Imperialer Archivturm

  • Hallo,

    in letzter Zeit ist es etwas still um meine Lego-Bauten geworden. Der Hintergrund ist mein Großprojekt des letzten Jahres, welches pünktlich zur Bricking Bavaria 2017 fertig werden sollte. Dieses hat mich mit Zeiten der Planung, Beschaffung und Umsetzung das ganze Jahr über in Beschlag genommen. Auch logistisch musste hier einiges gemeistert werden und gerade im Bereich Stabilität musste ich einige Rückschläge einstecken. Doch pünktlich zur Ausstellung wurde es fertig und schaffte auch den Transport ohne nennenswerte Schäden. Diese Strapazen und der riesige unsortierte Haufen in meinem Lego-Zimmer sind auch die Hauptgründe, warum ich so lange brauchte es vorzustellen und in letzter Zeit nichts mehr gebaut wurde.


    Doch nun zum Projekt selbst. Schon beim betrachten des Star-Wars-Ablegers Rogue One gefiel mir der Planet Scarif besonders gut. Die Kombination aus karibischen Landschaften und dem grauen Beton des Imperiums fand ich sehr beeindruckend. Für die Bricking Bavaria darf es bei mir aber immer etwas übertriebener und aufwändiger werden, also war klar das nur der Archivturm des Imperiums werden konnte, in dem die Pläne für den Todesstern gespeichert wurden.


    Harte Fakten:

    Planungszeit: 3 Monate

    Bauzeit: 4 Monate

    Teileanzahl: jedenfalls fünfstellig

    Höhe: 180 cm


    Bunte Bilder:








    Viel Spaß beim Betrachten und bis zur Bricking Bavaria 2018 ;)

  • Ein unglaublich fantastisches MOC. Leider habe ich es nicht live sehen können auf der BB.


    Die Größe, die Winkel und Rundungen sowie Details: Hammer!

    Wenn von dir nur ein solches MOC pro Jahr kommt, freue ich mich tierisch darauf, denn es lohnt sich darauf zu warten. (Ich weiß, du hast gerade viel zu tun.) :love:


    Wirklich fantastisch, Paul!


    LG, Ben

  • Eine wunderschöne Arbeit Disco....:thumbup: sowie bei den anderen, fallen auch mir die Augen in die Love-Stellung....:love:


    Du hast auch mit Deiner Aussage vollkommen recht das es etwas mehr sein durfte, nun das hast Du voll erreicht, der enormer Detailgrad der hier erreicht hwurde ist Meisterlich, hinzu kommt das es auch in der Ferne wunderbar harmoniert und nichts falsch am Platz steht.

    Mir gefällt sehr was ich sehen darf und ich bedanke mich <3 dafür das Du es auch uns zeigst.


    Beste Grüße vom André :)

  • Hallo Paul,


    wirklich ein beeindruckendes Modell, nicht nur von der schieren Größe her. Der Turm ist natürlich Hammer, ich denke den stabil zu bekommen war nicht so einfach.

    Obwohl die Transportbahnen vom Maßstab her kleiner sind und bei weitem nicht im Minifiguren Maßstab, passt das Gesamtbild trotzdem sehr gut. Mir gefällt vor allem, wie der Strand, die Palmen und das Wasser gebaut sind. Die verschiedenen Schattierungen sehen super aus und nicht so clean. :thumbup:

    Nochmal: ein super MOC!


    Viele Grüße

    Martin


    P. S.: Es fehlt aber die Yacht, oder? ;)

  • Zu einem Tollen Film gehört ein Tolles Moc oder wie ging der Spruch?^^


    Ich finde das Moc Grandios. Anders kann man es bei der Höhe nicht ausdrücken.

    Die Kreisform finde ich Super. Da müsstest Du mal mit ein paar WIP Bilder rüberkommen. Ich habe sowas Ähnliches bei meinem Lahmu Moc ausprobiert und das war gar nicht so einfach...

    Die Bauart der Palmen gefällt mir ebenfalls!


    Den Strand hätte ich mir etwas zerklüftet gewünscht. Sieht so nach "Traumstrand" aus ;)


    LG

    Robert

  • Auch wieder so ein Beitrag, bei dem ich mir denke "Wow, da hat er sich richtig Zeit genommen, da nimmst Du Dir bei Gelegenheit auch mal die Zeit für einen entsprechend ausführlichen Kommentar" -und dann vergisst man es. Zunächst jedenfalls, denn das überfällige Feedback zu Deinem Archivturm reiche ich hiermit nach:-)


    Gesamteindruck erstmal: Große Klasse! Wenn ich soviele Steine in Dark-Grey hätte, wäre bei mir wohl kein Platz mehr im Lego-/Gaming-/Office-Room. Die Formen und Strukturen des Vorbilds hier unter massivem Teileeinsatz hervorragend getroffen.


    Was ich immer noch nicht begreife -wobei das meine Schuld ist, denn Du hast es ja ausreichend dokumentiert- sind diese Rundformen, wie Du die immer wieder hinbiegst (höhö), das ist schon echt krass, vor allem integrierst Du es makellos in die eher traditionell gehaltenen Bereice des MOC's.


    Der Vorhof und die Zugänge wirken auch sehr angenehm clean und sind trotzdem an den passenden Stellen sehr detailreich gebaut, das trifft den imperialen Stil perfekt. Was richtig Leben in die Szene bringt, ist dann natürlich die Umgebung, besonders gefallen mir hier der Strand und die Palmen (die Stämme!). Dass auf den Grünflächen pflanzentechnisch total viel los ist, während der Sandstrand komplett eben gehalten ist, bildet hier einen super Kontrast, der mir gleich aufgefallen ist.


    Top job!

  • Wow, also die schiere Größe des ganzen ist einfach nur beeindruckend. Und mit dem wunderschönen Strand drumherum wirkt es auch nicht nur wie ein großer grauer Klotz, sondern ist wirklich super anzusehen. Besonders gut gefallen mit tatsächlich die selbstgebauten Palmen und die Wassereffekte. Respekt!

    Viele Grüße
    Valentin

  • Ach du heilige Mutter Gottes ist das ein Meisterwerk!

    Wirklich klasse. Kann mich nicht satt sehen an dem Stück!


    LG Bianca :)

    ....................................................................................................................................

    Wer Bäume setzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird,

    hat zumindest angefangen, den Sinn des Lebens zu verstehen.

    ....................................................................................................................................

  • Hey Paul,

    dein Archivturm ist wirklich atemberaubend. Ich hatte ja das Glück, ihn damals auf der BB bestaunen zu können. Der Turm selbst ist super getroffen und klasse umgesetzt und integriert sind natürlich auch wieder die fast schon für dich typischen Kreisbauten. Besonders fasziniert hat mich aber auch die Landschaft, die ihn umgibt. Die Bauweise der Palmen gefällt mir besonders, vielleicht werde ich mir die mal abschauen.

    lg
    Johannes

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.