Avatar

Stripy's Hobby Room


  • Für die dritte Runde wollte ich unbedingt wieder einen Little Robot verbauen, die ich bei der Tafelrunde vorgestellt habe. Dieses Mal ist es Stripy, der bunteste der ganzen Little Robots Truppe. Am Liebsten geht er in seine Man Robot-Cave und bastelt an eigenen Kreationen. Gerade eben hat er seine neuste Kreation fertiggestellt, einen einfarbigen - mono*chromen - Roboter. Stripy hat insgesamt nur 12 Teile für sein MOC gebraucht, bei mir waren es dann genau 101 Teile.




    Ich hoffe, dass euch mein Modell für die dritte Runde gefällt. Ich räume jetzt zusammen mit Stripy den Hobbyraum auf.


    Liebe Grüße

    Ben

  • Unfassbar, was Lego an verschiedenartigen Teilen produziert (hat). Da lernt man nie aus! :) Diesen großen Träger habe ich in orange 2x aus einem Konvolutkauf. Ich fand später heraus, dass sie aus dem Exo-Force-Set Sentai Fortress stammen und somit aus meinen Dark Ages. Ich finde es total spannend, diese Zeit aufzuholen. Ich finde, dass du den Träger hier sehr cool platziert hast, da man sofort merkt, dass man in einer Art Garage oder eben Bot-Cave steht :)

    Eine wunderbar gelungene, stimmige Szene, Ben. Ich sehe mir das immer noch an und staune. Von Stripy's Existenz habe ich auch erst durch dich erfahren. Toll! Wo finde ich deine Tafelrunde? Und falls es nicht zu viel verlangt ist, kannst du deine Partlist noch in voller Größe zeigen? Ich würde gern mehr über die Teile lernen.

  • Aargh... dieser Ben ist einfach zu schnell :pleading: Kann ich den gar nicht mehr unter Druck setzen. ;)


    Schön, dass du wieder zu deinen Robots zurückgekommen bist, die hatte ich letzte Runde ein wenig vermisst. Die Atmosphäre ist super getroffen, mit einem Chrom- (!) farbenen, noch kleineren Roboter als Blickfang und wieder einigen schönen Spielerein an der Seite.

    Trotz der Teilbeschränkung sieht der Hobby-Raum richtig vollgestopft aus, so wie sich das auch gehört :)


    Elias,

    der tatsächlich auch schon fertig ist...:relieved:

  • Ich hab erst mal kurz gebraucht bis ich das Konzept verstanden habe, aber jetzt gefällts mir umso besser. Irgendwie hat der Roboter in chrom richtig was, die Pose ist super gelungen obwohl du ja eigentlich kaum Teile zur Auswahl hattest, das nenn ich mal ne Beschränkung. Zum Hobbyraum kann ich mich nur wiederholen: Geschichtsstunde, bitte leise werden und alles genau betrachten.


    Die Wände gefallen mir auch sehr gut, könnte mir vorstellen, dass wir die Teile im Verlauf des Wettbewerbs noch einmal sehen werden. Und das Highlight ist natürlich die Galidor - Greif - Maschine, einfach perfekt, auch vom Scale.


    Grüße

  • Thank you guys a lot for your comments.


    Avatar

    Eine wunderbar gelungene, stimmige Szene, Ben. Ich sehe mir das immer noch an und staune. Von Stripy's Existenz habe ich auch erst durch dich erfahren. Toll! Wo finde ich deine Tafelrunde? Und falls es nicht zu viel verlangt ist, kannst du deine Partlist noch in voller Größe zeigen? Ich würde gern mehr über die Teile lernen.

    Marcel kommentiert gerne mit "Geschichtsstunde". Irgendwie ist es das auch für mich. Wenn man mal Bricklink durchspielt, dann kommen einem Dinge entgegen, die einem sehr gut verdeutlichen, warum LEGO zur Jahrtausendwende so mies aufgestellt war. Enorm viele Themen aber irgendwie kaum passend und kombinierbar in der damaligen Zeit. Die Community war auch noch sehr klein und Bricklink war erst kurz online. Heute hat man mit BL - und andere Webseiten - einen ziemlich guten Überblick, was es so alles gab und noch gibt. Vielleicht wäre es wirklich an der Zeit, einen Geschichtstsunden-Thread zu eröffnen. Denn so unbrauchbar Galidor-Teile auch aussehen mögen, DUPLO nur für kleine Kinder ist und 1:87 Zug-Modelllbau-Landschaftssteile nicht in heutige Modelle passen, so unwahr ist dieser komplette Satz. Die Teile kommen immer wieder zurück und werden durch kreative Köpfe immer wieder neu entdeckt und eingesetzt. Stay tuned! Da kommt etwas und ich werde die Teile zeigen. :)

    Die Tafelrunde war ein Online-Stammtisch unserer Berliner Fraktion (Nochmals DANKE!). Es war sehr witzige ich einmal den Menschen hinter einigen der Nicknames zu sehen. Das macht es persönlicher - jetzt, wo es keine Ausstellungen gibt. Diese Runde wurde "Tafelrunde" genannt, was ich sehr passend finde.


    Avatar

    Aargh... dieser Ben ist einfach zu schnell :pleading: Kann ich den gar nicht mehr unter Druck setzen. ;)


    Schön, dass du wieder zu deinen Robots zurückgekommen bist, die hatte ich letzte Runde ein wenig vermisst. Die Atmosphäre ist super getroffen, mit einem Chrom- (!) farbenen, noch kleineren Roboter als Blickfang und wieder einigen schönen Spielerein an der Seite.

    Trotz der Teilbeschränkung sieht der Hobby-Raum richtig vollgestopft aus, so wie sich das auch gehört :)

    Druck? Höchstens im Kessel ;)

    Ja, die Robots haben schon etwas und die kommenden Runden bleibt es mein Ziel, auch die Freunde von Sport und Stripy zu zeigen. Der Maßstab ist auch schön um zu bauen, wie ich nun festgestellt habe. Ja, selbst die Maus fühlt sich sichtlich wohl im Chaos. Auch wenn sie sich sehr gut versteckt hat. :D


    Avatar

    Das ist eine super tolle Szene! Dass es wirklich nur 101 Teile sein sollen? Irre, was du aus so wenig zauberst. Und die Roboter sind großartig!

    Tatsächlich nur 101 Teile. Und genau. Hier und da hätte ich sicher noch Dinge weglassen können, Die Tiles an der linken Seite seht man im eigentlichen Foto gar nicht. Aber gut, ich bin mit dem Endergebnis bis auf zwei Kleinigkeiten sehr zufrieden.


    Avatar

    jo, schließe mich an, super Szene, gefällt mir sehr sehr gut! Vor allem der ganze bunte Kram als Kontrast zum chrombot find ich sehr gelungen!!

    Danke dir, Gino. Das war ein wenig die Concept-Idee. Der bunteste der Little Robots (Stripy) musst natürlich für diese Runde herhalten. Aber wie bringst du dann das Rundenthema unter. So ist dann die Idee mit dem "Chrombot" entstanden. :)


    Avatar

    Ich hab erst mal kurz gebraucht bis ich das Konzept verstanden habe, aber jetzt gefällts mir umso besser. Irgendwie hat der Roboter in chrom richtig was, die Pose ist super gelungen obwohl du ja eigentlich kaum Teile zur Auswahl hattest, das nenn ich mal ne Beschränkung. Zum Hobbyraum kann ich mich nur wiederholen: Geschichtsstunde, bitte leise werden und alles genau betrachten.


    Die Wände gefallen mir auch sehr gut, könnte mir vorstellen, dass wir die Teile im Verlauf des Wettbewerbs noch einmal sehen werden. Und das Highlight ist natürlich die Galidor - Greif - Maschine, einfach perfekt, auch vom Scale.


    Grüße

    Hab lieben Dank, Marcel. Das Konzept ist tatsächlich nicht direkt offensichtlich, so wie bei danko, der ja nur in einer Farbe gebaut hat. Aber gut, es funktioniert und ich bin über das Endergebnis ziemlich froh. Für den Roboter in Chrom hatte ich tatsächlich nicht viele Teile zur Verfügung. Und du möchtest gar nicht wissen, wie oft er umgefallen ist. Dank eingecremter Hände war dann auf dem Chrom dann auch noch mehr als mein Schatten zu sehen...Fingerabdrücke überall. Chrom und Handschuhe sind eine gute Kombination 8o

    Schön, dass dir die Greifmaschine aufgefallen ist. Die ist tatsächlich nur nebenbei entstanden, weil ich den Arm von Nick in der Galidorkiste gesucht habe.

    Die Geschichtsstunde werde ich mal an anderer Stelle weiterführen. :)

    Avatar

    This is an awesome scene! Both robots are ace!

    Thank you a lot :) Glad you like it!


    Avatar

    Brilliant robots and really neat take on the category for a superb overall scene :)

    Thank you so much! :)



    Again, thank you for your comments! and have fun with the upcoming rounds!


    Ben

  • Avatar

    Tatsächlich nur 101 Teile. Und genau. Hier und da hätte ich sicher noch Dinge weglassen können, Die Tiles an der linken Seite seht man im eigentlichen Foto gar nicht. Aber gut, ich bin mit dem Endergebnis bis auf zwei Kleinigkeiten sehr zufrieden.

    Nix da! Jedes Teil passt perfekt (und ganz sicher auch die, die man nicht sieht8o)

  • Muss das einzige Modell sein, dass sich wirklich an die Kategorie hält. Schließlich sollte man etwas in monochrome bauen! Verstehe zwar den ganzen anderen Kram drum herum nicht so wirklich, aber Gerümpel hat man bekanntlich immer herumstehen ;)


    Spaß! Grandios ist das, wirklich toll und kreativ! Frage mich zwar immer, wo du diese ganzen Teile immer herzauberst, aber du verwendest sie immer so perfekt, dass der Rest von uns dann direkt Stunden auf Bricklink verbringt, um diese a) zu finden und dann b) zu bestellen :D


    Can't wait for the other Little Robots!


    Liebe Grüße

    Markus

  • Was really wowed when I saw this on flickr. One of my favorites from RogueOlympics so far.

    You created a wonderful atmosphere with the scene, and made packed plenty of detail into a spacious setting. No easy task with just 101 parts.


    Great mix of old and new parts from many themes. That's a Duplo crate serving as the bottom of his work bench?

  • Avatar

    Spaß! Grandios ist das, wirklich toll und kreativ! Frage mich zwar immer, wo du diese ganzen Teile immer herzauberst, aber du verwendest sie immer so perfekt, dass der Rest von uns dann direkt Stunden auf Bricklink verbringt, um diese a) zu finden und dann b) zu bestellen :D


    Liebe Grüße

    Markus

    Ich dachte, es geht nur mir so. 😅

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.