Avatar

Oasis Rollercoaster

  • Hallo Leute,


    in Sachen Brickfilme bleibe ich hier wohl recht einsam, aber manche Bauten kommen bewegt einfach besser -so (hoffentlich) auch meine vierte Achterbahn.


    Den "Mexican Thrillride" hatte ich Euch ja schon gezeigt. Der Asia-Park mit Looping (und angrenzender Wildwasserfahrt) folgte, existiert aber nur in Bildern, unverzeilicherweise hab ich versäumt, ihn abzufilmen. Die Bautechnik für den Looping habe ich von einem findigen Achterbahnbauer aus einem anderen Forum übernommen (Namen suche ich raus, wenn ich mal wieder einen baue und dann auch "offiziell" zeige:-) und noch in Eigenregie die steile Abfahrt drangepackt. Es brauchte tatsächlich diese Höhe, um den Looping zu nehmen. Hielt aber alles stabil. So sah er aus:



    Danach war "Elmar von Rabenstein's Colossal Castle Coaster" geplant, der wird auch definitiv noch gemacht, aber da müssen erst mal noch ein paar Ladungen Bricks bei mir eintrudeln, die dieses Jahr nicht mehr auf der Anschaffungsliste stehen. Immerhin gab es schon eine Burgruine mit Steilkurve. Das waren ein paar echt haarige Near-Collisions. Tat mir weh, sie wieder abzureißen. Die fertige Bahn wird -wenn ich sie denn angehe- definitiv mit zwei Steilkurven daherkommen, "Taron-like" gewissermaßen, ist zumindest der Plan...





    Nun gut, alles alte Kamellen, hier nun endlich wieder eine Freifahrt -immerhin die Minifigs dürfen noch ohne Maske in den Freizeitpark!


    Entdeckt "Oasis". Saust wie auf einem fliegenden Teppich durch einen orientalisch angehauchten Themenbereich, mit Smoothie-Bar, Souvenirshop und ein paar netten Straußen (für die es in der Realität eine deutlich höhere Absperrung bräuchte, die ich sogar easy noch hätte bauen können :/), aber egal: Viel Spaß beim Mitfahren!

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.