Avatar

Imperial Cargo Transporter Zeta Class

  • Ich wollte mir gerne den Imperial Cargo Transporter der Zeta Klasse nachbauen(Rogue One).

    Allerdings nicht als UCS Modell!!!

    Meint Ihr es lohnt sich 2mal das Modell 75104 (Kylo Ren Command Shuttle) als Teillieferanten zu kaufen?

    Gibt es vllt eine andere Alternative?

  • Hey Kasia,


    Einen Zeta-Transporter in einem kleineren Maßstab zu bauen ist mir sehr sympathisch! Ich weiß aber nicht, ob sich da zwei Shuttles finanziell wirklich lohnen. Du zwingst dir dadurch schon in gewisser Form einen Teilerahmen auf, der dich in deiner Kreativität eventuell behindert. Und die Teile die du wirklich brauchst hast du am Ende sowieso nie.

    Ich glaube es ist sinnvoller sich erstmal mit der Form, dem Maßstab und den Proportionen auseinander zu setzen und dann mit einem Kernelement, wie zum Beispiel dem Cockpit, anzufangen. Der Rest einwickelt sich dann meistens von selbst und du bekommst schnell eine recht gute Vorstellung davon welche Teile du brauchst. Die kannst du dann gezielter über BL bekommen.

    Ich bin jedenfalls gespannt, wie sich dieses Projekt entwickelt. Mir sind diese riesigen UCS-Modelle immer viel zu groß und passen einfach nicht zu Minifigs, egal wie korrekt der Maßstab sein mag.


    Liebe Grüße,

    Kit

  • Hi Kasia,


    ich sehe es ähnlich wie Kit. Größer ist nicht immer besser :) Ich denke auch dass zwei Sets mit 20% für 93 EUR pro Stück, schon recht teuer sind und bestimmt viel übrig bleiben wird. Bei Preisen von etwa 10 Cent pro Stein ist es momentan auch nicht wirklich günstig.


    Entweder du probierst dich zuerst im LDD oder du legst gleich so los und schaust, was du dann brauchst :) Wenn du einen entsprechenden Steinevorrat hast?


    Ich bin ebenfalls gespannt :)

    Grüße,
    Chris

  • Ich habe ja nicht wirklich ein Steine Konvolut. Wenn ich mir etwas kaufe oder nachbaue/umbaue bestelle ich halt abgezählt die Sets oder Bausteine an sich. So spontan was aus der Kiste bauen geht halt nicht. Siehe mein Scarif Moc.

    Als LDD habe ich noch die EF-76 Nebulon B Frigate welche ich noch bestellen muss (Original vom Designer als Normales Modell mit Freundlicher Genehmigung inkl. Meiner Upgrades).

    Aber Ihr weißt na, nach dem Projekt ist vor dem Projekt 😂

    Und mir fallen da noch so einige Dinge aus der Zeitlinie 0 bis 4NSY

  • Ah ok, na dann. Entgegen einiger Meinungen finde ich ja, dass es immer gut ist, viele verschiedene Steine zu haben, auch wenn man sie im Moment nicht braucht (iwann kommen sie schon zum Einsatz). Für meinen AFOL-Start habe ich mir einen Star Wars Set-Konvolut gekauft (ohne Figuren). Vielleicht auch eine Option für dich! Also wenn du meinst, du brauchst auch sowas, dann solltest du dir das zulegen :)

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.