Beiträge von Peter P.

    Hi Kevin, wie du weißt, bin ich ein Fan deiner Baukunst!

    Wie auch hier, überzeugt das gebaute! Bzgl. dynamischerer Abbildung schließe ich mich benjisbricks an!


    Mir persönlich ist bei deinen Vignetten (zuletzt bei Take It) teilweise etwas zu sehr reduziert, hier fehlt (für mich) der angedeutete Abgrund, wie bei "Take it" der entsprechende Gang, was für mich den Wiedererkennungswert steigert und dadurch die dargestellte Szene unterstützt.


    Hier würden jeweils ein paar Zentimeter mehr sich sehr positiv auswirken. Nichts destro Trotz ist es bereits Jammern auf hohen Niveau!

    Freue mich immer Moc`s von dir zu sehen


    Lg Peter

    Guten Morgen Leute, war mit einer riesen Freude auf dem Weg zu Euch, bis ein schwarzer BMW meinte mich auf der Autobahn zu rammen :-/ zum Glück gab es keine Verletzten, aber die 2 Autos sind schrott... aber nächstes Jahr werde ich es erneut versuchen! Es freut mich dass die Ausstellung sehr gut mit Bild und Ton festgehalten wurde, auch wenn es natürlich nicht mit einer persönlichen Begutachtung mithalten kann. Lg Peter

    Vielen Dank für euer durchweg positives Feedback!

    Momentan bin ich wieder eher am Grundsortieren, hoffe das nimmt bald ein Ende, der Plan für das 2te Moc steht auch schon und ich freue mich schon wieder aufs Bauen. Lg Peter

    Hallo Lars der genau Schaut,


    danke dir, ja der Turm ist Teilbar, jedoch reicht meine Baukunst noch nicht aus. um ein Innenleben einzubauen. Wäre zwar ne nette Spielerei aber für den Anfang beschränke ich mich auf "Kulisse" ohne großartige Funktion.


    Lg Peter


    PS: Danke für eure likes und Kommentare

    Hallo Chris, danke für das Lob, technisch hab ich versucht das ein oder andere aufzuschnappen, von den vielen tollen Mocs von Markus und auch vielen anderen, die mich mit Ihren Bauwerken immer wieder begeistern.


    Lg Peter

    Grüss Euch,


    ich darf mein erstes Moc präsentieren, da ich voriges Jahr in Schottland war und einige Wohntürme besichtigt habe, ist die Wahl des ersten Mocs nicht schwer gefallen.


    Die Besitzer des dives domun (reiches Haus) sind durch die Minen in ihrem Land reich geworden.

    Das Anwesen hier ist eines von vielen, die im ganzen Herrschaftsgebiet verteilt sind.

    Leider weckt der Reichtum immer wieder Begehrlichkeiten... jedoch die Befestigungen des Turms und die kleine Wachmannschaft wird diesen Überfall, wie viele zuvor, routiniert zurückwerfen.


    Gerne nehme ich Tipps und Verbesserungsvorschläge an.

    Lg Peter





    https://flic.kr/p/VNvMpR

    https://flic.kr/p/VNvPj2

    https://flic.kr/p/VZYCLc

    https://flic.kr/p/VpNgUw
    https://flic.kr/p/VpNh9j

    https://flic.kr/p/VKgi2L

    Hi Simon,


    ich hab bereits einige deiner Bauten und Techniktipps gesehen und bin restlos begeistert von deinen Bauten, die Kleinen Boote in Häuser einzubauen... Genial! Ebenso gefallen mir deine Skulpturen sehr gut! Da ist zweifelsohne ne menge Talent vorhanden!

    Auf deine Herr der Ringe Mocs freue ich mich besonders!


    Lg aus der Steiermark

    Peter

    Guten Morgen KevFett2011


    Ja das ist korrekt, hatte einige Fragen zu deinem tollen Bauwerk und das Legobauen im Allgemeinen und du hattest dir trotz des großen Andrangs Zeit genommen und mir alles ausführlich erklärt! Danke dir nochmal dafür!


    Nach dem etwas stressigen vorigem Jahr baue ich gerade am ersten eigenen Bauwerk, was ich zu gegebener Zeit hier präsentieren werde.


    Lg Peter

    Hallo Stefan, war voriges Jahr auch bei der Ausstellung in Mondsee und dein Meisterwerk hat mich gefesselt!

    Sooo viele Details und so viele tolle Techniken inkl. Steineeinsatz und die unglaubliche Größe, da schaut man schon ein Zeitl und hat am Ende, trotzdem nur einen Bruchteil entdeckt... hab aber gefühlt über 100 Fotos gemacht gg


    Sehr genial, du bist mir diesbezüglich ein großes Vorbild!


    Lg Peter

    Guten Morgen, vielen Dank für die ganzen Grußworte von euch!


    Mondsee 2017 hab ich fix eingeplant, war 2016 schon ein Highlight!


    @Jonas, genau :-) nur leider sind die (original) Römerleins nicht finanzierbar, aber zumindest 1 Stück hab ich mir jeweils gegönnt, auf den neuen Gladiator freue ich mich auch schon!


    Meine Bauwerke werden vorerst wohl in Richtung Burg gehen, gestern Abend das Set Helms Klamm gebaut, war spassig :-) bin zuversichtlich das ich in 2-3 Monaten das erste Bauwerk hier präsentieren werde...


    @jojimmbo jap, da bin ich auch unterwegs und auch am Wiener Treffen nächste Woche am Start.


    Lg Peter

    Grüss Euch in die Runde,


    ich bin da Peter, 35ig aus der schönen Steiermark in Österreich.
    Hab voriges Jahr wieder zum Lego gefunden, nach Legoland und Mondseeausstellung meinen privaten Steinevorrat ordentlich aufgestockt und mein eigenes Legozimmer eingerichtet, bislang hauptsächlich am sortieren, aber die ersten Bauten werden kommen, auch wenn wirklich herzeigbare Werke wohl noch etwas dauern werden.


    Bislang hab ich mich auf die Steinebeschaffung und das Sammeln der Microfiguren und der Monofigs konzentriert und natürlich aufs Staunen und Anschauen von euren bisherigen Werken.


    Liebe Grüsse an alle Legobegeisterten Peter P.