Beiträge von Das Känguru

    Avatar

    Klein aber fein :thumbup:

    Die Idee mit dem Degen als Antenne finde ich super
    Auch die Vegetation gefällt mir sehr gut. ;)

    Liebe Grüße Jonas

    Danke

    Den Degen wollte ich schon lange als Antenne verwenden und jetzt hatte ich mal die Chance:)

    Avatar

    Schön mal wieder was von dir zu sehen! Ich mag solche kleine vignette, ist nicht einfach auf so ein kleiner raum eine szene darzustellen. Vor allem laterne und orginelle bepflanzung auf die kleiner gefallen mir! :love:


    LG Mark

    Danke

    Ja Felucia bietet einem kreativen Freiraum beim Thema Pflanzen, darf nur nicht "erdisch" aussehen.;)

    Danke.

    Seit wann gibt es die lime?

    Ich hab mich an Force Unleashed orientiert und da ist alles sehr grau und tot...:S


    Keine Panik auf der Titanic. Die nächste Vingette wird schon bebaut und ich hab mir jetzt mal eine Liste geschrieben, mit Figuren die noch kommen müssen. Darunter Krennic, Thrawn und Vader, also ich habe wohl noch viel vor, wenn Lucasart immer wieder neue Filme oder Serien raushautX/:S



    ----------------

    Be

    Sehr coole Mechs, Mr Gumball ist die typische Mischung von bekloppter Idee und grandioser Umsetztung:P:thumbup:

    Avatar

    Ui, der sagt mir sehr zu. Gehe ich richtig in der Annahme, dass im Körper des Mechs noch einige Fabuland Teile verbaut sind? Anders könnte ich mir diese abgerundeten Fenster (?) nicht erklären.

    Glaub schon, dachte immer die gäbe es nur in gelb.

    Und das die Kabine ist eins von den fertigen Hubschrauber/Auto-Teilen von Jack Stones?:/:S

    Danke


    Das wird dich jetzt überraschen, aber die Base ist aus Lego. Eine 6x6 und 4x4 große Base, mit jeweils zwei Aufklebern aus Krennics Shuttel

    Ich bin wieder da! Habt ihr mich vermisst?8o:|


    Vor gut einem Jahr kam die letzte Vingette zu SWoaD raus, dann kam Abitur und andere Sachen in de Quere. Jetzt habe ich wieder Zeit und Lust aufs bauen und da ich momentan dabei bin Force Unleashed nochmal zu spielen passt es doch, dass ich mir einen Planeten aus dem Spiel aussuche. Meine Wahl ist dann auf Felucia gefallen, den Waldplaneten auf dem schon so mancher Jedi sein Leben gelassen hat.


    Heute mal wenige Worte, darum kommen wir gleich zur Sache:


    Imperial Outpost on Felucia - Star Wars on a Display


    Wie immer freue ich mich über jede Art von Feedback.:saint::evil:

    Bennet

    Wieso erwarte ich bei den Benutzernamen eher etwas wie Archie oder Andrew?:/


    Egal, Hauptsache man kommt aus Hessen und, noch besser, aus dem Rhein-Main-Gebiet.:P

    Herzlich willkommen


    450 Star Wars Figuren sind schon viel, hab höchstens so um die 50. Will nicht wissen, wie viel die Sammlung gekostet hat...


    Liebe Gruse

    Bennet

    Hui, erst die zweite Vignette und schon so weit in der Handlung. Da beiben nur noch drei übrig, wenn ich richtig mit gezählt habe.

    Da tippe ich auf eine bestimmte Szene im Forschungslabor, die Kids mit Steve "Dad" Harrington und auf den Eisenkorb oder auf die Saunaerfahrung...:/:S


    Super, dass Bob einen Weg in die Serie gefunden hat. Die Figur hat einen hohen Wiedererkennungswert. Und wenn ich recht erkenne, hast du Astins offizelles Gesicht verwendet...

    Die Szenerie ist super umgesetzt. :thumbup:Bin gerade sehr froh, dass ich das Upside-Down oder die Tunnel nicht bauen muss, hätte nicht mal ansatzweise so viele Droidenarme.

    Das in der Ecke ist diese komische organische Blaseblag? Bestimmt ist er das, was soll es sonst sein.:|

    Bin gespannt was noch so kommen wird. Hast du eigentlich vor auch noch die 3 Staffel zu bauen?

    Dachte mir schon, dass es in der Spielhalle beginnt. Hatte aber auch gehofft, dass wir vor der Upside Down-Spielhalle, mit dem Mind Flayer im Hintergrund beginnen, nur weil ich gespannt wäre, wie man den gebaut hätte.

    Aber diese Version ist auch sehr gut, hast einfach das Augenmerk auf MADMAX gesetzt. Ist als Episoden-Inhaltangabe auch besser, als eine kleine (aber wichtige!) Szene.:)


    Sehr cool finde ich, dass du das Drachen-Spiel zeigst, die rote Konsole mit dem grünen Schwanz drauf. Also ich tippe mal dass es so gewollt ist.;)


    Bin mal gespannt, was die nächste Vignette wird. Trick-or-Treat oder die Kürbise. Ich fände die Tanz-Szene von Hopper super, die ist aber so was von unwichtig, aber macht ihn sympatischer...:S

    So, hab die erste Staffel fertig. Erstens: unerwartert eine sehr gute Serie, mit (anfangs holprigen) sympatischen Charaktern. Freue mich auf die 2 Staffel.

    Zweitens: Jetzt wo man weiß worauf diese Serie basiert, kann man die einzelnen MOCs mehr wertschätzen.


    Einziger Markel: Man hätte ein anderes Gesicht für Will verwenden können, ein aus von Harry Potter, mit den geschlossenen Augen. Aber wir wollen so eine Kleinigkeit nicht da zwischen kommen lassen.:saint:

    Super gebaut.:thumbup:


    Ich freue mich hier auf Staffel 2, hoffe aber, dass Sean Astin vorkommt, denn man kann Samweis nicht unbeachtet lassen.:S

    Iod Vados unterstützte den Vorschlag seines alten Freundes, um schlimmeres zu verhindern.


    Dennoch war er skeptisch, dass der Handschuh bei ihm im Zimmer gefunden wurde. Denn Morugg hatte ihm alles erzählt, was er während der Schlacht so erlebt hatte und auch vom mysteriöse Handschuh hatte er berichtet.

    Und wieso sollte jemand anderes davon wissen, dass Morugg der Versuchung wiederstand? War er am Ende doch der Gier verfallen? Oder wollten die Elben oder eine andere Macht die Freundschaft zwischen dem Hobogoblin und dem Carcosaner spalten?

    So stimmte Iod Vados, mit schwerem Herzen und Sorgen um seinen kleinwüchsige Freund, dem Vorschlag zu. So opfert er lieber einen Fremden als einen guten Freund.

    Hübsch, sowohl der Turm als auch unser Turteltaubenpaar.;)


    Ich mag diesen Flechter-Style, knallige Farben und immer etwas comic-haftes. Macht das MOC, trotz eines etwas düsteren Unterton,

    sehr freundlich und friedlich.


    Liebe Grüße

    Bennet

    Nachdem Iod Morugg erzählt hat wer den Verräter war, gingen beide zurück in die große Halle und riefen den Rat zusammen.

    "Meine sehr geehrten Herrschaften. Ich habe zwei Nachrichten für sie: Eine Gute und eine Schlechte", spracht Iod. r ergriff das Wort, da Morugg noch etwas neben sich stand und seine Brumm-Schädel, anscheinend sehr effektiv, mit Weinsorten aller Art behandelte.


    "Die Schlechte ist, dass wir einen Verräter unter uns haben. Einen, der gegen das Wohl aller arbeitet. Einen, der sich im stillen, über unsere Pläne austauscht. Dieser hat gestern versucht unsren geschätzten Diplomaten Morugg zu ermorden, als dieser Ihn bei einem geheimen Treffen ertappte."

    Während seinem Vortrag ging Iod um den Tisch den der Adligen rum. "Wir wissen aber wer er ist. Wir geben ihm jetzt die Chance hervorzutreten, um eine mildere Strafe zu bekommen." Ein Raunen ging durch die Adligen. "Keiner? Vielleicht hilft ja das hier unserem Freund auf die Sprünge!" Mit diesen Worten warf Iod die Dose Bartwachs auf den Tisch und blieb hinter Drako stehen. "Wissen Sie, wir würden jetzt hier nicht stehen, wenn diese Person nicht so eitel wäre und selbst im Moment des Hochverrates, auf ihr Aussehen auchten würde. Nicht war, Drako. "

    Mit diesen Worten zog Iod sein Schwert und schlug Drako die rechte, seine Schwerthand ab. "Ich hätte Ihnen sofort den Kopf abgeschlagen, denn in meiner Kultur macht man das mit Hochverrätern. Aber Sie haben wohl einen Schutzengel. Oder eher einen Schutzteufel."

    "Wachen, bringt diesen Verräter weg und sperrt ihn in das dunkelste Verließ ein! Aber passt auf, ich möchte mit ihm noch ein Wörtchen reden.", befahl Morugg, der sich von seiner Medizin löste und zum Tisch kam.

    Ich mach auch mal mit.


    Name:

    Iod Vados Cenbell


    Rasse:

    Carcosaner (humanoid)


    Aussehen:

    Groß und schlank, braunes Haar, dunkel Augen. Trägt ein Grün-Graues Gewand


    Fähigkeiten:

    Kennt sich im Gebiet der Heilkunde sehr gut aus.

    Waffen-/Tarnungsmeister


    Stärken:

    körperliche Kraft, Umgang mit jeglicher Art von Waffen. Vor allem aber besitzt er ein sehr gutes Gedächnis und kann sich Dinge sehr gut merken.


    Schwächen:

    leicht reizbar, bei großer Höhe wird ihm leicht schwindlig

    Oh, ein Tau. Ein sehr schöner Anzug.

    Ich muss dir Recht geben; Taus sind interessant, vor allem wenn sie von einem SPALTA bearbeitet wurde. Man kann mit ihnen - Achtung! es folgt ein Hammerwitz - auch gut Tau ziehen.:D

    Ich glaube man merkt, dass ich Ork-Spieler bin/war. Hatte darum auch auf einen STOMPA oder GARGBOTZ gehofft.


    Die Verwendung der Overwatch-Pistole als Zeh ist schlau.



    Baust du mal auch einen Mechagozilla?:S

    Schießpulver gibt es schon, dass hat die Freihanse mal mitgebracht, also gibt es auch schon Musketen. Dr Zarkow hat ja mal eine Geschichte erzählt, wo eine Muskete vorkommt.


    Außerdem würde jetzt ja eine neue Zeit anbrechen, warum sollte es keine Musketen dann geben, dann führst du die halt ein.

    Schon ein cooles Set. Ein Dino aus Lego-Teilen ist was besonderes, auch wenn er etwas zu groß ist.

    Minifigurmaßstab hätte vollkommen gereicht.:)


    Muss aber sagen, das IdeasSet gefällt mir besser. Passender Maßstab und das Auto ist dabei.

    Vielleicht kommt das auch mal als ein Set. Hoffentlich...


    Kaufen tue ich ihn trotzdem nicht, zu teuer...:P

    Cools MOC, wie immer von dir...:S


    Kann nicht viel sagen, ob das MOC zur Serie passt oder nicht und ob es detailgetreu ist.

    Habe die Serie nicht geschaut und habe es eigentlich auch nicht vor, hab einfeich kein Bedürfnis danach. Könnt mich gerne steinigen.


    Bautechnisch ist es mal wieder spitze. Mit schöner Zweckentwendung von Teilen, wie dem Holoschach. Die Kommode aus Büchern finde ich auch sehr interessant, könnte ich nie bauen, weil ich kein Buch besitzte. Anscheind sind dir irgendwann die Teile ausgegangen. Dem Stuhl felt ein Bein und dem Boden der Belag unterm Tisch...oder ist das extra?



    Liebe Grüße

    Bennet