Beiträge von rolli

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    Das ist das Minenfeld, in das man sich als aktiver AFOL begibt, wenn man bei LEGO arbeitet. Potentielles Produkt? Da lasse ich mal lieber die Finger von. Ich baue nämlich ganz gerne daheim und da will ich keinem auf die Füße treten um das plötzlich nicht mehr zu dürfen ;) Gibt ja genug anderes, was man bauen kann.


    rolli Du solltest vielleicht noch da oben mitgeben, dass sie Fawkes entweder aus der Beschreibung rausnehmen oder ihn ins Set mitaufnehmen sollten. Ich kann ihn nämlich nicht finden. :D

    Der ist hinter dem Spiegel versteckt, wenn ich mich recht erinnere :)


    Beste Grüße

    Markus

    Freut mich, dass die große Halle so gut ankommt, hatte da stellenweise meine Bedenken. (Und nein: Das Set ist nicht von mir, bevor da Gerüchte aufkommen!)

    Freue mich sehr, dass es wieder LEGO Harry Potter gibt, auch wenn das heißt, dass ich dazu daheim wohl erstmal nichts bauen kann.


    Bei den Fenstern glaube ich, das es bedruckte/bestickerte Glasscheiben sind, auch nicht schlecht aber Gitter in der Größe wären natürlich super.

    Das sind tatsächlich Gitter :) Und so toll die Laterne in einem Set ist, ich werde meine zu Hause wohl nach wie vor filigran as hell bauen. Hat einfach mehr Stil ;) Habe da erst kürzlich ein neues Design entwickelt ^^


    Über die Kerzen freue ich mich aber riesig. Die Flame ist superklasse und das Kerzenlement selbst kann man im Prinzip endlos verlänger, da es unten eine Bar hat und oben ein Loch für selbige Bar. Klasse Teil :)

    Und: Der sprechende Hut! :love: Endlich muss ich keine Pilotenbrillen mehr auf Zauberhüten balancieren ( Marcel V.  ;) )


    Beste Grüße

    Markus

    Hi Simon,


    Ja, nehm ich, sofort, würde es das als Set geben. Viel kompakter und einfacher im Regal zu haben als das Original (und dann könnte ich die ganzen tollen Teile selber verbauen) ^^


    Sehr toll geworden! Am Meisten gefällt mir, wie sehr das Dach an die Technik erinnert, die im großen Vorbild verwendet wird. Toll auch, wie passend die Macaroni Fliesen an den Seiten sind - sowieso geht hier alles Hand in Hand. Die Straßenlaterne ist wirklich toll geworden!


    Zwei kleine Details, die mir "negativ" aufgefallen sind: Die Fensterfront im unteren Stockwerk weißt eine Lücke auf und bei den Laternen auf der Terasse finde ich das Teil etwas unglücklich gewählt. Aber das tut dem Ganzen keinen Abbruch - und ich habe absolut keine Motivation mehr, auch nur irgendwas für diesen Wettbewerb zu bauen ^^


    Nächstes Set? Gute Frage, das einzige Modular, dass ich rein von den Winkeln und dem Aufbau als spannend genug erachte, dass du dich da mit Techniken und Texturen austoben kannst, ist das Detective Office. Das würde sich super neben dem Pariser Restaurant hier machen :)

    Ansonsten vielleicht das 10196 Grand Carousel (bzw. das neue, je nach Farbvorlieben) oder den 10184 Town Plan - insbesondere letzteres stelle ich mir in seiner Modularität spannend vor.


    Was auch immer es wird: Ich bin mit Vorfreude gespannt :)


    Beste Grüße

    Markus

    Hallo Marion,


    Tolle Modelle sind das geworden, wenn da nicht das ein oder andere gewinnt, weiß ich auch nicht :/

    Natürlich auch logisch, dass ich als Reifenverächter keines dieser tollen und ikonischen Sets besitze. Dafür die liebe Frau Mama, die davon ja nichts herausrückt. Grandios, wie du sie alle sofort erkennbar geschrumpft hast, bemerkenswert und nicht einfach! Auch der Maßstab gefällt mir gut, ist mal etwas anderes :)


    Gibt es einen Grund, dass das allesamt Autos geworden sind?


    Bei dem Supercar musste ich auch an Rolli denken. Nicht unbedingt wegen der Kniffligkeit*, sondern wegen der Minifighände, die ich recht gerne, aber nicht so oft benutze. :)

    Hihi, ich nehm das mal als Kompliment, wenn dann so ein tolles Modell dabei herauskommt ;) Wenn du wüsstest, wie lange ich mich vor Weihnachten mit dem Supercar und Minifig-Händen beschäftigt hatte... Und dann aufgab, weil ich es einfach nicht schaffte, dieses ikonische Set in eine Christbaumkugel zu miniaturisieren...

    Da ist deine Version umso schöner anzuschauen, denn das ist garantiert das komplexeste LEGO Auto, dass man im Mini-Maßstab umsetzen kann.


    Abschließend: Gerne mehr davon, sind super! Ich hoffe, dass dich wenigstens die Rückmeldungen hier etwas motiviert haben :)

    (Flickr hat sowieso die Tendenz, Dinge zu ignorieren, die Hirnschmalz und Co vorausetzen. Aber groß muss es sein... :rolleyes: )


    Viele Grüße

    Markus

    Hallo Simon,


    Das mit dem 1x4-Stein hätte ich dir vorher sagen können, die sind da leider sehr strikt :| Wobei ich zugegebenermaßen auch die Augen verdreht habe, als ich deinen Text gelesen habe, aber Regeln sind wohl leider Regeln..


    Wie dem auch sei: Toll und vielen Dank, dass du uns dein neuestes Wimmelbild vorstellst (und schade, dass es das nicht auf flickr geschafft hat!). Wie bei jedem deiner Modelle gibt es wirklich viel zu entdecken auch wenn man die Halunken bereits gefunden hat.


    Farbpalettentechnisch ist das wieder große Klasse hier, und insbesondere die verschiedenfarbigen Bäume gefallen mir wirklich gut. Was lustig ist, war ich eigentlich nie ein Freund dieser Käseeckenbäume. Aber in bright green.... :/


    Wirklich toll geworden! Gerne mehr davon! :)


    Beste Grüße

    Markus

    Cool, wie geht das?

    Per Abfrage-Script, das GoogleDocs (bzw. Sheets) bereits eingebaut hat. Im Prinzip weißt man die Zelle nur an, sich ein Bild als Hintergrund zu setzen, dessen Verlinkung sich abhängig vom Eintrag in Spalte B ändert. Hier und da fehlt mal ein Bild aber für 99% der Dinge ist das grandios.


    Und wenn du die Liste weiterführen möchtest, brauche ich eine Mail-Adresse, mit der du Zugang zu Googles Produkten hast (Drive, Docs, Gmail, was auch immer).


    Viele Grüße

    Markus

    Falls sich allerdings ein Freiwilliger findet, kann das gerne gemacht und die Teileliste dort weitergeführt werden.

    Angesichts der Tatsache, dass man sich die Bilder automatisch vom Kundendienst-Server einbinden lassen kann, ist das echt das kleinste Problem – habe hier mal kurz deine ersten Tabellen eingefügt. Wenn du das weiterführen willst, schick mir eine Adresse, mit der du das editieren möchtest.


    Beste Grüße

    Markus

    Wäre es nicht möglich, eine reine Figbarf-Challenge zu starten?

    Jeder Spieler kann dann zwischen verschiedenen „Themen“ (Geldverleiher, Inquisitor, Krieger, ...) auswählen und muss außerdem eine Hintergrundgeschichte zu seiner Figur erfinden.


    Wäre das eine Möglichkeit?

    Natürlich ist das eine Möglichkeit ;) Wir werden mal schauen, ob das die nächsten Runden / Challenges mal passt. Persönlich sehe ich allerdings, dass der Fokus bei den Challenges mehr beim Bauen als beim Minifiguren basteln liegt. Aber wer weiß... wir probieren da ja gerne mal neue Dinge :)


    Danke für den Vorschlag!


    Beste Grüße

    Markus

    Sind das Probleme hier... Ihr realisiert schon, dass das der Kundendienst ist, der primär dafür da ist, dass Eltern für ihre kleinen weinenden Kinder Ersatzteile bekommen können, damit die wieder glücklich sind? Und kein Bricklink-Store, der euch zu liefern hat, was ihr euch gerade erträumt...

    Insbesondere direkt nach Launch-Date (und gerne auch mal länger) sind Teile nicht verfügbar, von denen noch nicht genug im Lager ist um sowohl eventuelle Kundenanrufe zu befriedigen als auch die einfallenden Horden von AFOLs, die mal wieder die neuesten Teile direkt nach Launch-Date wollen. Weil wenn wir das alles leer kaufen gehen die Kinder leer aus – und die sind nunmal wichtiger ;)


    (Apropos: WER HIER HAT DIE DUNKELBRAUNEN GRÄSER LEER GEKAUFT? :/^^ Ich konnte nur 19 (!) Stück bestellen...)


    Ich habe mit etwas Glück nun auch eine Bestellung aufgegeben (normalerweise leitet mich der dänische Kundendienst immer in einen deutschen Warenkorb um und zu meinen Eltern will ich tolle Teile nun ja eher nicht schicken). Sobald ich die Bestätigung inklusive Liste habe, geht die an Chris raus. Allerdings mit dänischen Preisen...


    Habe erstaunlich viele Teile bestellt, die noch nicht auf der Liste hier stehen. Und dann mit den Highlights der Tabelle aufgefüllt ^^


    Mal schauen, ob die dieses Mal wieder so schnell verschicken. Letztens haben sie es gefühlt nur über die Straße getragen weil es innerhalb von 2 Tagen kam :)


    Interessant wäre vielleicht auch eine Anmerkung, wozu die Teile gebraucht werden können.

    Dafür müsste ich ja Dinge bestellen, von denen ich genau wüsste, was ich damit machen will. Wo bleibt da der Spaß? :/ Ich überlege mir das lieber während dem Bauen ;)


    Beste Grüße

    Markus

    Hi Chris,


    Erstmal danke für diese Liste. Wenn ich die Tage mal nicht frustriert mit der dänischen Kundendienstseite bin, werde ich mich mal durchwühlen.

    Allerdings: Bilder (und Farben) wären sehr hilfreich!

    Denn: Unter "DECKPLATTE 1X2 "NR.137" oder "PROTECTIVE BAG,TIER NR. 1" oder "MINI DOLL, PERÜCKE, M/ HELM, NR. 2" kann man sich (sogar als LEGO Designer) doch sehr wenig vorstellen. Und jede Nummer einzeln einzugeben, nur um zu sehen was dahinter steckt, ist etwas arg mühsam. Und so ist das Angebot für mich eher etwas... sinnfrei?


    Beste Grüße

    Markus

    Vielen Dank, Marion :) Schön, dass dir das Geschirr gefällt, das hat mich einige Zeit gekostet.

    Ach, mit der Kritik kann ich leben - beim Gegenteil würde ich mir Sorgen machen ;)


    Haha, ja, aber mit Schnee reicht es jetzt wirklich für eine Weile ;)

    Danke dir, Stephan! Ja, mir war wichtig, die Proportionen stimmig zu halten und nicht die Fehler von vielen anderen LEGO Kutschen zu wiederholen. Die sind meistens viel zu hoch.

    Tja... Hätte nie gedacht, dass ich mal mehr Auswahl an Pferden bräuchte... ;)


    Keine Ahnung, warum du von kaschieren redest, aber danke für den restlichen Kommentar.


    Wacklig ist die Kutsche im Übrigen in keinster Weise. Sie ist eher zu stabil, weil man sie, um die Figuren hineinzusetzen, komplett zerlegen muss. First World Problem oder so.

    Die Troll-Weste hat nach wie vor John Ruth an, der in der Kutsche sitzt ;) Freut mich aber sehr, dass der Akademiker-Umhang aufgefallen ist, da ich das so noch nicht gesehen habe.


    Gute Güte, die Kutsche hat aber mal eine höchst ungeometrische Form. Oder heißt das irrational? Keine Ahnung. Jedenfalls höchst beeindruckend zu sehen dass man sowas aus größtenteils rechteckigen Steinen bauen kann. Hut ab.

    Vielen Dank, Simon! Es war keine leichte Aufgabe, die "höchst ungeometrische" Form so zu bauen, aber ich wollte es versucht haben bevor ich eine langweilig gerade Seitenwand baue. Und glücklicherweise hat es nach einigen Versuchen dann auch gut geklappt :)


    Beste Grüße

    Markus

    Oh, Jurassic World. 2. Nett, neue Dinos. Ich habe noch nichtmal was mit den Dinosauriern aus JW1 gemacht...


    Allerdings: Dunkelblau! Und Dino-Babies! Und: Wetten, dass sich der Duplo-Dino-Kram wie geschnitten Brot verkauft, ob mit oder ohne JW-Logo? Selten so einen süßen T-Rex gesehen.


    Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist der Tenor, dass das Juniors-Set (!) die besseren Teile haben soll. Nicht nur, dass das alles großformatige Teile sind, mit denen man Leute erschlagen kann, nein, auch eine Juniors-Auto-Base ist da drinnen. Damit kann man mich jagen... Auch die Prints halten sich in Grenzen. Und wer mir jetzt mit Pflanzenteilen kommt: Die gibts allesamt in der PaB-Wand. Aber vielleicht baue ich einfach anders :/;)


    Beste Grüße

    Markus

    Das macht in der Tat Sinn :/ So viel, dass ich mich gerade frage, warum wir da letzten Oktober (!) nicht auf deinen Vorschlag reagiert haben.

    Tolle Idee, ich überlege mir mal, wie man das am Besten umsetzen kann. Mittwoch wäre ja passend für die erste Ausgabe ;)

    Jetzt weiß ich, warum wir da nie reagiert hatten! ^^ Es ist ein riesiger Aufwand :sleeping: Die Übersicht für diesen Monat übernehme ich, für die folgenden Monate muss sich allerdings jemand finden...


    Was bringt es eigentlich jemanden zu folgen? Ich folge zwar einigen und ein paar mir aber einen großen nutzen sehen ich nicht. Soviel ich weiß hat es mit den Privatsphäre Einstellungen etwas zu tun. Ich könnte mir eine Funktion vorstellen, dass man neue Beiträge usw. von dieser Person angezeigt bekommt.

    Also ich habe jetzt eine Weile recherchiert und bin zu keiner Antwort gekommen. Es gibt die Möglichkeit, Beiträge im Dashboard zu filtern, aber das benutzen wir nicht. Insofern ist das Feature etwas sinnlos und eher so etwas wie eine Freunde-Funktion. Aber vielleicht gibt es in der Zukunft ein Update für die Software, die dem Ganzen etwas Sinn gibt.


    Viele Grüße

    Markus

    ...muss noch ein bissl auf atem kommen nach Markus Kutsche :love::love:...

    Haha, ich war auch am Luft anhalten, als ich die Pferde zum Bautisch transportiert habe ;)


    Kleine Frage:

    Ist der Titel "Kill Brick - Volume 1" ein Zeichen dafür, dass es auch mal ein Volume 2 geben wird?:/

    Aber bestimmt erst, wenn Tarantino neue Filme gedreht hat.;)

    Man möchte meinen, dass wir uns beim Titel was gedacht haben, ja :/ Wer weiß, ich lasse mir so Optionen gerne offen ;)


    Und jetzt: Endspurt?


    Beste Grüße

    Markus

    Vielleicht erstellst du nochmal einen separaten Thread? Dann würde das Schiff etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen (die es verdient hat) :)

    Da muss ich Chris wirklich Recht geben. Es ist eigentlich so "Tradition" dass man, wenn man mit einem WIP-Thread fertig ist, das Modell als fertiges Kunstwerk in einen neuen Thread packt, einfach, weil das jetzt ja abgeschlossen ist und für sich stehen kann. (Und natürlich sehen das dann nochmal ein paar Leute mehr) :)

    Ist natürlich deine Entscheidung, Robert, ob du das so möchtest, ich (und viele andere, denke ich) würden das aber garantiert begrüßen :)


    Denn dein Cloud Car ist wirklich toll geworden, da hat sich die investierte Zeit echt gelohnt! Das Kenner-Bild setzt dem Ganzen dann die Krönung auf, wirklich schön :) Mir gefallen insbesondere die Details auf der Rückseite und die Cockpit-Lösung ist wahrlich genial :)

    (Zudem finde ich, dass die ganzen Eiskugeln eine ganz exzellente Idee sind!)


    Beste Grüße

    Markus