Beiträge von rolli

    Hi Ole,

    die Arme sehen so aus wie die Friends-Arme. Deshalb denke ich mal, daß der Oberkörper wie ein Friendsoberkörper aufgebaut ist, und man die Arme nicht zerstörungsfrei rausbekommt.


    LG, Marion

    Also ich hatte noch nie Probleme, die Arme aus den Friends-Torsos zu bekommen. Ganz ohne Zerstörung :)


    Salogelb Ergo: Geht, klar. Nur ist das Ende, das normalerweise im Oberkörper steckt, relativ sinnfrei, da es nicht normal verbaubar ist.


    Beste Grüße

    Markus

    Mech Monday #38: 'Apollo' – Field Medic by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Hey, es ist schon wieder Montag! Für das Thema "Reanimation" habe ich "Apollo" gebaut, einen Sanitäter-Bot. Gar nicht so einfach in medium blue, habe dafür aber ein paar interessantere Teile verbauen können :)


    Nächste Woche gibts das Thema "Alt-Build". Schnappt euch also ein LEGO Set und baut einen Mech aus den Teilen – kann jeder ;)


    Beste Grüße
    Markus

    Avatar

    Ich bin wieder da! Habt ihr mich vermisst?8o:|

    Bennet is back! (Oh, ich wiederhole mich...) Yep, schön, wieder von dir zu lesen! Und on top was zu sehen :love:


    Klein, aber fein, wie so oft bei dir. Die Bases sind – vermutlich weil ich das selbst nie tun würde – mit der Sticker-Usage ein kreativer Twist und werten das Ganze toll auf, während beim Rest der beiden Mini-Vignetten einfach jeder Stein dort sitzt, wo man ihn erwartet. Effektiv, mit schönem Gegreeble, die Höhe der Laterne kreiert einen schönen Kontrast, gefällt rundherum :thumbup: Einzig etwas mehr Farbe hätte ich bei Felucia glaube ich erwartet, da hätte vermutlich gereicht, die grauen Rundplatten mit Loch bei der Pflanze rechts durch welche in lime oder so zu ersetzen.


    Kommt da jetzt wieder mehr von dir? Wäre super!


    Beste Grüße

    Markus

    Avatar

    Ha, Ha, Ha echt Klasse! ^^

    Danke dir, Lars! :)



    Avatar

    Ui, der sagt mir sehr zu. Gehe ich richtig in der Annahme, dass im Körper des Mechs noch einige Fabuland Teile verbaut sind? Anders könnte ich mir diese abgerundeten Fenster (?) nicht erklären.

    Danke, Marcel! Yep, diese Fenster hatte ich vor einiger Zeit in einem Second Hand Store gefunden und auch schon bei meinem Space-Strauß verbaut. Haben irgendwie was.


    Avatar

    Sehr coole Mechs, Mr Gumball ist die typische Mischung von bekloppter Idee und grandioser Umsetztung:P:thumbup:

    Glaub schon, dachte immer die gäbe es nur in gelb.

    Und das die Kabine ist eins von den fertigen Hubschrauber/Auto-Teilen von Jack Stones?:/:S

    Hui, Bennet is back! Danke, der Herr :)


    Yep, good old Jack Stone <X – wurde so langsam Zeit, mal eines von diesen richtig dämlichen Teilen zu verbauen :D


    Beste Grüße

    Markus

    Fletcher is back! Und wie!


    Freue mich wirklich sehr, wieder ein Modell von dir hier bestaunen zu dürfen. Und nach den kleinen Nachrichten von hinter den Kulissen, wie das Ganze so zustande kam, umso mehr, denn es ist wirklich gut geworden...


    Coaster sieht man ja seitdem LEGO diese Teile herausgebracht hatte, mehr und mehr. Nicht alle überzeugen so mit dem Theming wie deine kleine Bahn, denn sie bedienen sich meist den Klischeethemen – oder machen gar nichts. Ein mexikanisches Theming ist definitiv neu und anders und erinnert nicht nur von ungefähr an den Day of the Dead.


    Am Besten gefallen mir wohl die beiden Taco-Teller als Augen des übergroßen Schädels aber auch die Friends-Fliesen machen sich klasse bei den beiden Ständen. Mittlerweile ja auch ein Markenzeichen von dir, was? ;) Flesh ist zudem eine tolle Farbwahl, die man auch sehr selten sieht.


    Oh! Und der Herr, der links auf meinem Profilbild prangt, hat wohl Urlaub gemacht? :/:D


    Jedenfalls: Hut ab. Gerne mehr! Deine Kids freuen sich bestimmt – und ich mich auch 8)


    Beste Grüße

    Markus

    Hey, wow, ich habe nur fünf Monate gebraucht, um auf eure Rückmeldungen zu antworten! Das ist glaube ich neuer Negativ-Rekord, auwei. X/

    Aber nachdem ich heute diesen Thread wieder ausgegraben hatte und eure Kommentare sah, möchte ich nun (wenn auch spät) ordentlich auf diese eingehen, so wie es sich gehört :)


    In der Tat ist das Modell komplett aus der Klischeekiste. Soll es aber auch, das funktioniert auf Ausstellungen einfach besser :saint:


    Das Pelzteil passt da einfach perfekt, war auch etwas erstaunt, dass ich das sonst noch nirgends gesehen hatte. Wieder ein sinnfreieres Teil sinnvoll verbaut ;)


    Der Baum ist in der Tat einfach von meiner Tankstelle transplantiert worden. Oder von der Akademie. Oder der Schmiede. Diese Bäume sind insbesondere durch die Stämme sehr aufwändig zu bauen und bis jetzt war ich immer zu faul, mich da einige Abende hinzusetzen um einen neuen Baum zu bauen. Da die aber bei jedem Aufbau Blätter verlieren wird es jetzt wieder Zeit dafür... :|


    Danke dir, Bennet!



    Danke dir, Lars!


    Transportieren ließ sich das bis zum letzten Mal Aufbauen letzten Donnerstag eigentlich sehr gut. Etwas Frischhaltefolie, dutzende Plastiktüten und ein paar Kartons zum sicheren Verstauen lassen das sehr einfach gestalten. Nervig ist eher das Aufbauen, da das mit den beiden gelegten Böden rechts und links doch etwas länger dauert. Und da das Gebäude rechts die Rundung der Base nicht mitmacht, musste ich das immer Stein für Stein übertragen.


    Naja, man lernt dazu. Heißt: Ich lasse das mit den runden Bases in der Zukunft :S



    Vielen Dank, Sascha! Auf die Ente bin ich wirklich ein wenig stolz, und die wird jetzt auch das restliche MOC in einer Vitrine überleben. Autos fallen mir doch immer sehr schwer, und als ich dann morgens um 1 Uhr das Modell fertig hatte, war das schon ein leichter Wow-Moment :love:



    Nun da du es in echt gesehen hast: Erwartungen erfüllt? :/;)

    Danke dir! Runde Bauwerke empfehle ich im Übrigen nicht aber das hast du ja beim Aufbau gesehen ;)



    Avatar

    Da ich etwas sprachlos bin kann ich mich den anderen nur anschließen, ganz große Klasse!

    Die Schwäne, das Kopfsteinpflaster, die organischen Formen, die Rundung, die sich in der Straße fortführt, das alles und viel mehr gefällt mir richtig gut.

    Vielen Dank, Gino! Dann ist das Experiment in "organischem Bauen" ja doch geglückt :)


    Vielen Dank, Felix! Mich freut wirklich sehr, dass du die Werbesäule erwähnst. Die ist doch eher Hintergrunduntermalung, egal, wie glücklich ich damit bin und dass sie dir so positiv aufgefallen ist, freut mich sehr :)


    Andere Städte sind in der Tat geplant. Diese "historischen Modelle mit Autos" baue ich wirklich gerne. Auf der To-Do-Liste steht irgendwo Havanna / Kuba und auch etwas Asiatisches würde mich reizen, Bangkok zum Beispiel. Und so einen extrem bunt dekorierten pakistanischen Isuzu Truck (in Nepal gibts die auch) würde ich auch gerne mal bauen... Wenn du andere Vorschläge hast, gerne her damit!


    Oh, nein! Ich habe wieder den gleichen Fehler wie immer gemacht und noch eine Schippe draufgelegt? ;( Ich habe jetzt schon Angst vor dem Modell nächstes Jahr...


    Spaß beiseite: Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich weiß gar nicht, wie ich den in seiner Ausführlichkeit mit dieser Antwort würdigen soll... Mich freut wirklich sehr, wie du dir immer die Zeit nimmst und auch wirklich jedes Detail entdeckst! "Schlüsselfertig" – :D


    Dein Verbesserungspunkt fiel mir auch auf – leider viel zu spät, nämlich nachdem das Modell bereits im Koffer reisefertig nach Norwegen verpackt war. Da ich ja wie erwähnt nur das Osterwochenende Zeit hatte, war das Foto mehr so ein Last-Minute-Jetzt-muss-es-aber-auch-reichen-Ding und da ist der Ober einfach untergegangen. Leider. Denn Alfreds Kopf aus dem LEGO Batman Movie ist ein wunderbares Design.


    No pressure! Aber vielen Dank :)


    Avatar

    Höchste Zeit dir hier auch noch eine Rückmeldung zu geben! Bin ja grundsätzlich erst einmal Fan dieses Formats, welches Cesar und du entwickelt haben. Die runde Base als USP kommt denke ich live mit der kurvigen Straße noch um einiges besser. Die darauf fahrende Ente ist super gelungen und trägt zur Atmosphäre bei. Allgemein ist die größte stärkste des Mocs, dass man sich tatsächlich super in einen malerischen Mittag in Paris hineinversetzen kann, toll! Das Cafe, die Figuren, die Schwäne sehr liebevoll. Und Respekt dass du dich an ein Geschäft in Teal gewagt hast, viel Auswahl steht da nicht zur Verfügung.


    Bin gespannt auf weitere Abstecher (Four Seasons <3) vom Mech - Bauplan...:)

    Kommentare vom Herrn V. sind in letzter Zeit eher selten, um so mehr habe ich mich gefreut, dass du dir Zeit für eine deiner Rezensionen genommen hast :)


    Vielen Dank! Das Teal war tatsächlich ein Albtraum, denn jedes auch nur annähernd nach Fliese aussehende Teil in meiner Sammlung musste dafür herhalten. Du hast es ja nun letzte Woche in Fürth gesehen, welch Snot-Orgie das war.


    Weitere Abstecher wird es garantiert geben! Dieses Jahr noch mindestens zwei, aber hoffentlich reicht es für mehr :) Und dann: Züge! :P


    Avatar

    Cooles Moc. Sehr viele schöne Details. Besonders die Schwäne und die Straße sind sehr schön gebaut.

    Einzig das Dach bei dem rechten Haus hätte ich noch etwas überstehen lassen. Das sieht mMn so etwas zu flach aus.

    LG

    Ole

    Vielen Dank, Ole! Beim Dach rechts hast du vollkommen recht. Das große Problem war da allerdings die Rundung, die es mit macht und damit fielen viele Techniken einfach durchs Raster da ich im Zeitmangel keine Lust hatte, da groß herumzudoktorn. Vermutlich hätte man es fliesen sollen und dann – wie du sagst – unten überstehen lassen sollen. :)


    Beste Grüße und nochmals – viel zu spät – vielen Dank!

    Markus

    Eine kurze Erinnerung: Vergesst nicht, eure MOC-Karten zu erstellen, solltet ihr welche im RogueBricks-Design aufstellen wollen. Alle Infos zu unserem praktischen MOC-Karten-Generator gibt es hier.


    Für das Gemeinschaftsprojekt bringen wir wieder eine große "Gesamt-MOC-Karte" mit.


    Beste Grüße

    Markus

    Schön stimmiges Modell vom wohl spannendsten neuen Schauplatz in den SW-Filmen der letzten Jahren. Ich erinnere mich noch sehr genau an den Wow-Moment, den Mimban mit sich brachte, einfach klamm, realistisch und (gerade damit?) doch so anders.


    Mir gefallen deine Baracken sehr gut, die mit einer sehr effektiven Teileauswahl überzeugen. Insbesondere die linke der beiden wirkt mit dem Netz-Behang und der Satellitenschüssel sehr stimmig. Die Kombination von dk brown und reddish brown für den Bodenbelang passt super und du hast mit der Verteilung von Platten, Fliesen und Curved Slopes eine gute Hand bewiesen.

    Einzig den AT-DT würde ich mir auf dem ersten Bild eher von vorne wünschen, für "von hinten" nimmt er dann doch zu viel Platz im Bild ein.


    Kommt mehr Solo von dir? Hätte dahingehend nämlich keine Einwände ;)


    Beste Grüße

    Markus

    Oh, es ist schon Dienstag? Eieiei. Hier ist der gestrige Mech Monday Beitrag:


    Mech Monday #34: WheelSpin by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Hatte Lust auf einen Monowheel-Mech, ähnlich den Motorad-Transfomern aus TF2 (?). Mit dem Farbschema konnte ich endlich yellowish green abhaken und mich in Sachen Greebling total austoben. Wer findet die Black Panther Ohren, das Armbanduhren-Teil oder den Hammer?

    Hatte großen Spaß mit diesem Modell und bin trotz dem doch sehr moderaten Feedback auf flickr (was ist da gerade los?) sehr zufrieden damit.


    Nächste Woche gibts das Thema "Service".


    Beste Grüße

    Markus

    Mech Monday #32: Ostrichean Explorer by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Bevor es zum Flughafen geht, hier die heutige Ausgabe von Mech Monday: Der Ostrichean Explorer ;)


    Er ist definitiv inspiriert von Freds Ostricheans und Robbadopdops Exo-Suits (die waren einfach zu gut, um sie während dem Bauen nicht auf dem Bildschirm zu haben). Mit den Strauß-Köpfen wollte ich schon eine Weile etwas machen und da bot sich das Thema dann einfach an.


    Nächste Woche gibts im Übrigen "Spheres" als Thema. Mal schauen, was mir einfällt.


    Beste Grüße

    Markus

    Avatar

    Oh wow, da sind ja wieder Teile die auf irre Weise verbaut sind dabei, die mich zum Staunen bringen. Den Hut von Spiderman find ich richtig genial, tolle Nummer!

    Danke dir, Gino! Der Hut war ein Glücksgriff!



    Danke fürs Druck machen. Bin auf deinen Beitrag gespannt :S


    Doc Oc ist einfach ein Charakter, der sich da wirklich für anbietet. Noch dazu, weil ich in den letzten Wochen Spiderman auf der PS4 spiele. Die Arme sind mir etwas zu wild aber irgendwie passte es dann doch. Ein typisches Sonntag-Morgen-Mech-Monday-Bauwerk halt ;)


    Avatar

    völlig verrückt 😀 Ich liebe es😁

    Besten Dank :D Verrückt ist immer gut :S



    Avatar

    Mal abgesehen davon, dass ich mich frage, wie du nach den Sommerfest so schnell einen rausschauen konntest,

    fasziniert mich hier total die verwendung der Schwertscheide, mit den Minifigurenhänden (ganz wichtig) und den PoP messern als Krallen.

    Ganz großer Sport, auch wenn ich die Standhaftikeit zumindest leicht anzweifele :/8o


    Gruß Stefan..

    Haha, ja, das fragte ich mich auch als ich fertig war. Die Mech Monday Deadlines helfen da wirklich, denn nach nunmehr 30 Montagen in Folge will man da ja nicht plötzlich ohne Modell dastehen...


    Toll, dass dir die ganzen wirren Teileverwendungen aufgefallen sind! Die Schwertscheiden funktionierten wirklich weitaus besser als ich dachte.

    Fürs Foto habe ich ein wenig mit der Physik gespielt, seitdem steht Doc Cog allerdings auf zwei seiner vier Beine in einer meiner Vitrinen, ganz ohne Probleme ;)


    Danke dir, Stefan!


    Avatar

    Colles Teil Markus. Bei der verwendung des doppel Katanahalters musste ich ein wenig länger hin schauen:thumbup:

    Merci! Haha, ja, nicht gerade... naheliegend ;)


    Beste Grüße

    Markus

    Figbarf by Markus  Rollbühler, on Flickr


    Nachdem ich für Doc Cog einen Spider-Man zusammensteckte, hatte ich spontan Lust, auch ein paar andere Charaktere aus dem Spiderman-Universum zu kitbashen. Und so gesellten sich nach und nach (von links nach rechts) Mysterio, Lord Venom, Green Goblin, Electro, Iron Spider, Peter Parker und Mary Jane Watson zueinander – natürlich alle in ihren Steampunk Outfits.


    Und irgendwie hätte ich noch einen fünften Schurken bauen sollen, dann hätte es mit Doc Cog zu den Sinister Six gereicht :/


    Hat Spaß gemacht, muss ich öfter machen! :S Ich hoffe, es gefällt!


    Beste Grüße aus Washington

    Markus