Avatar

Star Wars Episode VIII - Battle of Crait

  • Hallo liebe Rogues,


    auf den Bildern der Comic Con habt ihr evtl. mein aktuelles MOC schon gesehen. Wieder zu Hause angekommen habe ich es dann versucht einigermaßen gut zu fotografieren. Bei der Größe für mich immer eine gewisse Herausforderung.


    So, jetzt erst mal die zwei Hauptbilder und danach BlaBla.


    42463369454_b32e784fc7_z.jpg


    29310280988_9a8683e978_z.jpg


    Wie im WIP Thread ja bereits geschrieben, habe ich mich für die diesjährige Comic Con nach Jedha im letzten Jahr wieder für ein MICROFIGHTER MOC entschieden. Die Crait-Szene passt da nach meiner Auffassung perfekt, denn diese ist ausschließlich im Micro/Nano-Scale einigermaßen gut zu bauen. Ja, oder eben in dem komischen Microfighter Maßstab, bei dem sowieso nichts wirklich zusammenpasst.


    Vielleicht noch ein paar Worte zu den Microfightern.

    Die Tie-Fighter entsprechen 1:1 den Sets und auch die Speeder sind nur leicht modifiziert (Studshooter entfernt, …). Bei Kylos Shuttle habe ich das Flügeldesigne, leicht modifiziert von Adam Purves (https://www.flickr.com/photos/59263516@N08/) übernommen. Der Kopf vom AT-M6 ist inspiriert von legofranco (https://www.instagram.com/legofranco/). Der Rest stammt von mir.


    Bei dem Tor, was definitiv das komplizierteste Teil des ganzen MOCs war, habe ich mich eher an einigen Varianten aus dem Artbook orientiert, als streng an der Filmvorlage.


    Das war’s dann erst mal von meiner Seite. Gefällt es euch? Würde mich über Kommentare freuen.


    42463377324_336f2bb51f_z.jpg


    29310289278_a97dbbb88c_z.jpg


    43181700331_3ae1c66901_z.jpg


    42277614505_d353c6b22b_z.jpg


    42277617015_482c8a1fea_z.jpg


    Viele Grüße

    Boba


    [edit] Die Eisfüchse habe ich übrigens von dem Flickr User "Jhaelon Edwards" übernommen. Aus meiner Sicht kann man die in der Größe nicht besser umsetzen.

  • Was soll man dazu schreiben ... außer, dass der Meister der Micro Fighter wieder zugeschlagen hat :love:!


    Das ist eine 1A-Umsetzung dieser Szene im Micro Fighter-Stil. Besonders gut gefällt mir, dass du auch das Innere der Basis zeigst. Die Lampen und das Gerüst haben es mir dabei besonders angetan. Aber auch die Eisfüchse müssen einfach lobend erwähnt werden. Unglaublich, was du da auf der doch relativ (!!!) kleinen Fläche alles an Details untergebracht hast. :thumbup::thumbup:


    Viele Grüße


    Vauban

  • Hi,

    ein wirklich klasse Moc!

    Mir gefällt vor allem das Tor, welches dur farblich und von der Kontur her super gebaut hast!

    Eigentlich sagt mir der Microfighter Maßstab nicht so zu, aber du schaffst es immer wieder, dass ich auch das gut finde.

    Auch die AT-HHs und die Kanone sind super!

    Schön, dass du auch die Füchse intergrieren konntest!


    LG LsP

  • DAS is SO genial..... :love:


    Boba das ist Dir wunderbar gelungen und gefällt mir vom Fleck weg, die vielen wunderbaren Details, so z.B. die Eishunde und die LED-Technik, sind aller erste Sahne.

    Die Modelle von Lego fügen sich sehr schön mit ein und wären mir so nicht aufgefallen, hättest Du es nicht extra erwähnt....:thumbup:


    Super und ganz <3 Dank für´s Hochladen..... beste Grüße André :)

  • Danke dir Vauban für deinen Kommentar. Das Beste an den Lampen war, dass ich die ganze Beleuchtung vom Handy aus steuern konnte. Chinesischen Bluetooth Modulen sei dank. ^^ Das Design der Füchse habe ich kopiert, habs im Thread ergänzt.


    Vielen Dank auch dir Luca. Das Tor hat einige Nerven gekostet. Zumal es ja auch noch von hinten verkleidet ist und portabel seien musste, da ich es zum Transport abbauen wollte.

    Ja, die Microfighter sind nicht jedermanns Sache. Umso schöne, dass sie dir in diesem MOC doch ein bisschen gefallen.


    Vielen Dank!! Beleuchtung muss bei bei einer Ausstellung sein und hier in der Miene/Hangar bietet sich das ja auch an.


    Viele Grüße

    Boba

  • Und ich durfte es live sehen :love:


    Ich zitiere mich mal selbst von Instagram: "the best Crait MOC I've seen so far" ;) Und das fasst eigentlich schon das gesamte Diorama treffend zusammen. Neben den toll umgesetzten Fahrzeugen sind da so viele coole Details drin. Mir gefällt besonders das Innenleben der Basis und die Abschusstunnel für die Gleiter. Über das Tor haben wir ja in den letzten Monaten hinreichend diskutiert, die finale Version finde ich absolut spitze. Sollte sich dein Titel "Master of Microfighter" nur auf die Fahrzeuge beziehen, ist der nun definitiv zu kurz gefasst ;)


    Beste Grüße

    Sascha

  • Na das ist ja mal was...


    Wow, das ist eine richtig tolle, gigantische Szene, die Du da geschaffen hast! Microfighter-Eigenkreationen oder nicht oder nur so halb -ist doch egal, das ganze Dio ist einfach wahnsinnig gut geworden. Viele tolle sehenswerte Details wie bspw. diese Schneehunde, Kristallfüchse oder wie immer die heißen mögen. Den schwierigen Boden hast Du auch gut gemeistert!


    Ein echt starkes MOC, mein Kompliment!

  • Hi,

    absolut genial :love: Es ist das beste Crait MOC das ich bis dato gesehen habe und wie wir alle wissen gibt es davon genügend. Die Legetechnik des Bodens ist zwar nichts neues, macht sich hier aber perfekt, da es auch mitsamt den Fahrspuren auf der FO Seite super umgesetzt wurde. Die Microfighter sehen allesamt spitze aus, tip top. Der Hangar mit den Lichtern ist ebenfalls sehr gut gebaut, aber mein Highlight des MOCs ist definitv das Tor.

    Einige bauen es mit den Dark Tan Slopes, verbauen aber keine Maserung oder Muster oder so, was mir dann bei diesen MOCs einfach fehlt. Dein Tor sticht da sehr positiv heraus, das Muster sieht einfach herrlich aus. :thumbup::thumbup:


    Großes Lob von mir, absolut spitze dein MOC und ich bereue es leider nicht live gesehen zu haben. :rolleyes:


    Mach weiter so8)


    Lg Kevin

  • Hallo Boba,


    Crait hast du super umgesetzt! Die Oberfläche mit der Salzkruste ist schön gemacht. Mir gefällt das Design der Berge und vor allem das Tor, ist sehr cool geworden. Außerdem finde ich gut, dass da jede Menge los ist in der Basis (bei dir haben es sogar mehr nach Crait geschafft als im Film oder? ;)). Auch den Kontrollraum erkennt man gut wieder (insbesondere das Outfit von Leia).

    Die beiden "Parkplätze" der Speeder oben im Berg konnte ich erst nicht richtig zuordnen. Fliegen die dann nach vorne weg?

    Die imperialen Fahrzeuge wirken auch im Microfightermaßstab sehr gut. :thumbup:


    Eins meiner Lieblings-Crait-MOCs!


    Viele Grüße

    Tastenmann

  • Hallo Boba :)


    Als ich damals zum ersten Mal den WIP Thread über dein Crait Projekt sah, hatte ich sofort eine Vorahnung, dass das ein geniales MOC werden wird und die Bilder vom fertigen Bauwerk übertreffen nun sogar meine erste Vermutung, deine Umsetzung von Crait sieht echt fantastisch aus und gefällt mir extrem gut :love:


    Die ganzen Fahrzeuge hast du perfekt im Microfightermaßstab umgesetzt und die Darstellung der charakteristischen Oberfläche von Crait ist dir perfekt gelungen. Besonders beeindruckend finde ich auch die Umsetzung des Eingangstors, dieses ist technisch hervorragend gelöst, die gewählten Winkel passen perfekt und auch die braune Verzierung sagt mir sehr zu.


    Außerdem finde ich es klasse, dass du auch das Innere der Basis gebaut hast, hierbei sind mir neben dem guten Einsatz der Gitterteile vom UCS Falken auch diese Eiswölfe ins Auge gestochen, diese bilden ein tolles Detail und sind auch baulich ideal umgesetzt.


    Großes Kompliment :thumbup:


    Lg Patrick

  • Avatar

    Hi,

    absolut genial :love: Es ist das beste Crait MOC das ich bis dato gesehen habe und wie wir alle wissen gibt es davon genügend. Die Legetechnik des Bodens ist zwar nichts neues, macht sich hier aber perfekt, da es auch mitsamt den Fahrspuren auf der FO Seite super umgesetzt wurde. Die Microfighter sehen allesamt spitze aus, tip top. Der Hangar mit den Lichtern ist ebenfalls sehr gut gebaut, aber mein Highlight des MOCs ist definitv das Tor.

    Einige bauen es mit den Dark Tan Slopes, verbauen aber keine Maserung oder Muster oder so, was mir dann bei diesen MOCs einfach fehlt. Dein Tor sticht da sehr positiv heraus, das Muster sieht einfach herrlich aus. :thumbup::thumbup:

    Danke für deinen Kommentar. Freut mich dass dir das MOC so gut gefällt. Speziell da du ja auch schon einiges zu Crait gebaut hast. Die Fahrspuren waren ganz gut zu bauen. Aber bei der "Schollen-Technik" konnte ich die Fußspuren der Tooper leider nicht wirklich realisieren. Dann hat sich das viele Ausprobieren mit dem Tor ja gelohnt.


    Avatar

    Mach weiter so8)

    Ich will ja nicht spoilern, aber das nächste große MOC wird was ganz anderes. ^^


    Außerdem finde ich gut, dass da jede Menge los ist in der Basis (bei dir haben es sogar mehr nach Crait geschafft als im Film oder? ;)). Auch den Kontrollraum erkennt man gut wieder (insbesondere das Outfit von Leia).

    Danke. In meinen MOCs ist ja immer viel los. Speziell auf Ausstellungen ist das für die Kids natürlich interessanter, wenn überall was zu entdecken ist. (Die Eastereggs hatte ich auf den obigen Fotos entfernt).

    Meinst du Jemand speziellen, der es in die Basis geschafft hat?


    Die beiden "Parkplätze" der Speeder oben im Berg konnte ich erst nicht richtig zuordnen. Fliegen die dann nach vorne weg?

    Ja, die Speeder fliegen aus Klappen ganz oben im Tor heraus. Irgendwie komisch, da es ja Speeder sind die von so hoch oben "abzuwerfen", aber mit Logik sollte man bei SW nicht argumentieren. ^^. Im Artbook sind diese "Parkplätze" dargestellt, daran habe ich mich orientiert.



    Vielen Dank Patrick. Freut mich, dass du von Beginn an so zuversichtlich warst. Ich selbst habe bei dem Tor schon ziemlich mit mir geadert, bin aber jetzt auch zufrieden mit dem Ergebnis.

    Bezüglich der Eisfüchse auch noch mal vielen Dank an Luca s projects , der mir auf dem letzten NRW-Stammtisch das Design von Jhaelon Edwards gezeigt hat.


    Viele Grüße

    Boba

  • Hey Boba


    Echt überragendes Moc von dir!

    Habe den Wip Thread immer mit staunen verfolgt undbin nun umso erstaunter was du da hinbekommen hast:thumbup:

    Mehr muss ich denke ich nicht mehr zu sagen, meine Meinung dazu sollte ja jetzt klar sein;)


    Grüße

    Timo

  • Hi Michael,

    wieder ein sehr cooles Microfighter-Moc von dir! Ich konnte es ja bereits auf der Comic Con bestaunen und von allen Seiten betrachten. Besonders die Planetenoberfläche sowie das Innenleben gefallen mir sehr gut. Auch die Beleuchtung finde ich super, da sie das ganze noch ein Stück realistischer wirken lässt.

    lg
    Johannes

  • (The Master of Microfighters strikes back!)


    Ein unglaublich tolles MOC in deiner Lieblings-Skalierung. Unglaublich detailverliebt und überall gibt es etwas zu entdecken.

    An der Planetenoberfläche haben sich schon viele andere versucht und doch denke ich, dass du die Salzkruste besonders gut dargestellt hast. Auch die Felgenstruktur sagt mir zu. Das darin Integrierte Tor, das Gefecht, all die in deiner Größe toll umgesetzten Fahrzeuge, die Beleuchtung...machen dieses MOC zu einem absoluten Hingucker. Ich hoffe, dass es das auf der CC auch war!? Leider habe ich meine Chance verpasst, es dort live zu sehen - und all die Kinder, die davor ihren Eltern erklären, was da gerade abgeht.


    Michael, wieder ein Hammer-MOC. 1a mit Sternchen. Danke dafür!


    LG, Ben

  • Ah, da gab's ja noch ein paar Kommentare zu Crait.


    Avatar

    Echt überragendes Moc von dir!

    Vielen Dank.


    Avatar

    ... das Innenleben gefallen mir sehr gut. Auch die Beleuchtung finde ich super, da sie das ganze noch ein Stück realistischer wirken lässt.

    Danke auch dir Johannes. Auch auf Ausstellungen werde ich häufig auf das detaillierte Innenleben und die Beleuchtung angesprochen. Speziell bei nicht so perfekt ausgeleuchteten Aussstellungsflächen (wie z.B. am Wochenende auf der Noris Force Con) wirkt das noch mal ganz besonders.


    Avatar

    Ein unglaublich tolles MOC in deiner Lieblings-Skalierung.

    Danke Ben, für deinen Kommentar. Ja, hat mich auch gefreut, dass ich nach Jedha wieder im MF-Maßstab bauen konnte. Am Wochenende war ich mit dem MOC auf der Noris Force Con in Nürnberg. Und auch bei den Hardcore-Star-Wars-Fans ist das MOC in dem Maßstab und der Umsetzung sehr gut angekommen.


    Freut mich wirklich sehr, dass es euch gefällt.


    Am 13. und 14. Oktober wird das MOC auf einer kleinen Ausstellung in Dülmen (bei Münster) zu sehen sein. Danach werden mein Sohn und der LEGO RC Bulldozer dafür sorgen, dass Crait dem Erdboden gleich gemacht wird. ^^


    Gruß

    Boba

  • Ui, die Vorstellung ist mir ja ganz durch gegangen. Durfte einem Aufbau live beiwohnen und bin begeistert wie häufig du dir das Puzzle antust :D...ist natürlich cool, wenn du ein solch großes, ausgetüfteltes Moc einer breiten Masse bei Ausstellungen zeigen kannst. Schließe mich an: Die Belechtung wirkt wirklich sehr passend!


    Jetzt musst du nur noch eine weitere Verwendung für unzählige rote 2x2 Fließen finden...:))

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.