Beiträge von jrx

    Ich fürchte ich muss mal etwas outen: Die Schuhe find ich den Knaller und werde auch versuchen, ein Paar zu bekommen. Die Koop mit Lewis find ich, zumindest was ich da bisher gesehen habe, eher lahm. Das Nintendo-Set reizt mich, is mir aber viel zu teuer. Mario habe ich als Testexemplare für die Arbeit bekommen, und haben mir durchaus Freude beim Bauen und Spielen bereitet.


    Was mir dieses Jahr allerdings massiv (und nicht positiv) auffällt: Die schiere Masse an 18+-Sets. Da ist einiges dabei, bei dem ich gern zugreifen würde, aber irgendwann ist halt Ebbe in der Kasse. Den Fiat habe ich noch mitgenommen (habe ich geschenkt bekommen), ebenso den Lambo (auch als Geschenk). Jetzt steht noch die Krokodil aus, die nicht lieferbar ist und die auch ein Geschenk war. Mehr wird es dieses Jahr angesichts der pandemiebedingten Umsatzeinbußen nicht werden. Dabei finde ich auch gerade das Ideas-Klavier und eben das Nintendo-Set schon sehr sehr geil. So ein bisschen frage ich mich, wie TLG da in den kommenden Jahren weitermachen will. In dem Takt halten das wohl die wenigsten AFOLs aus. Und ob der Adult-LEGO-Hype noch so lange laufen wird?


    LG Jan

    Avatar

    Nur bei zu kaufenden Sets...

    Yeah! Sticker-Diskussion! Sorry Rene, dass wir deinen Thread kapern (cooler Polizei-Flitzer by the way ;) ). modestolus Ich bin meist heilfroh, dass es keine Drucke sondern Sticker sind. Sonst gäb's echt ne Menge Teile, die nur schwer oder gar nicht frei einsetzbar wären. Bei allem, was Sammelsets sind (Creator Expert, Speed Champions, etc.) stimme ich dir zu: Hier wären mehr Print echt fein.

    War ein richtig lustiger Abend – auch wenn gewisse Flieger und MiniFigs nur schon beim scharf Anschauen … äh … nicht so gut halten ;) Vielen Dank Thomas für deinen Bericht und die wieder super Orga und dir Mark fürs Beherbergen.

    Hi Rene,


    schön dich hier zu treffen. Herzlich willkommen!


    Avatar

    Aber denk dran, wir haben eine Waage unter dem Fußabtreter verbaut, die wiegt die Leute beim rein- und wieder beim rausgehen

    Stimmt doch gar nicht … oder etwa doch =O Bloß gut hab ich damals gar keine Steine eingepackt ^^


    LG Jan

    1. Platz ... Four seasons in one day

    2. Platz ... Santa's (little) helper

    3. Platz ... SW Christmas Tree

    4. Platz ... Surfers Paradise

    5. Platz ... Tiere im Schnee

    6. Platz ... Micropolis Freibad

    7. Platz ... Wertvolle Fracht

    8. Platz ... Erdbeeren

    9. Platz ... "In der Weihnachtsbäckerei"

    10. Platz ... M-Tron: 6896 Celestial Forager reloaded

    11. Platz ... Darth Santas' X-Mas-Kanata-Sleigh

    12. Platz ... back to ice planet 2002

    13. Platz ... Scarecrow Running

    14. Platz ... Pumpkin Basketball

    15. Platz ... Adventszeit in der Stelzenmühle

    16. Platz ... VW Käfer Cabrio

    Jetzt habe ich endlich Zeit zu schreiben, wie großartig ich das Ganze fand: Ich fand's großartig. Die gezeigten Kugeln sind der Knaller und haben mich jedes Mal wieder überrascht, wie viele Details mit wie wenig Steinen in so kleinem Raum umsetzbar sind. Und dass dann noch eine der schönsten Kugeln zu mir nach Berlin kommt (zeitgleich mit dem Knallerpreis), machte die Adventsaktion für mich perfekt. Vielen Dank ans Team und an die Baumeister. Ich freue mich schon sehr auf den Adventskalender 2020!


    In diesem Sinne: Guten Rutsch ins neue Jahr my dear fellow rogues!

    War ein toller Abend! Dank dir Thomas nicht nur für den Bericht, sondern auch fürs Organisieren das ganze Jahr über. Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Auf neue tolle Stammtische im neuen Jahr!

    Wow, was ein Tag! Erst „Xmas-Mech Kugeltag“ und dann kommen auch gleich beide Pakete an!!! Eine Kugel für mich aus den NL und (!) das Schiffchen für die große Reise über‘n Teich. Bin sehr happy und danke sehr!



    P.S. Ich muss Sylon enttäuschen. Ein Stein mit Loch ist verbaut - mehr bekam ich leider nicht unter :D


    P.P.S. Und beim nächsten Mal dichte ich meinen Text ;)