Avatar

Mjam Mjam für Gnobb Gnobb

  • Moin Moin,


    wenn einem IDS oder ein anderes Forum die Möglichkeit bietet Jar Jar Binks um die Ecke zu bringen, wer kann da schon widerstehen? Genau das ist das Thema des Contests - die beliebteste SW-Figur aller Zeiten ins Jenseits zu befördern.

    Ich habe mich dem Thema wie immer mit dem nötigen Ernst genähert...


    45888092912_a63b7930de_z.jpgMjam Mjam for Gnobb Gnobb1 by Hawaii Toad, auf Flickr


    32066261958_a20697ea56_z.jpgMjam Mjam for Gnobb Gnobb3 by Hawaii Toad, auf Flickr


    45937408831_ed289bd5c9_z.jpgMjam Mjam for Gnobb Gnobb4 by Hawaii Toad, auf Flickr



    Zur Story:



    Was viele nicht wissen: Die Wookies einer bestimmten Region auf Kashyyyk fröhnen einem alten Ritual. Vor wichtigen Entscheidungen oder nach erfolgreichen Kämpfen/Schlachten ist es üblich dem alten Gnobb Gnobb in seinem See ein Opfer dar zubringen.


    Eines Tages entdeckten sie bei einem Rundgang eine merkwürdige Kreatur. Obwohl aufrecht gehend und etwas humanoid wirkend, konnten sie diesem Wesen keine Intelligenz zuschreiben. Es artikulierte sich in nervenden, quäkenden Tönen die keinen Sinn ergaben, etwa "Michse dasse nichse wolln Kampfi Kampfi".
    Zwar trug das Wesen Kleidung, doch schlossen sie darauf, dass es vielleicht ein zahmes Tier sei, welches von seinem Besitzer in Lumpen gehüllt wurde.
    Zudem bewegte sich die Kreatur ungelenk, stolperte häufig, verhedderte sich mit Armen, Ohren oder Zunge in Zweigen und Büschen und wirkte recht verloren.
    Da beschlossen sie zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und das Vieh von seinem Leiden zu erlösen, denn an irgendwas mußte es ja offensichtlich leiden.
    Hoffentlich wurde Gnobb Gnobb davon nicht krank, aber auf der anderen Seite hatte er schon schlimmeres gefressen und diesmal war es wenigstens kein Wesen ihrer Welt, dem sie irgendwelche Sympathien entgegen brachten.


    Gnobb Gnobb war dann auch nicht abgeneigt...



    Zur Idee:



    Jar Jar um die Ecke zu bringen war ein reizvolles Thema. Wie sollte dies nun geschehen? Ernsthaft und in eine glaubwürdige Geschichte eingebunden? Ein Fun-Moc? Tot durch irgendeine Slapstick-Einlage? Und schließlich wollte Vauban ja auch nicht unbedingt ein "Splatter-Moc".
    Vor 3 Jahren oder so wurde schon mal was gebaut, wo Jar Jahr verfüttert wurde. Ich weiß nicht mehr ob es von Markus1984 war, aber es war glaube ich ein Zoo und ein Rancor oder Baby-Rancor oder so.
    Darf Jar Jar deswegen nie wieder in einer ähnlichen Lage gezeigt werden? Ich denke nicht.
    Man kann nicht jedes Mal das Rad neu erfinden und irgendwann ist alles schon mal ähnlich dagewesen. Das gleiche gilt für Bautechniken. Weil User XY 1x Teil XXX als Sessellehne genutzt hat, ist das jetzt für alle Zeit für mich gestorben?
    Die Erinnerung an die Zoo-Vorlage kam mir erst als mein Moc schon im Entstehen war. Letztlich finde ich ist es eine genügend eigenständige Idee, zumal der Jar Jar damals im Zoo auch mehr ein Easteregg war.

    Zum Moc:

    Ich habe Teile meines Dschungel-Mocs vom Sommer dafür verwendet. Das ich Jar Jar fressen lassen wollte, stand für mich schon früh fest. Sarlacc oder eine andere Kreatur? Dagobah?
    Kashyyyk wurde es nur, weil ich erst mal nachsah, von welchen SW-Figuren gleicher Art ich überhaupt auf eine größere Menge kommen würde. Und siehe da, 5 Wookies gefunden und 2 müßten noch woanders rumschwirren.
    Jawas oder Tusken-Räuber, jeweils nur 2-3.
    Selber ein Volk ausdenken und Kitbashen? Keine Lust Figuren schon wieder Arme abzutrennen usw. und zudem, dann wäre immer noch das Problem des gleichen Aussehens, denn wovon hat man 5-6 Köpfe? Kurz dachte ich über Orks nach, aber Wookies waren letztendlich dann doch ok.

    Das Moc zeigt Teile eines Sees und den Uferbereich. Ein Baum und relativ dichten Bewuchs. Durch das Unterholz krabbeln und schlängeln sich zahlreiche Viecher und da Wasser vorhanden ist, sollen auch keine Kaskyyyk.Kröten fehlen.
    32x32er Grundplatte dazu ein Rahmen und Auswüchse überragen diesen an keiner Stelle um mehr als ein paar Millimeter- sollte also alles im grünen Bereich sein.

    Was ist Gnobb Gnobb? Keine Ahnung. Grade das man nur einen auftauchenden Rücken sieht macht ja einen Reiz aus und lädt die Fantasie ein sich selbst weitere Teile auszudenken:
    Säugetier? Reptil? Amphibie? Fischartig? - alles möglich.

    2 Bilder mehr gibt es auf Flickr, wo auch dort genauso wie hier gerne ein Kommentar hinterlassen werden darf.



    mfg HT / Christian

  • Hey Toad,


    witzige Idee! Schade, dass es so in keinem Film vorkommt :D Die Vegetation ist dir gut gelungen und auch der Fackelstab gefällt mir gut!


    Wookies waren auf jeden Fall die richtige Entscheidung. Zudem hat ja noch nie ein Wookie dieses Geschöpf in den Filmen gesehen. Von daher kann es schon sein, dass die Zotteln sowas denken :D


    Gruß,

    Chris

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.