Avatar

Ruyi Bridge

  • Hallo,


    vergangenen Monat gab es bei 1000Steine einen Bauwettbewerb, bei dem man eine Brücke bauen sollte, die freitragend eine Entfernung von mindestens 80 Noppen, bzw. 64 cm überspannt.

    Der Bauwettbewerb ist so gut angekommen, daß insgesamt 18 Leute daran teilnahmen und ihre beeindruckenden Bauwerke zeigten.


    Ich hatte gleich zu Beginn verschiedene Ideen, bekam aber zufälligerweise einen Tag nach der Wettbewerbsausschreibung eine Email von einem guten Freund, in der er mir den Link zu einem Dronenvideo über eine spektakuläre Fußgängerbrücke in China schickte.

    Ich beschloss spontan, alle Ideen zu verwerfen und diese Brücke zu bauen.


    Das Vorbild ist die ca. 100 Meter lange Fußgängerbrücke Ruyi Bridge in Taizhou /China.


    Nach 5 Prototypen, die nach und nach immer besser wurden, nahm ich endlich die Nummer 6 als Wettbewerbsmodell:


    1147-1663011845.jpg


    1147-1663011872.jpg


    1147-1663011894.jpg


    1147-1663011918.jpg


    1147-1663011802.jpg


    Die Brücke ist insgesamt 122 cm lang und überspannt freitragend eine Entfernung von 103 cm, bzw. 128 Noppen, was also genau 4 Grundplatten entspricht. Das Gewicht der Brücke beläuft sich auf 780 Gramm.

    Sie ist durch ihre Bauweise in sich stabil, steht auf nur 4 winzigen Auflagepunkten und kann mit 2 Fingern wie eine Handtasche rumgetragen werden, ohne auseinanderzubrechen.


    Bevor ich die Brücke wieder auf zig Sortierkästen verteile, wird sie im November in Fürth zu sehen sein.


    LG, Marion

  • Deine Brücke war definiv eines der Highlights eines ohnehin schon sehr tollen Wettbewerbs. Sie fängt das Original wirklich klasse ein und setzt in ihrer filigranen gebogenen und doch stabilen Bauweise zudem auch selbst ein Statement was Brückenbau mit LEGO angeht, parallel zum ingeneurstechnischen Statement des Originals. Du darfst ruhig erwähnen, dass sie den 1. Platz belegt hat, aber ich nehm dir das auch gern ab. ;)


    Sehr schön dass du sie gleich mit nach Fürth bringst, da freu ich mich drauf, die im Original zu sehen. :overpleased:

  • Hallo,


    danke für eure Kommentare. Es freut micht, daß euch die Brücke gefällt.

    Avatar

    Können dort auch Minifiguren flanieren gehen

    Es ginge vielleicht schon gerade so eben. Die Brücke ist vom Maßstab her aber eher für Microfigs oder Nanofigs geeignet.


    Avatar

    Echt Genial!

    Würde das Teil gerne in Führt bewundern. Kann aber nicht

    Oh, das ist schade. Bricking Bavaria ist immer ein Besuch wert, aber bei einer Anfahrt von mehreren Stunden, kann ich gut verstehen, wenn es nicht klappt.


    LG, Marion

  • Beeindruckendes Bauwerk! In Wirklichkeit und auch das Modell. Ist schon clever gelöst, dass die Brücke sich quasi selbst abstützt. Das man es mit Lego so klar und filigran hinbekommt ist schon toll :love: Muss mir gleich mal die anderen Brücken angucken... ;)