Avatar

Neun Reiche - Informationsthread

  • Hallo interessierter Leser!


    Dies ist der Informationsthread des RPG (Role Play Game) Die Neun Reiche, bei dem es darum geht, als Herrscher seine eigenen Ländereien zu verwalten, Soldaten zu befehligen und majestätische Burgen zu errichten.


    Wer träumt nicht davon?


    Heutzutage geht das natürlich am Einfachsten auf dem Smartphone oder mittels Online-Spielen. Wem aber der Reiz oder das Besondere an einem dieser online Retorten-Games fehlt, oder auf eine weitere kreative Komponente nicht verzichten möchte, der wird bei Die Neun Reiche auf seine Kosten kommen. Gespielt wird das Spiel schon seit Anfang 2016 und findet, nach seinem Umzug zu Rogue Bricks, seine Fortsetzung.


    Hier seid ihr eingeladen an der Geschichte der Neun Reiche teilzuhaben und in die Rolle eines Herrschers einer Freien Gruppe oder eines Reiches oder zu schlüpfen, um die Geschicke des Landes in militärischer, wirtschaftlicher, historischer Hinsicht zu lenken. Gerne seid ihr auch als "Zuschauer" gesehen: Die MOCs (My Own Creation = Bauwerke), die hier entstehen, sind erstklassig und erfreuen sich großer Beliebtheit.


    Diese kreative Komponente ist ein wesentlicher Faktor in diesem RPG, denn durch verschiedene Bauwerke erhalten die Erbauer Goldmünzen, die nötig sind, um ihre Ländereien in jeder Hinsicht stark zu machen.


    Nach dem Beispiel großer Vorbilder, wie den Euroblicks-Projekten Guilds of Historica (GoH) im Fantasy-Bereich oder den Shadows of Nar Eurbrikka (SONE) für STAR WARS™-Fans entstand dabei nicht nur einfach eine Landkarte, sondern der immer aufs neue faszinierende Gedanke einer interaktiven Kollaboration zwischen Steinekünstlern aus weit entfernten Orten, durch nichts gebunden als eine Rahmengeschichte, einem Diskussionsforum und einem Regelwerk.


    Trotz bekanntem Muster und Motive zeichnen sich Die Nun Reiche durch besondere Eigenschaften aus: Wie im echten Leben ist der Platz auf der Landkarte knapp – und niemand möchte seinen Machtbereich teilen. Die Provinzen der Spielwelt sind nicht nur virtuell eingeschränkt: Armeen existieren wie in klassischen Rollenspiele nur innerhalb der Spielzüge, Ressourcen werden im Forum gehandelt. Visualisiert werden Schlüsselelemente, besondere Plätze und Ereignisse sowie die jeweils eigene Geschichte eines Reiches. Die so jeweils in ihrem eigenen Stil entstehenden Bauwerke lassen Spieler wie Beobachter tief in die Welt der Neun Reiche eintauchen.


    Auch auf andere Weise ist der Platz knapp: Ein Novum für diese Art desLEGO®-RPGs ist die Begrenzung der Mitspieler. Alle zu vergebenen Reiche und Freie Gruppen sind fest durch Mitspieler von maximal zwei Personen besetzt. Dies spiegelt nicht nur die Idee einer echten kleinen Welt wider, sondern hat auch einen wirklichen praktischen Effekt: Nur, wer wirklich die Motivation zu einer regelmäßigen Teilnahme am Spiel hat, nimmt teil. Das gewährt Übersichtlichkeit, aber auch rege Aktivität, welche schon zu Beginn der ersten Spielrunden bereits eine Vielzahl hochkarätiger Bauwerke aus LEGO-Steinen beschert beschert hat.


    Solltet ihr Interesse an einer Teilnahme haben, so scheut euch nicht, einen der Spielleiter anzuschreiben.

    Oder baut ein Additional Build und erzählt eine kleine Geschichte aus den Neun Reichen. Was das genau ist und wie dies funktioniert, findet ihr im Regelwerk.


    Viel Spaß beim Eintauchen in die Welt der Neun Reiche.


    Eure Spielleitung,

    Fletcher Floyd, rolli und modestolus

  • Ihr Lieben,


    hier abseits von Kampfsystem und Rohstoffen einige Änderungen, die bis zur neuen Runde in den Regeln abgeändert werden für Euch zur Kenntnis und Vorbereitung:


    1.) Offene Grenzen:


    Im Falle einer Militärallianz / Kriegsbündnis zweier Provinzen sind die offenen Grenzen ab jetzt automatisch mit drin. Der Spielzug "Offene Grenzen" bleibt aber für folgendes Szenario bestehen:

    Zwei Kriegsparteien und ihre jew. Verbündeten sind durch eine neutrale Provinz die zwischen ihnen liegt, getrennt. Hier muss um offene Grenzen gebeten werden können, damit der Kampf stattfinden kann. Verweigert die neutrale Partei offene Grenzen, kann der Kampf nicht stattfinden, außer jemand räumt den unangenehmen Prellbock aus dem Weg.


    2.) Aktionen: Handelsabkommen widerrufen

    Wird ersatzlos gestrichen.


    3.) Militär: Bündnis widerrufen.


    Wird ersatzlos gestrichen.


    4.) Zug Nichtangriffspakt

    Wird ersatzlos gestrichen


    5.) Geheimauftrag


    Wird ersatzlos gestrichen


    6.) Freie Gruppen: Rohstofflimit

    Kapazitätslimit bleibt erhalten, bis die FG ein "Geheimversteck" hat. Dort können aber dann unbegrenzt Einheiten aller Rohstoffe aufbewahrt werden.


    7.) Geheimversteck: Gefängnis

    Wird gestrichen. Sollte es jemand gebaut haben (mW noch nicht), wird das investierte Gold zurück erstattet.




    Feedback/Anregungen hierzu bitte im Neun Reiche Feedback-Thread posten! Weitere Themen befinden sich noch in der Bearbeitung!

  • Haltet Eure Steine bereit, Ihr Herrscher der Reiche, denn schon bald ist niemand mehr sicher!


    Das Chaos tobt in den Neun Reichen -und dunkle Kräfte haben die Gelegenheit erkannt, einen vernichtenden Angriff zu starten!






    Es geht um mehr, als nur Diplomatie und politisches Gezänk - es geht um das Überleben der gesamten Neun Reiche!


    Bevor die nächste Spielrunde ihren Anfang nimmt, wird es anlässlich des dreijährigen Neun Reiche-Jubiläums die bisher größte Challenge/Kampagne in der Geschichte unseres RPG's geben.



    Die Teilnahme ist freiwilig und wird auch für Nicht-Mitspieler möglich sein. Es werden reichlich Sachpreise und Werte-Boost-ups rausgehauen, daher lohnt sich das Mitmachen diesmal für JEDEN!




    Nähere Informationen gibt es zum Wochenende!

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.