Beiträge von steentje

    Avatar

    Klingt auf jeden Fall sehr spannend:)

    Müssen die kleinen MOCs unbedingt etwas mit Weihnachten zu tun haben oder dürfen sie auch aus anderen Themengebieten kommen (denn dafür hätte ich schon eine Idee)?


    Beste Grüße


    Jonas

    Das ist eigentlich egal. Einzigste Voraussetzung ist das es in die Lego Weihnachtskugel passt. Manche machen was zum Weihnachten, aber was auch sehr beliebt ist um ein personalisierte Kugel zu machen. z.B. ein Micro Build von ein MOC vom Empfänger, oder ein persönlicher Bezug.


    LG Mark


    PS. ist für viele, mich persönlich auf jeden Fall, das Highlight hier im Forum. Wenn man schon länger dabei ist hat man ein stetig wachsende Sammlung Weihnachtskugel, mit Micros von Leute die du magst und bewunderst

    Hey Kashim, coole Idee und Umsetzung! Mir gefällt vor allem Tag 5, du hast Zerberus sehr erkennbar in Micro umgesetzt...aber auch das Fensterboot gefällt mir sehr gut! Bin gespannt auf weitere Tage... hoffentlich schaffts du die ganze Monat! :)


    LG Mark

    Hallo Leute,


    2 Wochen nach der Steinewahn 2021 wollte ich endlich mal unseres diesjähriges Collab vorstellen. Die Idee entstand nach unseres erstes Berliner Rogue Collab in 2020 und schnell war klar das die gleiche Teilnehmer (Jan (jrx), Markus (madstopper78), Daniel (Mel), Mark (steentje), Willem (Steinchen), Thomas (Sylon), Marcel (Wochenender) und Gino (YgrekLego) wie vergangenes Jahr dabei sein wurde ergänzt von Jan. Nach ein erstes digitales Treffen, wurde dazu ein Thread im Forum eingerichtet erstmal um Ideen zu sammeln, und später wurde die erweitert mit das festlegen der Standards und um organisatorisches festzulegen. Die Idee war ein großer "Platsch" zu bauen mit ein Tempel auf ein Insel in die Mitte und da drum herum mehrere Insel mit Stadt Gebäude. Ab Mitte Mai würde dann die erste WIP Threads erstellt und konnte man langsam an eine Idee bekommen in wie das Endergebnis aussehen würde.


    51211580229_daabcb26d6_c.jpg

    Thomas



    7058-wip-04-jpg


    Mark





    7059-20210605-145801-jpgGino



    7067-4a7286da-440d-47d5-94b2-ccff382df43b-jpeg

    Daniel



    Als wir dann unseres erste Rogues digitales Corona Treffen hatten, hat Elias auch gesagt das er dieses Jahr die Steinewahn besuchen möchte und gern mitmachen wollte beim Collab. Da aber die Flächen alle schon vergeben waren und alle schon angefangen hatten zu bauen wurde beschlossen das er beisteuern würde mit ein Zeppelin (später ist da noch ein großes Schiff dazu gekommen :love:).


    7141-dsc-0226-jpg


    Elias



    Leider wurde die WIPs am Ende nur noch von Thomas, Elias und Gino gepflegt und musste man rätseln was die andere so machen. Es gab zwar Austausch über Instagram (extrem ungeignet um Details anzuschauen) und es gab private Bilderaustausch, aber beim zukunftige Collabs sollte unbedingt austausch im Unterforum stattfinden... wieder was gelernt ;)


    Ein paar Wochen vor die Steinewahn wollte wir das Projekt dann anteasern (wie vorheriges Jahr bei Flickr und Instagram):

    51524514518_84929c39fb_b.jpg



    Und am Ende wurde es dann doch noch spannend ob das gesammte Collab noch rechtzeitig fertig sein würde. Das Endresultat konnte sich sehen lassen. Es war (wenn ich so bescheiden sein darf) die Hingucker der Ausstellung und das wurde von sowohl Besucher als auch Aussteller so gesehen (erste Platz AFOL MOC Wahl und am Samstag und Sonntag von die Besucher als bestes MOC ausgewählt). Leider gibt es vom ganze Collab kein guter Bilder (es war sehr schwierig das Collab als Ganzes zu fotografieren, aber hoffentlich kriegt ihr hier doch noch ein guter Eindruck.


    51528704555_cfaecf722c_h.jpg

    51528023808_9a9d387168_h.jpg


    Und hier noch ein paar Eindrücke von die einzelne Teilnehmer (hoffentlich werde die Bilder im Laufe ergänzt):

    51492263815_292e6fd5b5_h.jpg

    Beitrag Thomas



    51512328590_0a1abecc88_h.jpgBeitrag Willem und Mark


    Und als Krönung gab es am AFOL-Abend auch noch ein sehr schönes von Markus (Rolli) entworfenes Micro als Erinnerung an das Collab :love::


    7301-dsc03482-kopie-in-jpg7299-dsc03486-kopie-in-2-jpg


    Und nach 4 Collabs ist man dann die stolze Besitzer von 4 dieser schöne Micros :):


    roguebricks.de/index.php?attachment/7327/

    vlnr. Pirate Collab, Skytopia, CNC Racer und Ninjago City Collab


    Ich will hier noch mal mein herzliches Dank aussprechen an Thomas für die Orga und das anfeuern und Markus für sein Micro. Hoffentlich hat es euch gefallen.


    LG Mark


    PS.


    51528704590_7742a8b62c_h.jpg


    die fast komplette Truppe: vlnr. Elias (Brickleas), Marcel (Wochenender), Gino (YgrekLego), Willem (Steinchen), icke (steentje), Thomas (Sylon), Lars Larsvader vertrat im Bild die abwesende Markus und Jan) und Daniel (Mel)

    Ich fand es auch toll wieder dabei zu sein. Hat echt Spaß gemacht am Collab Teil zu haben, schön alte Bekannte wieder zu sehen uns sehr schön Elias endlich Mal live zu erleben. Kleines Highlight war ein Micro von unserem Ninjago Collab nach Entwurf von Markus! 😍 Danke nochmal an diese Stelle an Markus und Thomas für die Orga!! Ich werde die Woche auch noch einige Bilder vom Collab und Willems und mein Teil davon hochladen. Freue mich auch auf BB obwohl ich erst nächstes Jahr wieder dabei sein werde.


    Dann will ich auch noch kurz was zum collab sagen; wie Thomas schön schrieb war es kein ausschließen von andere Rogues, sondern ein Berliner Stammtisch Initiative die wir unter die Rogue Bricks Flagge zeigen wollten. Elias ist ein Teil davon geworden, weil er sich beim digi Treffen interessiert gezeigt hat und obwohl wir die Plätze schon geplant hatte, beigesteuert hat mit ein riesige Zeppelin und ein wunderschönes Schiff. Hier sollte also Niemand ausgeschlossen werden.


    Ich schließe mich Thomas auch an das ich es nicht in Ordnung finde so im Nachhinein sich so zu beschwerden.


    LG Mark

    Nachdem die Gesetzlosen sich ein wohlverdiente Auszeit gegönnt hatten, überlegte sie was die nächste Schritten sein würde. Es gab zwar immer noch warme Tage, aber man sollte sein Schicksal nicht herausfordern und auf die dunklere Tage vorbereitet sein. Da war es nur logisch das eine Kerzenmacherei her musste.

    Die Gestezlosen bauen eine Kerzenmacherei für 1 E Holz, 2 E Lehm, 4 E Wolle, 2 E Stein, 2 E Kupfer, 4 E Edelsteine, 1 E Lebensmittel und 3000 GM.

    Hey Stephan, tut weh das alles zu lesen, vor allem wenn man weiß wie viel Zeit drin steckt so ein Sammlung zusammen zu kriegen. Bin beindruckt von deiner positive Einstellung und freue mich das es dir und deine Libe Gesundheitlich gut geht.


    LG Mark

    Die Gesetzlosen treiben ihr Expansion weiter voran und bauen ein zweiten Bauernhof, eine Jägerei (die wachsende Bevölkerung soll auch genug zu füttern haben) und eine Gerberei (der Winter kann kommen) für 3 E Stein, 6 E Holz, 4 E Lehm, 3 E Wolle, 6 E Eisen, 4 E Edelsteine, 4 E Kupfer, 2 E Lebensmittel und 10.000 GM.