Beiträge von Scorch

    Baulich ist dein Cloud Car erste Sahne, Hut ab!
    Und ich fragte mich bereits, wofür um alles in der Welt man in Star Wars orange Teile benötigen könnte - dabei läge die Antwort doch klar auf der Hand und wäre bei weitem nicht aus den weitesten Tiefen des Universums gefischt. :/8o
    Die Präsentationsfläche selbst ist interessant, mit den vielen Eiskugeln.

    Bin schon gespannt, wann die nächsten Klasse Mocs von dir auftauchen. :)

    Lg Michael

    Heyho!

    Mir gefällt dein Beitrag; er ist lustig geschrieben, mit klasse Bildern untermalt - frischer Wind und mal was anderes was die Präsentation betrifft. :)
    Das Reinschneiden deiner Figuren und Fahrzeuge find ich drollig - vorallem der todernste Blick deiner SigFig, selbst im Angesicht des eventuell bevorstehenden Todes - cold as ice. :D^^
    Bez. Repulsorpanzer ... ich muss zugeben, dass ich die IFT-X Version von Lego noch nicht zusammengebaut habe und deshalb die Proportionen nicht genau im Kopf habe. Persönlich ist mir das Hauptgeschütz auf dem Fahrzeug etwas zu groß, verglichen mit der Gesamtbreite des Panzers selbst. (Aber vllt. täuscht das auch, aufgrund der schrägen Bildaufnahmen. :/)
    Die Länge jedoch ist gut gewählt.
    Der Detailgrad des Fahrzeugs ist Top - das kann man definitiv so lassen. :)

    Hoffentlich kommen bald weitere Fahrzeuge und Mocs von dir,
    ist immer erfrischend, deine Threads zu lesen.

    Lg Michael

    Feuchtigkeit schadet aber den Aufklebern. Verwahrst du die Luftdicht an einem trockenen Platz oder wie machst du das?

    Ja, stimmt. Hab vergessen zu Schreiben, dass ich meine aufgebauten Sets in einem trockenerem Abteil seperat in Boxen lagere. Auf den Bildern befinden sich nur meine Bausteine samt Fantasy und Mittelalter Figuren. Unter diesen Steinen habe ich, soweit ich weiß keine Steine mit Sticker. :)

    Lg Michael

    So, nun schreib auch ich etwas zu meiner Bauecke.
    Intern (bei uns Zuhause) bin ich ja schon des öfteren umgezogen, weil ich nie den gefühlt wirklich richtigen Platz für mein Lego gefunden habe.
    Nach langem hin und her also, dürfte ich den richtigen Platz gefunden haben.
    Hier mal die Bilder.:




    Es sieht etwas rustikal aus, zugegeben, aber bereits tausendfach besser, als ich noch am Kellerboden herumgekrochen bin beim Bauen. :S
    Die Kisten die am letzten Bild noch so wild herumstehen, sollen noch in die Kleinteilmagazine sortiert werden.
    Die Samla-Boxen werden zahlenmäßig noch erweitert, evtl. dehne ich mich im bereits ohnehin komplett verstellten Kellerabteil noch etwas aus.

    Weiters, die Idee, es noch so mobil wie möglich zu halten, ist, dass ich noch zu Hause wohne und wohl irgendwann ausziehen werd' müssen und das Ganze erst dann so in Stein zu meißeln, wie manch anderer hier, sobald ich meinen wirklich richtigen Platz gefunden habe. :saint:
    Im Keller bei uns hat's im Winter und im Sommer konstante 14 Grad, auch wenn es leider etwas feucht ist. Sollte dem Lego aber nicht zuviel anhaben, denke und hoffe ich.

    Nunja, soviel hierzu. Wenn ihr fragen habt, oder viel besser noch, Verbesserungsvorschläge, immer nur her damit. :D

    Lg Michael

    Hey Luca,

    ich hab völlig vergessen, auf deinen Thread zu antworten, Schande über mein Haupt. :P
    Deine Mocs sind eeeeeeeeecht scharf.
    Bin ja selber Fan, der WW2 Mocs, besonders die der Deutschen Fraktion und finde besonders deinen Crusade MKIII richtig große klasse. Die Proportionen sind Top gewählt, die Farbgebung perfekt.

    Da ich selbst plane, den ein oder anderen Panzer zu bauen, darf ich fragen, welches Legoteil du für die Panzerketten verwendet hast?
    Ich kannte bisher nur die, der letzten Version des LSW Hailfire Droid, doch deine scheinen nicht dieses dort verwendete Teil zu sein? :/

    Lg Michael

    Hey!

    Freut mich, dass du zu einer gemütlichen Zusammensitzrunde zu dir einlädst, doch leider hab ich keine Zeit an diesem Tag. (Wäre mMn etwas unverschämt gewesen, wenn kaum einer auf deine Einladung antwortet. 🙁)

    Dennoch wünsche ich euch/dir, viel Spaß, und evtl beim nächsten Mal dann. 🙂🤗


    lg Michael

    Coole Idee Chris, find' des richtig toll!

    Eine Gliederung evtl. nach Kategorie wäre vielleicht ganz hilfreich, zB.: Figurenteile, Figurenutensilien, Plates, Tiere, usw. - jedoch nicht so krass zerteilt, wie auf BL, sondern wirklich nur oberflächlich. :)

    Lg Michael

    Man munkelt, Brot sei hart verdient, doch dennoch entscheidet sich das oberste Gremium kurzerhand, eine der zur Herstellung benötigten Fertigungsstätten zu errichten.


    Zug Zwei: Bau einer Mühle


    Lg vom Geißelfürsten

    Praise the lord and his miracles, Halleluja!!

    Bin gespannt was Lego danach plant - wir alle wissen dass ein Karren niemals nicht noch tiefer in den Mist geschoben werden kann.


    Spaß beiseite, ich bin gespannt was auf die NK Reihe folgt. 🙂


    Lg Michael

    Nun, ich muss zugeben, darüber froh zu sein, dass Lego weitere Dinos rausbringt, da ich die letzte Welle völlig ausgelassen habe. 😐

    Das Junior Set muss alleine wegen dem T-Rex gekauft werden. 😄

    Das Raptorenset find ich eher mau, um ehrlich zu sein. 😅


    Und ein richtiges Highlight für mich ist die Duplo Packung mit dem schnuckeligen Hoppelhasen und als passenden Kontrast dazu, das grimmige JW Logo - Top. 😂😂


    Lg Michael

    UFFFF!!


    Also das Ganze ist hauptpreisverdächtig. 😂😂

    Manmanman, da hast du dir aber was angetan, heilige Waldfee.

    Gekonnt habe ich die Hinweise, welche du in deinen Beiträgen eingefügt hast, ignoriert und mich mal eben durchgeklickt - nicht so schlau von mir - ich wurde prompt mit einer altvertrauten Situation aus der Dark Souls Spielreihe konfrontiert "Du bist gestorben". 😂😂😂


    Ich werd dein Dungeons and Dragons gleich nochmal anspielen, damit ich auch den gewünschten Ausgang bekomme. 😂


    Nunja, das bauliche, so wie immer, bestestens - die Idee richtig steil, mal was ganz was anderes und joa, durch die Bildbearbeitung hast du nen klasse Gesamteindruck zusammengezimmert. 😮😄🤗


    Meiner Meinung nach ganz klar ein Beitrag der Sonderklasse, welcher garantiert besonders weit oben stehen wird im Ranking. 😮


    Lg Michael

    Hey Ben,
    Nun, ich wusste von Anfang an, dass Hühner dabei sein müssen. Vielen Dank für dein Feedback, freut mich, dass es dir baulich zusagt. :)

    Hey Rolli,
    also zum Essen wären die eigentlich noch nicht gedacht. :/8o
    Mit dem Baum muss ich dir absolut recht geben, selbst ich fand ihn sehr befremdlich. Da muss ich mich noch etwas umorientieren, damit das etwas stimmiger wird in Zukunft. :huh::S
    Die Schneelandschaft, da muss ich dir recht geben - größere Flächen zu bauen gehen wirklich schleppend voran. Aber wenn man den Dreh mal so halbwegs raus hat, geht's an und für sich.
    Auch dir ein Danke. :)

    Hey Michael,


    brutal wie eh und je... die Eisenlande :D Eine sehr witzige Idee die du gut umgesetzt hast. Die schneebedeckten Felsen sehen klasse aus, auch der Schnee an sich. Die vielen Hühner machen den Rest! ^^


    Gruß,
    Chris

    Hey Chris,
    freut mich sehr, dass dir mein Moc auch gefällt.
    Wie bereits gesagt, Hühner mussten fast dabei sein. :P


    Hi Michael,


    sind das noch Moorhühner oder ... gar schlimmer Eisenhühner?! :D Mir gefällt dein kreativer Beitrag zur Wintersportart der Eisenlande. Die Umsetzung der gefangenen Hühner mit dem Netz (samt Baum) und das unebene, aufgewühlte Gelände (wahrscheinlich durch das Hin- und Hergelaufe der Häscher?) stechen hervor und gefallen mir. Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Wettbewerb.


    lg Sascha

    Hey Sasha,
    es sind knallharte EIsenhühner mit super fluffigem Federkleid, damit sie ordentlich Windwetterfest sind. 8o:D
    Ja, genau das war meine Idee, mit den Blmchen und Noppen, dieses aufgewühlte des durchlaufenen Schnee's darzustellen - freut mich, dass es gleich auffällt, wieso ich das so baute. :D
    Vielen Dank für dein Feedback. :)


    Hey Patrick,
    auch ein großes Danke für dein Feedback. ^^
    Mit der Felswand habe ich mir nicht so schwer getan, wie vermutet,muss ich sagen, selbst wenn mir auch essentielle Steine für den Felswandbau fehlen. (zb 2x1x4 Slope, etc.):huh:

    Hehe, jaja, Hühnchen. :saint:
    Freut mich, dass dir mein Beitrag zusagt, Sanel und Danke für dein Feedback.
    Ich denke selbst zu so früher Tageszeit, ist es kein Hindernis, sich die Hühnerbeine einzuverleiben.
    Aber jetzt, wo du's sagst ... :/
    Omnomnomnomnom. :P

    lg Michael

    Wieso habe ich so das dumpfe Gefühl, dass wir mal in einem Gespräch über das Werfen von Gegenständen oder Tieren gesprochen haben und du genau aus diesem deinen Gedankenanstoß hierfür geholt hast? 8o:S
    Nichtsdestotrotz, ein sehr hübscher Beitrag. Die Pose des Werfers ist grandios, wie auch die angedeutete Flugbahn des Schädels. :huh::saint:
    Baulich auch ganz gut, gewagt jedoch mit den vielen Noppen, bei jenem Baustil, ohne Noppen, den fast jeder hier zu folgen scheint. :/:huh:
    Ich frage mich nur ... woher sie diese vielen Schädel bloß nehmen. :/=O

    Viel Erfolg bei der Challange!

    Lg Michael

    Ganz klar von der Story her einer der schönsten Beiträge zur Challange.
    Die Idee überzeugt sehr, sowie das gebaute lässt einen vermuten, wie heftig es auf dem "Schlachtfeld" unter den Kontrahenten zugehen muss. 8o
    Und kein Ding bez. des baulichen "Neulands" für dich. Für deinen ersten Versuch ist dir die Schneelandschaft doch sehr gut gelungen wie ich finde. :)
    Man merkt sofort, dass es sich um Schnee handelt und auch finde ich die Verwendung des Darktans rundherum ganz passend. :huh::S

    Viel Erfolg bei der Challange!

    lg Michael

    Hey DV!

    Super Beitrag und verdammt mutig, so als ziemlich einer der Ersten einen Beitrag hochzuladen zur Challange! ;)
    Nichtsdestotrotz ein sehr gelungener Beitrag. Die Idee selbst überzeugt, und besonders die Eisschollen mit dem blauen Eiswasser sieht sehr gut aus. Auch in Kombination mit dem angedeuteten "Schmelzen" des Schnees an Land und dem wild aufgebrochenem Eis auf dem See - gefällt mir sehr gut. :)
    Die Bäume sind dir auch gut gelungen. :)

    Viel Erfolg bei der Challange. :)

    lg Michael

    Cooooooler Beitrag.
    Das angstverzerrte Gesicht des Schanzenspringers mit wild verwirbeltem Cape und Haar ist köstlichst. 8o:D:D
    Auch baulich, wieder eine Wucht die seinesgleichen sucht. Farbenfroh und verschidenste Bautechniken wieder miteinander kombiniert - Wow.
    Auch der falsch abgebogene Ork ist klasse in Szene gesetzt. 8o


    MMn ganz klar einer der besten Beiträge - die Messlatte wird dezent hoch angesetzt. :huh::S

    Lg Michael

    Langsam aber sicher, werden die auch uns bekannten Sportarten zur Auswahl langsam aber sicher knapp - die anderen Fraktionen müssen sich langsam aber sicher beeilen. ;D
    Auch ich find' deinen Beitrag recht hübsch Stephan. :D
    Besonders ins Auge springen mir hier die gespannten Gesichtsausdrücke, der Zuschauer und Teilnehmer aus aller Herren Länder Herkunft - sehr authentisch. :)

    Lg Michael