Beiträge von benjisbricks

    Aloha,

    ich weiß jetzt nicht ob das hier der richtige Bereich für ein Dino Moc ist, aber irgendwie zum Thema History passts ja:D

    Ich kam vorgestern Abend spontan auf die Idee mal einen Dino zu bauen, habe dann mit dem Kopf angefangen und als ich am Körper saß fiel mir auf,

    dass der ja von der Form her zu diesem Dino mit der Keule am Schwanz passt - also schnell den Namen gegoogelt und dann weiter gebaut.

    Die Bauzeit für diesen Dino lag insgesamt ca. bei 2 Stunden, was sogar eigentlich noch relativ flott ist, wenn man bedenkt
    dass ich noch nie zuvor Dinos gebaut habe (mal abgesehen von einem Set 2006).

    Hier also nun das Bild, über Kritik und Kommentare freue ich mich immer:)




    Lg,

    Benji:)

    Richtig gut!

    Mir gefällt vor allem die Verwendung der alten Hinges im Thron und in der Waffe.

    Dass du bei den Praetorean Guards verschiedene Figurenteile verwendet hast finde ich auch sehr passend,

    wobei mir diese Keulen vom linken bei Rey nicht ganz so zusagen (das ist aber Geschmackssache denke ich:)),

    dafür der zweischneidige Speer aber umso mehr (was ein Reim:0)

    Alles in allem äußerst gelungen,


    LG Benji

    Hier nun also pünktlich mein Beitrag zum May The 4th ... äh... Revenge of the 5th ... äh möglich dass ich zu spät bin:0

    Ich habe hier mal ohne Bildmaterial zu benutzen den Tod von Jyn Erso und Cassian Andor nachgebaut und ja, auch der Todesstern hat sich hier reingeschmuggelt, obwohl er im Film nicht zu sehen war... Ups:D




    Auch die Farbwahl ist eher frei Schnauze, aber ich fand sie ganz passend:)


    LG und möge die Macht mit euch sein,

    Benji

    Einfach nur meisterhaft, dieser Wischmob/Frisur (bzw. was auch immer das ist) in der Rüstung des Dummies ist herrlich und Choppers Beine sind wohl auch noch nicht so häufig in Gebäuden gewesen:D

    Schlicht und ergreifend eine grandiose Fortsetzung:)


    LG Benji

    Mir gefallen sie richtig gut. Deswegen hätte ich auch eine Bitte: Könntest du mir vielleicht per PN ein kleines Bau-Tutorial zukommen lassen, da ich sie unbedingt nachbauen möchte.

    Haha vielen Dank:)

    Ja klar, vielleicht schaffe ich das heute Abend sogar noch, mal schauen, aber ansonsten sollte es auch nicht allzu lange dauern:D

    He ho,

    da bin nach viel zu langer Zeit mal wieder, dieses Mal mit ein paar Drohnen, die vom Stil her sehr an denen aus dem Film Elysium angelehnt sind.

    Die Idee für den Torso aus den Technic-Teilen habe ich von einem Flickr User, dessen Name mir par tous nicht mehr einfallen will, sonst würde ich hier Probs geben:/

    Die Drohnen sind zwar zu 90% mit labilen Verbindungen gebaut, wenn man jedoch Vorsicht walten lässt, lassen sie sich doch ganz gut positionieren:)



    Das wars dann auch schon wieder von mir,


    LG Benji


    Ps: Bald ist das Abi geschafft, dann kommen auch mal wieder größere Sachen:love:

    Gefällt mir richtig gut, vor allem die Fensterläden habens mir angetan:D

    Mach doch mal eine Alternativversion mit dem Death Squad, das sähe sicher stark aus;)


    LG Benji

    Sehr nice!

    Habe auch schon öfter mal überlegt was man mit den grauenhaften Stud-Shootern machen könnte und ich muss sagen dass mir deine Lösung (obwohl ich die Vorlage nicht kenne:D) richtig gut gefällt, vor allem die hinches vorne an den Läufen:)


    LG Benji

    Leider habe ich jetzt keine Collage erstellt, aber mir soll es hier auch nicht primär zum eigene MOCs gehen;)


    Highlight meines TFOL Jahre war vermutlich meine Anmeldung hier und damit der erste wirkliche Kontakt mit Gleichgesinnten. Als 17 jähriger ist es doch eher (zumindest in meinem Umfeld) ungewöhnlich noch zu bauen und in sofern bin ich ziemlich froh den Weg hierher gefunden zu haben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die Offenheit neuen Mitgliedern und Modellen gegenüber, ich fühle mich hier Pudelwohl;)


    Die für mich inspirierensten Bauer auf Flickr waren für mich wahrscheinlich

    Inthert [https://www.flickr.com/photos/inthert] und

    Sydag/Maelven (https://www.flickr.com/photos/sydag), wobei ich auch auf dutzend andere gestoßen bin.


    Ein Lieblingsteil habe ich nicht, da ich meine Lego Sammlung dieses Jahr bis auf 4 der Stormtrooper Battle-Packs nicht erweitert habe.


    Vorsätze:

    - Laat/i endlich mal Vollenden (ja ich bin gerade wieder am umbauen D:)

    - evt. auf Austellungen und Stammtische gehen


    In diesem Sinne noch ein frohes neues Jahr,


    Benji

    Erste Reaktion beim Anschauen des MOCs: Boaaaahhh:0

    Ob die Wände jetzt 10° zu windschief sind ist in meinen Augen vollkommen Schnuppe, denn für mich ist was du da gebaut hast grandios und sicher eines der besten Mittelalter-MOCs die ich in letzter Zeit gesehen habe!

    Angefangen bei den Bäumen die wirklich stark sind, über den Turm, den Bogen und die Mauern finde ich das MOC zu 100% stimmig und gelungen.

    Vor allem das Fachwerk und das Ausfüllen der Zwischenräume ist dir meiner Ansicht nach perfekt gelungen!

    Hut ab vor deinem ersten MOC,


    LG Benji

    Einziger (kleiner) Kritikpunkt: Vielleicht könnte man versuchen, die Beine etwas höher zu bauen, damit man die Lücke zum Oberkörper etwas kleiner hält.

    Erstmal danke dir:)

    Zu den Beinen, ja, das Problem ist mir auch aufgefallen, aber zu meiner Schande muss ich gestehen,dass ich einfach keine Lust hatte da noch dran rumzutüfteln, das ganze Bike war ja wie gesagt eher eine spontane Sache;D


    Lg,

    Benji

    Danke dir, ich schau mal was sich da so machen lässt:D

    Aloha Hey,

    da bin ich wieder, dieses Mal mit einem 74-Z Speeder Bike (http://starwars.wikia.com/wiki/74-Z_speeder_bike), bekannt aus der Schlacht von Endor.

    Ich wollte mal wieder etwas "filigraneres" bauen und da das Speederbike eh schon länger auf meiner Liste steht, habe ich mich heute Abend mal hingesetzt und das Ding in ca. einer Stunde gebaut.

    Nun aber erst mal die Bilder:



    Ich hoffe es gefällt und freue mich immer über Kritik/Kommentare,


    LG Benji:)

    "Commander, führen sie die Order 66 aus."

    Ein Schuss -

    Der Jedi sackte in sich zusammen, fiel über die Hafenmauer
    und dort wo er aufkam, färbte sein Blut das kalte Wasser dunkelrot.



    So, wie schon angedeutet, hier mein Beitrittsbeitrag, für die Dark Times RPG Gruppe auf Flickr.(https://www.flickr.com/groups/darktimes/)

    Gezeigt ist hier die Exekution des Meisters meiner SigFig in einem Hafen auf Corellia.

    Der Titel rührt vom Empfangsdroiden her;)

    Im Stil wollte ich das Moc ein bisschen Cyber-Punk mäßig bauen, wobei ich mich auch an Bildern von Star Wars 1313 orientiert habe:)

    Die Idee fürs Dach hatte ich schon vorher, allerdings hat mir immer ein Anlass gefehlt diese auch mal zu benutzen...

    In diesem Sinne, möge die Macht mit euch sein,

    LG, Benji:)

    Ich hoffe ganz sehr das noch mehr von deinem grauen Jedi kommt. Er sieht einfach zu cool aus, um nicht noch mehr MOCs zu verdienen

    Das wirst du in nicht all zu ferner Zukunft vermutlich auch;)

    man munkelt dass ich an meinem Eintrittsbeitrag für die Flickr-RPG Gruppe: Dark Times (https://www.flickr.com/groups/3429673@N24/) arbeite und so wie ich mir das vorstelle, dort die Geschichte fortgesetzt werden könnte:)

    LG Benji (der sich langsam wieder der Schule widmen muss...:()

    Hey Benji,


    da ich mich gerade beruflich recht viel mit Jedipedia auseinander setze, bin ich auf die grauen Jedi-Ritter gestoßen. Das würde die Zugehörigkeit deiner SigFig beschrieben

    Was für einen coolen Beruf musst du nur haben?:D

    Jene grauen Jedi, die sich zwischen Dunkelheit und Licht befinden, waren auch meine Idee bei der Erstellung der SigFig:) ich finde die super interessant und mysteriöse Dritte, wie bspw. das Zakuul Imperium unter Valkorion aus SWTOR, sind einfach ziemlich grandios:D


    Lg, Benji