Beiträge von -Wat-

    Ich weiß ja nicht welches Spiel ihr gesehen habt, aber die „Mannschaft“ hat verdient verloren.

    Ohne großartige Augenwischerei muss man anerkennen, dass die Mexikaner die Führung einfach clever heruntergespielt haben und die Deutsche Mannschaft unheimlich lethargisch agiert hat.

    Wieso aber Reus erst nach 2/3 des Spiels in die Partie kommt nach zuletzt guten Leistungen und Draxler der bei PSG nur Rotationsspieler ist und die gesamte Saison eher durchwachsen gespielt hat den Vorzug erhält bleibt mir ein großes Fragezeichen.

    Naja, noch ist nichts verloren, aber wenn Schweden genauso gut den Beton anmischt wie in den Play-offs gegen Italien, dann wird das nächste Spiel bei der heutigen Spielweise sehr schwer mit anzusehen.

    Ich wollte ja eigentlich den Everest Tempel in neuem Gewand bauen, aber irgendwie fehlt mir gerade die Motivation. :(

    Da wäre zum einen das traumhaft schöne Sommerwetter und auf der anderen Seite die Fußball Weltmeisterschaft.


    Hoffe aber dennoch nächstes Wochenende wenigstens ein kleines MOC für den Wettbewerb hinzubekommen, das Thema ist einfach zu gut um überhaupt nichts zu bauen.

    Naja, ich werde nie vergessen wie Mariner aus dem Contest gekickt wurde mit seinem tollem Flintstones-Beitrag.

    Und ja, ich weiß das dies nicht hier passiert ist.

    Das RB die totale Lockerheit besitzt alles durchzuwinken muß erst noch bewiesen werden. Lieber 1x zu oft nachfragen, als zu bauen und sich dann zu ärgern.


    mfg HT / Christian

    Ja stimmt, auf die glorreiche Idee ein Fahrzeug ohne Motor zu einem Contest namens „Motor Madness“ einzureichen muss man erstmal kommen. 🤪


    Ach ja Toad, merkst du auch, wir schweifen schon wieder vom Thema ab. ;)

    Ich bin echt baff wie schwer sich hier viele tun das Thema geografisch einzugrenzen.

    Es wurde doch eh schon im Intro-Post ein Link zu den damaligen Sets gepostet.


    Wer nicht lesen will kann sich das ganze aber auch in einem ganz stimmigen Hörspiel anhören. Ich fand es jedenfalls sehr unterhaltsam und kurzweilig.



    Und wenn ich lese, dass rolli schon fast fertig ist, dann muss ich mich jetzt aber mal am Riemen reißen und demnächst auch mal anfangen zu bauen.


    lg

    Jonas

    Benima

    Was ist denn an einem Wettbewerb ohne Preis so viel anders als an einem Wettbewerb mit Preisen? :/

    Am Ende werden halt die beiden besten mit einem kleinen Sachpreis prämiert, mehr auch nicht.


    Aber wenn du so vehement gegen Preise bist dann kannst du mir, wenn du mal bei nem Wettbewerb gewinnst deinen Preis gerne zukommen lassen. ;)

    Ich verstehe euch beiden echt nicht, jedes Mal die selbe alte Leier.

    Es steht jedem frei auch neben „9 Reiche“ und den Wettbewerben zu bauen.

    Erst letztens beim Star Wars Wettbewerb haben zum Teil ganz andere Leute teilgenommen, als bei den Wettbewerben zuvor. Es kann nicht immer für jeden was dabei sein, aber das ist ja auch gut so.

    Ich muss an dieser Stelle auch mal ein Lob an das Team aussprechen. Die Themen der Contests sind durch die Bank super, das ist nicht der Einheitsbrei den man ständig in anderen Communitys vorfindet, wo es mittlerweile gefühlt nur noch SW und Castle gibt.


    DSP : Wer seine MOCs für was baut das braucht deine Sorge nicht sein. Es steht dir frei auch ein MOC abseits von den von dir erwähnten 9 Reichen oder den Contest einzureichen.

    Ich für meinen Teil finde es toll, dass hier regelmäßig Wettbewerbe abseits der Mainstream-Themen stattfinden, sonst würde ich wohl überhaupt nur noch zwei mal im Jahr ein MOC für Ausstellungen bauen.

    Hallo liebe Rogues,


    ich miste ein wenig aus und verkaufe dementsprechend drei Sets aus meiner Sammlung.


    • 10240 - Red Five X-Wing Starfighter (inkl. Bauanleitungen) - 180,00 EUR
    • 21310 - Alter Angelladen (inkl. Bauanleitungen und auf Wunsch mit Karton) - 120,00 EUR
    • 10243 - Pariser Restaurant (inkl. Bauanleitungen und auf Wunsch mit Karton) - 115,00 EUR


    Die Modelle wurden nur einmal aufgebaut und standen seither in der Vitrine, bzw. im Regal.

    Das Porto übernimmt der Empfänger, bei Abnahme von mehreren Sets kann man über einen Preisnachlass sprechen.

    Bei Interesse mache ich gerne Fotos von den Sets.

    Keine Rücknahme oder Garantie, da Privatverkauf.


    lg

    Jonas

    42465938622_1b9f7b3725_c.jpg

    Himalaya Expedition


    v.l.n.r: Ngan Pa, Sam Sinister, Pippin Reed, Johnny Thunder, Dr. Kilroy, Buddhistischer Mönch, Sherpa Sangye Dorje


    Das Expeditionsteam samt sinisterer Gegenspieler steht.

    Mal sehen wie weit die Gruppe um Johnny Thunder kommt und ob sie es schaffen den legendären Schatz noch vor Lord Sinister zu finden.


    lg

    Jonas

    Sehr cooles Thema! :love:

    Das lockt auch mich mal wieder aus der Reserve. Johnny Thunder war einer meiner liebsten LEGO Helden der Kindheit.




    Am Wochenende wird erst einmal das Expeditionsteam gebastelt und dann schaue ich weiter.


    Freue mich schon auf hoffentlich viele Beiträge.


    lg

    Jonas

    Schöner Figbarf!

    Die Rebellensoldaten gefallen mir richtig gut, schwere Jungs die so mancher Imperiale sicher meiden sollte. Besonders der Rebell mir der Machete im Gepäck sieht grimmig aus.


    Zum Offizier, der sieht mit seinem Hulk Hogan Gedächtnis-Hufeisenbart aus wie ein 80er Jahre Erwachsenenfilm Darsteller. :D

    Hallo liebe Rogues,


    vier Wochen sind nun seit der Ausstellung vergangen, leider finde ich erst jetzt die Zeit das Kockefest Revue passieren zu lassen.

    Erst einmal ein ganz großes Lob an unsere slowenischen AFOL-Freunde! :thumbup:

    Das war ein tolles Event, klein aber fein wie man so schön sagt und super organisiert. Wir von RogueBricks, also boga und ich wurden wirklich sehr herzlich aufgenommen.


    Ich komme im nächsten Jahr gerne wieder als Aussteller und würde mich freuen dann wieder den ein oder anderen Rogue in Sloweniens Hauptstadt anzutreffen.


    Jetzt lasse ich aber einfach mal ein paar Bilder sprechen:









    lg

    Jonas

    Schön zu lesen, dass das MOC hier so gut ankommt. :)

    Aber all diejenigen, die sich jetzt weitere Apoca MOCs wünschen muss ich leider enttäuschen.

    Jetzt wird erst mal wieder SW gebaut, das ist längst überfällig. :D

    [...]Was macht denn die Rakete da? ^^

    Allerdings müsstest Du mir den Begriff NativePoc nochmal erklären. [...]

    Die Rakete soll ein Spielgerät wie man es häufig auf Spielplätzen vorfindet darstellen, außerdem ist sie ein netter Farbtupfer. Eine Schaukel war auch noch geplant ging sich dann damals aber zeitlich nicht mehr aus bis zur Ausstellung.


    Nativepoc ist im Grunde Postapokalypse mit Indianern.

    Flickr-User Michael Willhoit hat damit irgendwann mal angefangen.



    lg

    Jonas

    So viele schöne MOCs und nur drei Stimmen zu vergeben... ||

    Ich weiß ehrlich gesagt schon gar nicht mehr für welche Bauwerke ich abgestimmt habe, die Wahl läuft ja nun doch schon seit ein paar Tagen. :)

    Jedenfalls hätte es jedes dieser MOCs verdient im Kalender zu erscheinen, die Qualität hier auf RB sucht wahrscheinlich weltweit (mal ausgenommen von ein paar Ami-LUGs) seines gleichen.


    P.S. rolli Die Bildbearbeitung bei meinem Aquasharks MOC finde ich im übrigen klasse. Glaube wenn ich mal wieder was zu diesem genialen Retro-Thema baue dann wende ich mich für die Bildbearbeitung an dem Meister schlechthin. ;):thumbup:


    lg

    Jonas

    Hallo liebe Rogues,


    nach knapp fünf Monaten wird es dann doch mal Zeit hier mein bis dato größtes MOC vorzustellen.

    Erst einmal ein großes Dankeschön an rolli für die erstklassige Bildbearbeitung, das lange warten hat sich gelohnt. :)

    Dieses verlassene Schulgebäude in einer nuklearen Sperrzone wurde letztes Jahr im Rahmen eines kleinen Collabs mit boga und hellboy für die BrickingBavaria gebaut.


    26292674097_444381894f_c.jpg


    Das Bild in höherer Auflösung gibt es wie immer bei Flickr.


    lg

    Jonas