Beiträge von Legonaut

    Hey Jonas, (war Busy aufgrund gewisser Dinge;))


    Die Shooter sind mittlerweile eines meiner Lieblingsteile, da man sie sehr vielseitig einsetzen kann. Der Einzige Nachteil ist, dass man sie nicht ohne einen "Rahmen" benutzen kann, da die Löcher schlecht aussehen würden.


    Bezüglich der Musketen möchte ich nochmals erwähnen, dass sie nicht wie beim Vorbesitzer meines Reiches Scharfschützengewehre mit hoher Präzision und Reichweite sind, sondern gefährliche, oft sogar einfach explodierende Pferde Erschrecker sind;)


    Grüße

    Timo


    (nach dem Krieg kommt ein erstes Nebenhaus)

    Hey Fletcher,


    Wie du dich durch den CCC durchkämpfst:D :thumbup:. Die Landschaft und die Bäume gefallen mir gut, nur das Wasser ist mir für einen reißenden Bach zu Flach und vorallem zu Blau. Hoffentlich schaffst du noch die zwei (?) übrigen Kategorien :)


    Der Husky ist gut getarnt!


    Grüße

    Timo

    Wie ich dir schon woanders schrieb, sehr geil und sehr cineastisch! Wie Petric schon schrieb ist Tidus' Flamme etwas unschön herausgekommen. Normalerweise bin ich ja nicht der größte Fan von viel Bildbearbeitung, wären die Flammen jedoch mit Photoshop etwas Nachbearbeitet worden sähe es noch besser aus.


    Sonst aba super


    Grüße vom Schlachtfeld

    Timo

    Nach dem Fall Dragonias entesendete einst Carundhir, Kaiser der Eisenlande, Truppen an die Landesgrenze, um ein Stück des zerrütteten Reiches abzubekommen. Als er jedoch merkte, dass sich bereits einige Kampfverbände der Schwarzen Kompanie dort befanden, entschied er sich dazu, vorerst abzuwarten.


    Anfangs unterstützten die Eisenmänner den Wiederaufbau, während sie jedoch Teile der Regierung unterwanderten. Im besonderen hatte der Fürst der Geißel Interesse an der ehemaligen Region Kantoni. Mit dem Herbst kamen Räuber, angeführt von einem Hünenhaften Koloss, nahmen sie Waldläufer und Soldaten gefangen oder töteten sie. Djego, der schon an so gut wie jedem Hof der Neun Reiche gewesen war, schlussfolgerte anhand Dutzender Beschreibungen, dass es sich bei dem Berg eines Mannes nur um Korgoth aus den Eisenlanden handeln konnte.


    Als Abgeordnete vortreten sollten, fand man ihre Zimmer nur leer vor. Sofort reiste Alexander mit 500 Kavalleristen zur schwarzen Festung. Dort angelant fand er Soldaten vor, deren Brüder und Freunde verschleppt und ermordet worden waren und die absolut entschlossen Rache üben wollten. Alexander setzte außerdem den ansässigen Grafen aus dem Amt und übernahm die Kontrolle. Nachdem der kleine Rat informiert worden war, war es besiegelte Sache. Das bedeutete Krieg!


    45251765025_14653dbe8f_c.jpgNine Kingdoms - War by Lego Naut, auf Flickr


    Ithilien erklärt den Eisenlanden den Krieg!

    Hey Ole,


    mit den Änderungen sieht es viel besser aus:) Die Kiste macht sich auch gut. Nur wie schon erwähnt sieht die Tommy Gun so nicht sehr ansprechend aus:/


    Sonst aber echt top!


    Grüße

    Timo

    Avatar

    Ich habe nicht viel Erfahrung mit der Seite, aber mich kam bei dem Großeinkauf für Moes Taverne Bricklink viel billiger. Das einzig wirklich günstige sind scheinbar Tiere, wenn sie selten mal im Angebot sind.

    Ein Vorteil ist auch, dass neue Figurenteile aus City/Creator Sets dort schon sehr früh, günstig zu haben sind. So hatte ich mir letztens einige von diesen Feuerwehr Torsos aus der Winterlichen Feuerwache geholt, auf BL wurden die zu dem Zeitpunkt noch nichtmal einzeln verkauft.

    Avatar

    Hey, gerade erst gesehen8|


    Tolle Szene, gefällt mir wirklich ausgesprochen gut! Schöne Techniken dabei, aber nicht zu abgedreht, immer noch die Balance ausgefeilt, aber "basic". Mag ich ja total gerne und versuche selbst, auch so an meine Szenen heranzugehen.


    Ganz runde Nummer, wirklich sehr schön!

    Hey Fletcher:)


    Schön dass es dir gefällt. Ich versuche wie du nicht zu übertexturieren. Form und Größe ähneln unabsichtlich irgendwie Sir Elridges Waffenkammer:/


    Weihnachten kommt ein weiteres Haus;) Stay tuned

    Wat soll ich da sagen,


    Erstmal ein riesiges Danke an dich, dass du dich bereit erklärt hast etwas zu bauen:thumbup:


    Wie von dir gewohnt Landschaftsbau auf höchstem Niveau. Die Zauberstäbe als Pfeile einzusetzen ist bei den auch sehr guten Hebeln mal eine Angenehme Abwechslung :)


    Beste Grüße

    Timo

    Hey!

    Avatar

    Ich bleibe dabei: Die Musketen sind mir zu modern:D Baulich stechen aber die vielen Details, zum Beispiel der Türrahmen oder die Schnecke hervor. Auf das fertige Schiff bin ich auch mal gespannt, da kann man nur hoffen das dass Reich der Bruderschaft nicht zu viel Zoll verlangt ^^


    Gruß Graf Max

    Hey Max:)


    Das mit den Musketen ist halt so ne Sache, die Frage ist halt in einem Fantasy RPG in dem es Drachen etc. gibt, wie genau man es mit Realismus bzw historischen Bezügen nimmt.


    Die Schnecke ist mein neues "Markenzeichen" und ihr werdet sie nicht zuletzt gesehen haben;)



    Hey Patric


    Ich bin an sich eher ein Fan von mehr detail Arbeit mit weniger Farben, obwohl ich deinen Punkt inzwischen ähnlich sehe. Die Erweiterungen werde ich einzeln auf Flickr posten und wenn es ein paar mehr sind mal hier vorstellen. Bis dahin werde ich wohl das Haus auch nochmal neu bauen, da mir manche Sachen nicht so gut gefallen (Erdgeschoss ohne Innenraum...).

    Wegen der Ausstellung muss ich mal gucken. Wir wohnen zwar verhältnismäßig fast um die Ecke ;), aber für mich ists trotzdem teilweise schwierig überall hin zu kommen.



    Markus!


    Schön dass dir mein Bauwerk gefällt:)

    Beim Gebäude wollte ich mich mal komplett vom normalen Mittelalter/Fachwerk Stil lösen und etwas Orientalisch angehauchtes bauen. Allgemein wird der Ithilische Stil "anders" sein.


    Wegen dem nächsten Moc musst du nicht mehr lange warten;)


    Nochmal danke für die Kommentare :)

    Oh gott Chris,


    Ich will wissen wie es weitergeht ^^


    Mal wieder komplett abgeliefert! Neben dem Famosen Moc gefällt mir persönlich das zweite Bild sehr, da die Perspektive und die leichte Bildbearbeitung echt super aussehen.


    Das Podest und der Sumpf sehen super aus, vorallem die neuen Blätter Elemente machen sich hier super. Die Verwendung der Blüte als schon länger gebrannte Kerze ist super. Der Zentaur sieht echt gut aus, hier hat die Mischung aus großen Vorgefertigten und kleineren Teilen echt gut funktioniert.


    Jetzt kommen mein einziger Kritikpunkt, in der Geschichte steht der Dorfälteste würde verletzt im Hintergrund liegen, ihn hättest du vielleicht hinzufügen können :/ das ist jedoch Meckern auf ganz hohem Niveau ;)


    Beste Grüße

    Timo