Beiträge von Boba1980

    Servus Berlin!

    Den Post hab ich bisher irgendwie übersehen. =O

    Wenn es die Software noch zulässt, wäre ich natürlich auch gerne mit dabei. Ich freu mich sehr auf die große Runde.


    Viele Grüße

    Boba (der jetzt erst mal seinen Bautisch aufräumen muss)

    Super Ben, die sehen klasse aus.

    Anders als Lars konnte ich die Figuren ganz gut zuordnen ;). Ich hab die Geschichten als Kind allerdings gar nicht gelesen oder gehört. Erst durch meinen Sohn und durch das Vorlesen der "??? Kids" Bücher bin ich da aktuell voll im Thema.

    Hallo Rogues,

    kurz vor Jahresende bekommen meine Truppen von der CS-NextGen (Classic Space the Next Generation) ein neues Fahrzeug. Der AT-TCC - All Terrain Troop and Cargo Crawler ist die perfekte Kombination aus Truppentransporter und Frachtfahrzeug. Der Crawler bietet Platz für 6 Personen plus Pilot und kann zwei Container laden, einen in Standard Größe und einen kleinen.


    50752059548_c4c19aa556_c.jpg


    50752791146_d4fe8352aa_c.jpg


    Das große Collab mit speedyhead musste ja leider auf 2021 verschoben werden, aber ein Vorgeschmack war je bereits beim "Space Police Tag-Team" zu sehen: HIER.


    Neben den Crawler umfasst der "Fuhrpark" noch die Lizard und den Walker:

    50556442107_365f529368_m.jpg   48959050042_16d63184d8_m.jpg


    Ich hoffe es gefällt euch.

    Viele Grüße

    Boba

    Avatar

    Bin mir sicher der Empfänger freut sich sehr.

    Oh ja! Und wie.:love::love::love:


    Das hat der gute Robo Block perfekt umgesetzt. Die Kugel befindet sich schon eine ganze Weile bei mir. Und ich konnte mich natürlich nicht zusammenreißen und habe das Päckchen direkt geöffnet. Die LIZARD hat den Flug zwar nicht überlebt, aber dank des Bildes konnte ich sie wieder zusammensetzen. ;)

    Vielen Dank an dieser Stelle auch noch mal für die ganzen zusätzlichen Steinchen, hat mich wirklich sehr gefreut.


    Viele Grüße

    Boba


    ... und nicht vergessen die Bilder auch auf Instagram zu liken!

    Hallo Rogues,


    nachdem mir das Bauen des Wichtelgeschenkes sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich das Modell noch etwas modifiziert. Da ich nicht mehr die Begrenzung durch die Kugel hatte, habe ich speziell die Triebwerke verändert und dem Modell noch Landestützen spendiert.

    Da ich mich auch mal wieder mit dem Thema Anleitungen beschäftigen wollte, findet Ihr diese jetzt auf Rebrickable.


    50681276078_29cc1af049_c.jpg


    Ich hoffe euch gefällt die kleine RC.

    Viele Grüße

    Boba

    Und da geht sie wieder los die wilde Reise. Ich freue mich riesig, dass wir jetzt täglich mit neuen Kreationen beglückt werden.

    In der Tat hat Jonas wieder mächtig vorgelegt. Die Kugel gefällt mir richtig gut, es sieht total stimmig und einfach toll aus.

    Avatar

    Nun geht‘s los und ich muss in den nächsten drei Wochen schauen, wie ich das jeweils nächste Türchen in meinen sehr eng getakteten allmorgendlichen Ablauf integriert bekomme =O Bis nachmittags möchte ich jedenfalls nicht warten...

    Du kannst ganz unbesorgt sein, ich starte gleich mit dem posten auf Instagram. Dann kannst du die auch täglich auf diesem Weg bestaunen. ;)

    Euch allen eine schöne Weihnachtszeit.

    Viele Grüße

    Boba

    Avatar

    oh wow, das ist ziemlich cool!! Und die Dimensionen beachtlich für einen Contest!! Das Angreiferschiff kommt richtig gut, farbschema und Form sind der Hammer, erinnern an organische Fotmen

    Danke dir. Ja, der Contest hat uns einige (oder eher viele) sehr kurze Nächte beschert:sleeping:.


    Avatar

    Wow sehr stark.

    Die Abstimmung wird sehr schwierig!

    Das ist wohl richtig, es sind einige sehr coole MOCs in der Runde dabei.


    Avatar

    Awesome job!
    love the hangar - great layout and really like how you have bits of landscape pop'n out.


    The cargo containers are great but the cargo stealing action really steals the show.


    I kinda like how so different each side is, yet shares similar 'world feel' - and purposefully or not the similar striping on both works for me. particularly in the neo blacktron - the lower stripe line is very very nice!

    Thanks! Happy that you like the hangar. :)


    Und hier noch ein Bild aus dem "Foto-Studio" :D


    Viele Grüße

    Boba

    Vielen Dank Thomas für den tollen Aufbaubericht. Ich hab ja nur mal den X-Wing reviewed und fand das schon anstrengend :grimace:, aber das ist nicht ansatzweise zu vergleichen mit dem Aufwand, den du betrieben hast. Wirklich klasse!!


    Jetzt mal zum Thema Kaufentscheidung ;). Wenn man, wie im Store in Oberhausen, die Cantina direkt neben der Winkelgasse sieht, wirkt die Cantina schon fast winzig. Wenn man also mal nur vom optischen Eindruck ausgeht, macht die Winkelgasse deutlich mehr her. Tja, wenn die Figuren nicht wären... :/


    Noch mal danke für das tolle Review.

    Gruß

    Boba

    Liebe Rogues,

    nachdem wir euch gestern in unserem Contestbeitrag bereits das Team der N.E.W Blacktron (für NEXT EVIL and WICKED) und der CS-NextGen (für Classic Space the Next Generation) vorgestellt haben, möchten wir in der Figbarf-Kategorie die Gelegenheit nutzen, euch einige der Protagonisten näher vorzustellen.


    N.E.W. Blacktron by speedyhead, auf Flickr

    N.E.W Blacktron

    (von links nach rechts)

    • Jet-Trooper: Die Garantie für das gute Gelingen jedweder Raubzüge. Diese Trooper verfügen über modernste Raumanzüge und Jetpacks mit hoher Reichweite, so dass sie sich im Notfall auch außerhalb der Atmosphäre bewegen können. Dazu nutzen sie ein reichhaltiges Arsenal an durchschlagskräftigen Waffen, womit sie ihre Opfer meistens leicht überzeugen, die wertvolle Fracht herauszurücken.
    • Driller-Pete: Genialer Tüftler der Truppe, hat immer den passenden Bit im Ärmel. Ist stets zur Stelle, wenn die nächste Inspektion der „Daddy’s Midge“ ansteht. Lebensaufgabe: dem Frachter endlich mal ein paar ordentlicher Laserkanonen verpassen.
    • Bobby Battrax: Pilot der „Daddy’s Midge“, schon sein Großvater steuerte eines der legendären Blacktron Fahrzeuge in den 80ern. Er könnte mit seinen Fähigkeiten den Frachter auf einem Bierdeckel parken. Als ausgebildeter Kampfpilot prangert er das Fehlen von Waffensystemen auf dem Schiff stets aufs Neue an.
    • Brick Daddy: Nichtkleinzukriegender Oberschurke, der aufgrund seines Rentenalters aber mittlerweile lieber im schummrigen Hintergrund bleibt.
    • Pussy Stardust: Androide Sekretärin von Brick Daddy, je nach Programmierung für seine Termine oder anderweitige Vergnügungen zuständig.


    CS-NextGen by Boba-1980, auf Flickr

    CS-NextGen

    (von links nach rechts)

    • Gouverneur Pryce: Pryce ist Veteran der 80er Jahre und hat sich in den legendären Konflikten mit Blacktron verdient gemacht. Der Admiral a.D. ist als heutiger Gouverneur zwar Oberbefehlshaber der Space-Marines, hält sich aus dem „operativen Geschäft“ aber weitestgehend zurück und beschäftigt sich lieber mit gutem Whiskey.
    • Tim: Sonnyboy und Großmaul in der Runde. Tim ist Deckoffizier und Lademeister in Hangar 80.
    • Anger und Edge: Die Space-Marines sind für die Sicherheit der Anlagen und Transporte verantwortlich. Aus Geheimhaltungsgründen dürfen nur die Spitznamen veröffentlicht werden. Anger trägt die Heavy-Trooper Ausrüstung und Edge den normalen Kampfanzug.
    • Dr. Curie: Als Physikerin und Chemikerin ist Dr. Curie leitende Wissenschaftlerin bei CS-NextGen und für sämtliche extraterrestrisch Forschungsarbeiten verantwortlich.
    • Eileen: Eileen ist die beste Pilotin der gesamten NextGen-Flotte. Mit dem Kommando über die „LIZARD“ einem leichten Frachter, der zudem unbewaffnet ist, ist sie komplett unterfordert.


    Wir hoffen, dass euch auch der Figbarf gefällt und vielleicht zum Schmunzeln gebracht hat.

    Viele Grüße

    speedyhead / Boba

    Prolog


    Im Jahr 2019 machten sich einige mutige Pioniere der CS-NextGen (für Classic Space the Next Generation) auf den Weg in neue, unbekannte Welten jenseits aller bunten Steine auf unserem blauen Planeten. Viele Jahre später sind aus diesen ersten, zaghaften Schritten auf galaktischem Boden blühende Siedlungen, fortschrittliche Infrastrukturen und modernste Fahrzeuge entstanden, die fortlaufend neue Rohstoffe abbauen und zur Erde transportieren.


    Gleichzeitig formierte sich unbemerkt von allen menschlichen Augen ein Bündnis altbekannter Weltraumschurken, die sich unter dem Namen N.E.W Blacktron (für NEXT EVIL and WICKED) zusammenfanden und von niemand Geringerem als Brick Daddy himself angeführt wurden. Ihre Gier nach den Rohstoffen der Erdlinge war ungefähr genauso groß wie ihre Faulheit, diese selbst abzubauen. Aber als Schurken konnten sie auch einfach schurkische Dinge tun...


    50398972497_6dd36948f9_k.jpgN.E.W Blacktron vs. CS-NextGen by Boba-1980, auf Flickr


    Der Angriff war schnell, brutal und effektiv. Man könnte behaupten, zu schnell, zu brutal und zu effektiv für die Besatzung von Hangar 80, deren einzige Verteidigung aus lediglich zwei gelangweilten Space Marines bestand. Die meiste Zeit des Tages verbrachten sie damit, das Be- und Entladen der „LIZARD“ XVS-10 Light Freighter zu beobachten. Entsprechend langsam war ihre Reaktionszeit, als die „Daddy’s Midge“, ein mittlerer Frachter der M5-Q1T0 Klasse, sich der Planetenoberfläche näherte, dazu noch flankiert von einem Squadron äußerst motivierter Jet-Trooper. Das nun folgende äußerst kurze Scharmützel endete mit dem Ableben einiger Protagonisten, während andere hektisch die Fluch antraten. Dann war auch schon der wertvolle Container entwendet, aufgeladen und die N.E.W Blacktrons konnten siegesgewiss und um einige Rohstoffe reicher den Heimweg antreten.


    ***


    Sascha und ich hoffen, dass euch beide MOCs und auch diese kleine Geschichte gefallen. Wir hatten jedenfalls einen riesen Spaß an diesem Contest. Als Kinder der 80er Jahre war unsere Teilnahme natürlich klar. Bau- und fototechnisch war das definitiv unser bisher aufwendigster Contest-Beitrag.


    ***


    Nachfolgend die beiden einzelnen MOCs


    M5-Q1T0 Class Freighter by speedyhead, auf Flickr


    „LIZARD“ XVS-10 Light Freighter by Boba-1980, auf Flickr

    Hallo zusammen!!

    Hier war ja lange nix mehr los. Das ändert sich jetzt. Am 18.09. (Freitag!!!) findet der nächste Stammtisch statt.
    Da das Brauhaus leider insolvent ist, müssen wir spontan entscheiden ob und wo wir essen gehen können.


    Gruß

    Boba

    Hallo liebe Rogues!

    Es war mal wieder Zeit für einen neuen MICROFIGHTER und hier ist er.


    49811119816_6b8357fefb_c.jpg


    Für alle von euch, die die Serie STAR TREK PICARD nicht kennen, es handelt sich bei dem Schiff um die La Sirena. In der Serie wird das Schiff und sein Captain Cristóbal „Chris“ Rios von Jean-Luc Picard angeheuert.



    Seit den frühen 90er Jahren habe ich keine der Nachfolge-Serien und auch keinen Star Trek Kinofilm mehr gesehen. Aber die Story von STAR TREK PICARD hat mich direkt angesprochen und ich freue mich riesig auf die nächste Staffel.


    Ich hoffe euch gefällt der kleine Ausflug ins STAR TREK franchise.


    Viele Grüße

    Boba