Beiträge von HawaiiToad

    Hier gibt es das Wichteln mit Kugeln, woanders den Adventskalender mit jedem Tag einem anderem Moc von den AFOLs.

    Ich wollte mit dem Hochladen warten, bis es gezeigt wurde, heute war es dann soweit.


    SoloClaus by Hawaii Toad, auf Flickr


    Solo Claus in seinem Millenium-Schlitten, mehr oder weniger gezogen von Rubacca mit dem... roten Kaffeebecher?!

    Unten freuen sich" die Kleinen" über Geschenke.

    Schon mal vorab Frohe Weihnachten.


    mfg HT / Christian

    Gefällt mir gut...ehrlich....und das sage ich nicht nur, weil ich diese Kugel erhalten habe. :D


    Die Mini-Milano kam schon letzte Woche bei mir an, zusammen mit einem Brief, Bauanleitung und noch 3 anderen Figuren zum Auswechseln. Filigran wie sie ist, hat sie es nicht gänzlich unbeschadet überstanden, aber die 2 orangenen Tiles wieder ran, eine Hand nach hinten und zurück auf den Ständer und sie war wie neu.

    Sieht wirklich sehr sehr gut aus und als Comic-Fan natürlich auch passend für mich.

    Habe mich schon bei Boba und Sohn per PN bedankt.


    (und das meine Kugel angekommen ist weiß ich auch schon.)


    mfg HT

    Habt ihr alle zu viele transclear-Teller über? ;)

    Gehören bei mir zu den Teilen mit Seltenheitswert, von denen ich mich nur ungern trennen würde.


    Wieder ein SW-Thema und wieder gut gebaut. Die Flügel sind noch mal verstärkt und wirken so wertiger. Ist die gepanzerte Version des Tie, da muß der Rebell schon 2x treffen. :D


    mfg HT

    NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN, der Markus hat den Thread gefunden. Nun geht das wieder los wie vor 4 Jahren, das Haus zu eckig, die Pflanzenart falsch gewählt., ach nöööööööööö.


    Nur spaß. ;)


    Werd´ vermutlich gleich mal mit der Original Anleitung vom Beutelsend-Set den Eingangsbereich mit Tür und den beiden Fenstern nachbauen.

    Der Bereich um die 10,11 und 15 wird auch noch etwas geändert. Hier und da ein wenig die harten Kanten rausnehmen und Rundungen oder zumindest 45Grad-Winkel ein bauen. Die beiden Harry-Potter-Sets haben mich ja etwas mit den abgerundeten und eckigen tan-Steinen in 6er-Höhe versorgt und selbst das morgen gekaufte Spider-Man-Set mit dem Sand-Man kann sich noch als nützlich erweisen.


    mfg HT

    Ja, es geht gut weiter. Die Fallout Farm hab ich auch schon wieder bei meinem Neustart von Fallout 4 gebaut. Momentan tummeln sich da 14 Leute, denen ich aber noch ein paar mehr Möbel und Komfort spendieren müßte, als nur Selbstschussanlagen, Betten, Wasser und Gemüse. ^^


    Ist wieder ein schönes Micro-Moc geworden, an den Besitzer angepasst oder den eigenen Moc-Vorlieben?


    mfg HT

    Wenn man JarJar ins Jenseits befördern darf, dann mach ich mich sogar mal wieder an SW ran, ja. Bei der Motivation hätte ich vor jedem verbauten Stein auch noch 10 Liegestütze gemacht.

    Freut mich das es Dir "im Grunde" gefällt. ;)

    Das Niveau ist wieder sehr hoch, von meiner bereits erhaltenen Kugel weiß ich, dass es noch mindestens 1x genau so hoch weitergehen wird.

    Auf so kleinem Raum mehrere Ebenen sinnvoll miteinander zu verbinden, Hut ab.

    Wirkich gut geworden.

    Nächstes Jahr muß ich mich dann noch mehr ins Zeug legen, um das oben genannte Niveau nicht nach unten zu ziehen. ;)

    Hier wird ja von Jahr zu Jahr ne Steigerung sichtbar.

    Der Toad zählt mittlerweile 40 Lenze und hat ab dem 13. Lebensjahr bis Frühsommer letzten Jahres Comics gelesen und gesammelt (jetzt nur noch Mangas). Spider-Man ab Condor Nr. 211 und dann noch alte TBs nachgekauft und noch die Spider-Man Komplett-Schuber von Marvel Deutschland von 1 bis zur Nr. 20 im Regal. Also ja, ein wenig Spidey-Wissen ist vorhanden. ;)

    Es kann im Grunden nie etwas schief gehen, wenn man dem Toad (der anscheinend gerne von sich in der 3. Person spricht) seine Lieblingsfarbkombinationen vorsetzt: braun, grün und grau.

    Ist wie wenn erst mal Zwiebeln, Schinken und Pilze in der Pfanne schmorren - es kann nun kaum noch was schlechtes bei rauskommen. ;)

    Der Gasthof im Baumstil (oben grün, unten braun) gefällt mir. Er ist an den richtigen Stellen etwas schief und unregelmäßig (Dach, Felsen) und an anderen grade und solide.

    Der Name, pfff kann kein sooo berühmtes Buch gewesen sein, zumal es ja keinen echten Drachen hatte. :P

    Mal ein erstes Update:


    Bagsend WIP 2 by Hawaii Toad, auf Flickr


    Von den Bodenplatten aus wurde auf 5er Höhe aufgestockt und dann mit Platten der hohle Hügel (mit Stützen) ausgelegt. Erst eine Seite, dann die andere und dabei jeweils der Kreisumriss gespiegelt. Dann ging es an die Raumaufteilung:

    1 Abstellraum /storage

    2 Halle/Gang

    3 "Weinkeller"/Cold Cellar

    4 Kühlraum, / cold cellar

    5 Raucherzimmer/ smoking room

    6 Kocheinrichtung und Vorratsraum/ pantry

    7 Halle /Eichenhalle / oakhall

    8 Frodos Zimmer

    9 Badezimmer / bathroom

    10 Westhalle /west hall

    11 Osthalle /east hall

    12 Eingangshalle /entrance hall

    13 Gästezimmer / guest room

    14 Halle

    15 großer Innenraum / atrium

    16 (+21) Küche/ kitchen

    17 Wohnzimmer / parlour

    18 Bilbos Raum

    19 Studier/Lesezimmer / study room

    20 großes Esszimmer / dining room

    21 (+16) Küche / kitchen


    Das gibt schon mal im groben den Plan vor. Die Wände sind noch nicht überall in Stein gemeißelt. aber ungefähr kommt es schon so hin.

    Es wird wie schon erwähnt kein 100%iger Nachbau der Filmversion, aber natürlich hat sie uns alle im Denken und der Vorstellung beeinflusst.

    "Auf Standbild gedrückt" oder mit Bilder aus dem Netz werde ich nun nicht anfangen die Räume nachzubauen und auf Farbauswahl und Möbelstücke zu achten.

    Es bleibt immer noch meine Version eines möglichen Beutelsend, aber der Grundriss der Filmversion half etwas.

    Die Eingangshalle (12) muß schon wegen der Tür und der Fenster mindestens 14 Noppen Breite betragen.

    In der Westhalle (10) befindet sich auch eine Hintertür.

    Der Bereich um das Atrium (15) kann sich von den Mauern her noch etwas ändern.

    Pantry (6) wird eigentlich mit einer kleinen Küche/Kocheinrichtung übersetzt. Vielleicht baue ich hier noch wtwas kleines zum Kochen ein, aber im Grunde gibt es ja die Hauptküche dafür. Sie dient hier dann eher als Hauptspeisekammer, während dahinter noch der "Weinkeller" und eine Kühlraum warten. Die Hobbits futtern ja ohne Unterlass, so daß dies auch ruhig gezeigt werden darf. ;)


    Bemerkenswert fand ich es, dass in der Filmversion kein Badezimmer verzeichnet ist. Im Buch wird sogar erwähnt wie die Hobbits in einem kleineren Haus nach dem Umzug aus Beutelsend baden und ein Lied wird gesungen.

    Und dann hat der luxuriöseste Smial von Hobbington kein Badezimmer?

    Mag ja sein das in den anderen einfachen Smials 1x in der Woche die Waschschüssel/-Wanne in die Küche geräumt wird und sonst nur Krug und Schüssel zur Verfügung stehen, aber bei Bilbo kann ich mir das nicht vorstellen. Also hier ein Badezimmer (9).


    Mit diesem groben 1. Entwurf läßt sich schon mal weiterplanen.


    mfg HT / Christian

    Wüßte garnicht ob ich überhaupt so einen transclear Zahn besitze, vermute eher nicht.

    Auch durchsichtige Teller in clear sind bei mir eher selten. Und was ist deren Befestigung, die silbernen Steine?

    Schöner Flieger und gute Teileauswahl.

    Da macht die Reise nach NY spaß. Das zugeloste Set ist ja auch ein mehr als netter Gewinn.


    mfg HT

    Bin die Liste mal durchgegangen. Im Grunde blieben da nur die Sachen hängen, die wir schon im City-Thread gesichtet hatten:

    Augengläser, Sauerstoffmaske und monochrone Figur/Statue in gold.

    Der Rest ist nun nichts was ich sehnsüchtig erwartet hätte. Das Gunteil ist vielleicht noch nice und die Goldbarren in reddisch brown anscheinend schon ein alter Hut, obwohl ich gerne ein paar von denen hätte.