Beiträge von noggy

    Endlich :overpleased:


    Nach so langer Zeit wieder eine Ausstellung (sollte es klappen). Ich freue mich sehr, viele Rogues und natürlich andere Aussteller wieder zu sehen und gerne möchte ich etwas zur RB-Gemeinschaftsfläche beitragen. Bin aktuell noch am Überlegen, was und wie groß... ;)


    Liebe Grüße und bis hoffentlich bald,

    Nadine


    Naja, den Wunsch zum Austritt hatte ich Ben schon Ende November aus Zeitmangel mitgeteilt...


    Aber René und ich sind/ waren nicht die einzigen, deren Züge verpasst worden oder kaum Bauwerke zu sehen waren.


    Aber es freut mich sehr, dass die Neun Reiche weiter gehen. Es waren immer schöne Mocs dabei :thumbup::relieved:


    Viele Grüße,

    Nadine

    Hallo Ben,


    bei mir scheint sich ein Fehlerteufelchen eingeschlichen haben :evil:


    Stand letzte Runde: 24.500 Münzen

    Rohstoffe gekauft für 18.000 Münzen

    Rest: 6.500 Münzen


    Den Stand habe ich aktuell auch in der 5. Runde stehen, also ohne die 2.250 Münzen durch die Gebäude. Müssten dann ja 8.750 Münzen sein oder habe ich einen Denkfehler? ;)


    Liebe Grüße,

    Nadine

    So langsam gewöhnte man sich in Dunkelhaven an die vielen nebligen Tage und man freute sich schon auf die kommenden Monate in der neuen Heimat. Alle hatten fleissig am Aufbau der noch kleinen Siedlung geholfen und gingen mit Freude an die Arbeit. Außer Cara, die sich ohne neue Abenteuer langweilte. Sie war lieber auf dem Meer unterwegs und das merkte auch Isak. Daher schickte er sie auf zwei neue Missionen:


    1. Kauf von 3 Einheiten Kupfer für je 3.000 Münzen aus Ambrosia.

    2. Kauf von 3 Einheiten Eisen für je 3.000 Münzen aus Nússilå.

    Während der Aufbau der Schafzucht etwas Zeit beansprucht, schickt Isak Caya auf eine Spezialmission. Sie soll sich gemeinsam mit Tius auf eine erneute Reise begeben ---> nach Ambrosia.


    Sie sollen nach Zoar reisen und die Amritaer mit der Absicht auf ein Handelsabkommen treffen.


    2. Zug: Handelsabkommen mit Amrita

    Seit Wochen befindet sich nun der Birkanerbund in Dunkelhaven und der Häuserbau schreitet gut voran. Arik träumt von einer großen Steinmetz-Werkstatt, ist dies doch seine Lieblingsbeschäftigung. Doch nach nächtelangen Gesprächen mit Isak und Caya erkennt er, dass es für die Gemeinschaft vorerst besser wäre, zuerst eine Schafszucht zu bauen. Nicht nur die Wolle ist für die Bewohner notwendig, sondern somit auch die Verpflegung der noch jungen Siedlung ist gesichert, denn die Vorräte schwinden so langsam.


    1. Zug: Bau einer Schafszucht

    Hallo Rogues,


    zu später Stunde auch noch mein Beitrag für die 4. Runde. Als ich das Thema las, kam mir sofort "Yoda auf Dagobah" in den Sinn, aber aus Zeitmangel ist es etwas ganz anderes geworden ^^


    Ich hoffe, euch gefällt es. Ich habe genau 101 Steine verbaut.


    Liebe Grüße,

    Nadine




    49795153157_17fd6b505f_c.jpg



    Hallo zusammen,


    auch mein Siedlungsgebäude kommt auf den letzten Drücker und leider bin ich nicht ganz mit dem Boden fertig geworden :saint:


    Mir gefällt es trotzdem und ich hoffe, euch auch.


    Als Rohstoff wähle ich 2x Holz.


    Liebe Grüße,

    Nadine



    Viel hat sich getan in Dunkelhaven, seitdem die Arcadia vor wenigen Wochen vor dem Festland vor Anker ging.


    Nachdem man tagelang beschäftigt war, sämtliche Güter von dem Schiff auf das steinige Ufer zu transportieren,

    fingen auch schon die ersten Handwerker an, einen großen Wall in Richtung der unbekannten Wälder im Süden zu bauen...


    Man wusste schließlich nicht, welche Gefahren auf dieser Insel lauerten.


    Sobald dieser stand, konnten die Siedler endlich mit dem Bau von kleinen Häusern beginnen

    und mussten nicht mehr in ihren Zelten auf beengtem Raum schlafen.



    49765664861_2d6a3376d2_b.jpg