Beiträge von noggy

    Hallo Ben,


    bei mir scheint sich ein Fehlerteufelchen eingeschlichen haben :evil:


    Stand letzte Runde: 24.500 Münzen

    Rohstoffe gekauft für 18.000 Münzen

    Rest: 6.500 Münzen


    Den Stand habe ich aktuell auch in der 5. Runde stehen, also ohne die 2.250 Münzen durch die Gebäude. Müssten dann ja 8.750 Münzen sein oder habe ich einen Denkfehler? ;)


    Liebe Grüße,

    Nadine

    So langsam gewöhnte man sich in Dunkelhaven an die vielen nebligen Tage und man freute sich schon auf die kommenden Monate in der neuen Heimat. Alle hatten fleissig am Aufbau der noch kleinen Siedlung geholfen und gingen mit Freude an die Arbeit. Außer Cara, die sich ohne neue Abenteuer langweilte. Sie war lieber auf dem Meer unterwegs und das merkte auch Isak. Daher schickte er sie auf zwei neue Missionen:


    1. Kauf von 3 Einheiten Kupfer für je 3.000 Münzen aus Ambrosia.

    2. Kauf von 3 Einheiten Eisen für je 3.000 Münzen aus Nússilå.

    Während der Aufbau der Schafzucht etwas Zeit beansprucht, schickt Isak Caya auf eine Spezialmission. Sie soll sich gemeinsam mit Tius auf eine erneute Reise begeben ---> nach Ambrosia.


    Sie sollen nach Zoar reisen und die Amritaer mit der Absicht auf ein Handelsabkommen treffen.


    2. Zug: Handelsabkommen mit Amrita

    Seit Wochen befindet sich nun der Birkanerbund in Dunkelhaven und der Häuserbau schreitet gut voran. Arik träumt von einer großen Steinmetz-Werkstatt, ist dies doch seine Lieblingsbeschäftigung. Doch nach nächtelangen Gesprächen mit Isak und Caya erkennt er, dass es für die Gemeinschaft vorerst besser wäre, zuerst eine Schafszucht zu bauen. Nicht nur die Wolle ist für die Bewohner notwendig, sondern somit auch die Verpflegung der noch jungen Siedlung ist gesichert, denn die Vorräte schwinden so langsam.


    1. Zug: Bau einer Schafszucht

    Hallo Rogues,


    zu später Stunde auch noch mein Beitrag für die 4. Runde. Als ich das Thema las, kam mir sofort "Yoda auf Dagobah" in den Sinn, aber aus Zeitmangel ist es etwas ganz anderes geworden ^^


    Ich hoffe, euch gefällt es. Ich habe genau 101 Steine verbaut.


    Liebe Grüße,

    Nadine




    49795153157_17fd6b505f_c.jpg



    Hallo zusammen,


    auch mein Siedlungsgebäude kommt auf den letzten Drücker und leider bin ich nicht ganz mit dem Boden fertig geworden :saint:


    Mir gefällt es trotzdem und ich hoffe, euch auch.


    Als Rohstoff wähle ich 2x Holz.


    Liebe Grüße,

    Nadine



    Viel hat sich getan in Dunkelhaven, seitdem die Arcadia vor wenigen Wochen vor dem Festland vor Anker ging.


    Nachdem man tagelang beschäftigt war, sämtliche Güter von dem Schiff auf das steinige Ufer zu transportieren,

    fingen auch schon die ersten Handwerker an, einen großen Wall in Richtung der unbekannten Wälder im Süden zu bauen...


    Man wusste schließlich nicht, welche Gefahren auf dieser Insel lauerten.


    Sobald dieser stand, konnten die Siedler endlich mit dem Bau von kleinen Häusern beginnen

    und mussten nicht mehr in ihren Zelten auf beengtem Raum schlafen.



    49765664861_2d6a3376d2_b.jpg

    Hallo zusammen,


    ich bin gerade mit meinem Beitrag für die zweite Runde fertig geworden und mir persönlich gefällt er viel besser als mein erster Beitrag :D


    Mir ging es wie Sylon, so viele Ideen... aber welche umsetzen? Mein Mann hatte dann die Idee mit einem Spiegel, aus dem eine fremdartige Kreatur heraus kriecht.


    Solche Filme sind ja nicht so mein Fall und eine moderne Inneneinrichtung wollte ich nicht nochmal bauen, also habe ich es etwas castlemäßig abgeändert :/


    Ich hoffe, euch gefällt der Beitrag genauso gut wie mir.


    Das Teile-Foto reiche ich morgen nach, müssten aber um die 90-95 sein.


    Liebe Grüße und schönen Abend euch noch,

    Nadine



    49735540796_97fdb9ff00_b.jpg



    Anbei noch das Teile-Bild. Es sind 91 Teile geworden:


    49738735306_70aaca33f2_c.jpg

    Hallo zusammen,


    ich habe mal nach einer geschätzten halben Ewigkeit wieder meine Steine in die Hand genommen, um einen Beitrag für diesen Contest zu bauen.


    Eigentlich sollte es in die Richtung "Warum die Dinos ausgestorben sind" gehen, aber leider war der Duplo-T-Rex etwas zu überdimensioniert :D


    Einfach war für mich dieses Thema nicht, ich bin überhaupt kein Fan von freien Themen oder NicePartUse =O


    Nicht ganz so zufrieden bin ich mit der Spiegelaufhängung... vielleicht hat da jemand noch eine andere Idee?


    Ich hoffe, es gefällt euch dennoch und ich bin schon ganz gespannt auf das Thema der 2. Runde.


    Liebe Grüße,

    Nadine



    49713943647_90bbd0a3c9_c.jpg



    49713085983_23af10365e_c.jpg



    98 Teile müssten es sein:


    49713939412_6a205767d6_c.jpg

    "Land, endlich Land in Sicht", rief der Bootsmann Kapitänin Caya zu. Zusammen mit Isak und Tius beriet sie sich schon seit geraumer Zeit, welche Insel man besiedeln sollte. Tius schlug vor, eher gen Norden zu ziehen, da dieser Landstrich bisher nicht so reichlich bevölkert ist wie der Süden, jedoch sollten wir uns vor den Nachbarn den Gesetzlosen in Acht nehmen. Auch Isak schloss sich dem Gedanken von Tius an, möchte der Birkanerbund doch wieder an die glanzvollen Zeiten der alten nordischen Kulturen anschließen. Und somit beschloss Caya dem Bootsmann folgendes mitzuteilen: "Lasst uns noch ein paar Tage weiter gen Norden segeln und Landeplatz Nr. 12 als Sturminsel besiedeln."

    Hallo zusammen,


    heute möchte ich euch meinen Beitrag für die zweite Aufgabe vorstellen.



    Die Arcardia

    Nachdem das Team für die Besiedlung der neuen Insel feststand, wurden im ganzen ehemaligen Königreich Kurvenheim Baumaterialien und Ladung für die Reise zusammen getragen.


    Am nördlichsten Strand, ganz versteckt unter umgefallenen Palmen, fanden zwei Brüder ein altes Segelschiff. Sie informierten sofort die Ältesten und schon war ein ganzer Trupp mit Handwerkern auf dem Weg Richtung Norden. Nachdem der Rumpf vom Schlick der letzten Jahr gesäubert wurde, begannen die Schreiner damit, diesen seetauglich zu machen. Ein paar ältere Bäuerinnen sammelten alte Kleidung und nähten daraus ein großes Segel.


    Nachdem das Schiff im neuen Glanz erstrahlte, belud das Team ihr Zuhause für die nächsten Wochen mit Nahrungsmitteln, Waffen und allerlei Kleinkram.


    49511328381_f923c52d30_c.jpg



    Leider reichte bei mir die Zeit auch nicht für die dritte Aufgabe, aber 4.000 Münzen sind auch nicht schlecht 8o


    Ich hoffe, es gefällt euch.


    Liebe Grüße,

    Nadine