Avatar

The Swan - Round 6

  • Hallo Rogues,


    Hier mein Beitrag für Runde 6. Ich hatte dieses Bild sofort vor Augen, als ich das Thema las. Keinen Plan warum. Angesichts des Wetters am Ostermontag in Oberhausen wäre eine Schneelandschaft passender gewesen.

    Hier also mein kleiner Schwan, der wegen des Steinelimits erst einmal alleine schwimmen muss. Aber eigentlich finde ich das eine nette Idee, so dass ich das vielleicht mal später als größeres MOC aufgreifen werde, wenn es die Zeit zulässt.

    Ich hoffe, es gefällt euch!


    There couldn't be no other explanation for building a "summer nature MOC" while snow is falling outside than that the weather on Easter Monday made my brain go crazy. ^^

    So here we go - a swan swimming in a pond.

    In fact of the limit of 101 pieces he has to swim alone. But maybe I pick up the idea later and build a larger scene.

    Hope you enjoy it!



    Behind the scenes:




    101 pieces:



    LG

    Nadine, die in den nächsten Tagen massenhaft Beiträge hier lesen muss, weil sie lange nicht online war. :grimace:

  • Uff. Klasse.


    Super gelungenes Foto, auch in den bisherigen Runden ist mir schon aufgefallen dass du echt qualitativ klasse Foto machst, vom Fokus her und allem, tip top. Erinnert so ein wenig an Iron Builder Beiträge, eine Idee auf den Punkt gebracht und spannend präsentiert. Dein Behind - the - Scenes Foto ist auch klasse, ich mag Kreativität! Jede Menge Lob von meiner Seite, finde nur einen kleinen Punkt: Ich persönlich hätte den Schwan flach aufs Wasser aufgesetzt, könnte mir jedoch vorstellen dass du aufgrund der Spiegelung davon abgesehen hast.


    Dein Schwan ist ein heißer Kandidat für eine Stimme...und es ist noch so viel Woche übrig!


    Gruß

  • Das geht jetzt gerade schon runter wie Öl. 🤗😍

    Vielen lieben Dank dafür!


    Ich habe mich ein bisschen mehr damit auseinander gesetzt, was mit Lightroom so möglich ist. Und ich glaube, ich verstehe es ein bisschen. Da geht bestimmt noch was. Hauptsache ist, ich muss nicht meinen Staatsfeind Nr. 1 benutzen: Photoshop. 🤣


    Na toll, stundenlang also umsonst an dem runden Shape gearbeitet. 😅 Keine Ahnung, ich wollte das unbedingt so haben. Aber wenn ich mir das Foto jetzt noch mal so angucke, denke ich, dass du recht hast. Und zwar gerade wegen der Spiegelung. Dann hätte es doch eigentlich mehr so ausgesehen, als würde er auf dem Wasser schwimmen. 🤔

    Speichern wir das mal für eine spätere Umsetzung ab.

  • Avatar

    Beautiful scene! The swan is fantastic!

    Thank you so much! 🤗

    Avatar

    Einfach toll geworden! Ich finds super, wie du die Frösche als Seerosen eingesetzt hast. Das Schilfrohr lässt sich wohl kaum effizienter bauen und dann diese Spiegelung durch die geniale Idee mit dem Glas - echt klasse. So ein Fenster hat man ja auch immer irgendwo rumfliegen :D

    Sorry, ich habe keine größere Glasscheibe gefunden. 🤣

    Da ich mich Anfang diesen Jahres entschlossen habe, meinen Legoschrank anders zu bestücken, dachte ich, ich tausche einen Glasboden lieber gegen Holzboden aus, weil meine kleine Legocity bestimmt mehr als 5kg Traglast erreichen wird. 🙈

    Deshalb stand der Glasboden hier so unmotiviert in der Ecke rum.

    Avatar

    Das ist cool! Und tolles Behind-the-scenes-Bild

    Vielen Dank!

    Ich dachte, wenn ich so einen Aufwand fahre, darf man auch mal hinter die Kulissen gucken. 😅

  • Avatar

    Wunderschönes Motiv und super umgesetzt! Spiegelungen erfreuen sich offensichtlich gerade großer Beliebtheit ;)

    Danke dir! 😀


    Keine Ahnung, ob sich das großer Beliebtheit erfreut. Ich fand es halt naheliegend, wenn man nicht genug Steine für eine Wasserflächen übrig hat. 😅

    Edit: Beim Abarbeiten meiner Benachrichtigungen habe ich jetzt geschnallt, worauf du hinaus wolltest. 🤣

    Spiegelungen eigenen sich natürlich auch gut bei Eisflächen. 😉

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.