Ein neues Zeitalter beginnt.

  • Guten Abend!


    In diesem Thread möchte ich euch nun mein 9 Reiche Vorstellungsbauwerk hier auf RogueBricks zeigen. Als Startschuss habe ich mir gedacht, dass ich hier ein MOC präsentiere, welches ich in den letzten Tagen gebaut habe, welches einen Einblick in die Brandküste gibt (meine älteren Freebuilds und Challenge Beiträge werde ich dann gesammelt mit dem dazugehörigen Text in einem Ordner hier in der Galerie hochladen - hab mir gedacht, dass es so übersichtlicher ist, als wie wenn ich alle in einem Thread vorstelle).


    Ausgangspunkt für dieses MOC war die Technik für die Fassade, welche beim Teilesortieren zufällig entstanden ist. Diese ist zwar etwas "fantasymäßig" geworden, aber da ich diese Technik so zuvor noch nie gesehen habe, habe ich mir gedacht, ich probiere diese mal in einem Bauwerk aus. Mit dem MOC selbst wollte ich einen kleinen Einblick in das Reich von -Wat- und mir geben, in der ich einerseits das ländliche Leben mit dem Fischerhütte aufzeige wollte und andererseits auch einen Einblick in die nordische Architektur der Brandküste gebe.


    33402691164_ac86e677d5_c.jpg9 Kingdoms: Fishing Lodge by Patrick B., auf Flickr


    Außerdem habe ich noch ein kleines "Behind the scenes" Foto angefertigt, wo ich neben der Technik für die Fassade auch noch ein paar weitere Details wie die Tiere vorstellen möchte :)


    33860102920_2f4ba15e55_c.jpgBehind the scenes by Patrick B., auf Flickr


    Ich hoffe, euch gefällt mein Vorstellungs-MOC hier auf RogueBricks für die Brandküste :)


    Lg Patrick

  • OH WIE SCHÖN, Patrick.

    Da hatten wir die gleiche Idee, etwas neues für 'das neue Zeitalter' RogueBricks zu bauen.


    Die Wandtechnik habe ich so noch nie gesehen. Aus der Entfernung macht diese echt etwas her und ist etwas neues. Die Tiere sind wie immer ein Highlight und ich frage mich, wie du dir diese immer wieder ausdenkst. Hast du ein Tierbuch, welches du nachbaust? Mittlerweile könntest du dieses Buch fast selbst bauen :)

    Auf die weitere Gestaltung deines Freebuilds ist toll. Die Scala-Vase, die dargestellten Muscheln in der toll gebauten Brandung...UND der große Rucksack. Der wird Manuel besonders gefallen, denn darum wird sich das nächste MOC von uns drehen ^^


    Wirklich schön, ich freue mich auf mehr :)


    Liebe Grüße, Ben

  • Hi Balbo,


    super Technik, die auch mir unbekannt ist (auch wenn ich noch nicht so viele kenne :P ). Die würde sich super eignen um ein Imkerhaus oder Bienenwaben zu bauen! Generell ist das FB sehr harmonisch. Der Strand mitsamt den Wellen ist super umgesetzt!


    Besonders der Crossaint-Vogel und der kleine Brunnen habens mir angetan! Der Brunnen würde sich in einer japanischen Architektur super machen :)


    Mal sehen, vll trifft der Clan der Steinpranke ja mal auf einen Imker um guten Met zu machen :D

    Gruß,
    Chris

  • Tjo, zum Xten mal sag ich das ich nicht mehr weis was ich noch schreiben soll :D.


    Wieder Brandküste zu 100%!

    Viele tolle Details, Bautechniken und kreativer Einsatz von Teilen - einfach Top :thumbup:.

    Am Meisten gefällt mir aber die Fassade vom Haus ^^ - echt clever gemacht und hat man noch nicht wirklich so gesehen (also ich zumindest nicht)


    Tjo, somit echt ein 1A Freebuild!


    LG
    Markus

  • Vielen Dank für deinen Kommentar, Ben :) . Da ich in diesem Semester öfters längere Wartezeiten zwischen den Uni-Kursen habe, habe ich in meinem Rucksack immer eine kleine Schachtel mit Teilen dabei, mit denen ich dann an den Tieren herumbaue. Ich habe mir das anfangs zwar nicht so recht vorstellen können, aber im Zug oder in der Bibliothek herumzubauen klappt eigentlich ziemlich gut, ein Großteil meiner Tiere sind dort entstanden bzw. habe ich die Idee für diese dort bekommen. Ich bin schon sehr auf euer Freebuild mit dem Rucksack gespannt :)


    Avatar

    Hallo Patrick,


    die Technik ist sehr gut dadurch hat die Wand etwas welches das Auge anzieht.

    Die Tiere finde ich auch klasse, es ist interessant wie viel unsere Fantasie dazu enterpretiert und wir ein Tier erkennen.



    Herzlichen Dank, Stephan. Freut mich sehr, dass dir die Technik für die Wand und die Tiere gefallen :)



    Vielen Dank, Andreas :) . Aktuell arbeite ich gerade an einem Tutorial für Fassaden, wo ich einen Großteil meiner bisher verwendeten Techniken für meine Holzhäuser vorstellen möchte. Da wir jetzt auf RogueBricks einen eigenen Bereich für Bautechniken habe, habe ich mir vorgenommen, dass ich einige solcher Tutorials erstellen.



    Vielen Dank für deinen Kommentar, Sanel :) . Der Idee für Wildenterich habe ich bekommen, als ich dieses braune "Cape Plastic" Teil aus den alten Castle Sets in meine Baukiste fand. Südende ist jederzeit sehr herzlich in der Brandküste willkommen :)



    Vielen Dank, Markus :) . Die Idee für die Fassade ist mir zufällig beim Teilesortieren gekommen und da habe ich mir dann gedacht, dass ich diese Technik gleichmal in einem MOC ausprobiere.


    Herzlichen Dank, Chris :)

    Die Idee mit Imkerhaus klingt richtig gut, muss ich demnächst mal probieren, danke für den Tipp. Sobald das Imkerhaus steht, bekommt der Clan der Steinpranke ein paar Gläser Honig und natürlich auch einige Fässer Met :)


    Avatar

    Danke fürs zeigen der Bautechnik! Das nenn ich innovativ! Simpel und erfüllt voll und ganz den Zweck! Super!


    Vielen Dank, Kofi. Freut mich, dass dir die Technik gefällt :)




    Nochmals vielen Dank an alle für die Kommentare und Likes :)


    Lg Patrick

  • Hey Patrick :)


    Ein tolles Moc mit dem du die 9R auf RogueBricks schön eingeleutet hast.


    Nicht nur, dass du hier eine neue Technik für Holzwände benutzt, nein du zeigst uns auch direkt was dahinter steckt.


    Deine Bauwerke wirken immer so Real und Lebensecht, weil du immer verspielte, alltägliche Dinge wie den Wassertrog einbaust. Allgemein ist die Szene sehr angenehm zu betrachten und ich verbinde mit ihr etwas ganz Besonderes: über dieses Moc kam ich zu den 9R als ich durch die Weiten des Internets surfte und so das erste mal von den 9R las. Einige Monate später kann ich mich als Teil dieses RPGs wiedersehen was schon ziemlich

    cool ist :)


    Irgendwann benutze ich diese Technik auch mal, wenn die Kompanie in der Brandküste ihr Versteck ausbaut;)


    Grüße Timo

Erstelle ein Konto oder melde dich an um einen Kommentar abzugeben

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar zu hinterlassen.