LEGO Jurassic World Diskussionsthread

  • Avatar

    Vielleicht kann mir das jemand hier beantworten. Ist Chris Pratt als Duplofigur die erste Duplofigur die einen realen Menschen nachahmt? Interessiert mich brennend. :D

    So sehr, seinem Profilbild brennt der Kopf.. ^^


    Ich frage mich ja viel mehr, wie Lego es für eine gute Entscheidung hält als Lizenzthema für Duplo ausgerechnet einen Monsterfilm mit der FSK 12 auszuwählen.. Klar, den Kindern ist es in dem Alter reichlich egal, wo der Dino jetzt genau herkommt, aber dann braucht es doch auch die Lizenzverbindung nicht oder?

    Vielleicht kenne ich ja nur einfach die große AFOD-Sammlerszene noch nicht.. Ist mir da etwas entgangen?


    LG, Kit

  • AFOD-Szene. Das gefällt mir. :D Du bringst es auf den Punkt, Kit. Abgesehen davon, dass die Duplo-Kinder den Film nicht gesehen haben werden, ist es ja nicht das erste Mal, dass Lego sowas macht. Ich erinnere nur mal an den Duplo Joker/Batman/Catwoman-Clan.


    "Papa, wers das?" "Das mein Kind ist der meistgesuchteste Verbrecher und Massenmörder von Gotham City." "Ohh.. Und dearda?" "Das ist ein selbstgerechter Millionär, der nachts Verbrecher jagt und sich selbst über das Gesetz stellt." "Aha. Kannich einen Sausia haben?" "Okay, ist wohl besser für deine Entwicklung..."

    Grüße,

    ShirHac

    ------------------------------------------

    Rebel spaceships, striking from a hidden base, have won their first victory against the evil Galactic Empire...

  • Nun, ich muss zugeben, darüber froh zu sein, dass Lego weitere Dinos rausbringt, da ich die letzte Welle völlig ausgelassen habe. 😐

    Das Junior Set muss alleine wegen dem T-Rex gekauft werden. 😄

    Das Raptorenset find ich eher mau, um ehrlich zu sein. 😅


    Und ein richtiges Highlight für mich ist die Duplo Packung mit dem schnuckeligen Hoppelhasen und als passenden Kontrast dazu, das grimmige JW Logo - Top. 😂😂


    Lg Michael

  • Hi,


    ich glaube schon, dass die Dinos bei den Kleinen gut ankommen. Dinos sind ja im Kindergarten durchaus angesagt, auch wenn man den Film nicht kennt.

    Die anderen Sets sind aus meiner Sicht nicht der Bringer, auch die bisher unveröffentlichten Bilder, die man im Netz finden kann, machen das Thema nicht besser. Irgendwie halbherzig, wenn ich das mit den Dschungel-Sets der letzen zwei Jahre vergleiche. Die Dinos selbst sind der einzige Grund, die Sets zu kaufen.


    Gruß

    Tastennmann

  • Tastenmann stimmt. Ich werde mir die Sets wegen der Dinos und Aufkleber holen und den Rest als moc bauen.

    Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes!

    Hier gibt es meinen Youtube Kanal.

    Harry Potter: 8 Filme, 0 Oscars

    Der Herr der Ringe: 3 Filme, 17 Oscars...8o

    Schaut doch mal auf Flickr vorbei!

    Würde mich freuen!

  • ich glaube schon, dass die Dinos bei den Kleinen gut ankommen. Dinos sind ja im Kindergarten durchaus angesagt, auch wenn man den Film nicht kennt.

    Da hast du mich glaube ich nicht ganz richtig verstanden. Ich stimme dir vollkommen zu, dass Dinos im Kleinkindalter ein ganz großes Ding sind und ich finde es keineswegs schlecht, dass Lego einen niedlichen Duplo-Dino rausbringt. Aber muss das unter der Jurassic World Lizenz sein? Visuell hat das Set (von der menschlichen Figur vielleicht mal abgesehen) doch überhaupt nichts mit JW zu tun und Kleinkinder sollten diesen Film sowieso auch gar nicht zu sehen bekommen. Warum muss man also ein Set mit einer Lizenz versehen, die die Zielgruppe weder kennt noch interessiert, wenn man auch Dinos ohne JW-Lizenz haben kann? Ich kenne mich nicht mit den gängigen Duplo-Preisen aus, aber ich könnte mir vorstellen, dass das Set durch die Lizenz nicht gerade günstiger geworden ist..


    LG, Kit

  • Ich kann hier meinen Vorredner nur beipflichten: die Frage nach dem (Un)Sinn der Duplo JW Sets habe ich mir auch schon öfter gestellt, seitdem die Ankündigung kam. Jetzt nach den ersten Bildern kann ich leider immer noch nicht nachvollziehen, was sich Lego dabei wohl gedacht hat, außer den Eltern der dinobegeisterten Kleinkinder aufgrund der Lizenz das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zufällig habe hier drei Dreijährige und ich kann den Füchsen in der Marketingabteilung versichern, dass denen sowohl das JW-Logo auf der Box und die Chris Pratt Figur völlig schnurz sind. Ich könnte mir höchstens noch vorstellen, dass der Vertrag mit Universal keine eigene Dinoreihe erlaubt, so lange die JW Sets auf dem Markt sind und Lego aber unbedingt auch Dinos im Duplo Portfolio haben wollte.

  • Oh, Jurassic World. 2. Nett, neue Dinos. Ich habe noch nichtmal was mit den Dinosauriern aus JW1 gemacht...


    Allerdings: Dunkelblau! Und Dino-Babies! Und: Wetten, dass sich der Duplo-Dino-Kram wie geschnitten Brot verkauft, ob mit oder ohne JW-Logo? Selten so einen süßen T-Rex gesehen.


    Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist der Tenor, dass das Juniors-Set (!) die besseren Teile haben soll. Nicht nur, dass das alles großformatige Teile sind, mit denen man Leute erschlagen kann, nein, auch eine Juniors-Auto-Base ist da drinnen. Damit kann man mich jagen... Auch die Prints halten sich in Grenzen. Und wer mir jetzt mit Pflanzenteilen kommt: Die gibts allesamt in der PaB-Wand. Aber vielleicht baue ich einfach anders :/;)


    Beste Grüße

    Markus

  • Also ich freue mich über neue Dinos.:thumbup:Hoffentlich sind sie diesmal nicht mehr nur bei TRU und im Lego Shop erhältlich. Bin jedenfalls schon gespannt auf die restlichen Sets. Vermutlich werde ich mir aber ohnehin, wie beim letzten Film, einen Großteil der Sets zulegen.


    Avatar

    Vielleicht hat sich LEGO nichts dabei gedacht, sondern nur umgesetzt, was der Vertragspartner wollte :/

    Sowas soll ja vorkommen.:)

    Vielleicht...vielleicht auch nicht. Wer weiß das schon? Ok, ein paar wissen es wenn sie die richtigen Leute kennen. Aber alle anderen wissen das was Lego diesbezüglich auch immer sagt und zwar, dass die Sets "in Zusammenarbeit" mit Disney, WB, etc entstehen. Also solange das Zeug dann als Lego Set verkauft wird und Lego auch einen hübschen Teil des Kuchens abbekommt müssen sie mMn auch etwas Kritik einstecken. :)


    Vielleicht frage ich mal beim Kundendienst nach wer zB die glorreiche Idee hatte den First Order AT-ST so umzusetzen. Bin gespannt welche Antwort kommt...

  • Vielleicht frage ich mal beim Kundendienst nach wer zB die glorreiche Idee hatte den First Order AT-ST so umzusetzen. Bin gespannt welche Antwort kommt...


    Naja, aber wenn man sich ehrlich ist wenn man zum neuen Film ein Set mit phasma rausbringen will ist das ja eigentlich die einzige Möglichkeit. Ein anderes Modell war da nicht. Und der Walker war nun mal kaputt. Die Preisfrage von dem Set ist in meinen Augen eine andere, man hätte ein kaputtes Teil nicht unbedingt so teuer umsetzen müssen.

  • Nene DSP, der Walker war ziemlich ganz und GING kaputt als er losmarschierte. Das wäre die richtige Umsetzung mit Spielfunktion gewesen. Aber ich schätze das geht zum Gutteil auf Diznees Konto, die uns ja schon so manches verhunzte Set beschert haben und nicht raffen, dass ihre übertriebene Zurückhaltung nach und nach den Spielzeugmarkt kaputt macht - weil halt keiner Schwachsinns-Spielzeug haben will (wie den Krabbelpanzer oder den Snowspeeder. Und Kylos Shuttle war auch keine Glanzleistung!).

    Grüße,

    ShirHac

    ------------------------------------------

    Rebel spaceships, striking from a hidden base, have won their first victory against the evil Galactic Empire...

  • (...) müssen sie mMn auch etwas Kritik einstecken. :)


    Vielleicht frage ich mal beim Kundendienst nach wer zB die glorreiche Idee hatte den First Order AT-ST so umzusetzen. Bin gespannt welche Antwort kommt...

    Klar. Aber ob diese Kritik berechtigt ist, steht auf einem anderen Blatt. :)


    Ja, ruf da mal an, Robert. Auf diese Frage wirst du aber wohl keine passende Antwort vom Kundendienstmitatbeiter bekommen. Da solltest du dann jemanden Fragen, der sich damit auskennt. ;)


    LG, Ben

  • Avatar

    Ja, ruf da mal an, Robert. Auf diese Frage wirst du aber wohl keine passende Antwort vom Kundendienstmitatbeiter bekommen. Da solltest du dann jemanden Fragen, der sich damit auskennt. ;)

    Aha und wer kennt sich damit aus? :S

    Bitte klär mich auf.

    Ich dachte immer LEGO Designer dürfen nicht über Internes reden, würde mir zumindest immer so gesagt.

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.