Avatar

[WIP] - Imperialer Stützpunkt

  • Liebe Generäle und Admiräle des glorreichen Galaktischen Imperiums,


    hiermit präsentiere ich euch mein neuestes Projekt. Es war ziemlich genau der 18. September, da packte mich die Lust mal wieder etwas imperiales zu bauen. Da ich schon öfter imperiale Stützpunkte gebaut habe, wollte ich mal was neues machen. So kam ich auf die Idee als Hauptteil den Stützpunkt mit einem Gefängnistrackt auszustatten. So fing alles an.


    Der Gefängnistrackt.



    Die Zellen.



    Überwachungszentrale.




    Links die Waffenkammer, rechts die Sturmtruppen Quartiere. Nach vorne wird der Stützpunkt an sich nicht weiter ausgebaut, allerdings werde ich noch diverses Natur Zeug hinzufügen.



    Konferenzraum.




    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was in diesen Raum kommen soll. Wahrscheinlich wird es darauf hinauslaufen, dass dies die Kommandozentrale wird.




    Vorne kommen auch noch vielleicht sogar zwei Räume hin bei denen ich aber absolut keine Ahnung habe was in sie rein kommt.


    Deswegen würde ich mich über konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sehr freuen.


    MfG,

    Dunkler Vater


    P.S.: Entschuldigt bitte die Unordnung. ;)

  • Hi DV,


    schönes Projekt :) Und auch nicht zu klein! Das gebaute gefällt mir bis jetzt gut! Wenn du noch Ideen für vorne brauchst: Ein Verhörraum/Folterraum oder Gefängniszellen wären doch was? Ansonsten gehen immer Maschinen- Lager- Reaktor- oder Geräteräume. Vielleicht helfen dir die Tipps etwas :)

    Gruß,
    Chris

    Vielen Dank für die Blumen, äh Vorschläge. Ich glaube ich werde einen Verhörraum und eine Folterkammer einbauen.

    Ich bin im Moment noch stark am überlegen, wie ich den Außenbereich gestalten soll.


    Das stimmt. Ich will bei diesem Stützpunkt auf jeden Fall viel Wert auf Details legen, deswegen habe ich auch den WIP eröffnet, damit mir die geballte Lego Macht zur Seite steht.


    Morgen geht´s erstmal nach Mettman zum Figsbricks Lagerverkauf um meinen Vorrat an grauen Fliesen aufzufüllen. wer weiß, vielleicht ist ja der ein oder andere von euch da. Ich bin wahrscheinlich der jüngste Einkäufer. ^^ Bin an den grauen Teilen zu erkennen. ;)

  • Es ist jetzt knapp zwei Wochen her, dass ich den letzten Fortschritt gezeigt habe. Das lag daran, dass ich in der letzten Woche und auch jetzt aufgrund von Klausuren nicht wirklich Zeit und deswegen auch nicht wirklich Lust hatte Bilder hochzuladen.


    Was sich in den 2 Wochen getan hat: Während die letzten zwei Wochen hatte ich trotz Klausurenphase noch genug Zeit zum Bauen und konnte so die ganze obere Etage vollenden und bei der unteren Etage alle Wände hochziehen. Dies lag hauptsächlich daran, dass ich vor letztem Samstag bei Figsbricks fast alle Steine bekommen habe die brauche. Nichtsdestotrotz muss ich wohl oder übel diesen Samstag noch mal nach Mettmann, vor allem um Plates und Tiles für das Dach zu besorgen.





    Hier beim Kontrollraum geht mein Dank an modestolus , der mir die Technik für den Bau der Bildschirme rechts gezeigt hat und mich auf die Idee für den Bildschirm in der Mitte gebracht hat.






    Hier wiederum geht mein Dank an Dr. Zarkow , der mich auf die Idee, des Bau des Verhör-/ Folterraum gebracht hat.







    Das war erstmal der Baufortschritt der letzten zwei Wochen. Jetzt hoffe ich mal wieder auf eure Hilfe. Zum einen weiß ich noch nicht genau wie ich den Außenbereich gestalten soll. Hierfür schwirren mir mehrere Möglichkeiten im Kopf. Entweder eine Schneelandschaft, eine Landschaft wie auf Sullust, Dschungel wie auf Scarif oder einfach normaler Wald. Es wäre schön, wenn ich eure Ideen bis Freitag bekäme, damit ich am Samstag direkt die passenden Teile kaufen kann.

    Meine zweite Frage ist etwas detailreicher im wahrsten Sinne des Wortes. Mein Problem ist das es doch noch einige komplett graue Flächen gibt ohne irgendwelche Details wie z.b. in der Waffenkammer. Hierbei würde es mich interessieren, wie man diese interessanter gestalten könnte. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und euch gefällt der Baufortschritt. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wie immer erwünscht.


    MfG,

    Dunkler Vater

  • Da mir leider keiner mehr geantwortet hat, habe ich mir selbst was für den Außenbereich überlegt. Nach einigem hin und her ist meine Wahl auf einen Außenbereich wie markus1984 Rhen Var gefallen, da dies nicht allzu schwer zu realisieren ist und ich so noch nicht gebaut habe. Das Ergebnis:




    Das ganze wird noch weiter verfeinert u.a. durch einen Geschützturm links und diverse Kabel. Ich hoffe euch gefällt's bis hierhin. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wie immer erwünscht.


    MfG,

    Dunkler Vater

  • Erstmal Danke Chris.

    Ich bin nicht nur weiter, sondern sogar fertig. Ich bin sogar schon so lange fertig, dass ich es am Samstag entstauben musste. ^^

    Ich hoffe, dass ich es diese Woche schaffe Fotos zu machen um es euch zu präsentieren.

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.