Beiträge von Robo Block

    Vielen Dank Petric_G & rolli .

    Das Fischerbötchen habe tatsächlich erst als ganzes gebaut, um es erst später zu zerbrechen.

    Ist also sozusagen Modular ^^


    Danke für die Rückmeldung zur Base.

    Die Passt wirklich nicht so gut und ist wahrscheinlich mitschuld das es etwas Statisch wirkt.

    Der Vorteil ist allerdings, das sie Stabilität bietet und so konnte ich das Moc mit zum Stammtisch nehmen.

    Hy, ein wirklich tolles Moc zeigst du uns hier. Alles so schön clean und geradlinig, als wäre es aus einem Comic entsprungen.

    Dazu noch klasse Details wie der Panter oder das Schilf, die sich dezent ins Gesamtbild einfügen.

    Ganz starke Bestie, Lars.

    Bei genauerer betrachtung finde ich die Augen etwas zu “Süß“ aber das Vieh macht echt Angst.

    Das sieht man ja auch an den davon laufenden Pikenier.

    Genial wie sein Kumpel (etwas weiter oben) ihm hinterher schaut.

    An Boba1980 Ich lebe zwar in NRW aber Oberhausen zu erreichen ist realativ schwierig. Tut mir leid

    Auch ein Herzliches Hallo von mir, gib nicht so schnell auf, wir kommen aus allen richtungen und evtl. ergibt sich eine Mitfahrergelegenheit

    Ich bin zur Zeit im Offline Modus, mein Reales Leben vordert mich..


    Was den Contest angeht, hoffe ich das es heute spannend weiter geht.

    Des Weiteren hoffe ich noch einen dritten Beitrag beisteuern zu können, das Moc ist zu Zweidrittel fertig, gefällt mir nicht ganz so und mein Hobbyraum ist eine Baustelle...


    Also beste Voraussetzungen :thumbup:


    Gruß an alle, es macht richtig Laune mit euch gg. Die Dunkelheit in den Kampf zu ziehen.


    Ps. Ich bin auch sehr gespannt ob jemand 6 auf einen Streich macht.


    Stefan

    Hallo zusammen,

    Ich würde ein offenes Spielsystem bevorzugen und dann auch mit einsteigen.

    Den Vorschlag von Graf Max kann mit den Ansehens-Punkten kann ich nachvollziehen und finde ich auch nicht schlecht.

    Schließlich soll es ja auch um was gehen.


    Aber..

    ..wäre mir das schon etwas zu verbindlich.

    ..hat das abringen von Punkten eine Negative Note.

    (Mir werden Punkte abgezogen wenn ich nicht auf einen Angriff reagiere)

    ..Benötigt dieses Model einen permanenten Ansprechpartner, was eine Schwachstelle sein kann.


    Als alternative schlage ich die Wiedereinführung der Signaturen, wie es sie bei IDS wohl mal gab, vor.

    Somit wären bspw. alle überlebenden der Aktuellen Kampagne - Träger der Klinge des Lichtes.

    Da max. 2 Events im Jahr statt finden wäre die Palette an Signaturen auch nicht so lang. (Keine Übersättigung daher stimme ich max 2. Contests im jahr zu. Weiß nicht mehr wer das Vorgeschlagen hat.)

    Diese Signaturen könnte man dann auch immer gut mit der Story verwursten.


    ..Ich bin Gabriel, träger der Klinge des Lichtes und Entdecker des Heiligen Grales. ..oder so:/


    Für ein Offenes SpielSystem hätte ich 2 Vorschläge, um deren Ausführung ich mich dann auch kümmern würde.


    Einen Großen Contest ähnlich wie ihn Fletcher Floyd zur Zeit Moderiert.

    Das Thema wäre ein völlig anderes, so das frischer Wind in die Moc-Landschaft kommen würde.

    Ohne zuviel zu verraten, handelt es sich dabei um ein Ausscheidungsturnier und somit auch um eine einziartige Signatur.

    Denn es kann nur einen geben !


    Der zweite Vorschlag wäre ein

    Castle-Bingo.

    Weniger aufwändig, weniger verbissen ;)


    modestolus das Castle-Bingo könnte ich/wir noch dieses jahr planen.

    Den Großen Contest dann Nächstes Jahr (Vllt. wieder im April/Mai)


    Oder wir schieben beides in 2020, da wprde ich mich ganz nach euren Contest-planungen / Kalender richten.


    Soweit erstmal..

    Stefan

    Morgen Ben,

    die Rückmeldung, dass die Hand für den Schiffsmast gehalten wird, habe ich auf unseren Stammtisch in Oberhausen:/ auch schon bekommen.


    Es liegt wohl an der Braunen farbe.

    Leider gibt mein Konvolut keine alternative her.


    Bei dem Engel handelt es sich nicht um Gabriel, sonder um Zamiel.

    Laut Wikipedia ein Wetterengel unter anderen verantwortlich für Hurrikane (oder so ähnlich)

    In meiner Geschichte ist er deutlich älter, gelassener und weiser als Gabriel.

    Er sollte sich im laufe der Zeit als sein Ziehvater herausstellen.

    Leider werde ich die Story nicht mehr rund bekommen, da ich unter anderen gerade meinen Hobbyraum renoviere.


    Aber danke fürs Lob und auch dir viel erfolg beim Contest.


    Stefan.

    Danke natürlich auch an euch dreien für euer Lob.


    Mit dem Banner schein ich ja wirklich einen Glücksgriff gemacht zu haben.

    Das wird ja in jeder Rückmeldung erwähnt.

    Besonders freut mich das der Stroh-Wagen so gut ankommt, tatsächlich habe ich die Idee dazu schon länger und endlich eine Vorzeigbare Version hinbekommen.


    YgrekLego , ich mußte mir die Geschichte selber nochmal durchlesen , ich hatte Fieber als ich sie schrieb...

    Ist zwar absolut nicht das was ich mir vorher ausgedacht hatte, kann aber so bleiben;)

    Vllt. sollte ich das Moc “Fieberwahn“ nennen ^^


    Stefan, Verteidiger der 9 Reiche:thumbup:

    Ein weiterer sehr schöner Beitrag von Dir.

    Sehr schöne Flora und am Matrial nicht gespart.

    Die Idee mit der kleinen Ruine im hintergrund ist klasse.


    Stefan, der mit Natürlich wirkenden Gestrüpp überfordert ist.;)

    Richtig Cooles Moc, wie der “dicke“ mit seiner Keule das Dach zerschmettert!

    Grandiose Idee.

    Ich hatte erst gedacht das wäre deine Bestie.


    Das einzige das mir nicht so zusagt ist, dass du bei der Flugeinlage deines Helden wohl digital nachgeholfen hast.

    Aber das ist geschmacksache


    Stefan