Avatar

Mittelalterliches Fachwerkhaus

  • Hallo Rogues,


    es gibt mal wieder etwas von mir, denn ich bereite mich nach langer Zeit endlich auf meine erste Ausstellung vor – die Bricks&Friends in der Motorworld Köln.

    Da ich nicht nur alte Sache mitnehmen wollte, musste auch was Neues her.


    Aber wie genau kam es nun zu diesem Moc?


    Letztes Jahr im Dezember fragte jemand auf Discord, wo andere sich ihre Inspiration herholen würden. Die Antwort von rolli war darauf „Concept Art“.

    Und obwohl ich im tiefsten Brickscalibur Baustress steckte, konnte ich nicht widerstehen und suchte nach „Concept Art Medieval“. Beim Scrollen blieb ich dann an folgendem Bild hängen.



    Bis Mitte Januar schlummerte der Screenshot auf meinem Handy und ließ mich nicht in Ruhe. Damit war dann klar, dass ich das umsetzen musste.

    Von Mitte Januar bis Anfang Mai erstreckte sich die Bauzeit. Allerdings konnte ich mich während der heißen Temperaturen nicht dazu aufraffen, es zu fotografieren.


    Heute war es dann soweit und ich kann euch präsentieren, wie ich die Idee umgesetzt habe. Gerade das kleine Türmchen im Zusammenspiel mit dem Dach war eine kleine Herausforderung für mich, die mir dann glatter von der Hand ging als erwartet.






    Noch ein paar Figuren Schnappschüsse:






    Ich hoffe, euch gefallen die Fotos, denn ich denke, dass dieses Moc zu denjenigen gehört, die aufgrund ihrer Größe nur im Realen ihre wahre Wirkung entfalten. Also hopp hopp nach Köln!

    Am 08. und 09. Oktober könnt ihr Robo Block und mich dort antreffen.


    LG

    Nadine

  • Wunderschön! Der bemooste Boden, die Farben, die Details im Fachwerk, einfach klasse. :overpleased: Besonders die Bögen an Tür und Fenster gefallen mir sehr, und generell auch die Bautechnik der Fenster. Zusammen mit dem Drumherum und der Vignetteneinfassung ein echt schönes Ensemble. Auch interessant, dass du das Inspirationsbild zum Vergleich dazu gepackt hast, sehr gut getroffen. :thumbup:

  • Starkes Stück Nadine,


    Das mit den Concept-Art Bilder muss ich mir merken. Bei deinem MOC gefällt mir wie du die Tiefe der Tür herausgeholt hast! Das ist auf dem Bild noch stärker und icj denke in Real wirkt es dann nochmals anders als auf den Fotos. Auch die Ziehrleiste ist super umgesetzt.
    Tja und so ein Boden wollte ich auch schon lange mal bauen. Mal schauen was raus kommt. Hane nocht soviele grüne Tiles…

    Wie ist der Boden zum Transportieren. Fallen die Stücke bei Erschütternungen raus?


    Beste Grüsse

    Patric

  • Avatar

    Dann sehen wir uns in Köln, dich und dein Moc. Freue mich drauf.

    Das MOC ist dann jetzt sozusagen meine Rose am Knopfloch. Daran erkennst du mich nun. :)

    Avatar

    Sehr, Sehr schick!


    Ich liebe die kleinen Detais mit den Figuren und vorallem der Boden gefällt mir fantastisch!

    Vielen Dank!

    Avatar

    Wunderschön! Der bemooste Boden, die Farben, die Details im Fachwerk, einfach klasse. :overpleased: Besonders die Bögen an Tür und Fenster gefallen mir sehr, und generell auch die Bautechnik der Fenster. Zusammen mit dem Drumherum und der Vignetteneinfassung ein echt schönes Ensemble. Auch interessant, dass du das Inspirationsbild zum Vergleich dazu gepackt hast, sehr gut getroffen. :thumbup:

    Vielen Dank! Leider konnte ich nicht herausfinden, von wem das Inspirationsbild wirklich ist. Aber ich bin sehr happy, wenn du sagst, dass ich es gut getroffen habe. :)

    Vielen lieben Dank!

    Avatar

    Hallo Nadine, da hast du mal wieder richtig einen rausgehauen!

    Ich freue mich sehr mit dir gemeinsam auszustellen. :overpleased::thumbup:

    Vielen Dank, Stefan! Ich freue mich auch schon auf unser Wochenende!

    Avatar

    Hallo Nadine, ein schönes MOC, besonders die braune Umrandung deines Gebäudes ist sehr schön gemacht. Auch die Bodentechnik ist gut ausgeführt:thumbup:

    Vielen Dank!

    Avatar

    Starkes Stück Nadine,


    Das mit den Concept-Art Bilder muss ich mir merken. Bei deinem MOC gefällt mir wie du die Tiefe der Tür herausgeholt hast! Das ist auf dem Bild noch stärker und icj denke in Real wirkt es dann nochmals anders als auf den Fotos. Auch die Ziehrleiste ist super umgesetzt.
    Tja und so ein Boden wollte ich auch schon lange mal bauen. Mal schauen was raus kommt. Hane nocht soviele grüne Tiles…

    Wie ist der Boden zum Transportieren. Fallen die Stücke bei Erschütternungen raus?


    Beste Grüsse

    Patric

    Vielen Dank, Patric! Ja, das ist wirklich eine gute Inspirationsquelle. Der Boden war ein guter Grund, um einmal grüne Tiles zu kaufen. :D Da hatte ich auch nicht genug von.

    Tja, sagen wir mal so: Der Boden ist jetzt nicht richtig stramm. Wenn man mit der Hand drüber geht, bewegt sich alles ein bisschen, dennoch passt nichts mehr in irgendwelche Zwischenräume. Man kann es gefahrlos tragen, aber ich würde es nicht auf den Kopf drehen wollen. Ich denke, dann purzelt alles raus.

    Aber deine Frage hat mir zu denken gegeben, wie es wohl mit Erschütterungen im Kofferraum ist, wenn es über die Autobahn geht. 8|