Beiträge von Robo Block

    Björn erholte sich von dem Wasser nicht mehr.

    Als er die Augen öffnete sah er alles verschwommen, das Tageslicht war viel zu grell.

    Immer wieder brach er zusammen und erbrach sich vor Schmerzen.

    Bis er letzendlich leblos in einen Strassengraben liegen blieb.

    Sein Traum von einer eigenen Mühle sollte sich nicht erfüllen...


    Ruhe in Frieden Björn..

    Sehr coole Figur, auch wenn ich die Vorlage nicht kenne.

    Was mich jetzt aber auch nicht wundert :P


    Ein Toller Einstieg in den Contest !

    Bjørn nahm sich einen kleinen Stock und spielte verwegen damit, in der Asche des Lagerfeuers..


    ..Wisst ihr Ser Gerwin, spach er, ohne diesen dabei ansehen zu können..


    Ich bin kein besonders mutiger Mann, wie ihr es seid. Kein Abenteurer wie ihr es seid..


    Gefahren gehe ich, wenn irgend möglich, aus dem Weg.


    Daher würde ich gerne zu den versammelten Bauern stoßen...


    ..eine Mühle, eine eigene Mühle, davon träume ich schon sehr lange.


    Aber ein Kämpfer wie ihr es seid, Ihr könntet euch in einen der umliegenden Dörfer als Bauer ausgeben um heraus zu finden, was hier vor sich geht..


    Tut mir Leid, seuselte Bjørn, stand auf und ging, ohne auf eine Antwort zu warten, zu Bett.

    Bjørn schlägt vor, ableger von Beerenbüschen aus den Wäldern zu hohlen um sie nahe der Stadtmauern ein zu pflanzen.

    Mit ein bisschen Glück können diese schon im Frühling Proviant abwerfen und problemlos von Frauen und Kindern geerntet werden.

    Der Standort nahe der Stadtmauern würde den Transportweg minimieren.


    Desweiteren empfiehlt er Hühner in Maßen zu halten.

    Dazu müßte man nur einige Wochen auf den Verzehr von Eiern verzichten um die Population auf zu stocken.

    Dieser Effekt wird sich laut Bjørn doppelt lohnen, da mehr Hühner auch schnell für mehr Eier und Fleisch sorgen.


    Ausserdem sind Hühner pflegeleicht und ernähren sich von den Müll auf den Wegen...


    Bjørn senkt sein Haupt, pfeift eine fröhliche Melodie und befreit die Umgebung von Laub, welches durch die Dunkelheit der letzten Monate von den Bäumen gefallen war...

    Avatar

    Und leider muß ich nun auch absagen. Meine finanzielle Situation hat sich gerade so verschlechtert, das ich nicht weiß, ob ich noch genug tanken kann, um regelmäßig zur Arbeit zu kommen.

    Ohjee..

    Das ist bitter, mögen für dich wieder bessere Zeiten kommen..

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass das eine offene Runde ist.

    Falls nicht, kickt mich einfach raus.


    Name:

    Bjørn


    Rasse:

    Mensch


    Aussehen :

    Groß, Helles Haar, In einfachen Tüchern gewandt, Wanderstock. Oft in begleitung eines Huhnes.


    Fähigkeiten:

    Lanwirtschafliches Know-how.

    Samenkunde, Grüner Daumen, Standort bestimmung etc.

    Frohnatur und Optimist.


    Schwächen:

    Intelligenzgemindert, Naiv.

    Mahlzeit ihr Sommerfestler..


    Dunkler Vater hatte mich gefragt was wir denn Regionales aus NRW mitbringen könnten..


    Klischee-mäßig und reflexartig fiel mir da nur Bier ein..

    Tatsächlich gibt es in Dortmund seit einigen Jahren wieder eine Privatbrauerei namens Bergmann-Bier.


    Da ich selber seit längerer Zeit nur sehr selten mal ein Bier trinke, wäre ich jetzt nicht auf die Idee gekommen welches mit zu bringen.


    Lange Rede kurzer Sinn, sollen wir einen 11 Kasten Bergmann-Bier mitbringen?

    Seid ihr Biertrinker??


    Ps. meine Vorfreude steigt :);):S

    stefan

    Avatar

    Sylon hat die Schilde gestern im Berliner Store bei den Minifiguren entdeckt.

    Oh, Cool.

    Auf dem weg zum RB Sommerfest werde ich durch Frankfurt fahren und mir dann den Minifig stand mal genauer ansehen.


    Sylon , wenn ich mal nach Berlin komme, sag ich früh genug bescheid.

    Ich glaube aber nicht das es dieses jahr noch klappt.

    Wow.. was ist denn das?

    Kennst du das Schild nur von BL?

    Oder hast du noch mehr infos??

    schön das die Berlinfraktion so eifrig dabei ist und uns regelmäßig an euren Stammtischen teilhaben lässt.

    Ich habe mir vorgenommen den nächsten Ruhrpott-Stammtisch auch mal etwas zu dokumentieren.

    Leider werde ich wohl erst wieder im August dabei sein.

    Sylon , wie ich sehe wird euer Reich ebenfalls von der Rüstungslobby unterstützt:thumbup:und die Pab-wand gibt z.Zt. auch einiges her.

    Jetzt ist Berlin nicht gerade um die Ecke, aber irgendwann würde ich euch gerne mal besuchen.

    Gruß Stefan

    ja die email ist gekommen, ich freue mich schon sehr und bin gespannt was dort alles passieren wird :)

    Avatar

    modestolus Danke für deine Antwort, das hilft mir bei der Planung meiner Fraktion sehr:D Ich werde wahrscheinlich den von Fletcher im letzten Text der dunklen Kriege erwähnten Orden zum Schutze des Buches spielen, unter der Leitung von Ottokar von Holmburg. Die Orks werde ich entweder auf einem storytechnischen Abstellgleis parken oder irgendwo im Gebiet des Ordes ansiedeln.

    Das ist bis jetzt mein Plan, es kann sich rein theoretisch aber noch alles in der Abstimmung ändern:D

    Kaum machst du Kariere, kennst du deine Orkfreunde nicht mehr!


    Wenn sich das mal nicht rächt !!