Posts by HawaiiToad

    LEGO-SHOP Hamburg Mai 2024 by Hawaii Toad, auf Flickr


    Das war die Ausbeute gestern aus dem Shop in Hamburg. Ein großes Set stand nicht auf der Liste, vieles andere würde ich in Kiel mit Rabatten bekommen, so lohnte sich also im Grunde nur die PAB-Wand, die 2 Space-Sets weil die exklusiv sind und 4x Minifiguren-Serie und 3x MF zusammengestellt. Bei den Boxen 1x gestapelt und 1x geschüttet.

    Das ich da u.a. 57x 2x6 in tan reinbekomme ist natürlich nett, die 2x2 in tan kann ich auch immer gebrauchen und die 2x4 in grün sind halt Montagsmodelle mit mindestens 3 Farbnuancen, also eher peinlich für LEGO. Aber für unterbauten oder weil Gras halt auch nicht immer gleich aussehen muß in MOCs ist es ok.

    Die MF-Serie wurde mit der App erkannt, 3x M-Tron wegen dem Arm-Teil und 1x der Kochroboter. Hatte gefragt und denen war das egal ob ich die App nutze. War überhaupt ein gutes Team da den Tag, locker drauf und freundlich.

    Auf der Karte/App müßte ich jetzt gesammelt 30 € haben. Da kann man mal was anderes mit billiger machen.

    Giveaways gab es den Tag nicht, bzw. waren die alle Themengebunden und ich wollte nix von Friends und Co.

    Wie immer lohnt nach dem Shop ein Besuch beim Saturn gegenüber, der hat halt auch 5 Regal-Seiten mit LEGO und da mit teils deutlichen Rabatten.

    was von der neuen MF-Serie...

    Gefühlt finde ich auch langsam das die Veröffentlichungen immer schneller Durchrauschen. "Neulich" noch die gelbe Box gescannt und nun ist auch schon Space da. Dank der App mein dringendsten 4 Figuren fix bekommen:

    Space-Baby (rosa), M-Tron, Astronaut und Mini-Aliens mit Androiden.

    Der M-Tron-Typ dürfte wegen dem Sonderteil am Arm noch ziemlich beliebt für MOCs werden, werde mir wohl auch noch mindestens einen holen.

    Beim Androiden haben sie 3 Micros reingepackt und eine 2. Antenne, das ist schon nice.

    Ob das Astronauten-Rückenteil neu ist oder schon Stanard bei Space weiß ich nicht, für mich war es neu und nützlich.

    Das Beutelsend-Set besitze ich 2x, 1x ist aufgebaut in der Vitrine und das andere war für die Teile gedacht.

    Bin bei HdR-/Hobbit leider auch nicht komplett. Zuletzt hatte ich mir 1x die Flucht aus dem Elbenkeller nachgekauft, um alle Zwerge komplett zu haben. Aber insgesamt will ich das Spiel wie Du auch nicht spielen und mir zu Mondpreisen die Sets nachkaufen.

    Mir fehlt Helms Klamm, die Orkschmiede, die Schlacht der 5 Heere und die Seestadt-Sets. Dazu diverse Polys an die man nie rankam.

    Naja, was heißt "bringt nix", wenn die maßgefertigte dann kleiner und platzsparender ist und laut deiner Aussage etwa genauso viel kostet? Wenn nicht, klar, dann bringt es natürlich nichts.

    Naja, lass es mich umformulieren, damit klarer wird was ich meine.

    Das Set aufgebaut und ob jetzt mit oder ohne Vitrine hat natürlich eine bestimmte LxBxH.

    Die Höhe ist dabei das geringste Problem und vernachlässigbar.

    Bei der Breite ist in dem Sinne auch nicht viel zu machen. Um die 80 cm komme ich nicht herum.

    Da hätte es jetzt theoretisch die Möglichkeit gegeben es auf auf meinem Hüfthohen Billy-Regalen zu prärentieren wo ich das Standard und ein halbes nebeneinander an einer Wand habe.

    Nun kommt aber die Tiefe ins Spiel und da haben mich wie gesagt die 50 cm (oder mit Vitrine 56 cm) überrascht. Als Rivendell rauskam habe ich damals natürlich Berichte darüber "verschlungen" und bin auch darüber getolpert, das man bei der Tiefe etwas variieren kann.

    Wie das funktioniert weiß ich nicht. Wirkt das Set dann gestaucht oder merkwürdig, schiebt es sich von allein wieder in die andere Richtung zurück usw...?

    Das es grundsätzlich in 3 seperate Teile aufgespalten werden kann weiß ich auch, möchte es aber natürlich zusammenhängend präsentieren.

    Ein Beispiel für eine dafür fertig konzipierte Vitrine wäre z.B. hier:

    https://ecometa.store/de/lego-plexig…rgrundbild-nein

    Individuell ginge dann auch. Ich habe hier dann 1x eine mit den Maßen eingeben B80xT50xH43 mit Boden und bin bei 164 € gelandet.

    https://www.sora.de/massanfertigun…ben/8/masshaube

    Wenn ich das ändere auf z.B. eine Tiefe von 35 cm wären es 134 € und mit einer schwarzen Rückwand 142 €.

    Erfahrungswerte habe ich mit solchen Vitrinen generell nicht. Wäre halt das 1. Modell das wirklich eine bei mir bekommen würde da es das teuerste Set meiner Sammlung wäre und zum Einstauben zu schade.

    Wenn ich jetzt von der 50/55 cm Tiefen Version ausgehe, dann wäre es auf dem Billys aus viellerlei Gründen unpraktisch, selbst mit einem irgendwie angebrachten Brett darauf.

    Nun hatte ich aber früher mal ein Aquarium und den Unterschrank davon besitze ich noch und der 80 cm in der Breite und 43 cm in der Tiefe.

    Gibt 2 Möglichkeiten: Im kleinem Hausflur, dann sehe ich es halt nur beim Verlassen eines Zimmers, Betreten der Wohnung usw. oder im Wohnzimmer. Da könnte es dann neben des um 20 cm verschobenen Sofas stehen.

    Ich wohne halt in einer 2 Zimmer-Wohnung mit 50m², Hobby-Keller/ -Dachboden ist halt nicht drin und ich muß mit dem vorhandenem Platz auskommen.

    Warum habe ich mir das Set dann überhaupt geholt?

    Naja, weil es mein Sammelthema Nr. 1 ist neben Marvel-Superhelden (speziell Iron-Man) (und es auch einige MOCs von mir zu dem Thema gibt) und ich es mir nie verziehen hätte wenn es dann irgendwann aus dem Handel wäre und ich es mir nicht gekauft hätte.

    Da es jetzt nicht innerhalb der nächsten Woche oder des nächsten Monats gebaut wird, sondern es wirklich erstmal nur um das sichere Haben ging, habe ich nun Zeit mir darüber Gedanken zu machen wie ich das alles auflösen werde.

    Erfahrungswerte mit dem Set von Denjenigen die es besitzen und auch zum Thema Vitrinen sind da durchaus willkommen. ;)

    mfg HT/Christian

    Mann kann sich eine Vitrine nach Maß anfertigen lassen und landet dann im Grunde beim Gleichen Preis wie die, die extra für das Set gemacht wurde. Bringt also nix. Bei der anderen gibt es optional auch noch eine passende Rückwand (Bild) die es so oder so bräuchte, wenn man hinter Rivendell nicht die Rauhfaser in tan sehen will.

    Ich hab mir am Donnerstag Rivendell im Hamburger Shop geholt.

    Das wäre dann ein Set das Definitiv eine Vitrine benötigt. Selbst entwerfen wird nicht billiger als die die es extra dafür zu geben scheint.

    Überrascht bin ich über die große Tiefe des Sets. Die Wird überall (bzw. mit der Vitrine) um die 50 cm angegeben und damit für mich zu einem echten Stellproblem.

    Ich könnte meinen Aquariumunterschrank dafür reaktivieren, denn das Bechen war ja auch 80 cm breit, nur halt nicht so tief. Das läßt sich mit einer Holzplatte drauf lösen. Bleibt aber dann immer noch das Problem wohin damit dann.

    Sehr hohes Bauniveau dieses Jahr bis jetzt. Viele schöne MOCs und viel zu sehen auf so kleinem Raum. Das Wichteln ist echt ein Highlight im Jahr.

    Sind jetzt glaube ich 9 Tage seit ich mein Paket auf Reisen geschickt habe und gezogen wurde ich auch schon. Werde die Tage vielleicht mal meinen Wichtel anschreiben ob alles gut gegangen und das Paket angekommen ist. Ging immerhin ins Ausland und bis jetzt habe ich nix gehört.

    Der Toad sich irgendwann entsann

    das das Forum dieses Jahr war spät dran.

    Warum zum Geier fangen sie nicht mit dem Wichteln an?

    Achso, die Chose ist schon gelaufen, schade au Mann.

    Doch wußte man im Forum um träge Krötenarten

    und so durfte eine dann auch gnädig nachstarten.

    Wer wurde mir da dann letztendlich zugeteilt

    und findet man auch MOCs wo das Auge gerne verweilt?

    Im Forum weniger, da wurde mir bange,

    doch dank Google dauerte es danach nicht lange.

    Bei Flickr wurde ich fündig für einige Inspirationen,

    wenn man nach des Wichtels Interessen baut wird es sich wohl lohnen.

    Im Namen was pelziges und auch als MOC,

    nur klein genug muß es werden dachte ich im Schock.

    Da sortierte ich viel aus in den Becher in redish-brown

    und noch Kulleräuglein um in das putzige Gesicht zu schaun.

    Etwas Landschaft, ein Tusken-Raider und sein Zelt

    was Platz angeht sind 8 Noppen leider nicht die Welt.

    Dann wurde schließlich das Paket gepackt für seine Reise,

    es folgte noch mehr "Ballast"darinnen, das ist so meine Wichtelweise.

    Ihr fragt Euch immer noch wohin sein Weg es führt?

    Habt ihr das dank des Namens noch nicht erspürt?

    Wenn ihr glaubt der Toad wohnt schon im Norden hoch droben,

    da wird der Finger wohl noch weiter auf der Karte nach oben geschoben.

    Gewissermaßen geht es für die LEGO-Teile zurück nach Haus,

    so wertete ich für mich zumindest die Info von Rolli aus.

    Ich hoffe mein Wichtel freut sich dann auch etwas darüber,

    vorrausgesetzt der Posttransport schaffte es heil über die Grenze hinüber.

    Aber vermutlich ist die Hand noch garnicht bis zur Kugel vorgekrochen

    und es wird entziffert was ich im Brief auf Englisch habe verbrochen.


    Schöne Adventszeit weiterhin allen hier und viel spaß mit dem Kalender. ;)

    53372899541_a4ec9b1c6f_c.jpgMicro Bantha 1 by Hawaii Toad, auf Flickr

    53373349875_3a7312d002_c.jpgMicro Bantha 2 by Hawaii Toad, auf Flickr

    Besten Dank Freunde der Nacht ;) Mein ursprünglicher Plan war ja, eine komplette Nussknacker-Figur im MINILAND-Stil zu bauen, aber mir ist dann recht schnell aufgefallen dass ich dann leichte Platzprobleme in der Kugel bekomme :S

    Die jährliche Gewissensfrage: "unten" bleiben in der Kugel, vielleicht sogar mit umgedrehter Disc und 6 Noppen zur Verfügung haben und dafür viel Höhe nach oben haben oder nach "oben" gehen, Höhe verlieren und dafür einen 8er-Kreis nutzen können. ;)

    Fein fein, dann geht das ja nun wieder endlich los und ein Jahr ist vergangen. Schicke Schnecke.

    Mein Paket ging gestern auf die Reise nun hoffe ich das Beste, ein paar Kilometer hat es ja vor sich.

    Wie jedes Jahr ermahnt "Vater/Opa Toad" nun "die Kleinen" daran zu denken ihre Pakete rechtzeitig auf die Reise zu schicken. So schön auch der Gedanke ist das das Wichtelpaket zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Weihnachtsnähe ankommt...

    Ich arbeite in einem Warenhaus mit eigner Postfilliale und schon an normalen Tagen laufen da teilweise gruselige Szenen ab dank Amazon, Zalando und Co.

    Aber schon gestern ging die Schlange bis zum Bankautomaten 20m weiter hinten und das war nur ein normaler Donnerstag noch im November.

    Tut es Euch, Eurem Wichtel und der Deutschen Post nicht an - der Dezember wird wieder die Hölle. Wenn es eh fertig ist (was es wegen der Fotos ja sein muß), dann schickt es am Besten jetzt dieTage los. Noch geht es. In zwei Wochen werden sich da Szenen abspielen wie in einem Zombiestreifen oder MadMax und das Recht der stärkeren Ellenbogen regiert. ;)