Avatar

[Rebrick/MOD] Larry Lars' T47-Airspeeder

  • Verehrte Rogues,

    Heute präsentiere ich euch einen Rebrick, bzw. einen MOD.

    Es handelt sich um Larry Lars' T47-Snowspeeder, ein perfektes MOC, wie ich finde. Glücklicherweise hat der Erbauer eine Anleitung veröffentlicht, also konnte ich ihn nachbauen. ^^


    Letztendlich baute ich ihn nur nach, um ihn ein bisschen zu Modden.

    Als ich etwas mehr über den AT-IC herausfinden wollte, stieß ich auf eine Seite, welche noch mehr Kenner-Prototypen auflistete (hoffentlich kennt ihr alle den ehemaligen Spielzeughersteller Kenner ;) ).

    Unter anderem gab es einen Sandspeeder, eine verbesserte Version des Snowspeeders:




    Tatsächlich musste ich nicht viel verändern, nur die Kanonen kürzen, einen weiteren kleinen Laser an der Seite hinzufügen sowie den hinteren, bei dem Snowspeeder sichtbaren, Teil Ersterer mit einer Abdeckung versehen.

    Außerdem habe ich ihn nicht in Tan gebaut, sondern in dem ganz normalen Grau.

    Anyways, jetzt der Moment auf den ihr alle gewartet habt (wahrscheinlich nicht :D ), meine Lego-Version des Sandspeeders auf Basis der Version von Larry Lars! ^^






    Natürlich bin ich für Verbesserungsvorschläge und, mehr oder weniger, auch für Kritik offen. ^^

    MfG,


    BS

  • Hi BrickStudios,


    Ich finde deine Reihe modifizierter, bzw. konzeptartiger Modelle ziemlich cool und auch hier hast du dir wieder eine coole Vorlage gesucht.

    Die Umsetzung auf Basis des Lars Speeders ist natürlich auch wieder schön, wenn auch zwei der Kernelemente meiner Meinung nach fehlen. Die abweichende Farbe hast du ja schon erwähnt, was auf Grund der Seltenheit von Tan Wedge Plates auch verständlich ist. Aber auch die "Flossen" auf den Seiten könnte man vielleicht noch umsetzen, einfach um deutlicher zu machen, dass es sich nicht nur um einen schwerer bewaffneten Snowspeeder handelt.


    Ich freu mich jedenfalls auf weitere deiner ungewöhnlichen Star Wars Mocs und hoffe du findest noch zahlreiche Vorlagen für coole Modelle. ;)


    Liebe Grüße,

    Kit

  • Ich finde er hat mit dem abgebildeten Sandspeeder nichts gemein. Weder die speziellen Formen noch die Farben, daher erschließt sich mir der Sinn nicht. :/

    Grüße,

    ShirHac

    ------------------------------------------

    Rebel spaceships, striking from a hidden base, have won their first victory against the evil Galactic Empire...

  • Mhhh, also die Vorlage ist echt irgendwie sehr komisch :D.


    Also Larys Snowspeeder ist für mich nach wie vor die Nr1. in Sachen MOC`s. Einfach Top!

    Hier das als Grundstock zu verwenden für den Sandspeeder ist natürlich Vorteilhaft, aber muss mich hier HC auch leider anschließen.


    Verstehe den Zusamemnhang jetzt nicht so ganz zur Vorlage.

    Die Kanonen sind ja da, aber Farbe und die Flügel etc. sind nicht vorhanden - jetzt komm ich nicht ganz mit :D


    LG
    Markus

  • Damit ich das ganze nicht dreimal versuche das zu erklären :D :

    ShirHac , markus1984 und Kit Bricksto :

    Der Sandspeeder ist nunmal eine modifizierte für Sandwelten geeignete Version des Snowspeeders. Also wurde wahrscheinlich auch viel im Innenleben modifiziert, was man mit Lego nun nicht darstellen kann.

    Wenn ihr mit den Flügeln die zwei kleinen "Erweiterungen" über den Abdeckungen meint, ich hab' keine Ahnung wie ich solche dünne, kleine Flügel in Lego umsetzen soll. Das kann ja mal jemand versuchen. ;)

    Die Farbe, letztendlich, wurde ja schon von Kit Bricksto angesprochen.

    Außerdem habe ich euch, zur Unterstreichung meiner Erklärungen, diesen Wookiepedia-Artikel rausgesucht.

    Ich hoffe, jetzt ist alles klar. ^^


    MfG,


    BS

  • Hallo BS :)


    Auch hier hast du dir mit dem Sandspeeder eine sehr interessante Vorlage ausgesucht . Bis auf die von Kit erwähnten Flossen hast das Modell gut modifiziert und umgesetzt. Von den Farben her wäre eventuell auch dark tan eine interessante Option gewesen, aber passt so auch gut.


    Ich bin schon auf deine kommenden Projekte gespannt :)


    Lg Patrick

  • Hi BS,


    ich kannte Larrys Snowspeeder noch nicht, der sieht wirklich klasse aus! Deine Modifikation gefällt mir auch und ich schließe mich Balbos Meinung an, Dark Tan wäre sicher spannend gewesen!


    Falls du die Flossen noch anbringen willst, hätte ich hier ein paar Vorschläge wie es klappen könnte, wenn du die 2x1 Käseecken austauscht:


    Einmal mit Hinges arbeiten, und diese hier anbringen oder mit normalen wedge-plates arbeiten.


    Das andere wäre mit den pneumatic-Ts zu arbeiten, die auf einen Jumper befestigen und dann solche Flags drauf.


    Oder eine Mischung aus beiden :)



    Vielleicht hilft dir das weiter! Die Idee ist dennoch super und ich finds immer wieder spannend, welche Fahrzeuge du alles ausgräbst :)


    Grüße,
    Chris