Avatar

RogueContest - Jahres-Challenge 2021

  • BannerJahreschallenge2021.jpg


    Liebe Rogues,


    so wie im letzten Jahr wollen wir auch 2021 eine Jahres-Challenge stattfinden lassen.

    Solltest du also nicht immer während des Jahres Zeit haben, um an den Contests teilzunehmen oder dir passen die Kategorien nicht, dir fehlen die Figuren oder sogar die passenden Steine?


    Dann ist vielleicht die RogueBricks - Jahres-Challenge etwas für dich, bei der du dich richtig austoben kannst. In diesem Jahr steht die Jahres-Challenge im Zeichen des 25-jährigen Geburtstags des Themas “Time Cruisers”.


    TimeCruisers.gif


    Passend zum Zeitreise-Bezug des LEGO Themas könnt ihr euch in diesem Jahr zum Thema “Geschichte” austoben. Ob ihr nun MOCs baut, oder Figbarfs von mindestens 6 Figuren präsentiert liegt an euch. Baut mindestens ein Bauwerk beziehungsweise setzt einen Figbarf zusammen, um im Dezember an der Abstimmung teilnehmen zu können. Die Idee ist also wieder, dass du das ganze Jahr etwas zum Thema “Geschichte” bauen kannst – und wir am Ende des Jahres ein Museum bestücken können ;)


    giphy.gif


    Die Beiträge, also MOCs beziehungsweise Figbarfs müssen von geschichtlichen Begebenheiten vor dem 20. Jahrhundert inspiriert sein.

    Natürlich dürft ihr euch dabei auf populäre Filme oder Videospiele stützen, aber es muss klar erkennbar sein, dass es um etwas Historisches geht.


    giphy.gif


    Poste deine MOCs oder Figbarfs einfach in ein entsprechendes Bauwerk-Unterforum und markiere es mit dem Tag “RogueBricks - Jahres-Challenge”, so dass wir am Ende des Jahres alle MOCs für die Ausstellung Abstimmung zusammenfügen können.


    Jedes MOC, egal wie groß oder klein, nimmt Teil, selbst wenn du nur einen Figbarf bauen möchtest. Auch bei der Anzahl deiner Beiträge bist du frei - je mehr Beiträge, desto mehr Punkte kannst du sammeln. Dadurch erhöhen sich die Chancen auf einen größeren Preis.


    giphy.gif


    Nach der Abstimmung werden die Punkte verteilt, bei der die Rangfolge eurer MOCs eine Rolle spielt.


    Beispiel: Es gibt 40 MOCs. Platz 1 bekommt 40 Punkte, Platz 40 bekommt einen Punkt. Du hast 3 MOCs gebaut und damit den ersten, den dritten und den vorletzten Platz belegt. Damit bekommst du 40 (1. Platz) + 38 (3. Platz) + 2 (39. Platz) Punkte, also 80 Punkte insgesamt.


    Daraus ergibt sich dann die endgültige Rangliste, bei der die ersten 10 Gewinner einen Preis erhalten werden.


    Die zehn Preise werden wir im Laufe des Jahres jeden Monat bekannt geben, angefangen bei Platz 10. Wir sind gerade auf Expedition und schauen, welche Überraschungen sich für diese mehrmonatige Challenge so ausgraben lassen.


    EDIT

    Die Preise für die Plätze 10 und 9 findet ihr HIER




    giphy.gif


    Der Contest beginnt mit dem heutigen Tag und endet am 15. Dezember 2021. Dann sollten wir mit dem Wählen zu Weihnachten fertig sein und der ein oder andere darf sich auf ein weiteres Geschenk freuen.


    Sollten noch Fragen offen sein, dann her damit. Stellt sie gerne hier im Thread.



    Viel Erfolg und Spaß beim Bauen!


    Euer RogueBricks - Team

    Ben, Johannes & Markus

  • Cooles thema, wozu Thomas sicherlich was einfallen wird. ;)



    Avatar

    Also etwas Historisches, das gefällt mir doch sehr gut. Meine Frage wäre noch ob Charaktere und Fahrzeuge aus der time Cruisers Serie obligatorisch sind oder ob es z.b. auch der DeLorean sein kann oder die Polizei Box oder oder oder

    Ich hab es so verstanden das es kein muss ist und auch rein historische MOCs eingereicht werden können.


    LG Mark

  • Avatar

    Also etwas Historisches, das gefällt mir doch sehr gut. Meine Frage wäre noch ob Charaktere und Fahrzeuge aus der time Cruisers Serie obligatorisch sind oder ob es z.b. auch der DeLorean sein kann oder die Polizei Box oder oder oder

    Wir haben lediglich einen dummen Aufhänger gebraucht :D Zeitreisen sind komplett unnötig, musst dir also keinen DeLorean im Gino-Maßstab ausdenken :D


    Beste Grüße

    Markus

  • Gut, dass das Thema nun besser gefällt. Ich markiere hier noch einmal eine wichtige Textpassage:


    "Die Beiträge, also MOCs beziehungsweise Figbarfs müssen von geschichtlichen Begebenheiten vor dem 20. Jahrhundert inspiriert sein.

    Natürlich dürft ihr euch dabei auf populäre Filme oder Videospiele stützen, aber es muss klar erkennbar sein, dass es um etwas Historisches geht."


    Nur einen DeLorean oder eine Police Box bauen ist zu wenig. Die stammen ja auch aus dem 20. Jahrhundert :/. Was aber gehen würde, ist zum Beispiel den Doktor zurückreisen zu lassen zum Colosseum in Rom. So eine blaue Police Box neben diesem kolossalem Bau (als Zeitreise) hat schon etwas.


    Ansonsten empfiehlt sich eventuell ein Geschichtsbuch aufzuschlagen ;)


    Liebe Grüße

    Ben

  • Avatar

    und noch eine Frage, also alles nach 1899 ist sozusagen tabu? Ist ja eigentlich eindeutig formuliert, aber vielleicht wäre eine Grenze nach oben bis 1950 ganz cool andererseits wollen die admins bestimmt keine Weltkriegsmodelle....

    Genau, Gino, Weltkriegsthemen wollten wir vermeiden. Die zwanziger Jahre hatten wir im Prinzip auch schon und daher haben wir den Strich „1900“ gezogen. Also, alles vom Urknall (oder davor?) bis 1900 ist im Prinzip möglich. Persönlich finde ich die 50er Jahre auch interessant, das wird aber, denke ich mal, irgendwann anders thematisiert werden können.


    Liebe Grüße

    Ben

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.