Avatar

Imperialer Sternenzerstörer

  • Hallo liebe Freunde der Lichtschwertkämpfe,


    Heute möchte ich euch mal etwas ganz fernab von meinem Wohlfühlgebiet Castle vorstellen...8) Nachdem KevFett2011 mir mit seinem Moc Anlass gegeben hatte, doch endlich mal die Star Wars Reihe anzusehen, habe ich meinen Onkel (Experte auf diesem Gebiet) um Rat gefragt, der mir auch prompt alle 6 Originalteile ausgeliehen hat...


    Und nachdem ich die Filme letzte Woche innerhalb von fünf Tagen durchgeschaut habe :saint:, war irgendwie klar, dass da was folgen musste. Da in einem anderen Forum jemand heute eine Mini- Version eines Sternenzerstörers vorgestellt hatte und noch Ideen für die Brücke brauchte, probierte ich spontan einige Techniken dafür aus...


    Aber nur ne Brücke ist ja auch doof...;) Also auch noch an dem Rest des Schiffes versucht, divers gescheitert, in die Ecke geschmissen und neu angesetzt.

    Hier die erste fertige Version, mit der ich zufrieden bin:



    Hierbei muss ich noch anmerken, dass ich es erstaunlicherweise geschafft habe, die letzten 15 Jahre meines Lebens zu verbringen, ohne je einen Star Wars Film gesehen zu haben..=O. Aber das hole ich ja gerade glücklicherweise in Rekordzeit nach 8o Derzeit warte ich noch auf die neuen Episoden, auch wenn ich 'gewarnt' wurde, dass die neuen nicht so gut seien sollten...


    Mit dem Brückendesign hat, wie erwähnt, alles angefangen und auch von der Größe habe ich mich daran orientiert:


          


    Dies war jetzt ganz offiziell mein erstes Star Wars Moc, womit ich erstmals in für mich fremde Galaxien vorgedrungen bin.


    Ich hoffe es gefällt und vielleicht erkennt man ja einigermaßen das Vorbild...;)


    LG
    Elias,

    der eigentlich an dieser Stelle sein Neun Reiche Modell vorgestellt hätte, dann aber von der dunklen Seite der Macht mit Keksen bestochen wurde...:yummy:

  • ..und es geht weiter...;)


    Heute mit X- Wing, TIE- Fighter und Y- Wing ! Da ich sonst nichts zu tun habe, hier in aufwendiger Bildbearbeitung dargestellt:



    (Falls sich jemand mit Urheberrecht auskennt; Ist das in Ordnung, wenn ich die Hintergrundbilder von einer Website nehme, wo die kostenfrei zur Verfügung gestellt werden ?? )

    Und so sieht das ganze schließlich ohne Gimp aus:


    Ich taste mich bei diesem Programm so langsam heran... stehe aber nach wie vor ein wenig auf Kriegsfuß damit :S

    Mittlerweile bin ich auch schon beim nächsten Schiffchen 8)


    LG

    Elias

  • Jap, X- Wing ist eines von unzähligen Modellen, die man im Internet findet :S In der Größe ist das besser aber auch nicht machbar, denke ich...

    Beim Y- Wing ist das irgendwie schwierig in der Skalierung umzusetzen, hab da noch keine zufrieden stellendere Lösung gefunden :/



    Hast du noch eine Idee ?


    Sonst sind die Modelle aber auch einfach so für mich als Mini- Modelle gebaut...

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.