Avatar

Wilder Westen?

  • Servus!


    Nun ist es doch schon wieder eine ganze Weile her, dass ich euch mit meinen Figuren gequält habe, ich hoffe ihr habt euch also gut erholt. Natürlich war ich in der Zwischenzeit nicht untätig, weswegen ich euch heute wieder eine kleine Ansammlung an jüngeren, aber auch mittlerweile etwas älteren Posts vorstelle.
    Thematisch kann man alle, mehr oder minder, in das Genre des guten alten Wilden Westens einordnen.


    1. "High Noon"



    Hier haben wir zwei einfache Revolverhelden oder Banditen, das liegt ganz im Auge des Betrachters. Nichts Besonderes, aber solche Figuren machen einfach Spaß, und der muss bekanntlich sein.


    2. "Weird Wild West"



    Nun bewegen wir uns schon auf etwas speziellerem Gebiet. "Weird West" kann man sich im Grunde als Fantasy Wild West vorstellen: Magie und Zauberei, magische Geschöpfe, Untote, alles was das Herz begehrt! Nur mit dem typischen Wilder Westen-Flair.
    Mein persönliches Highlight ist hier natürlich der vierarmige Bandit, auch wenn ihm der Doktor an seiner Seite in fast nichts nachsteht.


    3. "Planetary Prairie"



    Als krönenden Abschluss begeben wir uns in die unendlichen Weiten! "Space Wild West" ist ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsgenres, ich denke der Name ist selbsterklärend. Hier ist mein Highlight der Meteoriten-Goldsucher, eine Idee die ich seit Langem umsetzen wollte!


    Tja, damit wären wir auch wieder am Ende. Ich hoffe ihr habt meine kleine sowie kurze Vorstellung gut überstanden.
    Sollten sie euch gefallen, lasst es mich gerne wissen!


    Mit Blick auf die Uhr, bleibt mir nur noch eines zu sagen: Gute Nacht allerseits!

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.