Beiträge von Kasia

    Na dann bin ich ja schon mal gespannt, was da rauskommen mag. Interessant klingt das Ganze auf alle Fälle, auch wenn ich noch überhaupt keinen James Bond Film gesehen habe - Schande über mein Haupt. 😅


    Lg Michael

    Bildungslücke 😋

    Sean Connery und Daniel Craig sind für mich der Inbegriff von 007

    Dito. Sind die hässlich

    Zu einem Tollen Film gehört ein Tolles Moc oder wie ging der Spruch?^^


    Ich finde das Moc Grandios. Anders kann man es bei der Höhe nicht ausdrücken.

    Die Kreisform finde ich Super. Da müsstest Du mal mit ein paar WIP Bilder rüberkommen. Ich habe sowas Ähnliches bei meinem Lahmu Moc ausprobiert und das war gar nicht so einfach...

    Die Bauart der Palmen gefällt mir ebenfalls!


    Den Strand hätte ich mir etwas zerklüftet gewünscht. Sieht so nach "Traumstrand" aus ;)


    LG

    Robert

    Welchen Hintergrund muß ich wählen um ein Moc später in ein anderes Bild einzufügen wie z.b einen Sternenhimmel?! Schwarz, Weiß oder egal?

    Mit welchem Programm (Freeware) mache ich dies am besten und wie geht das?! NEED HELP

    Hallo Rogues,


    heute hatte ich endlich Zeit gefunden mir ein langersehntes Set aufzubauen. Es handelt sich um den Kampfläufer AT-DP aus der Zeichentrickserie REBELS.


    Hier ein Aufbaubericht:


    41958912764_4ba1eeaaaa_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr



    Erscheinungsjahr: 2015

    Anzahl der Steine: 500

    Preis: 59,99€

    Preis pro Stein: 0,12€

    Minifiguren: 4 ( 2x AT-DP Pilot, Stormtrooper, Agent Kallus )

    Bauzeit: ca. 30 min.

    Größe: 26cm lang, 7cm breit und 38cm hoch




    Das Set besteht aus 4 Polybags, 1 Stickerbogen sowie der Bauanleitung


    41777585375_7480c6ff2c_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    Erstes Polybag: Unterbau Cockpit inkl. der 2 Piloten


    42628285642_861efd8369_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    41777584735_9192af1552_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    Zweites Polybag: Cockpit


    41958909994_f9989a2313_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    Drittes Polybag: Oberbau Kampfläufer inkl. Bordkanone sowie Agent Kallus


    28803946678_386a23455f_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    40868128700_54e4f361e0_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    Viertes Polybag: Beine des Kampfläufers sowie Stormtropper


    41958904984_a197224aa6_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    28803944398_a76978f057_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    Ersatzsteine:


    41958905234_9de187854f_k.jpgReview AT-DP by Kasía S, auf Flickr


    Resume:


    Das Set kommt schon mit einer Tollen Dynamischen Grafik daher, welche förmlich einen zum kaufen verleiten möchte.

    Neben den vier tollen Minifiguren (Siehe Helme und Köpfe) beinhaltet es noch die beiden bedruckten 4x4 Dome, welche in meinen Augen echt gut daher kommen .

    Die wenigen Aufkleber sind klein und wirken sich nicht Negativ auf die Optik aus.


    Das Cockpit ist sehr groß gehalten und lädt zum Spielen mit den Minifiguten ein. Die Frontpartie sowie der Oberbau sind gut umgesetzt. Leider stören die vielen Gelben Bauteile und trüben etwas den Gesamteindruck. Auch das Heck wirkt "offen". Die Beine wirken trotz SNOT Technik sehr instabil und lassen nur eine Vorwärts bzw. Rückwärtsbewegung zu.

    Als FAN der Serie Rebels finde ich das SET Befriedigend bis Gut. Die Minifiguren holen dabei sehr viel raus.

    Vielleicht modde ich das Set nach meinem Geschmack um und verstärke den Oberbau der Beine.

    Mit 0,12€ pro Stein kam das Set (Stand 2015) recht günstig rüber. Aktuell wird der AT-DP um die 80€ im Verkauf gehandelt.

    Zum Glück konnte ich dieses Set (MISB) für die Hälfte bekommen und hat somit mein Sammlerherz umso mehr erfreut.


    Ich hoffe die Review hat euch gefallen.


    LG


    Robert






    Hallo Rogues,

    ich möchte auch mal kurz etwas loswerden...


    Leider kommt in Sachen Leaks bzw. Reviews oder die Diskussionen bezüglich dieser Informationen hier im Forum nichts mehr zu Stande.

    Anfangs wurden gewisse Themenbereiche gepflegt und viele neue Sets vorgestellt. Doch nun kommt es mir so vor als sei hier vieles eingeschlafen...

    Mir fehlt dieser Austausch unter den Usern. Da sind andere Foren/Blogger/Youtube besser aufgestellt!


    Auch durch die Zensur zu gefundenen Leaks ist hier ein reger Diskussionsaustausch leider nicht möglich. Zu Groß ist die Angst vor LEGO und den Verlust des Arbeitsplatzes oder des LUG PULK Status. Warum können oder machen es viele andere Foren/Blogger etc. dennoch und Ihr Status bleibt unverändert?! Die Infos/Promotions sind teilweise so gut, daß das Material doch nur von Lego selbst kommen kann um einen Hype loszutreten.

    Kann man die Zügel der Zensur nicht etwas lockern???

    Du haust ja ein Moc nach dem anderen Raus. Du solltest Dich umbennen in "The Machine Gun".


    Tolle kleine Vignette. Das Altgrau paßt super in das Gesamtbild.

    Ich kann mich imme rnoch nicht damit anfreunden das manche die Gummi´s als Halstuch oder Waffengurt zweckentfremden... aber das ist mein Empfinden.


    Ich finde das "Geschlossene Fenster" und die Auswahl der Bedruckten/Fliesen gut. Auch weitere Legoteile fallen mir ins Auge die mir noch in meinem Konvolut fehlen wie z.b die Transparente Scheibe.


    Daumen Hoch :thumbup:

    Finde Deine Version vom „Aratech C-PH Patrol Speeder Bike“ super gelungen.

    Auch der Aufkleber vom AT-DP passt optisch perfekt zum Gesamtbild . Wirkt alles wie aus einem Guss
    Nur die Handgriffe und die Abgestellten Beine wollen mir nicht gefallen...



    Gruß

    Robert

    Glückwunsch zum Sieg Boba. Es war echt ein spannendes Rennen. Soweit oben habe ich mich wirklich nicht gesehen. Danke an alle die für mich gestimmt hatten. Dies war für mich eine besondere Erfahrung...


    Aber wie im wahren Leben ist der 2te der Erste Verlierer 😋


    Schade das es keine Contest Steine für Platz 1-3 gibt. Hätte mein Moc damit gerne geehrt.

    Hallo Ralf,


    mir fehlen die Worte oO.


    Ehrlich, ich komme aus dem Staunen nicht hinaus. Mit dem Moc spielst Du bei den Profis mit, wenn Du nicht schon einer bist.

    Ich kann jedes Bild anschauen und entdecke für mich immer wieder tolle Details. Da Stimmt wirklich alles.

    Ich versuche immer noch gewisse Bautechniken nachzuvollziehen so genial wurden gewisse Sachen umgesetzt wie z.b die Braune Hauswand, die Aufgerissene Strasse, die Verwendung der Bionicle Teile als Buchsbäume, das "Früh-Kölsch :D


    Chapeau!


    LG

    Robert

    Hallo Xeno, ein Wahnsinnsteil was Du uns da präsentierst. Ich bin richtig geflasht!!!

    Was einem besonders ins Auge fällt ist der Schriftzug. Sowas habe ich noch nie Umgesetzt gesehen. Die Schrift wird einem förmlich eingebrannt ;)

    Alleine die Mühe mit den Käseecken das alles aufzufüllen. Eine Ähnlicher Erfahrung durfte ich auch bei meinem "Lahmu Moc" machen. Dort habe ich die Rundungen der Mauer so aufgefüllt.


    Auch die Skyline ist es wert erwähnt zu werden. Tolle Arbeit dies hinzubekommen mit der Krümmung.

    Ebenso die Teileverwendung der Statue finde ich Super.


    Bitte mehr Beiträge von Dir. In dem Jahr wo Du schon Member in unserem Forum bist hat sich doch bestimmt noch das ein oder andere Moc angesammelt oder etwas nicht? ;)


    LG

    Robert

    "Mess with the best.Die like the rest"

    Der Meister des Microscale hat wieder zugeschlagen 😉

    Ein Super Moc. Es stimmt alles. Atmosphäre.Inzenierung.Teileverwendung.Präsentation.

    Ich finde Du hast die Industriekultur sowie die Verfolgungsjagd mehr als getroffen!!!


    Danke für Deinen Beitrag. Glück wirst Du damit nicht mehr brauchen 😋


    Gruß

    Robert