Beiträge von speedyhead

    Ich schließe mich da Boba an: das Review mit einem Vergleich der Filmszenen abzuschließen ist toll, immerhin bekommt man so einen Eindruck, wie gut oder schlecht das Set im Endeffekt umgesetzt wurde. Ich bin nach wie vor nicht abgeneigt, mir dieses Set zuzulegen. Es entspricht dem, was ich erwartet habe, von daher hielt sich meine Enttäuschung über die scheinbar unförmige Zusammensetzung der Szenen dadurch doch in Grenzen. Mit gutem Rabatt gönne ich mir diese Cloud City auf jeden Fall.


    Vielen Dank für die Präsentation Johannes! :thumbup:


    Beste Grüße

    Sascha

    Ich möchte an dieser Stelle kurz meine Meinung zu dem Set ein wenig revidieren. Ich hatte das Glück, vor ein paar Tagen den X-Wing mit dramatisch gutem Rabatt zu ergattern und muss nun nach dem Aufbau sagen, dass die positiven Aspekte für mich nun doch überwiegen. Die Helme überzeugen mich zwar nach wie vor nicht, dafür hatte ich aber großen Spaß mit der gesamtem Antriebssektion (sowohl auf dem Flügeln als auch am Heck). Toll finde ich, dass die Gummis an den Flügeln nun vorne und hinten angebracht sind und damit die Zugkräfte bei geöffneten Flügeln nicht wie bei den Vorgängern nur auf den hinteren Teil wirken. Und die komisch aussehende Stange an der Unterseite ist zum Glück so verbaut, dass sie sich beim Fliegen eines Loopings mit geschlossenen Flügeln von selbst aus dem Set entfernt :D

    Hallo Thomas,


    danke für das tolle und ausführliche Review! Ich finde es super, dass du auch auf ein paar der besonderen Teile eigegangen bist. Für so ein kleines Set stecken da echt einige interessante Bautechniken drin.


    Ich habe mir das Set auch vor nicht allzu langer Zeit zugelegt, hauptsächlich wegen der drei Figuren, fand nach dem Aufbau die Swoop Bikes aber auch mehr als gelungen, vor allem, weil sie zudem auch noch ein toller Teilespender sind. Für mich ist dies definitiv das beste der drei neuen Solo Sets.


    Viele Grüße

    Sascha

    Dann war es bei mir genau andersherum...ich konnte die große Halle bei Galeria nicht mehr bestellen und habe dann aus Frust den UCS Y-Wing plus die Hoth-Klinik genommen ^^ Die Halle kommt aber definitiv auch noch, finde die sehr gelungen.

    Nach meinem letzten Frust mit TRU hatte ich eigentlich eigentlich beschlossen, dort nix mehr zu kaufen, aber irgendwie musste ich ja an das HP Figurenpack kommen...:/ Heute kam dann tatsächlich das am Montag morgen georderte Paket an und der Inhalt (Hogwartsexpress und Figurenpack) passte auch. Ich hatte an anderer Stelle mehrfach gelesen, dass bei manchen Bestellungen die Figuren storniert wurden und nur das Set verschickt wurde und nach meinen letzten Erfahrungen das Schlimmste befürchtet...diesmal habe ich aber echt nichts zu meckern :)

    Ich habe mich gestern Abend und heute Morgen mal durch die diversen Kommentare in einigen Blogs gelesen und meine gerade im deutschsprachigen Raum erkennen zu können, welchen YouTuber sich viele der Kommentatoren regelmäßig anschauen...^^Klar, das Set polarisiert mal wieder sehr stark und ich meine eine ganz klare negative Tendenz auszumachen, trotzdem ich finde manche eher unreflektierten Kommentare überflüssig (was zum Glück nicht auf den Thread in diesem Forum zutrifft :thumbup:). In diesem Sinne kommen nun mal meine Gedanken zu dem Set:


    Dass es ein Playset wird, war ja bekannt und dementsprechend habe ich nichts anderes erwartet als das, was uns jetzt präsentiert wird. Ich denke, anders als in Anlehnung an das DS-Playset hätte man es auch gar nicht umsetzen können. Es sind alle wichtigen Räume / Szenen enthalten und ich finde die Gesamtgestaltung für ein Legoset völlig in Ordnung. Von mir aus hätte auch die Slave I fehlen dürfen, ich erkenne aber hier auch das Spielkonzept (was ja letztendlich auch im Setnamen enthalten ist), das mit dem Set verfolgt wird und da macht Bobas Raumschiff durchaus Sinn. Die Minifiguren sind wie immer klasse und ich freue mich darüber, endlich wieder ein paar schöne Cloud City Outfits zu bekommen. Was mir absolut nicht gefällt sind der rote Twin Pod (orange war doch auch in der Planetenserie möglich!!) und das neue Branding als Master Builder Series. Keine Ahnung, was das nun wieder soll, allerdings müssten dann nachträglich ein paar Sets umgebranded werden, damit es nicht völlig verwirrend wird.


    Meiner Meinung nach lässt sich das Set nicht wirklich mit dem Hogwarts Schloss vergleichen, da dies einen völlig anderen Maßstab hat. Für mich ist es jedenfalls nicht entscheidend, dass ich für 50 Euro mehr doppelt so viele (Klein-)Teile, hässliche Nanofigs und eine Flut an Stickern bekomme. Nichtsdestotrotz ist mir aber Cloud City auch keine 350 Euro wert, ich gehe aber davon aus, dass es auch mal günstiger zu haben sein wird.


    Bleibt noch die Frage der Zielgruppe. Ich würde mich durchaus dazu zählen, zum einen mag ich den Todesstern und mir hat dessen Aufbau viel Spaß gemacht und ja, ich habe währenddessen auch die einzelnen Szenen nachgespielt :) Zum anderen würde ich das Teil gerne meinen Kindern zum spielen geben, allerdings nicht im Sinne eines Geburtstagsgeschenks o.ä. (was ich in der Preisklasse auch für völlig übertrieben halte), sondern weil der Papa Lego- und Star Wars-Fan ist und irgendwann seinen Jungs die richtigen guten Filme nahebringen möchte ;). Ich sehe aber ein, dass ich damit eine eher kleine Zielgruppe repräsentiere und damit die Sinnhaftigkeit eines Playsets in dieser Preiskategorie durchaus fraglich ist. Ich jedenfalls freue mich auf das Set und werde es mir wohl, wenn es mal günstig zu haben ist, zulegen.


    Beste Grüße

    Sascha

    Avatar

    Hi Sascha,

    auch wenn ich selbst die Vorlage leider nicht so gut kenne, finde ich die Idee und das MOC sehr cool!

    Auch mir gefällt hier besonders der Effekt des Wassers.

    lg
    Johannes

    Auch vielen Dank euch beiden! Es freut mich, dass euch der Elefant gefällt. Ist tatsächlich mal was anderes als sonst und es hat mir viel Spaß gemacht, den Kerl zu bauen. Breath of the Wild ist einfach zu inspirierend ;)

    Hallo DV,


    die Szene sieht echt spitze aus. Der Berg ist dir in dieser Bauweise super gelungen, besonders toll finde ich aber auch, wie du die Struktur der Basis dort integriert hast. Schön, dass das MOC von allen Seiten einsehbar, die Wandgestaltung des unteren Gangs finde ich gut. Wie Marcel schon geschrieben hat, würde ich auch den oberen Abschluss des Berges etwas anders gestalten, der hört an dieser Stelle doch ziemlich plötzlich auf.


    Beste Grüße

    Sascha

    Hallo BS,


    deine kleine corellianische Straßenszene finde ich super. Mir gefällt besonders die Bauweise, die du für das Gebäude aber auch für die Base verwendet hast. Die Fensterläden sind mir sofort ins Auge gesprungen, einfach, aber sehr effektiv. Klasse Idee :thumbup:


    Beste Grüße

    Sascha

    Hey Kev,


    dein Dagobah gefällt mir auch sehr gut, besonders das atmosphärische Bild wertet das MOC noch einmal ordentlich auf. Der Boden ist dir super gelungen, ebenso das Pflanzenzeug, bzw. der Baum. Als Verbesserungsvorschlag würde ich - wie Vaio schon schrieb - ein paar mehr Bäume oder höhere Vegetationsstrukturen dazu bauen, auf mich wirkte Dagobah immer sehr zugewachsen mit nicht so großen flachen Flächen.


    Beste Grüße

    Sascha

    Hallo Kevin,


    AotC gehört nun wirklich nicht zu meinen Lieblingsstarwarsfilmen, aber du hast immerhin eine Szene vom Ende des Films gewählt, mit der ich mich noch einigermaßen anfreunden kann ;) Mir gefällt besonders gut die braune Felswand und die Struktur, die du durch die dreieckigen Schilder dort eingebaut hast. Die Shooter für das Bodenmuster finde ich auch gelungen, ich mag diese Teile einfach, weil sie auf 1x4 ein schönes Muster in den beiden Grautönen bieten.


    Beste Grüße

    Sascha

    Hallo zusammen,


    vor einigen Tagen habe ich auf zusammengebaut in einem Blogeintrag gelesen, dass es wohl neben dem diesjährigen Winter Village Set noch ein weiteres Creator Expert Set geben wird. Erscheinen soll es im November und es wird erstmalig die neuen aus Pflanzen hergestellten Legoteile enthalten. Jetzt darf natürlich spekuliert werden, ob es sich dabei wie im letzten Jahr beim Taj Mahal um eine Wiederveröffentlichung eines alten Sets handelt oder uns etwas Neues erwartet. Auch scheint nicht klar zu sein, ob es tatsächlich die Pflanzenteile aus Pflanzen enthält, wie sie in dem Promoset enthalten waren, oder ob es andere Steine enthält, die nachhaltig produziert wurden.


    Ich persönlich fände eine Neuauflage des Green Grocer am spannendsten, zumal es sich alleine schon von Namen her bestens eignet, die neuen Teile einzuführen. Dass wir einen Monat nach Erscheinen des neuen Winter Village Sets noch eine Neuauflage aus dieser Themenreihe bekommen, glaube ich dagegen nicht so ganz. Ich würde mich aber auch über ein ganz neues Set freuen und bin schon gespannt auf weitere Neuigkeiten zu diesem Release.


    Beste Grüße

    Sascha

    Mir sagt Overwatch überhaupt nichts, außer, dass es sich um einen Multiplayer-Online-Ego-Shooter handelt. Ich gehe nicht davon aus, dass ich in naher Zukunft zum Online-Gamer werde, dementsprechend ist mir dieses Thema völlig egal. Ich sehe das wie Patrick, wenn es interessante Teile/Minifiguren gäbe, wäre wohl ein kleiner Kaufanlass gegeben.


    Das die Lizenz auf einem Ego Shooter basiert ist überraschend, aber offenbar ist die Zielgruppe für Lego so reizvoll, dass es schon irgendwie in die Firmenpolitik passt...für mich ist das Ganze jetzt nicht besser oder schlechter als die Jurassic World oder James Bond Lizenzen.


    Das Gerücht mit den Buildable Figures kannte ich bisher noch nicht, würde aber Sinn machen. Die Alternative wären vermutlich Brickheadz oder eine Art Battlepacks, denn wenn ich es richtig verstanden habe, geht es in dem Spiel ja hauptsächlich um die verschiedenen Charaktere.


    Beste Grüße

    Sascha

    Oha, ich glaube, da kommt was Großartiges auf uns zu...der Mann kann offenbar nicht nur Schildkröten...


    Denk aber bei den "Nicht-Action-Szenen" daran, dass hier auch TFOLs zuschauen ;)

    Hallo DV,


    danke für die Info, hab ich auch schon gelesen. Nachdem ich die Fanwelt vor zwei Jahren verpasst habe, bin ich schon sehr gespannt auf die diesjährige Veranstaltung, zumal es von Münster nach Köln nicht so weit zu fahren ist. Nach langem Überlegen und Hin- und Herwälzen des Arbeits- und Familienkalenders habe ich mich allerdings entschieden, nur als Besucher am Samstag vor Ort zu sein. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn es eine RB Gemeinschaftsanlage gibt. Da die BB zeitgleich stattfindet kann ich aber nicht abschätzen, wieviele Rogues in Köln als Aussteller teilnehmen werden...:/


    Beste Grüße

    Sascha

    Hallo Robert,


    die Achterbahnschienen als offenes Gerippe des Autoscooter-Dachs finde ich super. Die passen an dieser Stelle einfach perfekt. Und auch sonst gefällt mir das MOC sehr gut. Schön finde ich, wie du neben der Fauna mit kleinen Details die Landschaft interessant gemacht hast, bspw. durch das schräg stehende Fahrgeschäft und die blaue Farbe für das Kassenhäuschen. Auch die Lampe und der Einkaufswagen sind tolle Details.


    Beste Grüße

    Sascha

    Hi Kev,


    eine schöne Szene aus einem der besten SW Filme ;) Mir gefällt gut, wie du auf die Details wie die wegfliegenden Blaster und die Funken geachtet hast. Und der Kerl, der an der Decke klebt, darf natürlich nicht fehlen, das macht das Ganze unverwechselbar.


    Beste Grüße

    Sascha

    Hallo Simon,


    ich finde die Seeschlange super und mag daran vor allem den Einsatz der ganzen bunten Farben. Das da komplexe Bautechniken drin stecken, kann man ebenfalls sehen (das ist wohl auch der Grund, warum ich mich an den Bau solcher Tierchen nicht herantraue...:D).


    Die Maya Stadt ist dir auch super gelungen und für mich ganz klar einer der Favoriten beim Joust. Der Einsatz von teal bei dem Wasser sieht einfach toll aus und auch hier überzeugen mich die ganzen tollen Bautechniken. Das Ineinanderstapeln der Panel-Teile fand ich schon bei deinem Skyline-MOC toll und ist auch hier ein absoluter Blickfang.


    Viel Erfolg in den beiden Kategorien und beste Grüße

    Sascha

    Ich wünsche euch allen viel Spaß beim heutigen Stammtisch und Shopping. Sucht ein schattiges Plätzchen am Brauhaus und genießt die kühlen Getränke bei diesem Wetter!


    Sonnige Grüße aus Spanien

    Sascha