Avatar

Herr der Ringe - Die Gefährten

  • Liebe Rogues -


    ursprünglich hätte es ein LEGO Ideas-Projekt werden sollen: eine einzelne Skyline mit den wichtigsten Orten aus der Herr der Ringe Trilogie. Da das Projekte aus diesem Franchise aber leider nicht eingereicht werden dürfen, habe ich die einzelnen Micro-Bauten jetzt schließlich (ein Jahr später) in eine etwas aufwändigere Form gebracht: ein Buch pro Buch. Nach einem Versuch mit einer ausgearbeiteten und ausformulierten Landschaft habe ich mich schließlich für die reduziertere Variante mit viel Weißraum -äh... Tanraum entschieden, damit die einzelnen Bauten besser freigestellt sind und weniger Konkurrenz von der Landschaft und damit mehr Aufmerksamkeit bekommen. Die Idee mit dem Buch war dann eher ein Gag, der mir gekommen ist, als ich überlegt habe, wie man mit dem Abgrund unter der Brücke von Khazad Dum umgehen könnte. Mittlerweile haben sich auch so einige verrückte Techniken eingeschlichen, ursprünglich sollte das Ding so (mehr oder weniger) "legal" gebaut sein.


    49367262048_a5ae2662c6_z.jpgThe Fellowship of the Ring by Simon Hundsbichler, auf Flickr


    Wie immer - freue mich über Feedback und Kritik. :)

    die zwei weiteren Teile werden hoffentlich in den nächsten ein, zwei Monaten erscheinen.


    Liebe Grüße, Simon

  • Wow Simon, ein wirklich tolles MOC. :love: Ich kann die beiden andere Teile kaum erwarten.

    Ich finde den "Gag" mit dem Buch ziemlich gelungen - mal abgesehen von den tollen kleinen Micro-Bauten, die ebenfalls ein Augenschmaus sind. Deine Entscheidung für viel „Tanraum“ war in meinen Augen richtig, die einzelnen Szenen ragen so förmlich aus dem Buch heraus.


    Freue mich schon auf die weiteren Teile.


    Beste Grüße

    Ben

  • Hammer!

    Wiedererkennungswert ist bei allem gegeben, Top.

    Die ganzen Details, da zieh ich den Hut.

    Mfg

    Fabian


    “Strive for perfection in everything you do. Take the best that exists and make it better. When it does not exist, design it.” Henry Royce †

    Gründer und Entwickler von Rolls-Royce

    Auch bei Flickr

    Aktuelle WIPs & Unternehmungen auf Instagram unter: hersbrucker

  • Extrem coole Idee, Simon. Entspricht genau dem, was ich mal von Jonas gelernt habe: Wenn du ne Idee für ein Moc hast, überlege wie man die Idee mit einer kreativen Präsentation auf die Spitze treiben kann. Die Skyline wäre vermutlich auch auf den bekannten schwarz gefliesten Bases super angekommen, aber die zu LotR äußerst passende Präsentation auf einem (wieder passend: dunkelrotem) Buch setzt der Idee die Krone auf.


    Wie schon auf flickr: Das Dach von Rivendell passt einfach so wunderbar zusammen, das muss mein Highlight sein. Aber auch die tolle Snotarbeit mit der die Teile in das Buch integriert wurden ist eine Erwähnung wert. Hätte mich vll. bei den Gewässern für etwas andere Farben entschieden, aber wenn man deine Bauwerke kennt, überrascht die Farbwahl nicht :D


    Freue mich auf jeden Fall auf die weiteren Teile, super Idee auf Micro umzusteigen, während die Steinesammlung in Billund verweilt. :thumbup:

  • Moin Simon,


    absolut genial was dann aus so "Gag" wird. :love: Die Gebäude an sich sind schon erste Sahne und das Buch gibt dann das letzte I-Tüpfelchen. Die Idee ist einfach abartig genial, mega klasse Teileverwertung..der Sattel :love: und echt klasse wie alles so schön eingefasst ist. :thumbup:


    Liebe Grüße

    Thomas

  • WOW!!! :love:

    Bin total sprachlos...mega Teileverwendung, wie gewohnt von dir, super Farbkombi, schöne Details.

    Weiß nicht was mir am besten gefällt; das Dach vom Rivendell, Brücke von Khazad-dûm, Einarbeitung fließende Runde Fläche (vor Sandgreen Wasser) oder die kleine witzige Details: überlaufendes Wasser oder "Felsstruktur" in die Innenseite des Buchrückens.

    Schon jetzt ein Highlight des Jahres...freue mich auf die 2 Türme und die Rückkehr des Königs! :)


    LG Mark

  • Wundere mich gerade, dass hier so wenig Kommentare zu finden sind. Merke dann, dass ich selbst nichts geschrieben habe, eigene Nase und so, mmh? :shy:


    Anyway: Deprimierend, ganz ehrlich! ;( Da sind nicht einmal zwei Wochen des neuen Jahres vergangen und dann wird schon mit solchen Modellen um sich geworfen, und so im Nebensatz erwähnt, dass da noch zwei Mal nachgelegt wird. Äh, wie? Was? Ich geh in Rente, ehrlich :P


    Jedenfalls, verzeiht, wenn ich hier aus Versehen aus den oberen Kommentaren zitiere: Grandios! So anders, gekonnt, auf bekannt hohem Niveau, wie immer irgendwo noch ein dämliches Teil reingegrätscht, das man in dem Zusammenhang nie vermuten würde. Bei Sätteln werde ich sowieso immer schwach, aber dass die dann direkt noch eine Microscale-Treppe ergeben, hussa.


    Und der Rahmen? Also das Buch? Ich meine, klar, so hinterher ist das offensichtlich, naheliegend, aber im ersten Moment definitiv neu und anders, gefällt! Und gerne mehr! Nachschlag 2 und 3, bitte ebenfalls ähnlich deprimierend, wenn ich mir was wünschen darf :D


    Im Übrigen: Der eine Ring als kleines Easteregg ist mir nicht entgangen. Ich hoffe, der taucht weiter auf ;)


    Beste Grüße

    Markus

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.