Hylia Shield - The Legend of Zelda

  • Hallo Zusammen,


    im Teilesuchethread war ja schon zu lesen, dass ich an einem größerem Mosaik arbeite. Nun ist es endlich vollbracht und natürlich möchte ich euch dies nicht vorenthalten.


    Ich weiß nicht wie oft ich ocarina ot time schon durchgespielt hab, ein halbes dutzend mal mindestens. Es ist meiner Meinung nach einfach eines der besten Spiele ever. Im Spiel habe ich dann zwar meist das Spiegelschild getragen, aber das Hylia Schild ist einfach eine Ikone an sich und nun schmückt es bald die Wand unseres Hobbyzimmers. Das heißt wenn es mir gelingt einen schönen Rahmen dafür zu finden. Was bei Abmaßen von 74 x 48 x 2,1 cm nicht ganz so einfach werden wird.


    42231230405_32f4297c85_c.jpg


    Allein in der Oberfläche sind etwa 4700 1x1 Platten verbaut, von der Unterkonstruktion mal ganz abgesehen. Die hat auch noch einiges verschlungen. Um dem Ganzen noch mehr tiefe zu geben sind der Rahmen und die Embleme in der Mitte eine Ebene erhöht. Hier noch mal ein Detailbild.


    43131366271_dc73e1e690_c.jpg


    An sich nichts spektakuläres, aber das wollte ich unbedingt an der Wand haben. Ich hoffe es gefällt euch ebenso.


    Liebe Grüße

    Thomas

  • Ich finde das schon spektakulär. Sechsmal OoT -das verdient einen Blick in die Floyd'sche Zocker-Vergangenheit.


    Ich hatte anno 1998 schon im November das Game in nem Gameshop in Bonn vorbestellt, um es unbedingt am ersten Tag (heute sagt man Day one) zocken zu können. Kluge Entscheidung, aber trotzdem wurde ich fast grün vor Neid, als am 10. Dezember, einen Tag vor Release, ein Kumpel, der im real arbeitete, abends schon mit dem Spiel in der Tasche im Zockerkreis auftauchte und schon den Deku-Baum durchzockte.


    Am nächste Tag komme ich aus der Schule und habe schon 3x den Gameshop auf dem Anrufbeantworter (@Smartphone-Jugend: Das war ein elektronisches Gerät, dass man mit dem Telefon verband und das die Sprachnachrichten auf eine Kassette aufzeichnete:-D). Erste Nachricht: "Ihr Spiel ist da!", zweite Nachricht: "Holen Sie das Spiel heute?", 3. Nachricht: "Rufen Sie bitte schnell an, ob sie das Spiel heute noch holen möchten, wir kriegen morgen neue, aber die Leute rennen uns hier die Tür ein!!" .


    Also nochmal nach Bonn, ab in den Laden, Spiel einkassiert und das Wochenende durchgesuchtet.


    Das Game war damals die totale Epicness, allein der Bosskampf war für Zelda-Verhältnisse so richtig geil düster und apokalyptisch. Für Action-Adventures war der Titel natürlich der totale Game-Changer, allerdings stört mich an der Serie heute das ewige Ideen-Recycling, die kommen irgendwie immer rüber wie Remixes der Vorgänger. Gameplay natürlich immer wieder state of the art, aber halt auch Backstorymäßig immer irgendwie dasselbe in leicht verändertem Gewand.


    Dein Schild ist ein richtiger Eyecatcher und eine mehr als gelungene Würdigung Deines Lieblingsspiels, wirklich klasse!

  • Vielen Dank :love:

    Ich würde aber gerne mal sehen, wie der Schild an der Wand aussieht.

    Ich mache dann auf jeden Fall ein Foto, aber es wird vermutlich noch etwas dauern, bis ich einen schönen und vor allem passenden Rahmen gefunden habe. :/


    Fletcher Floyd Schöne Storry :) ja das waren noch Zeiten, die Kids von heute wären ohne Smartphone da vermutlich hoffnungslos verloren. ^^ Mit so einer coolen Geschichte kann ich leider nicht dienen. Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht mehr wie ich zu meinem ersten mal Ocarina of Time gekommen bin (ich glaub ich werde alt :D ). Twilight Prizess war für mich erst mal das letzte Game der Reihe. Ich habe heute aber auch kaum noch Zeit zum zocken, da würde sich die Switch nicht lohnen. Allen die auf das Temple / Gadjet Spielprinzip stehen, kann ich Darksiders empfehlen. Fangt aber unbedingt mit dem ersten Teil an, das erinnerst schon sehr stark an The Legend of Zelda, hat aber mehr Bums und ist von der Story her auch mal nen bissel was Anderes. ;)


    Lieb Grüße

    Thomas

  • Jawohl, wir brauchen definitiv mehr Zelda MOCs!


    OoT ist einfach eines der besten Spiele, die es gibt, ich habe es 1998 auch am ersten Tag gekauft, mein Dank geht heute noch an zwei Kumpels, die vor mir im Media Markt waren und das letzte Exemplar hinter anderen N64 Spielen für mich versteckt haben. Lustigerweise habe im am WE auf der CC noch mit Boba1980 genau darüber gesprochen. Das Spiel wird immer etwas ganz besonderes bleiben und wurde für mich lange Zeit von keinem anderen Teil der Reihe erreicht. Aktuell spiele ich allerdings BotW und ich hab dabei so ein "Feeling of '98"...Parallel spielt mein Ältester nun OoT auf dem 3DS, so schließt sich dann der Kreis. Das Schild kommt natürlich auch in BotW vor und damit komme ich nun auch mal zum MOC: siehe Fletcher: ich finde das Teil auch spektakulär, besonders der Effekt mit den Farbschattierungen und der Tiefe ist klasse. Das Teil würde ich mir auch sofort an die Wand meines Bauzimmers hängen.


    Beste Grüße

    Sascha


    P.S.: das Schild heißt allerdings Hylia-Schild...;)

  • P.S.: das Schild heißt allerdings Hylia-Schild...

    Aua, böser fail, ich sags ja... ich werde alt. Ich habs mal angepasst, vielen Dank Sascha.


    Ich sehs schon, wenn ihr weiter so macht, muss ich mir doch noch ne switch kaufen. Allein schon wegen dem erwähnten 98er feeling, dass sich beim ersten Teil von Darkseiders auch bei mir einstellte, auch wenn das Thematisch nichts mit TLoZ zu tun hat. Supi, dass dein Sohnemann OoT spielt, unser "großer" ist noch nicht so weit. Aber ich hatte auch extra meine alten Spiele aufgehoben, wenn dann nur mal nicht in unseren Keller eingebrochen worden wäre. ;( Aber zum Glück geht das ja heute relativ einfach, bzw. lässt isch ja fast alles wieder kaufen.

    Jawohl, wir brauchen definitiv mehr Zelda MOCs!

    Und auch da bin ich völlig bei dir, also ran an die Steine. :)


    Liebe Grüße

    Thomas

  • Hi Thomas!


    Das Mosaik sieht großartig aus. Durch die Schattierungen und das Bauen in die Höhe ergibt sich ein toller 3D Effekt.


    Da wir gerade in Gedanken schwelgen. Meine erste Berührung zu Zelda liegt auch schon ewig zurück. Wir schreiben das Jahr 1993 und die handliche Spielkonsole von damals hieß Game Boy und das Spiel "The Legend of Zelda: Link’s Awakening". Es war großartig. :)



    Viele Grüße

    Michael


    p.s. Ein schönes Thema für ein MOC, nicht wahr speedyhead  ;)


    pps:

    Ich sehs schon, wenn ihr weiter so macht, muss ich mir doch noch ne switch kaufen.

    speedyhead versucht mich auch schon seit Wochen zu überreden endlich eine zu kaufen ^^

  • Thomas, Dein neuer Wandschmuck ist es auch, ein Schmuckstück was so glaube ich jeder gerne an der Wand hätte, da es einfach so schön gebaut wurde von Dir....:love:


    Ich kenne das Spiel nur vom old "Game Boy" und bin nur bis zur Hexe gekommen, danach war "Mario" und "Tetris" mein Ding :D

    Aber diesen Klassiker in dieser Form zu sehen ist echt beeindruckend... ich liebe es <3.


    Vielen Dank das Du uns teilhaben lässt und viel erfolg für den Rahmen, damit es dann auch an seinen Platz kommt, das Wappen.

    Gruß André :)


  • Nochmals vielen Dank :)

    Besonders gefallen mir die ganzen Farbabstufungen, die du hier verwendet hast.

    Danke Johannes, ich muss ehrlich sagen, dass ich mir da lange Zeit nicht sicher war, ob es so passt. Besonders bei den Blautönen hatte ich lange Zweifel, ob diese wirklich die "Richtigen" sind. Aber zum Glück passt es und ich bin echt happy mit dem Endresultat.


    Liebe Grüße

    Thomas

  • Sorry für den Doppelpost, aber ich habe dem Ganzen jetzt endlich einen Rahmen spendiert. Und dabei gab es dann auch gleich das nächste Problem. X/ Ursprünglich war angedacht, das Schild mit Rahmen in einer Staffelei zu präsentieren. leider erwies sich unsere eigene Staffelei als zu klein (der Rahmen ist stolze 93 cm hoch und 5 cm tief). Also musste gestern Nachmittag noch schnell aus etwas Restholz ein Ständer gebastelt werden, aber nun ist es endlich vollbracht:


    29150675517_d25f92f8d1_b.jpg


    Jetzt hoffe ich nur, dass das Ganze auch hält und sich das Schild nicht irgendwann mal vom Hintergrund löst. :S


    Liebe Grüße

    Thomas

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.