Avatar

Adventskalender (MOC/MOD)

  • Nachdem wir in der Adventszeit angekommen sind und draußen ein halber Meter Schnee liegt, dachte ich, ich stelle euch unseren diesjährigen Adventskalender vor, der jedes Jahr (natürlich vom Weihnachtswichtel, nicht vom legoverückten Papa) erweitert wird und pünktlich am 1. Dezember in unserem Wohnzimmer auftaucht. Ab dann steigt einer der Elfen jeden Tag eine der goldenen Stufen nach oben, passiert am 06. Dezember den leider sehr amerikanisierten Nikolaus, und kommt am 24. Dezember vor dem Christbaum und den darunter versteckten Geschenken an. Der Kalender ist jedes Jahr ein Highlight für unsere Jungs und ich habe viel Freude, daran zu bauen.

    Die Idee hatte ich, als ich vor zwei Jahren die GWP's 40484 Santa's Front Yard und 30576 Holiday Tree bekam und viele passende Teile in der Pick a Brick Wand entdeckte. Letztes Jahr wurde die Landschaft erweitert und unter dem Baum eine eingerichtete Hütte hinzugefügt. Gut gepasst haben auch einige der Minifiguren aus Serie 23. Und dieses Jahr kam 40564 Winter Elves Scene dazu. Der Elf mit dem Saxophon kann über das Zahnrad vorne Pirouetten drehen. Die Sets sind z.T. nur als Teilespender verbaut. Vor allem der Hintergrund von Santa's Front Yard ist aber original geblieben, weshalb ich betone, dass der Kalender nicht zu 100 % ein MOC ist, sondern nur zu 95 %. Ich hoffe, das verstößt hier nicht gegen die Regeln des Forums, aber ich wusste nicht, wo ich den Kalender besser hätte präsentieren sollen.

    Hier nun ein paar Bilder vom Kalender. Ich wünsche allen eine besinnliche Adventszeit und viel Zeit zum Lego bauen!




  • Sehr coole Idee! Gefällt mir sehr. Was jetzt aus sets ist und was nicht spielt keine rolle. Hauptsach ihr habt freude daran!
    Ist das die Endgrösse der landschaft und du baust dann weitere Szenen drauf oder wird er gegen vorne grösser?

  • Vielen Dank euch Zwei für eure Anmerkungen. Ich habe vor, in den nächsten Jahren immer eine kleine jährliche Erweiterung zu bauen. Die Vergrößerung wird dabei am ehesten nach vorne und zur Seite erfolgen, wobei theoretisch sogar dahinter noch Platz ist. Ich hab auf jeden Fall mal noch 8 weiße Baseplates dafür eingelagert.

    Und den Himmel im Hintergrund möchte ich auch in einem der nächsten Updates verschönern. Der ist nicht ultimativ stabil gebaut. Aber da ist reingeflossen, was Pick a Brick damals hergab.