Beiträge von BrickheXe

    Hmpf... Wer auch mein erster Gedanke. Es scheiterte nur an einer Idee für ein nettes Drumherum. 🙈



    Du hast das "nette Drumherum" super umgesetzt. Und nun bin ich ganz froh, dass ich das dann doch nicht bauen musste, wenn das Fotografieren so nervenaufreibend ist. 🤣😜

    Avatar

    Wunderschönes Motiv und super umgesetzt! Spiegelungen erfreuen sich offensichtlich gerade großer Beliebtheit ;)

    Danke dir! 😀


    Keine Ahnung, ob sich das großer Beliebtheit erfreut. Ich fand es halt naheliegend, wenn man nicht genug Steine für eine Wasserflächen übrig hat. 😅

    Edit: Beim Abarbeiten meiner Benachrichtigungen habe ich jetzt geschnallt, worauf du hinaus wolltest. 🤣

    Spiegelungen eigenen sich natürlich auch gut bei Eisflächen. 😉

    Hallo Rogues,


    Heute stellen wir unsichtbare Tinte her. Dazu benötigt man eine Zitrone, ein Glas, eine Kerze, ein Stück Papier und etwas mit dem man schreiben kann, zum Beispiel einen Pinsel.


    Today we make a chemical experiment on producing invisible ink. We need a lemon, a glass, a candle, a sheet of paper and somthing you can write with, for example a brush.



    Als erstes presst man die Zitrone aus und fängt den Saft mit dem Glas auf. Nachdem man den Pinsel in den Zitronensaft getaucht hat, kann man seine Nachricht auf das Papier schreiben.

    Dann wartet man bis das Papier wieder komplett getrocknet ist :!:Die Nachricht ist jetzt unsichtbar.


    Aber wie kann man sie wieder sichtbar machen?


    Man hält das Stück Papier über eine Kerzenflamme. Dabei sollte man vorsichtig sein, denn das Papier fängt schnell Feuer. Nach einer Weile erscheint die Nachricht dann wieder.


    Erklärung:

    Die Geheimschrift funktioniert aufgrund einer chemischen Reaktion. Die im Zitronensaft enthaltenen Kohlenhydrate verfärben sich durch Erhitzen braun.


    Natürlich habe ich das Experiment selbst ausprobiert. Nachdem ich das Thema für diese Woche gelesen habe, habe ich meinen ersten Gedanken auf dem Papier notiert.

    Was mag ich wohl gedacht haben?


    First you have to sqeeze out the lemon and catch the juice with the glass. After dipping the brush into the juice you can start to write your message on the sheet of paper.

    Now you have to wait until the paper is completely dry again :!:Your message is totally invisible now.


    But how can we make it visible again?


    You hold the sheet of paper over a flame of a candle. But be careful - the paper will easily burst into flames. After a while your message reappears.


    Explanation:

    The cipher works on the basis of a chemical reaction. The carbohydrates contained in lemon juice turn brown when heated.


    Of course I did this experiment myself.

    After reading the RO Topic of this week I wrote down my first thought.

    What could that have been?



    Dieses Mal habe ich wieder 101 Teile verbaut.

    I used 101 parts.




    Ich hoffe, meine Idee gefällt euch.

    I hope you like my idea.


    LG

    Nadine

    Avatar

    Beautiful scene! The swan is fantastic!

    Thank you so much! 🤗

    Avatar

    Einfach toll geworden! Ich finds super, wie du die Frösche als Seerosen eingesetzt hast. Das Schilfrohr lässt sich wohl kaum effizienter bauen und dann diese Spiegelung durch die geniale Idee mit dem Glas - echt klasse. So ein Fenster hat man ja auch immer irgendwo rumfliegen :D

    Sorry, ich habe keine größere Glasscheibe gefunden. 🤣

    Da ich mich Anfang diesen Jahres entschlossen habe, meinen Legoschrank anders zu bestücken, dachte ich, ich tausche einen Glasboden lieber gegen Holzboden aus, weil meine kleine Legocity bestimmt mehr als 5kg Traglast erreichen wird. 🙈

    Deshalb stand der Glasboden hier so unmotiviert in der Ecke rum.

    Avatar

    Das ist cool! Und tolles Behind-the-scenes-Bild

    Vielen Dank!

    Ich dachte, wenn ich so einen Aufwand fahre, darf man auch mal hinter die Kulissen gucken. 😅

    Du hast es geschafft mit wenigen Teilen eine wirklich lebendige Landschaft zu bauen. 👍

    Auf die Idee mit den Fensterscheiben muss man erst einmal kommen. 😅

    Und auch hier, wie bei Markus, wieder Teile am Start, die ich überhaupt nicht kenne. 🙈

    Ich würde jetzt mal sagen, der komplette Baumstamm ist mir unbekannt.

    Jetzt bin ich neugierig, was mir nach dem Bau von Winnie Pooh anschließend bekannt sein wird. 😅


    Wieder eine tolle Szene und der Hund Messy ist echt ein Brüller.

    Ich freue mich schon drauf, was wir aus der Little Robot Welt noch erwarten dürfen.

    Lieber Markus, schön, dass du deiner Linie treu bleibst und wieder mir völlig unbekannte Teile verbaust. 😅


    Eine rundum gelungene Komposition, die man sich immer wieder ansehen möchte.