Avatar

Kindheitserinnerungen - Forestmen Hideout

  • Hiho Zusammen,


    ich habe endlich mal wieder etwas Zeit, eine Kleinigkeit für die Jahres-Chellenge zu bauen. Und wie sollte es auch anders sein, mache ich da einfach mal bei meiner eigenen Kindheit weiter. Nach den besonders liebgewonnen Themen meiner Kindheit (Aquanauts und Ice Planet 2002 zu denen ich bereits Beiträge eingereicht habe) gibt es auch jene die quasi mit meinen ersten Lego-Erinnerungen überhaupt verbunden sind. So ist es dann auch mit den Forestmen. Dies ist eine der ersten Themenwelten an die ich mich überhaupt erinnere. Bzw. an eben ein Set der Reihe. Im Fall der Forestmen, war es das Set 6066 Camouflaged Outpost. Eigentlich wollte ich auch eher was in diese Richtung bauen. Also Quasi ein naturnahes Versteck mit vielen geheimen Türen und Eingängen (och war das ein cooles Set :love: ). Aber irgendwie ist es dann doch eher in Richtung des Forestmen's Hideout 6054 gegangen. Aber was nicht ist, kann ja noch kommen. ;) Hier dann jetzt erst mal meine Version des Hideouts:


    52317185818_53657a9546_c.jpg


    So mittendrin, beim Bauen bin ich dann glaube ich etwas abgedriftet und designtechnisch eher bei den Black Knight's gelandet (von denen ich damals die Burg 8086 hatte). Aber letztendlich finde ich das gar nicht so schlimm. Ist so in etwa die selbe Zeit und irgendwie fühlte es sich einfach richtig und auch ein wenig wie "früher" an. Nur eben ohne die großen Formteile. Und hier dann noch ein Bilder den anderen Ansichten des "Haupthauses":


    52317196823_23c16d11e0_c.jpg


    52317325295_89a6bee802_c.jpg


    Oben habe ich ein kleines Lager eingebaut und das Ganze ist von der Rückseite bespielbar. Bei der Ausgestalltung der Natur habe ich bewusst auf ausgefallene Baumcreationen verzichtet. Ich wollte den alten Flair einfangen und möglichst nah an der original Themenreihe bleiben. Nur mit den schwarz für die Bäume konnte ich mich dann doch nicht so ganz anfreunden. ;) Hier dann noch mal die kleinen Vorderbauten im Detail:


    52316873161_9dce8e7422_c.jpg


    52316873341_6ec38c6696_c.jpg


    Und dann noch mal ein paar Detail-Close-Ups:


    52317665544_53434ae227_n.jpg     52317666484_2b4a65e8fd_n.jpg


    52316441287_578ef3a63d_n.jpg     52316441762_93e270ef38_n.jpg


    52317557683_47c1a0eb17_n.jpg     52317685210_a97aa09cf8_n.jpg


    Sooo das war es dann auch erst mal wieder mit dem kleinen Ausflug in meine Kindheit, ich heuffe es hat euch gefallen.


    Liebe Grüße

    Thomas

  • Vielen Dank. :love:


    Der Arm hält durch ein Lego Gummiband, dass durch das Armloch geht das Armgeleng umschließt und dann quasi im Torso eingeklemmt wird. Ich habe diesmal extra ein rotes Gummiband genommen, dass man es nicht so sieht. Wenn man aber ganz ganz genau bei Originalauflösung hinsieht, dann sieht man es auch ein wenig an den Rändern des Armes/Armgelenks.


    Liebe Grüße

    Thomas

  • Forest Man ist immer super. Dennoch passt mir irgend was nicht. Doch ich kanns nicht ganz fassen. Baustiel ist toll, details wie ranke und Torbogen gefallen mir sehr. Auch die Base und Figuren sind liebevoll gestaltet.

    Was ist es dann was mich stört am Gesammtbild?

  • Nochmal Danke :love:


    YgrekLego Ja bringe ich mit, Zusammen mit den anderen Jahres Chellenge Beiträgen. Wollte das da dann auch als so eine Art Childhood-Memories Zusammenstellen... Na schauen wir mal.

    Avatar

    Was ist es dann was mich stört am Gesammtbild?


    Also der mich permanet quälende Perfektionist in mir, kann dir das sofort beantworten. ^^ Das geht aber eher in Richtung Arrangement und Bearbeitung. Die Positionierung des Haupthauses ist glaube ich etwas suboptimal. Vielleicht etwas mehr nach rechts geneigt. Zudem noch den Matsch im Hintergrund entfernen und gut ist. Aber nein, irgendwann reicht es auch mir mal... Ich habe so unendlich viele Bilder davon gemacht und hatte diese meist auch schon bearbeitet, um dann zu merken, dass irgendein Detail nicht passte. =O Sei es der verrutschte Arm des Schützen, eine unschöne Stock Position der anderen Figur, eine Fliese die sich gelöst hatte, ein Stein der nicht richtig steckte (Arrr da gibt es ja auch noch was auf den Bildern).. oder, oder oder. Irgendwann hatte ich einfach die Nase voll. Aber vielleicht hast du ja noch was gänzlich anderes gefunden. =O


    Liebe Grüße

    Thomas

  • Lieber Thomas,


    ja das mit dem nicht mehr optimieren mögen kenne ich. Habe da sehr wenig ausdauer und höre relativ schnell auf. Ich baue lieber als ich präsentiere…

    Aber all das was du aufgezählt hast war es nicht. Ich will dir auch kein schlechtes Gefühl geben oder rummäckern. Ist mehr für mich das was nicht stimmt.
    Hab mir das Bild nochmals angeschaut. Ich denke für mich ist der Turm zu ‚klobig‘. Also zu breit oder irgendwie unpassend zum Rest.
    Wie geschrieben. Ist mein Problem. Bitte las dich da nicht runterziehen!

    So freue ich mich einfach am schönen. Den Männchen, dem Grünzeug und der bespielbarkeit von Hinten:love:

  • Lovely forestmen hideout! I like how the tree naturally grows out from the wall on one side of the structure, while a vine climbs up the other side.

    Plenty of neat details to spot too! The mushrooms and cluster of pine trees with target are my favorites :thumbup: