Avatar

Pieces of Cake [Lego IDEAS Projekt]

  • Liebe Rogues,


    Wie schon im Discord angekündigt, folgt hier nun meine kleine Werbeanzeige für mein neuestes Lego IDEAS Projekt: Pieces of Cake.


    Ich hatte zur BB ein neues Lego IDEAS Projekt an die Veranstalter gemeldet und wollte den vergangenen Urlaub nutzen, um dieses und viele andere Projekte voranzubringen. Schnell wurde aber klar, dass das größte der Projekte den ganzen Urlaub schlucken würde (der Vorhang lüftet sich bald!). Dass ich überhaupt meinen Urlaub in den Steinen verbringen konnte, ist wie immer meiner lieben Frau zu verdanken, die mir den Rücken freigehalten hat. Der nächste Urlaub wird dann auch wieder Familienurlaub sein ;)


    Mir wurde daher klar, dass ich meine Pläne für die BB etwas umstellen muss und meine neue Lego IDEAS Idee zurückstellen und durch ein einfacheres Projekt ersetzen muss. So wurde das Kuchengedeck, das ihr schon aus den RogueOlympics kennt, etwas erweitert und bei IDEAS eingereicht - und kann so meine Lücke auf dem IDEAS-Tisch der BB füllen. Das ursprünglich geplante MOC möchte ich aber nicht verwerfen, sondern werde es hoffentlich später bauen und einreichen können.


    Aber nun zum neuen Projekt: aus der Not geboren ist es nicht allzu aufwendig oder mit vielen Bildern untermalt. IDEAS ließ mich auch keine Bilder mit Tellern oder Tassen einreichen, weshalb ich leider die wenigen Bilder bis auf ein letztes entfernen musste.






    Hier nun der Link zum Projekt:

    https://ideas.lego.com/project…98-4268-b5e9-d860516b4aa8


    Was haltet ihr von den Leckerbissen?

    Ich freue mich auf eure Unterstützung (wenn ihr mögt) und euch das Projekt auf der BB präsentieren zu können! Auch auf eure Projekte bin ich schon sehr gespannt!


    Es grüßt,

    der Martin

  • Mir hat die Torte schon zu den Rogue Olympics verführerisch gut gefallen. Life-size-Objekte sind ja bei IDEAS durchaus gern gesehen, aber man findet tatsächlich überraschend wenig Essen, zumindest unter dem was so in die Review kommt. Insofern bleibt zu hoffen, dass du da eine noch unbeachtete Lücke füllen kannst. :thumbup:Zur Bricking Bavaria dann gerne stilecht mit Kaffeeservice! :D

  • Sehr cool wie du den Stil des Builds bei den Rogue Olympics fortgeführt hast. :thumbup:


    Vielleicht liegt es an mir, aber ich finde die Gabel sieht ein wenig aus wie etwas womit ich mir eher den Rücken kratzen würde als einen Kuchen zu essen... :/

  • Schöner Rückenkratzer, Martin ;)


    Allerdings bin ich als großer Kuchen- Enthusiast und Fan ein wenig skeptisch, ob dem realistischem Nachbau von Kuchen mit Lego - Steinen. Schließlich wird bei dieser detailgetreuen Nachbildung erst mein Hunger auf Kuchen entfacht und anschließend stark enttäuscht, weil der Kuchen gar nicht essbar ist ;(


    Und was heißt hier bitte "aus der Not geboren ist es nicht allzu aufwendig oder mit vielen Bildern untermalt." - ??? - Deine Foto- UND Bau- Skills sind mittlerweile einfach krass geworden (was ich noch mehr bestätigen kann, da ich schon einen Blick auf dein kommendes Großmodell werfen durfte 8)).

    Elias

  • Hallo Martin,


    deine Kuchen sehen richtig lecker und zum Anbeißen aus.

    Ziel erreicht! ;)

    Wie schon weiter oben geschrieben erinnert mich die Gabel auch eher an einen Rückenkratzer, oder so einen Minirechen für Topfpflanzen oder Zengärten.


    Avatar

    und kann so meine Lücke auf dem IDEAS-Tisch der BB füllen.

    Es gibt in Fürth einen IDEAS-Tisch? Cool, da bin ich mal gespannt, was es da noch alles zu sehen gibt.


    LG und bis in 2 Wochen,

    Marion

  • Avatar

    Mir hat die Torte schon zu den Rogue Olympics verführerisch gut gefallen. Life-size-Objekte sind ja bei IDEAS durchaus gern gesehen, aber man findet tatsächlich überraschend wenig Essen, zumindest unter dem was so in die Review kommt. Insofern bleibt zu hoffen, dass du da eine noch unbeachtete Lücke füllen kannst. :thumbup:Zur Bricking Bavaria dann gerne stilecht mit Kaffeeservice! :D

    Danke, danke! Ich hatte tatsächlich gar nicht recherchiert, wie viel man dazu bei IDEAS findet^^ Aber gut zu wissen! Ob meine Frau mir erlaubt, dat jute Porzellan mit nach Fürth zu bringen, gilt es noch zu eruieren :D



    Avatar

    Sehr cool wie du den Stil des Builds bei den Rogue Olympics fortgeführt hast. :thumbup:


    Vielleicht liegt es an mir, aber ich finde die Gabel sieht ein wenig aus wie etwas womit ich mir eher den Rücken kratzen würde als einen Kuchen zu essen... :/

    ^^ Ja, der Rückenkratzer wurde ja nun schon des Öfteren belächelt :D Das Lachen wird euch vergehen, wenn ich damit einen echten Kuchen auf der BB vertilge^^ Nein, mit der Gabel bin ich tatsächlich auch nicht wirklich glücklich, aber eine bessere Variante wollte mir nicht gelingen. Aber wenn es zum Rückenkratzen reicht, werd ich die Beschreibung auf der Projektseite vielleicht einfach humorvoll anpassen.



    Zack, ich weiß nicht, wovon du redest :saint: Ja, ich bin selbst schon ein wenig aufgeregt, das große Ding endlich zu präsentieren :) Mit 'nicht allzu aufwendig' war eher die Zeit gemeint, die ich ins Projekt gesteckt habe. Ich hab es gefühlt nicht ganz so bierernst genommen und bin dafür jetzt auch ob der Resultate bei IDEAS auch nicht so aufgeregt, was mich echt erleichtert. In die Mühle floss doch sehr viel Zeit, Geld und Arbeit - da tut es schon etwas mehr weh, dass das Projekt ohne Erfolg dem Ende zugeht.

    Danke für das fette Kompliment an meine Skills! Ich bin ein wenig sprachlos :*

    Sorry, dass ich deinen Hunger so hinters Licht geführt habe^^


    Jup, der Rückenkratzer^^ Habe ich je was von Gabel gesagt? Und wie soll man sonst seinen Kuchen genießen, wenn es einen doch am Rücken juckt?

    Ja, es gibt einen IDEAS-Tisch! Richtig gute Idee und sehr sinnvoll, wie ich finde :) Da wissen dann hoffentlich auch einige Besucher, dass sie die dortigen Projekte unterstützen können. Die Präsentation meiner Mühle letztes Jahr brachte exakt... 0 Stimmen :D

  • Ich als kuchenbetriebener Mensch kann nur sagen: "Kuchen, Kuchen, Kuchen!" ^^

    Das Kuchengedeckt gefällt mir super gut. Das eine Sahnestück - ich weiß nicht welches Teil es ist - sieht so echt aus! Und die Weintrauben!

    Mir gefallen auch die Pralinen besonders. Yummy :yummy:

  • Avatar

    Ich als kuchenbetriebener Mensch kann nur sagen: "Kuchen, Kuchen, Kuchen!" ^^

    Das Kuchengedeckt gefällt mir super gut. Das eine Sahnestück - ich weiß nicht welches Teil es ist - sieht so echt aus! Und die Weintrauben!

    Mir gefallen auch die Pralinen besonders. Yummy :yummy:

    Kuchenbetrieben ^^ Grandios! Da wären wir schon zwei^^ Ich danke dir! Das Sahneteil nutzte ich damals schon - ist ein Duplo-Topping :)

  • Ich weiß auch nicht, wie man die Gabel viel besser machen könnte. Wenn es zu gerade ist, wie Speerspitzen oder Pfeile, sieht es wahrscheinlich wieder aus wie Poseidons Dreizack. Aber als Vorschlag könntest du vielleicht auch Würstchen statt der Bananen ausprobieren (um mal beim Essen zu bleiben). Die gibt es zwar wahrscheinlich nicht in Metallic Gold (wohl aber in Pearl, denke ich), aber die sind vielleicht nicht ganz so sehr gekrümmt.

  • Mir würden spontan goldene Ninjago-Schwerter/Katana einfallen. Direkt gegen die Bananen getauscht. Sonst so lassen. Aber die wirst Du sicher schon probiert haben.


    Ansonsten hab ich zu dem Bauwerk bestimmt beim Bauwettbewerb schon alles gesagt: Großartig. Das lässt sich auf die neuen Speisen natürlich locker erweitern ;)

  • Avatar

    Mir würden spontan goldene Ninjago-Schwerter/Katana einfallen. Direkt gegen die Bananen getauscht. Sonst so lassen. Aber die wirst Du sicher schon probiert haben.


    Ansonsten hab ich zu dem Bauwerk bestimmt beim Bauwettbewerb schon alles gesagt: Großartig. Das lässt sich auf die neuen Speisen natürlich locker erweitern ;)

    An Katanas hatte ich noch nicht gedacht! Das könnte klappen! :)

  • Avatar

    An Katanas hatte ich noch nicht gedacht! Das könnte klappen! :)

    Zur Verbesserung vom ohnehin schon guten Tipp: Ich würde diese alten Ninjago Kai-Katanas (ich nenn die einfach mal so) nehmen, die sind ein bisschen dicker als die normalen Katanas und haben am Griff auch eine sehr schöne Verzierung. Ansonsten sehr detailreich. Muss gleich mal schnell wieder bei IDEAS vorbeischauen und meine Stimme abgeben.;)

  • Avatar

    Zur Verbesserung vom ohnehin schon guten Tipp: Ich würde diese alten Ninjago Kai-Katanas (ich nenn die einfach mal so) nehmen, die sind ein bisschen dicker als die normalen Katanas und haben am Griff auch eine sehr schöne Verzierung. Ansonsten sehr detailreich. Muss gleich mal schnell wieder bei IDEAS vorbeischauen und meine Stimme abgeben.;)

    Danke für den Tipp! Die Verzierungen sind hier vielleicht etwas zu speziell - man würde sich das Ende ja in den Mund stecken :D

  • Soll sowas ja geben. Ich persönlich hasse Geschirr und Besteck, das in der Maschine aufgrund irgendwelcher extravaganter Formen nicht sauber wird :D

    Die schmale Linie der anderen Katanas könnte aber tatsächlich im Gesamtbild stören. Die Bananen sind deutlich dicker und runden so die Gesamtform der Gabel besser ab. Um das herauszufinden, hilft aber nur ausprobieren ;)

  • Sieht sehr schön aus! Muss mal bald wieder auf Ideas um meine Stimme abzugeben und wünsche dir ganz viel Glück, damit es realisiert wird. Die Gabel finde ich sogar ganz schön, da die Bananen die gebogene Form erzeugen. Ich habe auch mal versucht eine Gabel zu bauen, und habe dafür das Kerzenhalter-Teil und goldene Macheten benutzt.