ja doch echt viele Beiträge. Bei dir genau das umgesetzt wie ich es mir vorgestellt hätte. Eine verfallene Ruine im Dschungel, klassischer Johnny Thunder Move meines Erachtens. Der Tempel und die Vegetation sind dir auch gut gelungen, viel Erfolg !

  • Also ich muss schon sagen, der kaputte Tempel ist dir wirklich sehr schön gelungen! Klasse finde ich die angeschrägten platten rechts und links neben dem Löwenkopf, hab ich so noch nicht gesehen. Und dazu all das grün der Vegetation, das macht Spaß anzusehen. Ach und auch die Einrahmung des ganzen mit den braunen Platten ist wunderbar gelungen.

    Viele Grüße
    Valentin

  • Der Anfang hört sich sehr nach einer Dokumentation an.:D

    Super MOC und passende Geschichte.


    Finde du hast das mit der Basis super gelöst, die braunen Fließen passen super.:thumbup:


    liebe Grüße

    Bennet

    Harry Potter is just like The Lord of the Rings, only with more lightsabers.

                                                                                                                                   - myself

    THE BRICK IS BACK

                         FOR THE FINAL CUT



    Mein schönes flickr

  • Hallo DV :)


    Ich konnte die Entstehung deines MOCs schon über Instagram verfolgen und muss sagen, dass dein Beitrag wirklich toll geworden ist. Die Darstellung der Ruinen ist dir perfekt gelungen und auch die Vegtation ist klasse. Mein Lieblingsdetail bildet der kleine Baum rechts neben dem Fluss, die Verwendung des braunen Exoforce Arms ist echt super und eine gute Idee.


    Viel Erfolg beim Wettbewerb! :)


    Lg Patrick

  • Erstmal vielen Dank an alle für die unglaublichen 13 Kommentare!


    Danke Tastenmann,

    Der Steinkopf hat auf Grund seiner Maße eigentlich so gar nicht in die Säule gepasst, deswegen bin ich echt froh, dass es am Ende doch gut funktioniert hat.


    Avatar

    Sieht sehr gut aus. Besonders der Tempel sieht mega gut aus. Ich hätte ihn aber vielleicht noch etwas überwucherter gemacht.

    Viel Glück beim Contest.

    Danke Ole,

    Zu viel Bewuchs wollte ich eigentlich nicht machen, da ich ja schon durch die 1x1 und 1x2 Bewuchs dargestellt habe.


    Vielen Dank Luca,

    Der Tempel ist tatsächlich meine zweite Version, den ersten habe ich nach einer Woche abgerissen, da dieser mir gar nicht gefiel.


    Avatar

    Toller Tempel!

    Schöne Landschaft!


    Lars, der leider nichts geschafft hat

    Danke Lars,

    Die Zeit war zum Glück kein Problem für mich, da ich jetzt vor den Ferien noch kaum was für die Schule machen musste.


    Vielen Dank Sanel,

    So ein Lob aus deinem Mund macht mich schon ein bisschen stolz. Das mit der Konkurrenz ist so ne Sache bei den anderen wahnsinns Beiträgen.


    Avatar

    Da hast Du einen tollen Beitrag aus dem Hut gezaubert, gefällt mir sehr gut!


    Alles sehr schön erdacht, gebaut und präsentiert, da gibt es nichts zu mäkeln. Der Tempel komt gut und wird durch die sehenswerte Natur toll umrahmt.


    Viel Erfolg bei der Abstimmung!

    Vielen Dank Fletcher,

    Die Natur habe ich auch zweimal bauen müssen, da ich mit sowas leider nicht so vertraut bin.



    Avatar

    So stelle ich es mir vor, eine Untersuchung an einem Verlassenen Ort... oder ist er es gar nicht.... :/


    Wunderbarer Baustil und sehr schöne Szenensetzung..... :thumbup::love: und der Pilz ist das beste.... ;)


    Beste Grüße André :)

    Danke André,

    Ach ja der Pilz. Ich weiß gar nicht mehr wer damit angefangen hat, ich glaube es war Gast_76070 . Seitdem ist dieser bei jedem MOC Standard.


    Avatar

    So langsam werden es ja doch echt viele Beiträge. Bei dir genau das umgesetzt wie ich es mir vorgestellt hätte. Eine verfallene Ruine im Dschungel, klassischer Johnny Thunder Move meines Erachtens. Der Tempel und die Vegetation sind dir auch gut gelungen, viel Erfolg !

    Vielen Dank Disco,

    Ich musste einfach eine Ruine bauen. So etwas gehört für mich beim Thema Orient einfach dazu.



    Avatar

    Sieht gut aus, Kombo aus Tempel, Wasser, Erde und Pflanzen wirkt immer. Die Idee mit den Insignien ist auch mal was anderes.

    Auf kleiner Fläche doch viele Details und viel Botanik, sehr schön.


    mfg HT / Christian

    Danke Christian,

    Wasser gehört für mich auch uz en Dingen, die bei so einem Thema dabei sein müssen.


    Avatar

    Wow schöne Szene! Und die Story hat es backgroundtechnisch echt in sich!

    Auch die eigenen Charaktere mit den herrlichen "generic names" find ich super

    Danke Ygrek.

    Die Story hat es wirklich in sich und gibt es tatsächlich so in der japanischen Mythologie. Wer weißhat, vielleicht bau ich ja noch ein paar Teile.


    Avatar

    Also ich muss schon sagen, der kaputte Tempel ist dir wirklich sehr schön gelungen! Klasse finde ich die angeschrägten platten rechts und links neben dem Löwenkopf, hab ich so noch nicht gesehen. Und dazu all das grün der Vegetation, das macht Spaß anzusehen. Ach und auch die Einrahmung des ganzen mit den braunen Platten ist wunderbar gelungen.

    Viele Grüße
    Valentin

    Vielen Dank Valentin,

    Die Platten waren nötig, da der Kopf nur zwei Noppen, die Säule aber drei Noppen breit war. Da musste ich halt improvisieren.


    Vielen Dank Bennet,

    Eigentlich soll es ja eine Abenteuergeschichte und keine Dokumentation, da ist wohl der Naturwissenschaftler in mir durchgegangen.


    Vielen Dank Patrick,

    Die Exoforce Arme eignen sich wirklich perfekt und werden bzw. wurden bereits in vielen MOCs von mir verwendet werden.



    Hui, das war mal ne ganze Menge Text auf einmal. Ich möchte mich noch mal bei allen für ihr Feedback bedanken. Meine Brust ist mittlerweile um 10cm breiter. :D

    Ohne jetzt überheblich zu klingen möchte ich noch sagen, dass ich richtig zufrieden und stolz mit dem Ergebnis bin. Außerdem möchte ich mich schon mal bei allen Teilnehmern entschuldigen, denen ich keine Kommentare hinterlassen werde. In den nächsten Tagen werde ich auf jeden Fall noch hier und da noch einen Kommentar hinterlassen.


    MfG,

    DV

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.