Beiträge von Fletcher Floyd

    Avatar

    BrickheXe es geht darum dass du es hier zuerst postest als Beitrag, danach kannst du es teilen wie du willst, aber wenn du es zuerst irgendwo veröffentlicht, kannst du es nicht mehr als Beitrag hier benutzen, sondern nur noch als MOC vorstellen


    Ich glaube, hier stimmt etwas nicht ganz. Soweit ich es verstanden habe, kann hier JEDER Beitrag rein, der thematisch zum Thema Film passt und aus 2020 stammt.


    Ich habe meinen Brickfilm auch nicht speziell für diesen Wettbewerb gefertigt (von dem konnte ich vor zwei Jahren noch nichts wissen) und ihn schon aus Platzgründen zuerst woanders, nämlich auf youtube veröffentlicht, wie auch die meisten Moccer ihre Bilder auf flickr -und trotzdem zählt er.


    Die Contest-Regel „Ein Modell muss speziell für den Wettbewerb gebaut worden sein“ ist bei der Jahres-Challenge nach meinem Verständnis bewusst ausgesetzt worden, um eben denjenigen eine Plattform zu bieten, die auch mal außerhalb der regulären, zeitlich befristeten Contests etwas beisteuern möchten.

    Avatar
    ...

    Die "Schreibfaulheit" scheint einen großen Teil des Newsbereichs hier bei RB getroffen zu haben. Immerhin zu SW, HP und MF kam was, aber danach wurde es schon düster. Viele Threads sind 1 Jahr oder länger nicht angefasst worden.


    mfg HT / Christian

    Hi Toad,


    ja, finde ich auch schade, in Sachen News/Reviews würde ich mir auch mehr Diskussion/Interesse wünschen, aber vielleicht muss man da einfach dann selbst aktiv werden, ich war da nämlich selbst auch recht faul, zumindest was den News-Bereich angeht.

    Jetzt muss ich doch noch meine Chemie-Beichte ablegen:


    Ich konnte ja seinerzeit in NRW Mathematik in der Oberstufe abwählen, solange eine andere Naturwissenschaft in den Prüfungsfächern war, bei mir, wer hätte es auch anders erwartet... Chemie.


    Da ist die Abiturprüfung mal so richtig daneben gegangen. Ich hatte ja einen Ausrutscher einklakuliert und wusste, dass ich vermutlich selbst im Katastrophenfall sicher durch bin, aber trotzdem war das Ergebnis alles andere als erbaulich.


    Von daher wusste ich bei deinem Beitrag sofort: Ah....Chemie! Sollten Kohlenwasserstoffe sein. Aber dann war's auch schon vorbei:-)


    Tolle Idee und schöne, kreative Umsetzung!

    Avatar

    Die Darstellug der Kämpfer für Wasser und Feuer ist dir gelungen!

    Die Flammen kenne ich noch gar nicht!

    Sehen cool aus!


    Lars, der mit den neuen Teilen nicht mehr hinterher kommt!


    Danke Lars!


    Die Wasserflammen/Fontänen sind aus der Creator Piratenachterbahn, endlich konnte ich sie mal einsetzen:-)


    Lieben Dank Marion,


    das mit der Feuerwehr wäre eine tolle Idee gewesen. Schade, dass es dazu nichts gab. Aber auch so wieder tolle kleine Szenen überall:-)

    Danke Johannes!


    Ja, die Nexo-Knights sind nicht ganz leicht einzusetzen, das passt nur bei wenigen Themen. Ich habe da auch noch nicht so viel gemacht, bin aber froh, mir zumindest bei den Figuren-Tütchen einen kleinen Vorat angelegt zu haben. Die lassen sich auch relativ cool mit Chima kombinieren, leider habe ich da die entsprechende Tüte verlegt. Naja, wird schon wieder auftauchen:-)

    Hallo Leute!


    ich möchte Euch eine Familie vorstellen, mit der ich in Zukunft noch einiges vorhabe: Lernen wir die von Rabensteins kennen!


    In dieser kleinen Szene sehen wir Familienoberhaupt Bluthorst, rechts von ihm seine Tochter Adele, links seinen Spross Elmar.


    Knights of the Raven by Fletcher Floyd, auf Flickr


    Die von Rabensteins wurden in den Adelsstand erhoben, als Bluthorst vor einigen Jahren einige gefürchtete Wilderer überwältigte und der Gerechtigkeit übergab. Seitdem führt die Familie ihr eigenes Wappen und wacht im Auftrag der Krone über einen kleinen, abgelegenen Teil des Königreiches.


    Ich habe schon lange keinen Castle-Brickfilm mehr gedreht, aber diese Rabenritter gefallen mir ausgesprochen gut, da mache ich vielleicht mal wieder etwas. Das Wappen auf dem Schild ist in meinen Augen ein instant-classic, wer immer das entworfen hat, er hat seinen Job sehr gut gemacht:thumbup:

    Also erstmal: Schöner Wettbewerb. Kreativ sehr fordernd und angenehm knifflig!


    Nachdem LEGO bei mir eine Weile aus dem Fokus geraten war, habe ich in letzter Zeit wieder großen Spaß daran gefunden, frei zu bauen. Daher war es für mich nicht der ideale Zeitpunkt, diesem speziellen Wetbewerb die gebührende Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. So sind auch unterm Strich nur drei Beiträge von mir zusammengekommen, eher mit dem Ziel, für etwas gute Laune zu Sorgen und ein paar schöne Minifigs zu würdigen:-)


    Eure Beiträge jede Woche zu sehen, war aber tatsächlich ein Erlebnis, das hat mir viel Spaß gemacht und der ein oder andere hat wirklich großartig auf sich aufmerksam machen können. Neben einigen Veteranen sind da besonders auch unsere jüngeren Talente zu erwähnen, die hier mutig mit frischen Ideen und tollen Szenen aufgetrumpft haben!


    Ich hoffe, dieser Schwung begleitet uns auch durch die nächsten Monate!


    In der Finalrunde gehen meine Stimmen an modestolus , Larsvader und Brixe , aber die Entscheidung war echt schwer, hätte gerne mehr Stimmen gehabt -mal wieder:-)

    Ich finde deinen Beitrag irgendwie völlig abgedreht. Aber auf die gute Art!


    Sehr interessant das Ganze. Man kann den Blick irgendwie nicht abwenden. Was will uns diese Szene sagen? Irgendeine Botschaft, irgendein fundamentaler Sinn verbirgt sich hinter den beinahe schon mit frivoler Leichtigkeit arrangierten Versatzstücken. Und ich glaube, ich habe es jetzt gefunden:


    Aus "Stein" wird "Sein"


    Wirklich sehr schön. Ich werde noch lange über diesen Beitrag nachdenken.

    So eine große Szene aus so wenigen Teilen? Du überraschst mich in diesem Wettbewerb wirklich immer wieder auf's Neue!


    Vor allem finde ich Idee und Ausführung gleichermaßen gelungen. Der Beitrag wird sicher viele Fans finden -zurecht!

    Super Beitrag, auch mit eingehaltenem Steinelimit! Den will man sich gleich ins Regal stellen:-)


    Hast überhaupt sehr stark abgeliefert in diesem Wettbewerb! Da ist der Drache quasi das besondere i-Tüpfelchen.


    Viel Erfolg im Finish!

    Hey, das Thema habe ich auch:-)


    Hatte aber deinen Beitrag erst gesehen, als meiner gerade fertig war. Hätte ich es nur früher gesehen: Erde und Wind hätte ich vermutlich auch irgendwie hinbekommen, dann hätten wir alle vier beisammen gehabt:-)


    Deine Special-Effect-Szene gefällt mir echt supergut, das schaut sehr dramatisch aus!


    Toll gemacht, viel Erfolg!

    Tolle kleine Szene Willem, der Schreibtisch ist toll gemacht!


    Und diese braunen Buchumschläge muss ich mir irgendwann auch mal zulegen:-)


    Viel Erfolg!

    Hallo Leute,


    hier noch ein letzter Beitrag zur Olympiade, exakt 101 Teile illustrieren hier den Zusammenstoß der Elemente Feuer und Wasser in Form zweier Krieger.


    Für die Figuren habe ich mal die Nexo Knights aus der Tüte geholt, die Minifigs fand' ich teilweise echt cool.



    Kleiner Spontanbau am Sonntagnachmittag, hier die Teileübersicht, viel Spaß beim Nachzählen:-)



    War ein schöner Wettbewerb!