Collosseum

  • So ich möchte euch wieder mal was von mir zeigen. Ist auch schon etwas älter aber da es mir vor Kurzem untergekommen ist als ich wieder mal meinen "Arbeitsplatz" zusammenräumte, hier mein Collosseum. Ich hab es gebaut für ein Gemeinschaftsprojekt im Verein wo wir eine Stadt im Micropolis Standard gebaut haben... dadurch die beiden Seiten Straße mit den Fußgängerübertritten.

    Auf Flickr findet ihr natürlich noch weitere Ansichten.


    TT_Kolosseum_3 by kofi, auf Flickr

  • Hi kofi,


    das sieht sehr genial aus. In den Microscale hast du eine Menge an Details und Struktur gebracht. Wirklich gelungen! Auch die Mischung von altgrau und neugrau Elementen wirkt toll. Gute Arbeit :)

    Gruß,
    Chris

    Danke dir! Die Mischung aus alt und neugrau hat sich zwangsweise ergeben. Ich hatte gar keine Kelche in neugrau, weiß gar nicht, gibt es die überhaupt in neugrau...

    Danke dir! Der Boden hat sich zwangsweise ergeben. Denn ich hab den inneren Kreis des Collosseums upside down gebaut, noch dazu ist er rund und da hatte ich nicht wirklich eine andere Möglichkeit gesehen, als die Käseecken reinzulegen...

    Das sieht klasse aus! Ich finde, wie du die unterschiedlichen Säulen gebaut hast, ausgesprochen faszinierend. Besonders hat es mir die Bauweise mit Kelch und Pin angetan :thumbup:.


    Viele Grüße


    Vauban

    Auch dir Danke für das Lob!!!

  • Danke dir! Die Mischung aus alt und neugrau hat sich zwangsweise ergeben. Ich hatte gar keine Kelche in neugrau, weiß gar nicht, gibt es die überhaupt in neugrau...

    Ich dachte, der zweite Kelch von rechts ist lbg? Geben tuts die auf jeden Fall. Ich habe jedenfalls zwei davon aus dem Hobbit-Höhlen-Set.

  • Hallo Kofi,


    das Colosseum ist wirklich toll geworden.

    Ich bewundere Bauten, die mit wenig auskommen und doch so aussagekräftig sind.

    Auch das Micropolis-Projekt fand ich bei meinem Wiedereinstieg mit LEGO sehr interessant. Leider ist da nicht viel bei herausgekommen. Das überlasse ich dann denen, die das wirklich können. So wie du.

    Mir gefällt es. dass die Säulen unterschiedlich gebaut sind und dadurch eine tolle, abwechslungsreiche Struktur entsteht.


    Wirklich klasse!


    LG, Ben

  • Danke euch Beiden, modestolus und Legonaut , für die Kommentare! Bedeutet mir viel, zumal ich das Collosseum doch schon vor 2 Jahren gebaut habe und vor Kurzem der Teileverwertung wieder zugeführt wurde.

    Eines der "Probleme" die es bei den wirklich tollen Micropolis Projekten in der Vergangenheit beobachtet habe, ist die erdrückende Vielfalt an Details die auf den Besucher einprasseln, da konnte ich wirklich einige beobachten, die gleich weiter gegangen sind, ich kanns ihnen nicht verübeln, denn die Reizüberflutung ist wirklich immens wenn man so klein baut und dann auf 4x4 Metern ausstellt. Da geht es mir nicht anders, ich muss bei sowas auch erst mal Abstand nehmen um dann wieder zurück zu kommen....

  • Eines der "Probleme" die es bei den wirklich tollen Micropolis Projekten in der Vergangenheit beobachtet habe, ist die erdrückende Vielfalt an Details die auf den Besucher einprasseln, da konnte ich wirklich einige beobachten, die gleich weiter gegangen sind, ich kanns ihnen nicht verübeln, denn die Reizüberflutung ist wirklich immens wenn man so klein baut und dann auf 4x4 Metern ausstellt.

    Ja, dies ist tatsächlich auch für mich ein Problem. :/

    Könnt man durch aktives Einbinden der Zuschauer ändern.

    Die Besucher der Ausstellung entscheiden, welche und auf welche Weise die kleinen Modelle zusammenstehen sollen.

    Dafür müsste eben immer einer dabei stehen oder feste 'Verschiebe-Termine' machen.

    Oder kleinere Inseln bauen, die thematisch zueinander passen.


    LG, Ben

  • Ist das nicht bei einem CC-Häuser layout nicht auch so?

    What a time - what a place - For someone who's lost

    It's hard to survive - In the jungle of life

    ........

    Matze2903 auf Flickr

    .......

    Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist. (William Shakespeare) 
    Erst denken, dann schreiben ist für manchen zu viel!

  • Hey Kofi,


    Ein sehr schönes kleines Collosseum hast du da gebaut. Bautechnisch sehr interessant und das Farbschema sieht nicht gerade nach Rom aus.. Kommt dein Modell vielleicht aus Pompeji? ;)


    Matze2903 Nein, nicht unbedingt. Ich würde sagen das ist eine Sache des Maßstabs. Die CC-Häuser sind zwar vielleicht von ihrer Teilemenge und Fläche her ähnlich groß, es werden aber nur 10-20 "Einheiten" gezeigt, die noch dazu durch ihren Detailgrad sofort erkennbar sind. In einer Micropolis-Stadt in den selben Ausmaßen stecken hingegen knapp 16 mal so viele Einheiten, die oft sehr viel bunter und kleinteiliger sind, was einem sehr viel mehr Denk-/Transferleistung abverlangt als ein paar Modulare Häuser, die viel mehr das wiederspiegeln was wir ohnehin von der Straße draußen kennen.


    Liebe Grüße,

    Kit