RogueContest - Kill Brick - Volume 1

  • Hallo Kit,


    ich antworte mal hier für das Team, dass die Wettbewerbe organisiert, bespricht und sich auch um die Siegerauszeichnungen und Preise kümmert.

    Vielleicht nutze ich die Gelegenheit aber trotzdem mal, um etwas Feedback zu den Wettbewerben allgemein zu geben.

    Feedback ist immer gut und lesen wir sehr gerne, denn dadurch haben wir die Möglichkeit uns weiterzuentwickeln oder Dinge, bei denen man betriebsblind geworden ist, anders zu organisieren oder durchzuführen.

    So haben wir zum Beispiel mehrfach die Figbarf-Kategorie mitten im Wettbewerb eingebaut, um Wettbewerbe noch spannender zu machen und um mehr Rogues zu animieren, bei den Wettbewerben mitzumachen.


    Es ist normalerweise üblich bei Wettbewerben die angekündigten Preise auch vorab schon klar anzukündigen.

    Das geschieht sicherlich auch, um Leute zur Teilnahme zu bewegen, die einzig und allein am Gewinn interessiert sind, fördert aber meist auch den Ehrgeiz vieler Teilnehmer. Ja, in erster Linie soll es ums Bauen gehen, aber ich finde es aus Gründen der Transparenz und als Absicherung gegen eventuelles Gemurre im Nachhinein vernünftig einfach vorher schon anzukündigen, was es zu gewinnen gibt.

    Neben unserem Motto "Wir bauen anders", haben wir für uns als Team beschlossen, auch andere Dinge anders zu gestalten. So auch bei den Wettbewerben, die wir für euch organisieren. Dazu gehört für uns auch, dass wir die Preise nicht vorab klar ankündigen. Die bisherigen Preise zeigen deutlich, wie ich finde, dass es sich durchaus lohnt, bei den Wettbewerben mitzumachen - auch wenn man nur auf die Preise aus ist.

    Für uns steht allerdings der Spaß des Bauens und des Präsentierens im Vordergrund und nicht die Gewinne. Klar, es gibt Menschen, die nur mitmachen, wenn es etwas tolles, großes, kaum zu bekommendes zu gewinnen gibt. Die dürfen sich gerne für oder gegen die Teilnahme am Wettbewerb entscheiden.

    Für uns ist, wie bereits geschrieben, der Spaß an der Sache wichtig. Und wenn ich mir die Teilnehmerzahlen anschaue, die Beiträge und die Feedbacks zu den Wettbewerben durchlese, dann fahren wir mit unserem Prinzip ziemlich gut. Gemurre habe ich bisher noch nicht vernehmen können.


    Klar, es ist dann keine nette Überraschung mehr am Ende, aber man geht eben auch sicher, dass es keine unangenehmen Überraschungen oder Frustration gibt.

    Ich denke, wer für den Spaß baut, sich vielleicht sogar weiterentwickeln möchte und sich "mit den Besten" messen will um zu sehen wo er steht, dem sind die Preise sowieso in erster Linie egal und letztendlich eine nette Überraschung. Ich denke nicht, dass man, wenn man etwas gewinnt, zu Frustration neigen sollte. Immerhin bekommt man etwas geschenkt ;)


    In diesem Sinne wünsche ich allen Teilnehmern viel Erfolg beim aktuellen Wettbewerb. Und wie Petric_G schon schrieb, habt ihr hoffentlich genug "blutrote Steine". Oder noch besser: eine Idee eine Tarantino-Szene ohne diese Steine zu bauen.


    LG, Ben

  • Ich bin eigentlich nicht so der diskusionsfan, aber wollte meine meinung zum preise geben.

    Erstens finde ich es sehr gut das man so was in unsere forum ansprechen kann uns auch macht, ich finde es gut wenn sachen ausgesprochen worden und kit hat das thema sehr neutral angesprochen.

    Ich hab angefangen mit wettbewerbe weil ich mich verbessern wollte und viel bauen wollte. Die preise sind für mich immer eine schöne nebensache gewesen. (die schönste preisen sind immer noch die anerkennung und sich messen zu können mit sein mitstreiter). Auch sind wettbewerbe immer eine gute anlass neue ideen oder themen umzusetzen (ich für mich bin nicht so der ideenbrunnen und freue mich immer über neue themen).


    Ich denke aber auch das wenn man sich (wie ich verstanden habe) international will profilieren und bauer aus dem "ausland" anziehen will, es hilfreich sein könnte vorher die preise anzukündigen. Ich glaube das es utopisch ist zu denken das alle nur mitmachen um "nur" dabei zu sein.


    Finde es aber toll das ihr festhalt an eure prinzip...bitte weiter machen!


    LG Mark

  • Push, push, push, was ist denn los hier😜


    Von mir mal ein erstes WIP, die Ausmaße der Base lassen einen ersten Rückschluss darauf zu, zu welchem Film ich baue😉





    Und ganz allgemein gefragt:


    "Geht es hier um Geld?" - "Um Geld schon, aber nicht um Deins!"

  • opbEzUR.gif


    Pai Mei ist enttäuscht, dass so wenige Beiträge da sind.:|


    Harry Potter is just like The Lord of the Rings, only with more lightsabers.

                                                                                                                                   - myself



    Mein schönes flickr

  • Ich hätte ja super Lust, mal bei einem Contest teilzunehmen, aber bei meinem Tempo wäre der bestimmt schon vorbei, bevor ich fertig bin :D


    Erst müsste ich die ganzen Filme schauen, ein Thema finden, Minifiguren organisieren, überlegen, ob es ein Modell oder nicht doch ein Film werden soll, schon mal eine Musik komponieren und schon wäre es 2019 :D

  • From Dusk till Dawn ist aber von Rodriguez....8o

    Allerdings ist das Drehbuch von Tarantino und das haben wir mal gelten lassen ;)



    opbEzUR.gif


    Pai Mei ist enttäuscht, dass so wenige Beiträge da sind.:|

    Ich bin ja eigentlich der, der nie was zu unseren Contests baut, aber dieses Mal hat mich das Thema doch zu etwas bewegt. Auch in meinem Streifen wird geheiratet, im Modell wird man aber eher mit Schnee schippen beschäftigt sein. Wenn ich denn dazu komme, gerade viel zu tun.


    Wer ist denn noch so am Bauen oder Filme schauen für unseren Contest diesen Monat?


    Beste Grüße

    Markus

  • cool, dass From Dusk Till Dawn zählt. Wollte schon immer mal den Titty Twister bauen :D

    aber jetzt mal ehrlich, dann sollten eigentlich alle Filme von Rodriguez erlaubt sein, weil die 2 Typen nämlich ziemlich gute Freunde sind, und der liebe Quentin in den meisten Filmen von Rodriguez eine Gastrolle spielte oder an der Regie beteiligt war (FDTD, Planet Terror, Hostel, Machete, Desperados, Grindhouse...). ;)

    Ausserdem war er an der Regie bei Sin City beteiligt. Fielen mir auf die schnelle auch ein paar hammer Scenen ein zum nachbauen.


    So, mein Senf wurde auf euren Hot Dogs verteilt, jetzt geht's ans weiterbauen

    viel Spass und "to improvise nicely"

  • Warum ist in der Lego Szene eigentlich immer alles Kompliziert?


    Im Aufruf zum Wettbewerb steht nicht das Taratino Regie geführt haben muss, lediglich der Nebensatz “in seinen Filmen...“ könnte darauf hinweisen.


    Lasst uns doch einfach Spass am Thema haben!



    “Das ist eine richtig nette Ich scheiß dich nicht an, du scheißt mich nicht an-Vereinbarung.“


  • Warum ist in der Lego Szene eigentlich immer alles Kompliziert?


    Im Aufruf zum Wettbewerb steht nicht das Taratino Regie geführt haben muss, lediglich der Nebensatz “in seinen Filmen...“ könnte darauf hinweisen.

    ich wollte eigentlich nur ein lustige Klugscheißerige Bemerkung machen =O

    ...deswegen der zwinkende Emoticon mit Zunge...wollte keine Diskussion starten :D

    Freue mich umso mehr das die Filmen Auswahl großer ist...also macht locker und viel Spaß beim bauen, freue mich auf eure MOCs!


    LG Mark

  • Gut, dass das gerade geklärt wurde, an eben jenen Film dachte ich nämlich auch.


    Diese Keine-Customs-Regel macht den Wettbewerb für mich mittlerweile leider nur halb so spaßig wie ich mir das anfangs vorgestellt habe. :(

    Darf man denn wenigsten Sticker schneiden? Ist ja im Prinzip auch nichts anderes als Schläuche zerschnippeln.


Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.