Beiträge von Kr1ze

    Schönes Review. Unterhaltsam. Wie immer. Aber was ich von dem "Zug" halten soll, weiß ich nicht. Musste direkt an Snowpiercer denken. Klar, der Zug ist optisch kein Augenschmaus; da kann man nicht mehr viel "schönbauen". Aber warum gibt man nicht ein paar Schienen dazu? Die neuen Achterbahnschienen drängen sich doch förmlich auf; und wenn es nur ein kleines Oval mit ein, zwei Steigungen zwischen ein paar LURPS ist. Schade. Ist das eigentlich der erste Zug von LEGO, der ohne Schienen daherkommt? Ich gestehe, ich habe Solo noch nicht gesehen und weiß daher auch nicht, ob das Ding auch auf anderem Grund fahren kann, aber anhand des GIFs sehe ich nur Schienen.


    Bei Chewie muss ich nur lachen. Sah der wirklich so aus?


    Zum Review selbst: schöne Fotos. Knackige Sätze. Ein, zwei (Teile-)Bilder sind etwas überbelichtet. Die Minifig-Bilder (z.B. der Gunner)
    sind mir persönlich zu groß. Am Laptop sehe ich den nie ganz, ohne wegzuzoomen. Aber das ist Kritik auf hohem Niveau. Ich selbst habe keine Ahnung, wie man gute Fotos macht; ich schildere nur meine Eindrücke. Für ein Bane(re)view finde ich den Bericht auch ein bisl zu kurz. Aber auch das ist Geschmakssache.

    Hmm, die letzten Sätze lassen das Review etwas negativ aussehen; soll aber nicht so herüberkommen :*. Ich finde deine Reviews recht unterhaltsam und die Bilder sind auch immer TOP! Hoffe auf mehr ehrliche Reviews von dir zu lesen.


    (elitärer) Kr1ze

    Avatar

    18:30 passt, wobei es dann im Gegensatz zu letztem Mal schon längst dunkel ist.

    Du brauchst keine Angst zu haben. Berlin hat zum Glück die Elektrizität bereits für sich entdeckt. Und zur Not nehmen wir Dich auch gern in die Mitte, damit die bösen Monster Dich nicht beißen ;)


    Bis Morgen!


    Ach so: Sonst keiner dabei, der sich herablässt und Zeit mit uns verbringen will?

    Wo wollt ihr denn Burger essen gehen ?

    Entweder wir entscheiden wieder spontan oder wir machen die gleiche Tour wie beim letzten Mal. Also Treffen im Lego Store in der Tauentzienstraße und danach geht's weiter zu Fuß. Waren wir wie geplant bei Zsa Zsa Burger? weiß es nicht.

    Aber: Dort gibt es eine Menge Bars und dergleichen, sodass wir auf jeden Fall etwas finden werden.

    Bane kennt sich da relativ gut aus ;)


    Avatar

    Ich will auf jeden Fall in den Store und die Flitzpiepen fragen, wann der UCS MF endlich wieder verfügbar ist!

    Yuti, wollen wir uns dann wieder im Store treffen? 18:30 Uhr? Ich kann leider nur samstags. Hat sich gerade ergeben.

    Yeah. Das wird gut. Freue mich wirklich den kuriosen Haufen wieder zu sehen. Der Plan klingt auch lecker. Ob Freitag oder Samstag ist im Moment egal. Lego Store wäre nett, ist aber für mich kein Muss. Das Portemonnaie ist eh gerade etwas schmal.


    Zieht euch warm an. Es ist kalt draußen.

    K.

    Avatar

    Der Podracer von gestern weiß zu gefallen. Grün ist eine Farbe die der Toad eh mag. Und dann wurden dafür noch zwei 2x2 round tiles mit Aufkleber "geopfert", die auch nicht jeder dutzendfach in seiner Sammlung hat. Die waren im Falken, oder?


    Tatsächlch waren die beiden Tiles bedruckt. In welchem Set die Teile ursprünglich beiheimatet sind, weiß ich leider nicht. Und geopfert habe ich die auch nicht. Habe den Podracer im LDD gebaut und die Teile via bricklink bestellt. Ein bisschen weh tat nur das transclear 1x3 plate ;) Ich hatte aber keine andere Idee der Umsetzung ohne das plate.


    Und die Schöne und das Biest Kugel ist zusammen mit dem X-Wing und dem Games of Thrones Toad äh Games of Toads Thron der Wahnsinn. Was einige hier mit 20-30 Teilen bauen, ist für mich unvorstellbar.


    Danke für die schöne Aktion. So war ich endlich mal wieder gezwungen, was zu bauen ;)

    Dabei.


    Könnte in den nächsten 3 Wochen ab 20 Uhr bis auf ein paar Termine eigentlich immer. Wenn es früher sein muss, kommt es auf den Tag an. Habe gerade keine Lust alle freien Tage aufzuzählen. Nennt einfach ein paar Termine und ich schreie schon, wenn es mir nicht passt.


    Ich freue mir.

    Avatar

    Kr1ze nein sag ich nicht, gib mir mal noch 1-2 Tage, checke den LDD file usw. dann kann ich dir auch eine realistische Datei für Bl mit an die Hand geben.


    LG Stefan

    Perfekt, danke Dir und stress Dich nicht. Ich habe keine Eile.

    Hi Stefan,


    alles starke MOCs, aber eigentlich will ich nur über den AA-9 Frachter reden, denn der hat es mir echt angetan. :love:

    Hast den Frachter wahnsinnig gut hinbekommen. Die Proportionen sind super und er hat genau die richtige Größe für ein Playset. Und Playset, weil du auch ein paar nette Funktionen eingebaut hast (Landestützen, die modularen Kabinen und diverse Klappen. Alles sehr stimmig und optisch seeeehr ansprechend. Kurzum: Geil.


    So, genug Honig ums Maul geschmiert, jetzt mal Klartext. Ich bin echt gewillt, das Ding zu bauen und auch stehen zu lassen. Aber es ist wie immer die Zeit, die fehlt. Ja, und öfters auch die Kohle^^. Oder der Eigentümer sagt nope, was ich auch absolut nachvollziehen kann.


    Aber bevor ich wegen einer Anleitung oder dem LDD-File bettle, fange ich mal anders an: Es ist irgendwie möglich, eine Teileliste aus dem File zu generieren? Ich würde erst einmal schauen wollen, ob ich das Ding ohne große BL-Einkäufe überhaupt bauen kann. Ja, ich weiß, ich setze hier schon voraus, dass Du dein OK gibst.:P


    Aber gut, sach einfach ehrlich, wie Du dazu stehst.


    LG, K.

    Das erste Rogues@Berlin hat stattgefunden... und es war schon cool. Ja wirklich. Ganze vier Schurken haben sich die Zeit genommen, den LEGO Store und sämtliche Kneipen in der Gegend unsicher zu machen.


    Die erste Station "LEGO Store" haben wir relativ schnell wieder verlassen. Es war einfach nicht die richtige Umgebung, um über alte Zeiten zu plaudern. Jeder, bis auf den geizigen Yogibär, hat sich noch schnell pflichtbewusst ein blaues Sammlertütchen gekauft.


    Dann ging es rasch zu Zsa Zsa Burger, ein edler Schuppen mit edlen Preisen. Egal, die Burger waren gut. Die ersten Biere flossen.

    Bane schnorrt bei Yogi und Nodo Pommes und Zwiebeln.


    Weiter ging es zur nächsten Bar (Banes Stammkneipe). Netter Laden. Weitere Biere flossen. Wir haben einen Melde-Button mitten auf dem Tisch gefunden und auch direkt gedrückt, vorsichtshalber. Die Stimmung war gut und ausgelassen. Mitternacht.


    Nächster Haltepunkt "Doktor Hu". Hier soll es angebllich die besten Cocktails von Berlin (Deutschland? Europa? Welt? Universum?) geben (O-Ton von Yogi und Bane). Na gut. Ham wa probiert. Stimmt. Die waren jut. Ein paar Mojitos, Ginger-irgendwas und wieder ein paar Biere flossen. Die Stimmung war immer noch gut. Und plötzlich, ich schwöre, ja urplötzlich saß GunganClone neben mir. Ich habe mich weggeschmissen.


    Fazit: War geil. 3:30 Uhr im Bett. 5:20 mit Sohnemann Duplo gebaut. Gerne wieder. Und genau SO. Danke Bane , Yogi und Nodo . Wer den Wdig und die Galerie meidet, hier ein paar Impressionen vom 1. Rogue@Berlin:


    roguebricks.de/gallery/index.php?album/20/

    Schade, dass Ihr es nicht schafft, Jammy und Larsvader .

    Aber gut, 4 Leute ist für den Anfang gar nicht so übel.^^


    Was den 24.05. betrifft: Ich versuche vorbei zu kommen. Liegt jetzt wieder mal nicht wirklich um die Ecke, aber so nen Stündchen quer durch Berlin mit U- und S-Bahn macht schon Laune.


    Als dann, bis denne.

    Zsa Zsa Burger klingt lecker. Der Laden sieht relativ klein aus. Muss man da reservieren am Samstagabend?

    Fußball können wir auch gern zusammen gucken. Bin da völlig offen. Warten wir noch 1-2 weitere Meinungen ab, dann entscheiden wir uns.