Posts by Gorilla94

    Magst du mir verraten, welche Figuren Actionfiguren das waren bzw. hast einen Link für mich?

    Ich habe keinen Namen von denen. Sind offenbar mal für so alte Automaten gedacht gewesen, wo man Münzen reinwirft, dreht und dann eine Plastikkugel mit Spielzeug rauskommt. Gab anscheinend mehrere Staffeln, wobei nur die drei am Anfang Wackelköpfe zum abziehen haben. Dann wurden es welche mit wackelnden Hüften - kennt man vor allem als Hula-Mädchen fürs Amaturenbrett. Die zu finden ist reines Glück, teuer und bedeutet viel Suchen. Habe einen Beutel mit mehreren Sätzen von einer Staffel als Restposten über meine amerikanische Verwandschaft bekommen (der Verkäufer hätte nicht nach Deutschland versandt). Skinner und Schulkantinenfrau Doris hätte ich also im Angebot, wenn's wäre.

    Mega Idee! Wo würden die Köpfe preislich liegen? Ist Barney auch noch in Planung?

    2x4 Köpfe wären 150€ (Einer aus dem Forum will auch welche), also 75€ für uns aktuell.

    Für 300€ gäbe 50 Köpfe. Wenn wir 3 dir inklusive noch wen finden, wären es also wieder 300€/4 = 75. Mit jedem weiteren wird es dann deutlich billiger. 300/50 wären dann 6€, wobei ich es anständig fände, sich mit ein paar Euro mehr als 6€ zu beteiligen (wir, also der andere aus dem Forum und ich haben Actionfiguren zum Einscannen gekauft - das Sprenkeln mit Farben für bessere Scans hat den Wiederverkaufswert vermutlich auf 0 gesetzt- und es stecken ca 400 Stunden Arbeit von mir drin, weil ich alles von Hand nochmal modelliert habe, damit die stls perfekt sind ^^‘). Kommen noch ein paar Cent Versand zu mir dazu und je nachdem, ob man sie nach Hause geliefert haben will oder wir und z.B. bei der Bricking Bavaria sehen nochmal zu einem selbst.

    kann nächste Woche gern mal ein paar Fotos der Modelle posten… Die Woche ist Prüfungsstress :/


    Achja: Barney braucht man nicht machen. Es gibt ne Actionfigurenreihe im perfekten Masstab. Sind kleine Wackelkopffiguren. Dort kann man die Gummiköpfe einfach abziehen und für Lego nehmen. Es gibt von den Charakteren, die fehlen, Kirk, Louanne, Tingeltangelbob, Schulkantinenfrau Doris, Skinner, Barney, Uter und Wendel, den Jungen, der ständig kotzt. Habe für die alle außer Wendel (hat sone milchig Weiße Farbe, wo es keine passenden Arme von lego gibt) schon custombedruckte Torsi und für doris einen bedruckten customrock gemacht. Kann man bis auf ein, zwei (Louanne und Tingeltangels Kopf ist etwas klein) nicht von den originalen Figuren unterscheiden :)

    Hallo,

    Ich habe die letzten Jahre Legokomatible Köpfe für Moe, Lenny, Carl und Quimbi als 3D Modelle erstellt. Jetzt hab ich einen 3D-Druck-Unternehmer gefunden, der sie mir in hochwertigem Resin druckt inklusive angemischter Farbe im originalen Lego Gelb und Reddish brown. Ob ich meine Köpfe drucken lasse oder einen Satz von 50 macht preislich wenig Unterschied... Hätte jemand Lust sich zu beteiligen?

    Ich baue gerade die neue Hagrids Hütte... ich bin echt begeistert vom Verschussmechanismus. Da sieht man wirklich Welten an Unterschied z.b. zum Simpsonshaus von 2014. Das läuft so unglaublich sauber :D

    Dafür hat mein Hund einen fetten Kratzer... bin am überlegen, da bei Steine und Teile nach nem neuen zu fragen... :/

    Einen Haufen Cmfs. Da habe ich auch gleich Weihnachts- und geburtstagsgeschenke für einige Freunde, die ziemlich auf Disney stehen :saint: Bin sehr glücklich, dass ich die noch tasten konnte. Robin hood und Prinz John sind so unglaublich toll :overpleased: Mein einziges Problem ist, dass ich jetzt unglaublich gern Maid Marian und Little John hätte... Ok, ich gebe es zu. Ich hätte gerne ein D2C-Set mit so vielen Charakteren wie möglich. Der Film ist einfach klasse ^^

    Gab es eigentlich zu Johnny Thunder irgendwelche Comics oder wurde da irgendwie eine Geschichte erzählt?

    Hab davon in meinen Dark Ages nichts mitbekommen und habe die Adventurers erst vor wenigen Jahren als Erwachsener kennengelernt.

    Finde den Theme von der Grundidee eigentlich ziemlich interessant.

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Legos tollstes Marketing aller Zeiten. Ein echt nettes Hörspiel auf Kasette lag dem kleinen Anubisgrab-Set bei. Habe es als Kind rauf und runter gehört, als ich mit den Sets gespielt habe :) Ich hätte so gerne ein richtiges Reboot vom Thema.

    Und um nicht OT zu sein: Einige Teile aus dem Bruchtalset kommen demnächst :)

    DF79075A-239D-4880-9744-89D83DEDADC3.jpeg

    Habe auf eBay dieses kleine Kerlchen für einen (vergleichsweise…) guten Preis erstanden ;)

    Flügel und Schwanz sitzen zwar etwas locker, aber das ist nichts gravierendes :D

    Mit Smaug der beste Drache, den Lego je rausgebracht hat :D Hängen viele schöne Kindheitserinnerungen dran :)

    Teuerste Bestellung dieses Jahr... Die Teile aus dem Bruchtalset zum upgraden meiner bestehenden Herr der Ringe-Figuren :saint:

    Phil_DeLaGhetto Was macht man mit einer Otter-Armee? :D

    Passend dazu, dass ich zur Zeit Vikings gucke und seit Tagen einen Ohrwurm von "My mother told me" habe, sind die drei Wikingertorsti bei Steine und Teile im Angebot... da musste ich wohl oder übel zuschlagen :D Schauen wir mal, ob noch ein paar schöne Gambesons und Kettenhemdchen mit dem neuen Ideasset rauskommen werden :saint:

    Einmal alle Chima-Krokodil-Beine auf Bricklink, um - ihr könnt es ahnen - eine Gruppe Sammelstaffelorks aufzupeppen :D Dazu noch Öhrchen-kompatible Frisuren und andere Köpfe, damit unter dem genialen neuen Kinnteil andere Augen hervorblinzeln :D Ich bin völlig vernarrt, in den neuen Sammelstaffelork. Dieses Kinn löst auch das Problem, dass ich die Münder der Mittelerde-Orks so hässlich fand. Jetzt haben die auch einen knuffigen Look, der zu Lego mMn. viel besser passt.

    Um's kurz zu machen: Die Horde wächst! :D

    Doch in der Schweiz kostet es 9.90CHF, also gut 10€…. Das mache ich nicht mit.

    Habe gestern dsfür eine Toy Story Jessie vom Kollegen gekauft. Eine wirklich hübsche Figur!

    Wow... darf man Fragen was vergleichbare Mickey Maus Magazine etc. so grob bei euch kosten? =O

    Grandiose Bricklink-Bestellung: Beine mit aufgedruckten kleinen Taschen für die Ghostbusters, Morgenstern-Kopf, ein relativ seltener nackter Torso in light flesh... :D

    Yperio_Bricks Damit hast du sicher ein Stück weit recht. Für mich liegt der Unterschied halt darin, dass es bei den Sequels und Book of Boba Fett jetzt so schlimm geworden ist, dass ich es nicht mehr ignorieren kann, obwohl ich Star Wars ja ehrlich mögen möchte... :/ Stellenweise verstehe ich halt nicht mehr, was man mit gewissen Szenen überhaupt erreichen will abseits davon den Film länger zu bekommen. In Episode 2 ist z.B. klar, dass das jetzt eine Romanze zwischen Anakin und Padme werden soll. Es sind zwar furchtbar geschriebene Dialoge , aber ich erkenne an Musik, Beleuchtung etc. zumindest was das da auf dem Bildschirm sein soll. Ich verstehe auch, dass Jar Jar eine humoristische Auflockerung sein soll - auch, wenn er mich persönlich nicht zum Lachen bringt. Bei manchen Dingen merkt man auch einfach, dass es darum ging später Actionfiguren zu verkaufen. Ist ok. Würde jeder von uns so machen, wenn er ehrlich zu sich ist.

    Bei der Mofa-Gang kann ich dagegen nicht mal mehr erkennen, was sie eigentlich sein sollen. Vieles fühlt sich wie die Stellen bei Ghostbusters 2016 an, wo den Darstellerinnen kein Drehbuch zur Verfügung stand und einfach gesagt wurde, dass sie jetzt lustig sein sollen... bloß, dass hier nicht mal "lustig" vorgegeben wird, sondern einfach "Tu was!" von der Regie kommt =O

    Jap, deswegen fand ich die Handlung diverser Buchreihen und Videospiele auch super, die sich getraut haben, gute neue Geschichten zu erzählen.

    Das ist ein toller Tipp! Danke :)

    Meine ganz große Hoffnung wäre die Ebon Hawk aus Knights of the old republic, wenn das Spiel von EA rauskommt. Das Original von damals war ein Meilenstein für Videospiele und ist heute noch genial.

    Hm... Ich habe mir nach der Book of Boba Fett-Serie eigentlich vorgenommen, keine Star Wars Serien mehr zu schauen, weil ich sie so schlecht fand, dass es weh tat, aber Andor klingt ja eigentlich ganz gut...

    Ganz doofe Frage: Wie sind denn die Charaktere dargestellt? Bei BoBF hat es mich einfach fertig gemacht wie abstrus unfähig alle "Experten" waren. Z.B. als angeblich tollster Kopfgeldjäger überhaupt nicht auf die Idee zu kommen Aufklärung zu betreiben und einen Teil seiner Leute zum Hintereingang eines zu stürmenden Hauses zu schicken... oder nicht einfach sein Jetpack anzuschalten und wegzuschlittern, wenn man auf dem Rücken liegt und etwas von oben näher kommt, um einen zu zerquetschen... Die Mofa-Cyborg-Powerranger - insbesondere der mit dem ausfahrbaren Inspector Gadget-Bein - waren dann der Punkt, an dem ich echt am überlegen war, ob das eine Parodie ist und gleich Lord Helmchen aus Spaceballs auftaucht... Sind die Figuren in Andor denn halbwegs glaubhaft in ihrer Rolle?

    Warum haben alle so viele von der neuen Serie?

    Ich hab nur den Drachen und ein paar Figuren aus älteren Sammelserien auf Bricklink bestellt

    Ich habe mir noch einige Nussknacker geholt: Arme und Beine werten die klassischen Rotröcke hart auf und die Nuss-Fliesen kann ich sehr gut bei einem Mittelalter-Moc brauchen :)

    Ich würde tatsächlich sagen, weil sie einfach wieder richtig gut ist :D Insgesamt die beste lizenzfreie Staffel seit langem in meinen Augen. Früher habe ich immer mindestens 15 von 16 wirklich unbedingt haben wollen und die 16. der Vollständigkeit halber mitgenommen. Nachdem es immer mehr Figuren wurden, die mir eigentlich egal waren oder die ich sogar wirklich hässlich finde und nicht geschenkt besitzen will (Staffel 19 Carebear), habe ich dann damit aufgehört. Bei 23 gefallen mir tatsächlich wieder 10/12 richtig gut - auch wenn leider kein Megahighlight wie der 20er Wikinger, der 21er Aztekenkrieger oder der 22er Barde dabei ist. Entscheidend ist in meinen Augen bei dem Preis halt, dass die Figuren auch wirklich was besonderes sind (Steckenpferd, Rentier-Mütze, Elfenhaarteil etc.) und nicht wie die langweilige Feuerwehrfrau in Staffel 21 einfach nur ein neues 0815-Teil einführen, das eigentlich im regulären City-Budget hätte drin sein müssen.