Avatar

The Witcher III – Das Bies

  • Hi Leute,


    nachdem ich letztes Jahr meinen Waldschrat fertiggestellt hatte, wollte ich unbedingt als nächstes ein Bies bauen. Allerdings war die Form für mich damals absolut nicht umsetzbar. Vor ein paar Wochen habe ich dann aus Spaß mit dem Kopf angefangen. Dann lag das grob entworfene Ding erstmal eine Weile auf dem Tisch, doch vor etwa einer Woche packte es mich wieder und ich stellte es heute endlich fertig. Bin direkt überrascht, dass das Ding doch so "schön" geworden ist.


    Hier jedenfalls die Bilder:


    42981194654_94526caab8_b.jpgFiend front by Dr. Zarkow, auf Flickr


    42981192354_ab1440cec9_b.jpgFiend back by Dr. Zarkow, auf Flickr



    Da ja aktuell auch der Sommer Joust noch läuft, passte es gerade und ich hab ihn auch in der Kategorie "Creatures" eingereicht!


    Danke an der Stelle auch an Balbo der mir mit seinem Feedback weitergeholfen hat :)


    Gruß,

    Chris


    EDIT: Übrigens habe ich hier sogar ein Pivot verbaut. Wer es findet kriegt ein Bienchen von mir :D

  • Krass!


    Excellent gebaut und in Szene gesetzt!

    Stimmige, glaubhafte Proportionen, aggressiver Ausdruck, düsterer Hintergrund und du hast auch das Format extrem gut genutzt.

    Sieht sehr professionell aus und trifft meinen Geschmack ziemlich gut.

    Ich bin begeistert! Vielleicht bin ich auch ein wenig voreingenommen :saint: aber für mich wäre das die neue Nummer eins (meinen zählen ich mal nicht mit, da man sich selbst schlecht beurteilen kann).



    Mit vielen anderen Kreaturen kann ich hingegen wenig anfangen: insbesondere die mexikanischen Drachen wollen mir gar nicht gefallen.


    P.S.: Simon bastelt auch an einer Kreatur.

    Der könnte uns noch alle an die Wand drücken :evil:

  • Hallo Chris,

    das Viech sieht super geil aus. Ich habe The Witcher zwar nie gezockt, aber das Ding ist echt gelungen würde ich sagen

    Viel Erfolg beim Wettbewerb.

    LG Ole .

    Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes!

    Hier gibt es meinen Youtube Kanal.

    "Ich sehe Leute, die ich nicht sehe." Mein Spanisch-Lehrer

    Schaut doch mal auf Flickr vorbei!

    Würde mich freuen!

  • Wow 8|

    Das bringt mich jetzt gerade extrem in Versuchung das Spiel wiedereinmal anzugucken.


    Wirklich sehr treffend deine Schöpfung.

    Das Geweih macht richtig Eindruck, die Quaste am Schwanz ist knuffig.


    Zum Bienchen: Part2904 beim Nacken (kopfüber wie der gesamte Bodie) in schwarz! 8):P

    Vielleicht eventuell :/:) möglicherweise...

    my flickr

    ------------


    die9Reiche

    Ein Spiel, sie zu knechten und alle zu binden.

    Ins Dunkel zu treiben um ewig zu schinden!

    (oder so ähnlich:)


  • Danke für den Referenzlink, freue ich mich immer drüber!


    Kommt dem Original auf jeden Fall sehr nah, auch wenn Lego leider meist dann doch nicht ganz so böse aussieht :D...


    Auf jeden Fall coole Teile, wie der angesprochene Unterkiefer, die Schwanzspitze oder auch die Droidenkörper für die kraftvollen Vordertatzen. Was ich immer besonders genau betrachte sind die verschiedenen Arten Gelenke zu bauen bzw. Gliedmaßen mit dem Körper zu verbinden. Auch in diesem Fall kann man sehr viel lernen, hat zum Beispiel ein bisschen gebraucht bis ich den "Tap" vorne erkannt habe. Viel Erfolg beim Joust!


    Gruß

  • So. Da kam doch mehr Feedback als ich dachte :D Danke dafür!

    ...Dann mache ich mich mal an die Antworten!

    Danke dir Marion! Ich hoffe du hattest keine Alpträume :D Aber mach dir keine Sorgen, das stetige Feedback meiner Frau war auch immer "Ich find' den einfach hässlich." :D

    Vielen lieben Dank für die tollen Worte Ralf :) Freut mich wirklich sehr, dass dir so viel auffällt. Besonders beim Foto machen, hab' ich ewig den richtigen Winkel gesucht und letztendlich gefunden!

    Ich habe da wirklich lange rumgetüftelt bis es mir gefallen hat. Balbo hat glaub ich 2 Videos und um die 5-8 WIP Bilder von dem Viech :D Besonders bei den Armen habe ich sehr lange gebraucht, bis ich die Teile und die Technik für eine einigermaßen natürliche Form gefunden habe.


    Das mit den mexikanischen Drachen geht mir ähnlich. Sind schön anzusehen, aber iwie nicht klar genug. Schwer zu erklären.

    Avatar

    Hallo Chris,

    das Viech sieht super geil aus. Ich habe The Witcher zwar nie gezockt, aber das Ding ist echt gelungen würde ich sagen

    Viel Erfolg beim Wettbewerb.

    LG Ole .

    Danke dir Ole! Falls du auf Fantasy Rollenspiele stehst, dann darfst du dir das nicht entgehen lassen. Aber vielleicht wartest du noch die zwei Jahre bis zur Volljährigkeit, nicht dass ich von deinen Eltern schimpfe bekomme, weil das Spiel wirklich nicht ohne ist.

  • Avatar

    Vorlage gut getroffen! Stark gebaut mit ein paar "gewagten" Teileverwendungen die hier aber ein stimmiges Gesamtb(u)ild ergeben.


    Sollte echt mal ein "Witcher"-Game zocken...

    Danke dir Fletcher! Bei diesem Vieh, hab ich wirklich alles an Teilen und Techniken probiert :D Bin froh, dass ich ein stimmiges Gesamtbild erzeugen konnte. Und ja, das solltest du. Das Game hat nicht umsonst so viele Preise bekommen. Zudem unterstützt du ein echt cooles polnisches Entwicklerstudio. Bei GoG kriegst du witcher 3 schon für wirklich wenig Geld. Und es lohnt sich total! Über 160 h bei mir, um genau zu sein :D

    Danke dir Sanel! Ja, das habe ich auch ziemilch schnell gemerkt, dass Wesen eine große Herausforderung sind. Deshalb habe ich mich fast ein Jahr nicht an dieses Vieh rangetraut. Doch nach und nach, hat mich allerdings der Ergeiz gepackt und ich wollte es fertigstellen.

    Avatar

    Absolut genial geworden ! Kreaturen organisch zu formen ist ziemlich schwer und das hast du super hinbekommen. Als Witcher-Abhängiger bin ich vollends begeistert, kann nur ein Erfolg werden.

    Gruß

    Danke dir Disco, vom Abhängigen zum Abhängigen :) Da hast du Recht, es ist extrem schwer und erfordert sehr viel Zeit, Geduld und Experementierfreude. Bin gespannt, wie das Bies abschneiden wird!

  • Avatar

    Klasse Beitrag, Chris :love: Das Bies hast du super umgesetzt, der Körper des Reliktes wirkt authentisch.

    Ich drücke Dir für einen Spitzenplatz beim Sommer Joust die Daumen!


    lg Sascha

    Danke dir Sascha :) Ah, du weißt also, dass es sich um ein Relikt handelt, sehr gut :D

    Avatar

    Ich kenne mich zur mit Witcher nicht aus, aber laut dem Referenzbild hast du das Tier doch ziemlich gut getroffen, besonders das Geweih(?) sticht hervor.

    Danke dir Max, freut mich dass es dir gefällt!

    Danke dir Simon! Ja, ich habs tatsächlich kurz nach fertigstellung auch wieder angeworfen, nur leider fehlt, wie so oft, einfach die Zeit. Aber iwann werde ich sicher wieder mal in Weißgarten starten.

    Freut mich, dass dir die Quaste (Ahaaa, so heißt das Bommel-Dingens also!) gefällt. Die Idee ist mir iwann in den Sinn gekommen und hat auf Anhieb gespasst!


    Leider muss ich dich enttäuschen, der (oder das?) Pivot ist nicht beim Nacken. 8o

  • Avatar

    Danke dir Ole! Falls du auf Fantasy Rollenspiele stehst, dann darfst du dir das nicht entgehen lassen. Aber vielleicht wartest du noch die zwei Jahre bis zur Volljährigkeit, nicht dass ich von deinen Eltern schimpfe bekomme, weil das Spiel wirklich nicht ohne ist.

    Ohne Erlaubnis meiner Eltern würde ich das eh nicht bekommen, da ich Spiele immer mit der Kreditkarte meiner Mutter zahle, weil ich zu faul bin um mir Steamcards zu kaufen. ^^

    Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes!

    Hier gibt es meinen Youtube Kanal.

    "Ich sehe Leute, die ich nicht sehe." Mein Spanisch-Lehrer

    Schaut doch mal auf Flickr vorbei!

    Würde mich freuen!

  • Avatar

    Sehr coole Teileverwendung!

    Da wäre ich nicht drauf gekommen!

    Klasse!


    Lars, der nur Legomonster besitzt

    Danke dir Lars! Mit ein wenig Zeit, Geduld und Experementierfreude wärst du sicher auch draufgekommen :)

    Danke dir Fire! Ja, Arme bei Viechern einzusetzen ist eig. gar nicht so selten. Bei Simon NH und auch bei Rolli hab ich das mal gesehen. Damit kann man schöne Formen auf kleinen Raum erstellen :)

    Danke dir Sascha :) Schade, dass du das Spiel nicht kennst. Ich habe mitbekommen, dass es bald eine Serie dazu geben wird. Das Spiel basiert auf den Romanen von Andrzej Sapkowski... falls du eher auf Bücher stehst :) kann dir das Universum nur empfehlen, eine wirklch tolle (und auch rohe, brutale) Alternative zu Herr der Ringe.

    Danke dir Marcel! Freut mich sehr, dass es dir gefällt :) Haha, ja, freut mich, dass ich es so böse darstellen lassen konnte :D Bei dem Tap habe ich ewig überlegt wie ich an diese Stelle ein Gelenk anbringe. Hatte erst mit Towballs experementiert, leider ist man mit denen so stark eingeschränkt, was die Form der Gliedmaße angeht.

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.