RogueAdvent: Der RogueBricks Adventskalender 2023

  • _BannerAdvent20.jpg

    The night turns blue, the stars are gleaming,
    When Secret Santas do start dreaming.
    Underneath the Rogue’s green cloak
    The Secret Santas turn into jolly folk.

    For the advent calendar is essential,
    Daily RogueBricks visits consequential.
    At home, in a candle’s gleaming glory,
    A Rogue sits in their LEGOratory.

    Just in this silent winter night,
    A package was a welcome sight.
    DHL's Santa dropped it off today,
    A box of many on his yellow sleigh.

    But let's get on with our story,
    What is it that delights with glory?
    A bauble, d'oh, with cards and cookies,
    Delightful, heartfelt, brickbuilt goodies.

    So many baubles are now on their way
    To Rogues close-by and faraway.
    A candle fills the LEGO room with scent,
    The stars are gleaming – it's advent.

    ~

    One more sleep – we can't wait! Your Christmas elves Daniel, Johannes, Markus & Martin

    Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken,
    Wenn die Wichtel aus dem Forum winken.
    Unter des Rogues grünen Zipfel,
    Freu’n sich auf morgen schon die Wichtel.

    Denn der Adventskalender, der ist Pflicht –
    Vom Browserfenster scheint ganz hell das Licht.
    Im Hause sitzt bei Kerzenschimmer,
    Ein Rogue in seinem LEGO Zimmer.

    In dieser wunderschönen Nacht,
    Wird ein Paket dann aufgemacht.
    Der DHL-Mann mit dem gelben Schlitten,
    Brachte es heut’ mit großen Schritten.

    Was ists, das mit einer solchen Pracht
    Den Rogue so strahlend glücklich macht?
    Eine Kugel ists, mit Brief zur Zier,
    Eingewickelt in Geschenkpapier!

    Allerorts gibts bald gebaute Sachen,
    Die den Rogues viel Freude machen.
    Im LEGO Zimmer die Kerze brennt,
    Ein Sternlein blinkt – es ist Advent.

    ~

    Ein Mal noch schlafen – wir freuen uns schon!
    Eure Weihnachtselfen Daniel, Johannes, Markus & Martin

  • Marcel V.

    The traffic's slow and rather dicey,
    After all the roads are icy.
    The Christmas lights might help amidst the hail,
    Despite all that it's mail by snail.

    Marcel was in a hurry, couldn't wait,
    Looking forward to this very date.
    After all it is December,
    And time for the advent calendar!

    Verkehr im Winter – heikle Sache:
    Schneegestöber, Bodenfrost.
    Selbst mit Blinklicht auf dem Dache
    Wirds heute nur die Schneckenpost.

    Marcel hats eilig auf dem Weg nach Haus,
    Freut sich auf Wichtel im Adventskalender,
    Schließlich geht heut das erste Türchen auf,
    Denn endlich, endlich ists Dezember!

  • Fein fein, dann geht das ja nun wieder endlich los und ein Jahr ist vergangen. Schicke Schnecke.

    Mein Paket ging gestern auf die Reise nun hoffe ich das Beste, ein paar Kilometer hat es ja vor sich.

    Wie jedes Jahr ermahnt "Vater/Opa Toad" nun "die Kleinen" daran zu denken ihre Pakete rechtzeitig auf die Reise zu schicken. So schön auch der Gedanke ist das das Wichtelpaket zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Weihnachtsnähe ankommt...

    Ich arbeite in einem Warenhaus mit eigner Postfilliale und schon an normalen Tagen laufen da teilweise gruselige Szenen ab dank Amazon, Zalando und Co.

    Aber schon gestern ging die Schlange bis zum Bankautomaten 20m weiter hinten und das war nur ein normaler Donnerstag noch im November.

    Tut es Euch, Eurem Wichtel und der Deutschen Post nicht an - der Dezember wird wieder die Hölle. Wenn es eh fertig ist (was es wegen der Fotos ja sein muß), dann schickt es am Besten jetzt dieTage los. Noch geht es. In zwei Wochen werden sich da Szenen abspielen wie in einem Zombiestreifen oder MadMax und das Recht der stärkeren Ellenbogen regiert. ;)

  • December 1st, I couldn't wait,

    So many baubles, it will be great,

    All are coming in my favorite scale,

    The show is starting - oh, what a snail!

    So cute and festive with that awesome shell,

    Lights and stars, thank you Marcel!

  • Oh, had I the prowess to find out the rhyme

    Better in ways yet than brave Danko can,

    I'd be so happy, oh, because this times'

    Calendar starts out at ten out of ten. (Again!)

    'Behold you the slimy companion to ride

    That Marcel so graciously brought all of thee

    Alas, do I wonder what tomorrow hides

    Behind yonder door so surprisingly

    Oh könnt ich doch dichten wie jener Bulgar'

    Der sich nennt Danko, das Leben wär schön

    Denn das, was da heute im Türchen war

    War definitiv eine Zehn, ganze Zehn!

    Oh schaut an die schleimig' Gefährtin, die Schneck'

    Die der Marcel uns baut, welch ein Plasierchen

    Ach wüsste ich doch nur was sich weiter versteckt,

    Am nächsten Morgen hinter nächstem Türchen!

  • Beim Blick ins Lager für Dezember –

    Suchend für den Adventskalender –

    Das Auge ebenjenen sah,

    Und die Idee direkt geboren war!

    Am ersten Tag gibts 24 Preise,

    Postalisch schon vor dem Monat auf der Reise,

    Heute pünktlich angekommen,

    Mit Verblüffung angenommen,

    Im echten Leben war alles im Reinen,

    Die Schneckenpost doch nur aus Steinen!

  • BrickiboT

    Past obstacles, both tough and thorny,
    Marcel's snail mail made the journey.
    Reached the forest edge at last,
    And a postal office unsurpassed.

    Where grass is tall, and flowers flower,
    Tobi's postal office has a busy hour,
    Someone's earning double pay,
    Shipping LEGO to a galaxy far far away.

    Marcels Schneckenpost gab Gas,
    Kam endlich an am Waldesrand.
    Denn dort, inmitten hohem Gras,
    Steht da Tobis Pilz-Postamt.

    Man packt, man labelt, man verschickt,
    Erfüllt so manchen AFOL-Traum.
    Gar in ferne Galaxien wird geschickt,
    LEGO Lieferung per Post-Taun-Taun!

  • Wohl an, welchen Rogue hier der Tobi beglückt,

    Wird doch auf Anhieb beim ersten Blick schlüssig.

    Die Kugel mit Pilzhaus und Schnecke bestückt,

    Derer wir nie werden überdrüssig.

    Es freut sich ein Jonas, und die Reaktion,

    Die er darauf haben wird, werd' ich gleich sehn',

    Denn, Überraschung, seit gestern schon,

    Sieht man die Rogues flott durch Dresden gehn'

    Alas, which one Rogue is the proud owner new,

    Of this pretty bauble, well, I guess, I know!

    Of bricks Tobi rummaged around just a few,

    To bring us a mushroom house, oh, what a show!

    The lucky one's Jonas, and I assume,

    That in a few minutes I'll see his reaction,

    Cause, you see, some of us, through Christmas' gloom,

    Are but here in Dresden, a small Roguebricks faction.

  • Rauy

    The tree stands tall, guards the square,
    The star-spangled protector of the Christmas fair.
    The church bells are ringing,
    While some Christmas band is singing.

    Rauy strolls the Christmas market,
    The roasted chestnut stand his target,
    Then some almonds, some glogg, some cider,
    While fighting snowflakes with his micro fighter.

    Hoch oben auf dem grünen Wipfel,
    Erhellt ein Stern die Winternacht.
    Nur überragt vom Kirchturmzipfel –
    Erhellt den Weihnachtsmarkt mit seiner Pracht.

    Untermalt von Weihnachtsglocken
    Gibts dort Maronen, Glühwein, Magenbrot.
    Rauy genießt die weißen Flocken,
    Swoosht Microfighter quer durchs Fahrverbot.

  • Oh how can I keep up with all this invention,

    Two in one day, 'tis a welcome surprise.

    Two write just two verses a day my intention,

    But nah! This day gives us a second great price

    And it goes to Christian, and so well deserved!

    His wonderful little towns center scene

    Oh Jolly, it's just grand what he doth have served,

    A MOC in a bauble, so precious and keen!

    Wie soll ich es schaffen bei all diesem Trubel,

    Am Tage zu schreiben zwei ganze Strophen,

    Wenn noch ein MOC wird gezeigt, welch ein Jubel,

    So macht euch bereit zum feiern, zum schwofen!

    Ein MOC sehr verdient von Christian gebaut,

    Die weihnachtlich' Szene in der Innenstadt,

    Klein und fein in jener Kugel verstaut,

    Und jenem ein Glücksmoment, der sie nun hat!

  • BrickStudios

    Golden glinting epaulettes,
    With two whiskers, just like cats,
    And a flashy white-red jacket,
    Someone will find him in their packet!

    It's a soldier, not a clown,
    Brought to the people in Downtown,
    Which BrickStudios has built as toy,
    He will surely bring much joy!

    Golden glänzen Epauletten,
    Ein schwarzer Hut sitzt auf dem Kopf,
    Wer kann denn da wohl drunterstecken,
    Mit blendend weißem Lockenschopf?

    BrickStudios hat dran gedacht,
    Den Nussknacker für uns zu bau'n
    Und Weihnachtsvorfreude entfacht,
    Downtown wie anderswo ein Traum.

  • Behold the nutcracker! He's a delight!

    BrickStudios goes forth an maketh us nuts.

    So, in a nutshell, we'll await t'holy night

    Bless this Calendar and hold on to your butts!

    For tomorrow's another day and door

    But today there'll be another one for sure!

    Sehet den Nussknacker! Welch eine Freud.

    Die Nuss von Brickstudios fachmänn'sch geknackt.

    Aber zum Bo-Nuss kommts Türchen zu zweit, denn heut', da wird wohl noch ein Türchen entpackt.

    Und morgen geht's weiter, ich kann's kaum erwarten,

    Adventstürchen, Süßigkeit, Weihnachtskarten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!