Beiträge von rolli

    Mech Monday #32: Ostrichean Explorer by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Bevor es zum Flughafen geht, hier die heutige Ausgabe von Mech Monday: Der Ostrichean Explorer ;)


    Er ist definitiv inspiriert von Freds Ostricheans und Robbadopdops Exo-Suits (die waren einfach zu gut, um sie während dem Bauen nicht auf dem Bildschirm zu haben). Mit den Strauß-Köpfen wollte ich schon eine Weile etwas machen und da bot sich das Thema dann einfach an.


    Nächste Woche gibts im Übrigen "Spheres" als Thema. Mal schauen, was mir einfällt.


    Beste Grüße

    Markus

    Avatar

    Oh wow, da sind ja wieder Teile die auf irre Weise verbaut sind dabei, die mich zum Staunen bringen. Den Hut von Spiderman find ich richtig genial, tolle Nummer!

    Danke dir, Gino! Der Hut war ein Glücksgriff!



    Danke fürs Druck machen. Bin auf deinen Beitrag gespannt :S


    Doc Oc ist einfach ein Charakter, der sich da wirklich für anbietet. Noch dazu, weil ich in den letzten Wochen Spiderman auf der PS4 spiele. Die Arme sind mir etwas zu wild aber irgendwie passte es dann doch. Ein typisches Sonntag-Morgen-Mech-Monday-Bauwerk halt ;)


    Avatar

    völlig verrückt 😀 Ich liebe es😁

    Besten Dank :D Verrückt ist immer gut :S



    Avatar

    Mal abgesehen davon, dass ich mich frage, wie du nach den Sommerfest so schnell einen rausschauen konntest,

    fasziniert mich hier total die verwendung der Schwertscheide, mit den Minifigurenhänden (ganz wichtig) und den PoP messern als Krallen.

    Ganz großer Sport, auch wenn ich die Standhaftikeit zumindest leicht anzweifele :/8o


    Gruß Stefan..

    Haha, ja, das fragte ich mich auch als ich fertig war. Die Mech Monday Deadlines helfen da wirklich, denn nach nunmehr 30 Montagen in Folge will man da ja nicht plötzlich ohne Modell dastehen...


    Toll, dass dir die ganzen wirren Teileverwendungen aufgefallen sind! Die Schwertscheiden funktionierten wirklich weitaus besser als ich dachte.

    Fürs Foto habe ich ein wenig mit der Physik gespielt, seitdem steht Doc Cog allerdings auf zwei seiner vier Beine in einer meiner Vitrinen, ganz ohne Probleme ;)


    Danke dir, Stefan!


    Avatar

    Colles Teil Markus. Bei der verwendung des doppel Katanahalters musste ich ein wenig länger hin schauen:thumbup:

    Merci! Haha, ja, nicht gerade... naheliegend ;)


    Beste Grüße

    Markus

    Figbarf by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Nachdem ich für Doc Cog einen Spider-Man zusammensteckte, hatte ich spontan Lust, auch ein paar andere Charaktere aus dem Spiderman-Universum zu kitbashen. Und so gesellten sich nach und nach (von links nach rechts) Mysterio, Lord Venom, Green Goblin, Electro, Iron Spider, Peter Parker und Mary Jane Watson zueinander – natürlich alle in ihren Steampunk Outfits.


    Und irgendwie hätte ich noch einen fünften Schurken bauen sollen, dann hätte es mit Doc Cog zu den Sinister Six gereicht :/


    Hat Spaß gemacht, muss ich öfter machen! :S Ich hoffe, es gefällt!


    Beste Grüße aus Washington

    Markus

    Mech Monday #29: Doc Cog (Steampunk Spiderman) by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Doc Cog macht mal wieder die Stadt unsicher. Nur gut, dass Spiderman auch mit Zahnrädern und Dampfmaschinen umgehen weiß und mit ihm hoffentlich schnell kurzen Prozess macht!


    Passend zum aktuellen Contest habe ich für Mech Monday gestern Abend einen passenden Steampunk-Bösewicht gebaut. Ich hoffe, er gefällt! Die Tage kommt vielleicht noch ein Figbarf, einfach zu spaßig, den bekannten Superhelden Steampunk-Outfits zu verpassen :D


    Beste Grüße

    Markus

    Das Büro hat mich wieder und ein wenig steckt mir die Reise-Müdigkeit noch in den Knochen. Aber das war es mehr als wert. Vielen Dank für ein toll organisiertes Sommerfest, Johannes, das auch trotz (oder gerade wegen?) der Überschaubarkeit in Sachen Teilnehmeranzahl mehr als gelungen war und mit lauter kleinen Highlights aufwarten konnte:

    Fränkische Küche, Alt-Building mit Creator Haien, Kuchen, coole MOCs von Legopard und Dunkler Vater , das Draften von Stranger Things und dem Lunar Lander bei dem wirklich jeder mit coolen Teilen nach Hause ging, das Grillen mit Fackeln und anderen guten Dingen und letztendlich gute Gespräche bis weit nach Mitternacht.


    Es war wirklich toll, ich hoffe, dass jemand einige Bilder postet, denn ich war viel zu beschäftigt um daran zu denken :D Auch klasse, endlich Robo Block und Dunkler Vater persönlich kennen zu lernen!


    Einziger Kritikpunkt: Um 4 Uhr aufstehen um den richtigen Flieger zu bekommen - aber das ist mehr ein Lufthansa-Problem als alles andere. Vielleicht machen wir das nächste Sommerfest einfach in Billund :D


    Viele Grüße und bis zum hoffentlich nächsten Mal

    Markus

    Mech Monday #27: Gleamin' Gladiator AU-79 by Markus  Rollbühler, on Flickr


    "Revenge is a dish best served gold" – Marin 's Puns waren auch mal besser aber ich musste trotzdem lachen :D


    Der heutige Mech war ein Kurzausflug durch mein kleines Sortiment an Teilen in metallic gold – weil metallic silver ja zu einfach gewesen wäre. Dachte er. Naiv, wie er war. Irgendwie ging es dann doch, und es ist tatsächlich ganz lustig, wie weit man mit gefühlt 10 verschiedenen Elementen kommt.


    Nächste Woche gibts dann "Tracks", also Ketten (wie bei Kettenfahrzeugen). Hat jemand Lust?


    Beste Grüße

    Markus

    :D:D


    Einfach vorschlagen, wenn du etwas Bestimmtes zum Thema sehen möchtest! :) Ich baue das in 99% der Fälle sowieso erst nachdem wir das Thema bekanntgeben (außer ich bin im Urlaub oä.), kann also gerne auf coole Ideen eingehen wenn sie mir liegen.

    Und für WH40K habe ich zugegebenermaßen viel zu lange nach Referenzen gesucht...


    Ich hatte mich nie weiter mit der Materie ausgesetzt, abgesehen von "Oh, das sieht cool aus.". Schön also, dass du sogar gespielt hast bzw. das noch tust. Seht interessant, das Ganze, aber vermutlich zu kostenintensiv für mich neben LEGO als Hobby :D


    Mechagodzilla ist ein cooler Vorschlag, gerade mal gegoogelt und das hier gefunden. Hätte was!


    Danke für deinen Kommentar, Bennet, und beste Grüße!

    Markus

    Mech Monday #26: T'au Battlesuit by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Warhammer, und dank Marcel V. und seinen beharrlichen Kommentaren und Fragen, ist es dann doch ein T'au Battlesuit geworden. Eigentlich wollte ich etwas mit vier Beinen, der Varianz wegen, aber das wollte nicht. Und eigentlich sind T'au dann doch ganz interessant, von den Texturen und Formen her.


    Das hier ist im Übrigen No. 26. Das heißt: Halbzeit! Deswegen ist das Thema der nächsten Woche "Shiny" bzw. alles was funkelt! In meinem Fall heißt das natürlich nicht metallic silver, das verbaue ich ja auch so :D


    Beste Grüße

    Markus

    Ich habe im Startpost diesen netten Satz hier gefunden, ich adaptiere den mal:

    "Ich fliege zum Sommerfest und esse 2 Bauchscheiben und 2 Bratwürste. Außerdem bringe mich selbst und etwas LEGO für alle Teilnehmer mit." :S


    Oh, und an den Grillmeister Vaionaut : Brezeln wären super als "Beilage", die vermisse ich hier oben sehr. Vielen lieben Dank! :*


    Viele Grüße

    Markus

    Mech Monday #24: Fire Vulture by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Oh, boy! Exo-Force als Thema! Logisch, dass ich mich da dem Fire Vulture annehme, der mit seinem dunkelblau-sandblau-Farbschema und dem überdimensionierten Flammenwerfer einfach nur cool war. Oh, und der große Ventilator auf dem Rücken war auch nicht ohne.


    Für diese Woche habe ich viel mit den Constraction-Gelenken experimentiert, einfach um zu sehen, inwieweit man die für Mechs "missbrauchen" kann. Da geht einiges aber man muss natürlich in anderen Dingen Abstriche nehmen. Ansonsten ist der Mech etwas größer geworden, da ich dem Exo-Force Roboter Gelenke spendiert habe, was ein 5-breites Cockpit mit sich zog. Und im Flammenwerfer findet sich ein Motor, einfach so :D


    Nächste Woche spielen wir Table-Top und bauen Mechs zu "Warhammer". Jemand Lust?


    Beste Grüße

    Markus

    Mech Monday #24: Керчак B-312 by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Ganz vergessen, im Reise-Stress hier den Thread zu aktualisieren! :O Aber gut, jetzt bin ich wieder daheim, wird also Zeit.


    Der Керчак (‘Kerchak‘) ist ein russischer Lade-Roboter, perfekt um große Kisten und Ladegüter in Lagerhallen zu bewegen.


    Irgendwie ist das Farbschema schon fast zu arg Bastion aus Overwatch nachempfunden, und der gesamte Look & Feel wirkt mehr nach Portal 2 als nach allem anderen aber irgendwie gefiel mir die unbewusste Kombination dann doch.


    Nächste Woche gibts "Exo-Force". Wer hat Lust?


    Beste Grüße

    Markus

    Mech Monday #23: Shield Bots by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Trainingspartner gefällig? Muss der Schwert-Arm wieder trainiert werden? Willst du besser darin werden, den Pfeilen der Gegner auszuweichen? Jetzt neu: Die Shield-Bot Kollektion ist nun für den Einsatz bereit und kommt in verschiedensten Ausführungen – bestell' sie dir noch heute!


    Nun... Morgen gehts nach Chicago, war irgendwie klar, dass Mech Monday diese Woche etwas simpler ausfällt für mich X/ Eigentlich hatte ich ein ganz anderes Konzept, das sich aber in der Schnelle der Zeit nicht umsetzen ließ, wollte ja auch der Mech für nächsten Montag schon vorbereitet werden. Nun, letzten Endes sind die vier Gesellen doch ganz putzig geworden – und der Griff zu dem so geliebten Forestmen-Schild bringt dann auch die nötige Nostalgie mit sich :)


    Nächste Woche machen wir im Übrigen "Face on Torso".


    Beste Grüße

    Markus