10. Berliner Steinewahn Bilder+Infos

  • Hallo,

    Wir hatten diesmal (erst zum 2. Mal) über 2000 Besucher, und das trotzdem wir nur 200 Besucher zeitgleich in die Ausstellung lassen konnten! Die Schlange nahm kein Ende, aber dank verteilter Süßigkeiten nahmen die Leute es gelassen.

    Hier der 2000.Besucher mit "Prominenz"

    [image]


    Wir danken allen kreativen Ausstellern und fleißigen Helferlein!

    [image]


    Der 10. Berliner Steinewahn ist ja jetzt schon eine Woche her.

    Inzwischen gibt es schon einiges an Bildern und Videos zu sehen.

    Ein Video von einem Freund von Gino:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Hier die ersten Bilder von unserem Hauseigenen Steinewahn Fotografen:

    https://bilder.steinewahn.de/#


    Ein Tisch erinnerte an unseren langjährigen Freund und Castle -Puzzler Ralf ( Cran ) , der leider dieses Jahr verstorben ist:

    [image]

    Es war für mich ein sehr tolles, anstrengendes Wochenende.

    Nachdem ich im letzten Jahr den Steinewahn ausgelassen hatte, habe ich mich in diesem Jahr um so mehr darauf gefreut.

    Ich habe endlich mal wieder alte Bekannte getroffen und neue Baumeister, die ich bisher nur aus dem verschiedenen Foren kannte.

    Es waren auch sehr viele neue und junge Aussteller dabei, die verschiedene Themen abgedeckt haben. Unter anderem natürlich Star Wars.

    Neu eingeführt hat unser Gino auch den Preis+ Pokal für das beste Moc eines TFOL.

    Eine sehr gute Idee wie ich finde.

    Den ersten Platz hat natürlich gleich Elias ( Brickleas ) abgeräumt mit seinen vielen, kleinen, genialen MOCs.

    Photo thumbnail

    Lustige Anekdote am Rande:

    Beim AFOL Abend wurden die Preise für die Besten MOCs vergeben.

    Es gibt da die Zuschauerwahl Sa+ So, und die Fachjurywahl, die aus allen Ausstellern gebildet wird.

    Als dann feststand, dass das Ninjago – Collab von RogueBricks ALLE ersten Plätze abgeräumt hatte, gab es den lustigen Zwischenruf: Strebertisch!

    Ha,Ha,ha,

    Die Jungs haben aber wirklich ein Klasse MOC hingestellt!

    Hier ein Bild vom Strebertisch ( Hi,hi, hi, ich bin auch drauf, aber mit Maske!):

    Photo thumbnail

    Für mich überraschend, habe ich mit meinem Mittelalterhafen auch zwei Pokale gewonnen.

    Den 3.Platz der AFOl Wahl und den zweiten Platz der Zuschauerwahl am Samstag!

    Lars, der nach dem Wochenende völlig fertig war

  • Die 10. SteineWAHN war meine erste Austellung, aber nicht die letzte und mit Sicherheit auch nicht die letzte SteineWAHN. Es hat sehr viel Spaß gemacht, ich habe viele tolle MOCs gesehen und viele nette Leute kennengelernt. Insgesamt eine super Veranstaltung und mit dem verlängerten Wochenende Montag und Dienstag auch ein schöner Berlin-Urlaub (inklusive MOC-Recherche natürlich ;)). Das nächste Mal dann nur hoffentlich ohne mich dreimal zu verfahren. :crosseyed:

    Glückwunsch auch nochmal an Elias, der ja abgesehen von allen 3 "großen" MOC-Wahlen (als Teil der Ninjago City) und der TFOL-Wahl auch den Mini-Moonbase-Wettberweb für sich entscheiden konnte, mit genau 1 Stimme vor mir. Quasi die Stimme, die ich für ihn abgegeben habe. ^^

    Aber so eine große Überraschung war deine Platzierung auch nicht. Der Hafen war auch toll gebaut und ein echter Hingucker. :thumbup:

  • Hallo,

    Ja, es war mal wieder richtig schön auf einer Ausstellung zu sein und ich hab mich total gefreut, euch alle wiederzusehen.

    Das Ninjago-Gemeinschafts-MOC war das absolute Highlight auf der Ausstellung. Ich bin immer wieder hin gegangen um neue Details zu finden und Fotos zu machen.

    Der Tisch für Ralf hat mich ganz besonders gefreut. Irgendwie ist es noch nicht so richtig bei mir angekommen, daß er nicht mehr da ist. Es kam immer wieder vor, daß ich jemanden, den ich aus den Augenwinkeln sah, für Ralf hielt, nur um dann festzustellen, daß er es nicht sein kann.

    Wir werden wohl noch eine Weile brauchen, um uns damit abzufinden.

    Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr und ich hoffe, daß ich dann auch mal am RogueBricks-Gemeinschaftsprojekt teilnehmen darf. Ich hatte, wie schon letztes Jahr, das Gefühl, nicht dazu zu gehören.

    Und das tut schon ziemlich weh.

    Marion

  • Guten Morgen :)

    Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr und ich hoffe, daß ich dann auch mal am RogueBricks-Gemeinschaftsprojekt teilnehmen darf. Ich hatte, wie schon letztes Jahr, das Gefühl, nicht dazu zu gehören.

    Und das tut schon ziemlich weh.

    Marion

    Hum, was soll ich denn jetzt dazu sagen... Als Strippenzieher des ganzen muss ich dann doch, so unschön das auch ist, ein paar Worte dazu loswerden. Da ich bezüglich des Collab Themas allgemein ziemlich angefressen bin, entschuldige ich mich schon mal Vorab, wenn einiges zu sehr aus meiner Aggro-Stimmung herauskommt. Aber es sind genau solche Kommentare, die einem das ganze erheblich versüßen. :shy: Ich versuche mal das Ganze zweigeteilt zu betrachten, erst allgemein, relativ neutral und dann meine persönliche Meinung.

    Zum Allgemeinem Teil:

    Das und das letzte Collab entstanden aus dem Berliner Stammtisch heraus. An sich hat das nicht wirklich was mit einem "richtigem RogueBricks Collab" zu tun. Es ist bisher niemand von der Forenleitung tiefer organisatorisch beteiligt gewesen. Wir nennen es RogueBricks Collab, weil wir damit auch das Forum promoten wollen und auf neue Mitglieder hoffen. Dennoch könnte man es eher als son Stammtisch-Ding sehen...

    Zur Beteiligung: Wir können nicht wissen wer alles zum Steinwahn kommt und es steht jeden frei sich am Collab zu beteiligen. Bereits im Oktober 2020 gab es im CNC Thread die erste Andeutung, dass es vermutlich wieder ein Callab geben wird:

    Und so viel sei auch schon verraten, man sucht schon nach einer Idee fürs nächste Jahr, weil wir ja mit der BB nicht genug zu tun haben.

    Im März, als wir mit der detaillierterem Planung begonnen haben gab es dann die nächste Chance:

    Für alle, die noch einen kleinen Anreiz zum kommen brauchen, darf ich verkünden, dass die Berliner Rogues wieder ein kleines Collab zeigen werden.

    Das wären alles Gelegenheiten gewesen seine Hand zu heben und einzusteigen. So wie es beispielsweise Elias getan hat. :love::thumbup: Wir können nicht wissen wer alles zum SteineWahn kommt und ich kann und werde nicht jedem Forenmitglied einzeln hinterherrennen (das reicht mir schon bei den Collab-Teilnehmern).


    Nun zum persönlichem Teil:

    Meiner Meinung nach gab es genug Gelegenheiten einzusteigen, jetzt im Nachgang, nachdem dort was cooles auf dem Tisch stand auf die Tränendrüse zu drücken finde ich extrem bescheiden (um nicht beschissen zu sagen). Wir beide haben während des SteineWahns das Thema ja auch kurz angesprochen, dieses Gespräch hätten wir gern vertiefen können bzw. gleich alles für nächste Jahr klar machen können. Aber wie gesagt, renne ich keinem mehr hinterher. Das hier dann so in der öffentlich mit mangelnder Gemeinschaft raushängen zu lassen, kommt sehr gut und wirkt unserem eigentlichem bestreben neue Mitglieder zu gewinnen super entgegen, danke dafür. :thumbup:

    Vielleicht hört man es raus, aber ich habe auch so mein persönliches Problem damit... Einige vergangene Aktionen hab ich dir noch nicht ganz verziehen. So könnte ich z.B. nicht wissen, ob dir das Thema nicht doch zu männlich gewesen wäre, oder wir ggf. noch einen Weihnachtsmann hätten einbauen müssen (sorry für die alten Kamellen). Das ist aber meine persönliche Meinung und hat rein gar nichts mit der Collab-Beteiligung zu tun. Ich finde es nur extrem bescheiden stets im Nachgang ein Fass aufzumachen, wenn du mal irgendwo nicht dabei warst, oder nicht gewonnen hast. -aber wie gesagt meine Meinung-

    Nachtrag: Entschuldigen möchte ich mich aber dafür, dass du bei besagtem Gruppenbild nicht dabei warst. Dies war aber keine böse Absicht. Dies war relativ spontan, und dabei hatten wir dich dann wirklich nicht mit auf dem Schirm. Was mir sehr leid tut.

    Liebe Grüße

    Thomas

  • Danke für die Bilder.

    Besonders freut mich der Tisch für Ralf. Wie gerne ich öfter mit dem Puzzele gespielt hätte... - klar, das kann ich mir auch selbst bauen. Aber das wäre eben überhaupt nicht das selbe. Ich muss zugeben, beim Betrachten des Fotos musst ich mir gerade eine Träne wegdrücken und einen Kloß herunterschlucken. Ich finde es klasse, dass ihr ihm so ein Andenken bewahrt habt.

    Ich fand die Ninjago-Collab von Anfang an so gut, dass ich Markus überzeugen wollte, die Collab in Friedrichshafen in gleichem Stil zu bauen. Das geht natürlich aus verschiedenen Gründen nicht. Ich denke aber, dass das ganz offiziell eine RB-Collab ist. Immerhin wurde sie von Rogues gebaut, war auf einer Ausstellung zu sehen und jeder der wollte (und Zugang zum Collab-Forum hat), konnte teilnehmen. Super gemacht!

    Dass da ein TFol so viel abräumt hat man im Vorfeld schon vermuten können. Bei bekannten Wettanbietern musst man schon Geld draufzahlen, um auf ihn wetten zu können :D

    Ich weiß nicht, wer von euch alles nach Friedrichshafen kommt. Aber ich habe dank eurer Bilder nun noch viel viel viel mehr Bock auf die BB.

    Übrigens: Ihr habt den ersten Punkt in Sachen LB abgehakt ;) (mehr dazu in den kommenden Stunden an altbekannter Stelle.)


    Liebe Grüße

    Ben

  • Ich fand es auch toll wieder dabei zu sein. Hat echt Spaß gemacht am Collab Teil zu haben, schön alte Bekannte wieder zu sehen uns sehr schön Elias endlich Mal live zu erleben. Kleines Highlight war ein Micro von unserem Ninjago Collab nach Entwurf von Markus! 😍 Danke nochmal an diese Stelle an Markus und Thomas für die Orga!! Ich werde die Woche auch noch einige Bilder vom Collab und Willems und mein Teil davon hochladen. Freue mich auch auf BB obwohl ich erst nächstes Jahr wieder dabei sein werde.

    Dann will ich auch noch kurz was zum collab sagen; wie Thomas schön schrieb war es kein ausschließen von andere Rogues, sondern ein Berliner Stammtisch Initiative die wir unter die Rogue Bricks Flagge zeigen wollten. Elias ist ein Teil davon geworden, weil er sich beim digi Treffen interessiert gezeigt hat und obwohl wir die Plätze schon geplant hatte, beigesteuert hat mit ein riesige Zeppelin und ein wunderschönes Schiff. Hier sollte also Niemand ausgeschlossen werden.

    Ich schließe mich Thomas auch an das ich es nicht in Ordnung finde so im Nachhinein sich so zu beschwerden.

    LG Mark

  • Schau mal hier Lars, es kommt aber bestimmt noch ein "offizieller" Betrag zum Collab (deshalb hier erst mal etwas kleinere Bilder). ;)


     

    Brixe

    Entschuldige bitte, dass ich gestern etwas überreagiert habe. Wie gesagt, bin ich auf das Ganze nicht so gut zu sprechen, aber das ist ein Anderes Thema. Es tut mir sehr leid, wenn du dich "ausgestoßen" gefühlt hast. Das war zu keiner Zeit unsere/meine Absicht. Ich hätte es z. B. auch sehr gern gesehen, wenn wir bei AFOLs-Abend alle an einem Tisch gesessen hätten. Nun wollte ich aber nicht (auf Grund der besonderen Bedingungen) dort umräumen und Tische Zusammenschieben (die vorab eh auch schon alle besetzt waren). Wir waren mit unserem Tisch mit 8 Leute an sich ja schon drüber... Ich glaube unter de Bedingungen war der Raum dann leider auch etwas zu klein.

    Wie gesagt ist das Collab in erster Linie aus dem Stammtisch entstanden und es stand jedem interessiertem frei mitzumachen, auch wenn wir nicht direkt damit "geworben" haben. Ich muss aber auch eingestehen, dass es mit 9 Leute schon eine ziemlich straffe Nummer war und ich nicht weiß, ob das zukünftig noch viel größer werden kann.

    Liebe Grüße

    Thomas

  • Für mich war es meine erste Berliner Steinewahn und meine 2. Ausstellung überhaupt :D und ich kann sagen das ich tief beeindruckt und mit ganz vielen Ideen für die Ausstellung meiner LUG am Sonntag wieder gefahren bin.

    Zum gucken bin ich leider nicht so sehr gekommen, dafür habe ich tolle Menschen wie Brickleas  Rauy und Brixe kennengelernt, was mich wieder in das RogueBricks Forum geführt hat :S

    Je nachdem wie ich es einrichten kann, möchte ich gerne nächstes Jahr wieder mit dabei sein ;)

    Ich weiß ja jetzt das ich mein LEGO im Rucksack transportieren kann:D

    Liebe Grüße Jonas (Kreativ.art_)

    Zu keiner Zeit auf Lego verzichten müssen: Stud.io :love:

    Bauanleitungen von mir auf rebrickable

    LEGO Videos und mehr auf Youtube

    Ein paar Fotos mehr auf flickr

  • Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht genau von wem das Bild von Ralf ist und die entsprechenden MOCs drumherum. Aber ich würde mich freuen, wenn wir das auch so (oder ähnlich) auf der BB auf die Gemeinschaftsanlage hinstellen können. Vielleicht sagt ihr auch "lieber nicht". Ist von mir nur ein Gedanke. Vielleicht kann derjenige oder diejenigen mit mir Kontakt deswegen aufnehmen können.

    Liebe Grüße

    Ben

  • Hallo ihr Lieben, ich weiß nicht genau von wem das Bild von Ralf ist und die entsprechenden MOCs drumherum. Aber ich würde mich freuen, wenn wir das auch so (oder ähnlich) auf der BB auf die Gemeinschaftsanlage hinstellen können. Vielleicht sagt ihr auch "lieber nicht". Ist von mir nur ein Gedanke. Vielleicht kann derjenige oder diejenigen mit mir Kontakt deswegen aufnehmen können.

    Liebe Grüße

    Ben

    Soweit ich von Thomas weiß, organisiert unsere sandgrüne Freundin aus der Hauptstadt einen (separaten) Tisch für den lieben Ralf. Vielleicht also einfach mal mit Thekla Kontakt aufnehmen?

    Persönlich denke ich sowieso, dass es Sinn macht, Ralf einen eigenen Tisch zu widmen. Schließlich braucht man zum Puzzlen viel Platz, selbst wenn man nur von oben herab zuschauen kann :shy:

    Viele Grüße

    Markus

  • Soweit ich von Thomas weiß, organisiert unsere sandgrüne Freundin aus der Hauptstadt einen (separaten) Tisch für den lieben Ralf. Vielleicht also einfach mal mit Thekla Kontakt aufnehmen?

    Persönlich denke ich sowieso, dass es Sinn macht, Ralf einen eigenen Tisch zu widmen. Schließlich braucht man zum Puzzlen viel Platz, selbst wenn man nur von oben herab zuschauen kann :shy:

    Viele Grüße

    Markus

    Danke dir, Markus. Werde mit Thekla Kontakt aufnehmen :)

    LG Ben

    (Und ja, den Platz zum Puzzeln soll er bekommen)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!