Avatar

Resident Evil 2: Backyards of Raccoon City

  • Hallo Leute,


    zum Abschluss des Wochenendes hier noch fix mein zweiter Beitrag zum Games-n'-Bricks-Contest, diesmal Resident Evil 2!


    Spieler des Erstlings wissen mehr als die frisch in der Stadt eingetroffenen Protagonisten zu Beginn des Spiels: Das T-Virus ist ausgebrochen und Raccoon City ein einziges Zombie-Inferno.


    Resident Evil 2: Raccoon City Backyards


    by Fletcher Floyd, auf Flickr

    Der komplette Beitrag ist heute Nachmittag entstanden, ich hoffe, Euch gefällt's!

  • Hi Stephan,


    du legst schon wieder richtig los. Stark!


    Ich hätte gar nicht gedacht, dass man mit recht einfachen Mitteln so coole Graffitis bauen kann. Das Highlight meiner Meinung, hab zwar wenig Ahnung von der Referenz aber so ein Hinterhofflair gezeichnet von diversen HipHop EInflüssen kommt da bei mir auf.


    Zombie-Markus gilt der zweite Schuss, dabei will der doch nur Lego...;(


    Edit: Oh, Mann den Korb sehe ich ja jetzt erst, die Verwendung des Netzes is so gut, dass ich das für einen offiziellen Lego Korb hielt:thumbup:

  • Schönes Moc. Mir gefallen die Graffitis besonders gut. Der Basketball Korb ist aber auch super gelungen. Ich habe Resident evil nie gespielt, aber dennoch finde ich das Moc sehr gelungen.

    LG Ole

    Dies ist ein Antiterroranschlag des Asozialen Netzwerkes!

    Hier gibt es meinen Youtube Kanal.

    Harry Potter: 8 Filme, 0 Oscars

    Der Herr der Ringe: 3 Filme, 17 Oscars...8o

    Schaut doch mal auf Flickr vorbei!

    Würde mich freuen!

  • Das Graffiti ist toll, zerstört durch seine grellen Farben m.M.n aber die Typische RE atmosphere.

    Der ganze Müll auf den Boden passt da wieder deutlich besser...

    Unterm Strich wohl eine schwierig umsetzbare Szene.

    Deine letzten Werke haben mich da deutlich mehr angesprochen.


    Sorry8)

  • Ich weiß, was Du meinst, ich sehe das Problem aber eher bei der zu hellen Beleuchtung.


    Die nächsten werden wieder düsterer😉

  • Dein 2.RE MOC gefällt mir persönlich noch mehr als dein erstes Werk, hier sprechen mich vor allem die Graffitis an, die ja eigentlich sehr "simpel" sind. Durch die passenden Details wie die zeitungen und die Trinkbecher auf dem Boden entseht ein tolles Gossen-Feeling, welches man so 1:1 in ein Hip-Hop Video packen könnte :P


    Sehr schöner Beitrag.


    Lg Kevin

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.