Avatar

Figbarf: Die drei ???


  • Liebe Rogues,


    seit Jahren lassen mich neben den Plastiksteinen auch ein weiteres Überbleibsel aus meiner Kinderzeit nicht in Ruhe: Die Detektiv-Abenteuer von "Die drei ???.

    Da ich diese Hörspielserie noch immer beim Bauen höre, musste ich natürlich für den Contest einen Beitrag zusammenstellen. Sie basieren auf der Buchserie "Die drei Investigators" von Robert Arthur. Für den aktuellen Contest habe ich also einen Figbarf der Hauptcharaktere zusammengestellt. Hier habe ich mich von diversen Fotos, Abbildungen, aber auch durch die Filme (Die drei ??? Kids) inspirieren lassen. Zeitlich ist der Figbarf eher den späteren, also aktuellen Folgen zugeordnet. Ansonsten hätte ich Titus und Mathilda jünger und die drei Detektive kleiner bauen müssen. Da es aber im Grunde keine feste Beschreibung über das Aussehen - lies: Abbildungen - gibt, konnte ich mich im Prinzip richtig austoben. Einen wirklichen Anhaltspunkt bot mir aber dann doch diese Abbildung:



    Die drei ???, das sind Justus Jonas (1. Detektiv), Peter Shaw (2. Detektiv) und Bob Andrews (Recherchen und Archiv). Diese drei stehen auf dem Foto in der Mitte, zusammen mit dem Papagei Blacky (eigentlich Blackbeard). Hier habe ich mir die Freiheit erlaubt, dass Blacky nicht schwarz ist, sondern bunt. Seinen ersten Auftritt hat er übrigens direkt in Folge 1 "Der Superpapagei". Justus mit einer Lupe und der Visitenkarte. Peter mit Taschenlampe und Kompass. Bob mit Kamera und Archiv-Blättern.

    Links von den dreien stehen Onkel Titus und Tante Mathilda Jonas, bei denen Justus aufwächst. Natürlich sind sie in den letzteren Folgen älter. Titus ist Schrottwarenhändler (besser: Trödelhändler) und raucht gerne Pfeife. Mathilda backt gerne, vor allem Kirschkuchen, eine der Lieblingsspeisen von Justus und den anderen beiden Detektiven. Dafür fegen sie sogar den Schrottplatz.

    Rechts von den Detektiven steht ein Freund und Helfer der drei Detektive: Inspektor Cotta, der Helfer bei der örtlichen Polizei in der fiktiven Stadt Rocky Beach. Er löste Kommissar Reynolds ab, als dieser in Pension gehen musste. Ganz rechts positioniert seht ihr den Erzfeind der Detektive: Skinny Norris. Dieser ist schon etwas älter als die drei, zu Beginn fährt er nämlich schon ein Auto. Auch wenn er der Erzfeind ist und den dreien gerne eins auswischt/ auswischen will, so ist er kein Verbrecher oder wirklicher Schurke. Mehr könnt ihr hier lesen: ??? Wiki oder hört euch einfach die alle Folgen auf Deezer oder Spotify an.


    Mal schauen ob ich mein schon mehrjähriges Versprechen an Fletcher Floyd einlösen kann, und ein MOC zu den meinen Lieblingsdetektiven (neben Herrn Driftwood :D) bauen kann.


    Allen anderen viel Spaß und Erfolg beim Bauen für diesen tollen Contest!


    Liebe Grüße

    Ben

  • Hast Du toll umgesetzt, Ben! Ist ja schon lange her, dass ich mit mit dem Thema beschäftigt habe, bin ja auch nur bis zu Folge drei gekommen seinerzeit:-) Auch so ein Projekt, dass ich schon längst mal wieder aufgegriffen haben wollte. Bei 200+ Folgen wäre das auch ma was, zu jeder Folge eine kleine Vignette bauen...wäre glatt mal eine Überlegung wert, so mit mehreren Leuten als Jahresprojekt oder so...


    Doch zurück zum Figbarf: Ich merke erneut, dass ich in meiner mehrmonatigen Pause offenbar doch einige tolle Kitbash-Teile verpasst habe und die setzt du hier gut ein. Die Charakere samt passender Accessoires sind toll getroffen. Schrottplatz, Kirschkuchen, Visitenkarte(!!), Recherche & Archiv, Cotta und Skinner mit ner Drohne -herrlich! Da passt wirklich alles und ich werde dann wohl auf eine benachbarte Serie ausweichen, bin auch schon am kombinieren:-)


    Siuper gemacht, viel Erfolg!

  • Super Ben, die sehen klasse aus.

    Anders als Lars konnte ich die Figuren ganz gut zuordnen ;). Ich hab die Geschichten als Kind allerdings gar nicht gelesen oder gehört. Erst durch meinen Sohn und durch das Vorlesen der "??? Kids" Bücher bin ich da aktuell voll im Thema.

  • Hallo Ben,


    Schönes Figbarf!


    Mit den Drei??? verbinde ich persönlich den Bücherbus, der zweimal die Woche bei uns im Stadtteil vorbeikam.

    Da wurde von mir reichlich konsumiert, natürlich auch die Drei???.

    Manchmal sogar schon auf dem Weg nach Hause, weshalb meine rote Brille irgendwann graue Spuren davontrug, weil ich doch glatt eine Straßenlaterne übersehen habe. 🤣


    LG

    Nadine

  • Danke für eure lieben Kommentare!


    Avatar

    Hast Du toll umgesetzt, Ben! Ist ja schon lange her, dass ich mit mit dem Thema beschäftigt habe, bin ja auch nur bis zu Folge drei gekommen seinerzeit:-) Auch so ein Projekt, dass ich schon längst mal wieder aufgegriffen haben wollte. Bei 200+ Folgen wäre das auch ma was, zu jeder Folge eine kleine Vignette bauen...wäre glatt mal eine Überlegung wert, so mit mehreren Leuten als Jahresprojekt oder so...


    Doch zurück zum Figbarf: Ich merke erneut, dass ich in meiner mehrmonatigen Pause offenbar doch einige tolle Kitbash-Teile verpasst habe und die setzt du hier gut ein. Die Charakere samt passender Accessoires sind toll getroffen. Schrottplatz, Kirschkuchen, Visitenkarte(!!), Recherche & Archiv, Cotta und Skinner mit ner Drohne -herrlich! Da passt wirklich alles und ich werde dann wohl auf eine benachbarte Serie ausweichen, bin auch schon am kombinieren:-)


    Siuper gemacht, viel Erfolg!

    Danke dir, Fletcher. Das mit dem Bau-Projekt würde ich sofort unterstützen und mich beteiligen. Die Folgen müssten dann aber gut aufgeteilt werden :D


    Avatar

    Habe ich in den 80er gehört!

    Die Hälfte der Personen kenne ich gar nicht! :/

    Ich auch, Lars. Und höre ich noch immer. Du kennst die Hälfte der Personen nicht? 8| Zeit, diesen Fall zu lösen. ;)



    Avatar

    Super Ben, die sehen klasse aus.

    Anders als Lars konnte ich die Figuren ganz gut zuordnen ;). Ich hab die Geschichten als Kind allerdings gar nicht gelesen oder gehört. Erst durch meinen Sohn und durch das Vorlesen der "??? Kids" Bücher bin ich da aktuell voll im Thema.

    Danke dir, Michael. Die Kids-Bücher habe ich auch zusammen mit meinem Sohn gelesen. Und die Kids-Filme waren nicht nur für ihn der Hammer.


    Danke dir, Nadine! Ein Bücherbus! :love: Hach, das waren Zeiten. In der heutigen Zeit bin ich froh, wenn meine Schüler mal ins Schulbuch schauen. X/ Ich stelle mir gerade die Straßenlaterne-Szene vor.


    Danke euch!


    Liebe Grüße

    Ben

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.