Beiträge von Luca s projects

    Avatar

    Die Aktion kommt gerade zur rechten Zeit. :DIch wünsche dir viel Erfolg bei dem Überfall mit diesem kleinen aber sehr feinen Moc. :thumbup:


    Gruß Graf Max

    Danke Max!



    Avatar

    Nette Geschichte und eine tolle Mauer! Auch die Ziegel als Pflastersteine find ich eine gute Idee. Aber was macht der "Maulwurf" mitten auf der Strasse? ;-)

    Trotz moderner Bordsteinkante/Gehsteig und Kleidung des Toten gibt das MOC einen guten Gesammteindruck!

    Danke, der "Maulwurf" ist ein Niffler aus Fantastische Tierwesen und steht auf glitzernde Dinge, wie z.B. auf das Gold.


    Bin auch mal gespannt, was als Verteidigung so kommt. Danke dir auch!



    Avatar

    Schöne Geschichte und nettes kleines MOC. Gelungener Überfall. Jetzt musst du nur hoffen, dass die Verteidigung nicht so gut baut.

    Die Mauer sagt mir sehr zu.


    LG Ben

    Danke,

    eigentlich ist mir egal, wer gewinnt. Mir geht's er um's Bauen.


    LG Luca / Lsp

    Avatar

    Mir gefällt die Einführung, die Mauer im Hintergrund sieht super aus und auch die Figuren sind top. Auch wenn die Orks nicht all zu viel mit Wissenschaft am Hut haben, auf zukünftige Mocs bin ich trotzdem gespannt.

    Danke, Orks gibt's bei mir keine, nur einen Zwerg.

    Danke Markus, werde mein Bestes geben.

    So, da bin ich schon wieder:D.


    Wie ihr schon am Titel erkannt habt, überfällt die Blaue Garde den Goldtransport aus Ithilien, der schon fast sein Ziel erreicht hat.

    Ich bin trotz der kurzen Bautzeit sehr zufrieden damit.

    Kurz vorab noch mal: Das Moc richtet sich nicht in irgendeiner art gegen den Verteidiger. Der Transport wird lediglich aus strategischen Gründen abgefangen;).

    Ich hoffe, ich poste das jetzt zur richtigen Zeit und am richtigen Ort, bin da aber zuversichtlich.


    Hier die Geschichte:


    Es war mitten in der Nacht als der kleine Karren, gezogen von zwei itilischen Soldaten und beladen mit Gold aus deren Schatzkammer, kurz vor den Toren der Wolkenstadt stand. Bald würden sie in Sicherheit bei einem deftigen Abendessen und bei warmen Feuer sein, dachten sich die zwei Soldaten. Im Schutze der Nacht gingen sie unbeirrt weiter bis sie bereits die Lichter der Stadt sehen konnten. Bald hatten die Soldaten die den steinigen Pfad hinter sich gelassen hatten nun eine solide Straße entdeckt, die ihnen das Ziehen des Wagens vereinfachte. Voller Vorfreude schoben sie nochmal mit aller Anstrengung den Wagen an. Als sie an einer niedrigen Mauer entlanggingen, sahen sie dass sich etwas dahinter bewegte doch die Aussicht auf ein warmes Essen und eine Unterkunft ließ sie unbeirrt weiter laufen. Daher waren sie unvorbereitet, als sich nur Sekunden später ein Zwerg und ein Ritter der Blauen Garde auf die Soldaten stürzten und sie blitzschnell bewusstlos schlugen. „Komm schon, wir müssen uns beeilen“, fauchte der Zwerg dem Ritter zu, als sie auf den nun besitzerlosen Goldtransporter zuliefen, um danach mit dem neu erbeuteten Gold zu ihren Verbündeten zu laufen, die außerhalb der Stadtmauer warteten und bereits alle Patrouillen in naher Umgebung umgebracht hatten.




    Ich hoffe, euch gefällt das Moc:).


    LG Luca / Lsp

    Hi RB,


    Einige haben es wahrscheinlich schon mitbekommen, andere wiederum nicht.

    Ich werde nun neben Dunkler Vater der zweite Mitspieler der Blauen Garde sein.

    So erreichen wir unterschiedlicste Mocs und haben mehr Zeit, um ein schönes Moc für euch zu zaubern.

    Allerdings muss ich gestehen, dass es mir wirklich deutlich mehr um's Bauen geht, daher überlasse ich DV weiterhin wohl größtenteils die Handlungen und baue einfach, was wir gerade benötigen.


    Mit mir kommen natürlich auch neue Charaktere....


    Alle meiner drei Hauptfiguren kommen als Verstärkung für die Blaue Garde aus dem Westen angereist.

    Jetzt werde ich sie euch alle vorstellen:


    Hier erstmal alle Figuren:


    Fangen wir mit Larus an:


    Dieser ist ist der Anführer der kleinen Gruppe und hat schon viel Erfahrung gesammelt.

    Zudem ist er durch seine langen Reisen durch die gefährlichsten Lande zu einem hervorragenem Kämpfer geworden.


    Kommen wir zu Davus:


    Davus ist das neuste Mitglied der Gruppe und hält sich eher im Hintergrund.

    Er meidet Kämpfe, versucht aber die Gruppe best möglich zu unterstützen.


    Zuletzt noch Tarnos, der Zwerg:


    Tarnos ist von Beruf her Schmied und hat sich der Blauen Garde schon früh angeschlossen.

    Er war es, der die Verstärkung zusammentrommelte....


    Ich hoffe, meine kleine Einführung hat euch gefallen!


    LG Luca / Lsp

    Abend RB,


    für die FanWelt am letzten Wochenende habe ich, um mein A-Wing Mocs zu präsentieren, diesem noch dieses kleines Diorama drum herum gebaut.

    Es hat etwa die Maße 21x21 Noppen und ist in dem Farben medium dark flesh und dark tan gebaut.

    Das Diorama ist "nur" in den Rahmen gelegt und so sehr leicht zu transportieren.


    Hier die Bilder: 45952442162_403237d1be_k.jpgA-Wing Starfighter on Yavin IV by Luca s projects, auf Flickr




    A-Wing Starfighter on Yavin IV by Luca s projects, auf Flickr




    Viel Spaß beim angucken und hoffentlich auch kommentieren!


    LG Luca / Lsp

    Avatar

    Hallo,

    Ich mag deine Szene sehr gern, der Schützengraben kommt richtig gut. Je öfter ich den Solofilm sehe desto mehr mag ich ihn aber dein MOC hat mich sofort angesprochen. Der Walker ist richtig cool und die Designer bei Lego könnten das auch nicht besser^^

    Grüße

    Gino

    Danke Gino,

    mir gefällt der Film auch sehr und Mimban ist mir auch gleich ins Auge gefallen.


    Danke:D.

    Ich hatte am 3. keine Lust noch eine Kiste mit zu nehmen :D

    Den AT-DT hätte ich aber einpacken können:/.

    Auf der Fanwelt kann ich's dir dann gerne genauer zeigen;).


    LG Luca / Lsp

    Cooler Gleiter! Ich mag die Farbgebung und besonders das Triebwerk.

    Danke,

    das Triebwerk war ganz lustig zu bauen: Musste nämlich noch irgendwie diese kleinen Flügelchen hinbekommen.



    Avatar

    Schickes Teil. Hab keinen Plan, wie die im Film aussehen, aber egal. Ich freue mich schon, wenn du mal dein Kashyyyk Moc hier mal zeigst.

    LG Ole

    Danke Ole,

    Kashyyyk dauert aber noch ein wenig;).



    Danke Sascha,

    die ISP kommt auch nur bei der Order 66 Szene auf Felucia und in der Schlacht um Kashyyyk für ein paar Sekunden vor.

    Das Battlepack war leider zu klein, daher dieses Moc.

    Hast den BARC-Speeder vergessen:P.


    LG Luca / Lsp

    Danke Bennet,

    schön, dass du meine Mocs so gern magst :D.

    Kashyyyk wird natürlich auch hier gepostet.

    Ist aber auch auf der Fanwelt noch "unfertig".

    (Es fehlen noch ein paar dingen, die ich gerne haben würde, aber bis zur Fanwelt nicht mehr hinkriege....)


    Vielen Dank Michael,

    PT-Mocs sind halt mein Standard;).


    LG Luca / Lsp

    Avatar

    Nicht so viele Flickr-Fotos, denk dran, das wird bald weniger. ;)


    Schönes kleines und in sich stimmiges Moc. Die Steineauswahl bei den Beinen gefällt mir. Und der Gilb hat bei Dir zum Teil ebenso zugeschlagen wie bei meinem alten Steinen vom At-ST. ^^


    mfg HT


    Danke ^^



    Danke Michael,


    Mein nächstes Moc braucht leider noch ein wenig, bis es fertig wird :P



    Avatar

    Hallo Luca, sehr schick fotografiert!


    Ich mag die Höhenunterschiede im Matsch und die Pfützen in Trans Black. Das ganze MOC sieht farblich stimmig und sehr ausgewogen aus!


    Danke,

    schön, dass dir die Farben meines Mocs so gut gefallen.

    Hatte auch schon überlegt, noch ein wenig dark orange mit ein zubauen.

    Das wäre aber ein bisschen zu viel gewesen.



    LG Luca / Lsp


    Wie finden's die anderen?

    Danke, Bennet :D



    Danke, der AT-DT konnte damals tatsächlich kaum stehen.

    Das hat immer genervt, als er dauernd zusammengebrochen ist ^^.

    Hi RogueBricks,


    nach fast einem halben Jahr mehr oder weniger regelmäßiger Arbeit an dem Moc, darf ich euch jetzt "Die Gräben von Mimban" präsentieren.


    Das erste Bild zeigt das Moc von vorne:


    The trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    Auf dem zweitem Bild seht ihr das Moc von hinten:


    The trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    Und das Dritte zeigt euch die Figuren dazu:


    The trenches of Mimban -Figbarf by Luca s projects, auf Flickr


    Und der AT-DT Walker:


    The trenches of Mimban -AT-DT by Luca s projects, auf Flickr


    Hier sind noch mehr unbeschriftete Fotos:


    45009248304_8de6213320_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    45734268791_ba96521f62_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    45734264611_c54e7f1a19_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    30794135137_c479f49e79_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    45734259851_356f37fd3d_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    43916525560_68361ee312_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    30794128867_338722db5a_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    45734250561_5c7a8cf2cb_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    30794124367_378c106e2d_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    30794122677_97c7176ba1_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    31862749498_efbfecfe29_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    43916514820_f929a4b5b9_k.jpgThe trenches of Mimban by Luca s projects, auf Flickr


    An diesem Moc habe ich, wie schon geschrieben, fast ein halbes Jahr gesessen.

    Es ist 24x24 Noppen groß (+Überhang vom AT-DT) und beinhaltet 6x Minifiguren, 1x Droide (danke an Kasia für den Tipp ) und den AT-DT Walker.

    Es wurden eine Menge Steine in reddish-brown, brown, dark tan und dark bluish gray verbaut.

    Der AT-DT hat auch noch einige Farbakzente mit den alten Grautönen.


    Danke für's Lesen und bestaunen!


    LG Luca / Lsp

    Avatar

    Moin Luca,

    Wenn man mich fragen würde was mein Lieblings Großkampfschiff im Star Wars Universum ist, würde ich mit ISD antworten. Dein Projekt interessiert mich aber nicht nur in dieser Hinsicht, sondern auch weil ich schon vor längerer Zeit einen Sternenzerstörer der Sieges Klasse in ungefähr der selben Größe gebaut haben. Ich bin beim Bau auf verschiedene Probleme gestoßen und bin mal sehr gespannt wie du diese löst. Was mir jetzt schon sehr gut gefällt ist die von Fletcher bereits erwähnte mit Noppen versehene Außenhülle. Hoffe doch sehr es gibt in nächster Zeit neue Bilder!


    MfG,

    DV

    Danke, DV!


    Bin auch schon gespannt, wie ich das alles baue ^^ .


    LG Luca

    Hallöchen RB,



    heute Abend darf ich euch mein Infantry Support Platform Moc vorstellen.



    "Die Infanteriestützplattform (kurz ISP) war ein leichter Repulsorgleiter der Großen Armee der Republik, der dazu entworfen wurde, unsicheres Gelände wie Sümpfe oder Seenlandschaften zu überqueren. In einer Zusammenarbeit des Unternehmens Arakyd Industries und der Aratech Repulsorenwerke wurde er während der Klonkriege als Variante des BARC-Gleiters für die Klontruppen der Galaktischen Republik entwickelt und von Uulshos Manufacturing produziert. Er bewegte sich durch einen Repulsorlift-Antrieb und mithilfe eines starken Turbogebläses fort, weshalb er eines der wendigsten Bodenfahrzeuge in der Armee war. Der Gleiter kam unter anderem in den Schlachten von Kashyyyk und Felucia zum Einsatz."



    -Jedipedia


    Hier ist zunächst das Bild von der Front:


    43900172590_4addfbf6c4_k.jpgInfantry Support Platform by Luca s projects, auf Flickr



    So sieht das Heck aus:


    45717740781_2b83025551_k.jpgInfantry Support Platform by Luca s projects, auf Flickr



    Und zuletzt der Verglich mit dem BARC-Speeder.
    Beide Moc ähneln sich sehr in der Fabrgebung und Teileverwendung.


    45666937322_210207ccec_k.jpgInfantry Support Platform by Luca s projects, auf Flickr



    Das Moc konnte schon gestern beim Stammtisch bestaunt werden.
    Die Bauzeit erstreckte sich über ca. zwei Wochen. Die ISP wird teil meines Kashyyyk Mocs sein und kann mit ihm auf der Fanwelt gesehen werden.


    Ich hoffe euch gefällt mein neustes Werk.



    LG Luca / Lsp